Felgen auf E11U shoppen zwecks Kaufhilfe (weitere Fotos online)

Dieses Thema im Forum "Fotosparte/ Photoshop" wurde erstellt von Bombe, 13.03.2011.

  1. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit zusammen,

    bräuchte mal wieder Eure begnadeten Fähigkeiten des Shoppens.

    Und zwar geht es um folgendes:
    Ich werde mir neue Felgen für meinen Corolla E11U kaufen. Zur Auswahl stehen 2 verschiedene Felgenmodelle. Jetzt wäre es sicherlich hilfreich, die neuen Felgen schonmal auf dem Corolla zu sehen, da ich mich zwischen den beiden echt beim besten Willen nicht entscheiden kann.

    Derzeit montiert sind 215 35 17
    Die neuen sind dann 205 40 17

    Zur Auswahl stehen entweder die Brock B20 oder die Proline PK.

    Und nun zu den Bildern:

    Erstmal der Corolla

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Nun die Brock B20:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und zu guter letzt die Proline PK:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es müssen keine perfekten Shops werden. Geht ja nur darum, dass ich mir nicht die falschen kaufe...

    Sooo, und nun, gutes gelingen und schonmal vielen vielen lieben Dank für Eure Mühe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    na? keiner der sich mal erbahmt?
    woran liegts? sind die fotos schlecht?!
     
  4. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Das 1. und 3. Bild KÖNNTE man verwenden aber der Lenkeinschlag stört ein bisschen.

    Mach ein neues Bild aus der Seitenansicht OHNE Einschlag , stell es rein und ich shopp es dir
     
  5. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    ahhh traxx!!! danke danke danke ;)

    werd ich morgen machen... aber wie gesagt, es muss ja nicht perfekt werden... kann mich nur einfach echt nicht zwischen den beiden entscheiden...

    sag mir mal deine meinung, welche du meinst...
     
  6. #5 sebastian88, 14.03.2011
    sebastian88

    sebastian88 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Aygo, Corolla e12 Kombi
  7. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    naja, was heißt günstig... kaufe sie zusammen mit reifen und kostenpunkt ist daher zwischen 900 und 950 euro...

    reifen-anton.de wäre ne adresse... scheint bis jetzt der günstigste zu sein, den ich gefunden habe

    die alutec storm habe ich auch schon entdeckt, aber da gefallen mir die brock und die proline beide besser... aber dankeschön trotzdem ;) die alutec waren auf platz 3 meiner wahl
     
  8. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    soo, hier die neuen fotos. heute morgen extra gemacht:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    derzeit aufm auto sind die winterlichen in der dimension 175 65 14

    dankeschön
     
  9. #8 AndreLei, 16.03.2011
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Also, Felgen und Perspektiven kann ich gar nich, aber für nen schnellen Eindruck sollte es reichen:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich würd definitiv die Brock nehmen. Die Proline sieht man ja auf jedem 2. Auto.
     
  10. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    yeah!

    wow... danke danke danke danke danke danke

    und ich kann mich immernoch nicht entscheiden.... gefallen mir echt beide... oh mann...
    ich starte mal ne umfrage

    danekschön nochmals
     
  11. #10 DraXkor, 17.03.2011
    DraXkor

    DraXkor Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6R
    :looking Waaaaas? Echt? :looking

    Bei uns wollte die nie jemand haben und ich persönlich war auch kein Fann davon und hätte sie auch nicht besonders gern verkauft :rolleyes:

    Gefallen mir einfach gar nicht, genau wie die anderen hier im Thread, aber da ich scheinbar einen völlig anderen Geschmack als der TO habe, würd ich meine Meinung eh nicht groß werten (am Auto mag ich wirklich nur die Farbe, aber die ist echt schick!)


    Zum optischen Eindruck der Marken in real kann ich aber was sagen:

    - Die Proline wirken meist etwas wertiger, so auch hier mit dem polierten Design, 2 Farben und den Schrauben. Verarbeitungsqualität ist in der Regel auch gut (das Modell ist aber extrem putzaufwendig!)

    - "Polierte" Brock wirken auch mich in echt immer etwas billig, denn deren Finish ist sehr eigensinnig, meist matt und kommt so sonst auch kaum vor (ASA hat noch was ähnliches), daher kA wie gut die sich reinigen lassen (da "rauere" Oberflächen) - von der Form her werden diese sich aber am besten putzen lassen. Chrom habe ich nie verkauft, daher kann ich dazu nichts sagen

    - Alutec waren bei uns in den meisten Fällen nur Winterfelgen oder wurden genommen, wenn es besonders billig sein sollte, wurden zu diesen Zwecken aber sehr viel verkauft. Sind qualitativ keine schlechten Felgen für den Preis, aber haben extrem oft dieses alte langweilige Silber-Metallic-Lack-Design (würden hier daher auch nicht besonders zum Autokonzept passen). Daher aber sehr putzfreundlich und recht winterresistent. Form ist durch die Fugen nicht die beste zum Waschen


    Mein Tipp wären wohl Chromfelgen, da ich die persönlich am wenigsten mag, und sie (daher?) wohl am besten zum Konzept des Autos passen (farblich wohl auch passend zu den Gittern vorne)
     
  12. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    @draxkor:

    schöner beitrag, danke ;)

    chromfelgen werden es aber dennoch nicht - die waren ja vorher drauf...

