Felgen eintragen???

Diskutiere Felgen eintragen??? im TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw. Forum im Bereich Toyota; hi, hab heute meine Alu´s von Hogerio abgeholt, passen voll gut zu meinem Rolla find ich.Einfach geil mit den Breiten reifen (195 sind für mich...

  1. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    4
    hi,

    hab heute meine Alu´s von Hogerio abgeholt, passen voll gut zu meinem Rolla find ich.Einfach geil mit den Breiten reifen (195 sind für mich super breit 8o ).

    jedenfalls meinte er, die muss ich nicht unbedingt eintragen lassen, die ABE würde reichen. was sagt ihr dazu, dachte sowas muss immer eingetragen werden?????<br />Bördeln muss ich sowieso...

    Bilder folgen schnellstmöglich (für die dies interessiert).
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Felgen eintragen???. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.241
    Zustimmungen:
    7
    Bei einer ABE mußt Du sie nicht eintragen, Du mußt lediglich die ABE-Bescheinigung immer im Wagen mitführen und alle Auflagen darin erfüllen.
     
  4. #3 ronnyxy, 24.03.2002
    ronnyxy

    ronnyxy Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2001
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Bist du dir da sicher rolla hat lt. Typensein max. 185/60/R14 Reifen.......

    Glaub schon das man das eintragen muss.....hab selber solchen droben aber auch nix typisiert
     
  5. #4 BlackVensis, 24.03.2002
    BlackVensis

    BlackVensis Guest

    Also,meine Borbet BS haben auch ne ABE,aber da ich ne Kombi von:7,5X17" mit 215/40er habe,muß ich die trotzdem eintragen lassen,hat mir der Reifenhändler gesagt,da diese Kombi für den Avensis nicht vorgesehen ist.

    Gruß<br />Jörg
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hab mir gestern meine Aluett Felgen + Reifen (auch von 165 auf 195) geholt . Waren nur 15 Zoll, müssen aber trotzdem eingetragen werden.
     
  7. #6 Andreas-M, 25.03.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Das wäre mir auch neu, das die nicht eingetragen werden müßten. Bevor ich nun breitere und größere auf meiner Kiste gemacht habe, hatte ich damals auf meiner Supra die originalen Felgen gegen ander mit gleicher Größe und den Serienreifen draufgemacht. War auch eine ABE dabei. War auch der Meinung das die reichte. Bis ich dann zur HU zum Tüv mußte. Der sagte nur: wieso sind die nicht eingetragen? Ich sagte: sind genauso groß mit gleichen Reifen wie die Originalen, und hier die ABE dazu. TÜV: interessiert nicht, müssen trotzdem eingetragen werden! Und Deine neuen sind sogar breiter als die originalen. Frag doch mal beim TÜV nach.
     
  8. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    4
    muss in 2 Woche sowieso zum TÜV, wegen meinen Federn, da mch ich das, bi dahin wird hoffwentlich keiner merken.... ;) ;) ;)
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.241
    Zustimmungen:
    7
    Hä seid ihr Banane, wißt ihr was ABE bedeutet ? Scheinbar nicht! Ich wußte das wieder zig Leute das Gegenteil behaupten würden wenn ich sag die muß man nicht eintragen. rolleyes

    ALSO, eine ABE ist eine Allgemeine Betriebserlaubnis, die wird erstellt, wenn davon ausgegangen werden kann das Leute ohne spezielles Fachwissen und Ausrüstung solche Teile montieren können. Natürlich nur wenn der TÜV das meint. Teile mit ABE erfordern keine Eintragung, das Mitführen der ABE reicht.

    Natürlich muß die ABE für genau das Fahrzeug sein, was man fährt, es müssen genau die Reifen aufgezogen werden, die für genau das Fahrzeug in der ABE stehen und es müssen auch alle Auflagen erfüllt werden die drinstehen.