    @all:

    hätte hier nochmal was zum shoppen, wenn ihr das nochmal machen könntet...

    einmal ASA AR1 in black polished front:

    [​IMG]

    [​IMG]

    bin mal gespannt ;)

    die dotz sind aufgrund von fehlendem gutachten gestrichen

    dankeschön nochmals

    edit: die anderen felgen habe ich wegeditiert, da sie nicht mehr in der auswahl sind...
     
  13. #12 DraXkor, 18.03.2011
    DraXkor

    DraXkor Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6R
    Ah mist, grad gesehen, dass die Dotz nicht mehr zu Wahl stehen, aber den geschriebenen Text lass ich jetzt trotzdem stehen:

    Dotzfelgen hatten wir auch zwischendurch da, deren Design ist meist sehr auffällig (oft 2 farbig) und sehr ausgefallen/innovativ/interessant/einzigartig ... Als einzelne Felgen sehen sie immer top aus, aber durch das oft gewagte Desing wirken sie montiert auf dem Auto gerne auch mal überladen, ist wirklich vom Einzelfall abhängig.
    Verarbeitet sind sie idR auch sehr gut und wirken hochwertig, aber zur Stabilität im Alltag (Schlaglöcher etc.) kann ich leider nichts sagen, wir hatten aber auch keine Reklamationen.
    Ich glaube aber sie sind in der Regel auch nicht gerade billig, wenn ich recht entsinne.

    Die Regaro sind z.B. schön poliert und verarbeitet, die Schrauben (Immitationen?) und das ganze Design natürlich putzaufwendig.


    ASA war bei uns hingegen immer ein Gehimtipp, da gute Qualität und Verarbeitung zu günstigem Preis, kämen bei mir auch für einen erneuten Kauf in Frage.
    Die AR1 gibt es aber auch mit mattsilbernem Finish auf dem Felgenstern, die dann auch als poliert verkauft werden (wohl wegen dem Felgenbett), da musst du ggf. aufpassen, dass du die richtigen erwischst.

    Die sind natürlich genauso putzintensiv wie die Dotz es wären ;)


    Mit OZ hast du klar einen der besten Felgenhersteller, aber auch zum entsprechenden Preis. Verarbeitung und Haltbarkeit natürlich top und die Felgen wirken immer sehr hochwertig (was sie eben auch sind).

    Das Design ist gut putzbar, Nabendeckel sind da immer von Vorteil und wie deine Muttern aussehen interessiert nicht, dafür kannst du aber keine Farbakzente durch Lugnuts setzen. Der Deckels ist allerdings etwas zu verkantet zum guten Putzen.
    Im Vergleich zu einem polierten Felgenhorn könnte die Farbe etwas langweiliger wirken, aber immer noch viel besser als "Winterfelgen-Silber" (wie bei den Proline).
    Allgemein werden die auf dem Auto wesentlich größer wirken als Tiefbettfelgen, da der Felgenstern bis zum Rand der Felge geht, bei nem Bordstein holst du dir aber auch schneller nen Schaden ;)


    Bei Tiefbettfelgen ist immer nur der Rand gefährdet und da kann man sich zumindest beim langsamen Parken halbwegs mit Felgenschutzrand am Reifen etwas bewahren.
     
  14. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    hey dankeschön darxkor... sehr schöne beschreibung ;)
    dachte mir schon, dass die asa qualitätsmäßig nicht grad schlecht sind... aber zu günstigem preis? finde ehrlich gesagt 4 ar1 mit 205 40 17 hankook für 1060 euro schon sehr teuer?!

    kennt denn eigentlich irgendwer ne alternative zu den ar1? design sollte möglichst nahe an die ar1 kommen. felgengröße sollte 7j sein...

    edit:

    Die AR1 gibt es aber auch mit mattsilbernem Finish auf dem Felgenstern, die dann auch als poliert verkauft werden (wohl wegen dem Felgenbett), da musst du ggf. aufpassen, dass du die richtigen erwischst.


    ^^ und genauso will ich sie haben.... haben die evtl noch ne andere bezeichnung oder so? will das felgenbett glänzend, den stern matt und alles was dahinter ist in schwarz
     
  15. #14 DraXkor, 18.03.2011
    DraXkor

    DraXkor Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6R
    Naja, ich kann nur davon sprechen, wie es bei uns in Luxemburg war, bin jetzt seit über 2,5 Jahren aus dem Geschäft raus und damals war ASA bei uns recht neu auf dem Markt - eventuell haben sie die Preise angehoben, weil sie sich mittlerweile gut verkaufen ?(

    Bezeichnung habe ich leider keine, evtl. wurde das auch überarbeitet oder es gibt sie nicht mehr - in der Zwischenzeit kann sich viel getan haben.


    Die AR1 dürfte allgemein aber sowieso eher ein teureres Modell sein, wegen poliertem Bett etc., dafür legt man idR drauf ;)


    Edit: Die scheinen mittlerweile den Glanzgrad bei der Politur einfach angezogen zu haben, wenn ich mir die Live-Bilder so anschaue, daher die Unterschiede und die gleiche Bezeichnung.

    Allerdings kommen mir die immer noch nicht ganz so glänzend vor wie andere Felgen und auch ASA's neuere Modelle.
    Ich kann eine schön polierte Front aber nur empfehlen, wirkt sehr edel und ist bei weitem nicht so ein Spiegel wie das