    ABER es braucht nicht eingetragen zu werden. Ich rede für die deutschen Bestimmungen, keine Ahnung wie das in Österreich aussieht. Der TÜV mag es einfach nicht wenn Teile nicht eingetragen werden, das ist alles. Aber ABE ist ABE. Mein Auto hat auch mit Alufelgen, die breiter als Serie sind TÜV bekommen, die ABE reicht aus.

    [ 25. März 2002: Beitrag editiert von: -=[P7er]=- ]
     
  10. #9 ToYoTTi, 25.03.2002
    ToYoTTi

    ToYoTTi Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    also bei uns in Ö ist es auf jedefall so:

    im grunde stimmt das -ABE --> keine Eintragung notwendig ( so z.B bei meinem Spoiler)<br />aber bei Rad/Reifenkombinationen in VERBINDUNG mit FAHRWERKÄNDERUNG muss das gemeinsam geprüft werden auch wenn ABE vorhanden da die ABE meistens nur für "original"fzg ist

    würde lieber auch bei "eurem TÜV" nachfragen wie das ist
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 BlackVensis, 26.03.2002
    BlackVensis

    BlackVensis Guest

    Also,wenn die Reifen mit dem Radlauf abschließen prüft der Tüv,ob die Reifen nirgends schleifen und ob das Reifenprofil vollständig abgedeckt ist.<br />Schleift ein Reifen,od. ist das Profil zu sehen,kannste Dir mit der ABE den A.... abwischen.

    Gruß<br />Jörg

    PS. Dies ist die Aussage des Tüv in Recklinghausen.
     
  13. #11 Toyoraner, 28.03.2002
    Toyoraner

    Toyoraner Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Schliesse mich P7er an!!!

    Bei Tüv-Gutachten ist eine Anbauabnahme fällig.<br />Dort steht da´nn drauf ob man es "richtig eintragen" muß, oder ob es langt die Anbaubestätigung nach §19 Absatz 3 oder so mitzuuführen und beim nächsten befassen mit den papieren(Halterwechsel z.Bsp.) die Eintragung fällig ist.Bei 195/50 V15 auf ET35 7J felge hab ich die Erfahrung gemacht, das das Mitführen der Bestätigung ausreicht.

    @Jan

    Samstag mit Alu´s???

    MFG

    Dirk :D
     
Thema:

Felgen eintragen???

Die Seite wird geladen...

Felgen eintragen??? - Ähnliche Themen

  1. TRD Japan Felgen eintragen lassen?

    TRD Japan Felgen eintragen lassen?: Ich bin auf der Suche nach 17" Felgen mit 7" Maulweite für eine Celica ST202. Am aller liebsten würde ich Toyota, TTE, oder TRD Felgen nehmen. Es...
  2. Suche Vergleichsgutachten für Celica T20 GT (St202) Felgen zum Eintragen

    Suche Vergleichsgutachten für Celica T20 GT (St202) Felgen zum Eintragen: Hallo, ich benötige ein Vergleichsgutachten für die Celica T20 GT, damit ich meine Felgen eintragen kann. Der Tüvler sagte mir, wenn ich Felgen...
  3. Dinstanzscheiben mit Stahlfelgen / Eintragung notwendig bei kleineren Felgen/Reifen?

    Dinstanzscheiben mit Stahlfelgen / Eintragung notwendig bei kleineren Felgen/Reifen?: Hey, fahre einen Paseo L5 auf 7x16 ET 38 Alus und 215/45 R16 mit Dinstanzscheiben an der HA 15mm je Seite Diese Rad-/Reifenkombination ist auch...
  4. Eintragung E11 Corolla: Felgen + Reifen 205/55/R15

    Eintragung E11 Corolla: Felgen + Reifen 205/55/R15: Guten Morgen, als erstes muss ich sagen, dass ich von der ganzen Eintragerei leider nicht die nötige Ahnung habe, wie das so genau funktioniert....
  5. Bei Tieferlegung felgen trotz ABE eintragen ???

    Bei Tieferlegung felgen trotz ABE eintragen ???: Hallo ich habe mal eine frage ich habe felgen Borbet X8 17 Zoll und 45 Et und 215/40 R17 reifen drauf etz wollte ich mal anfragen da ich mir am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden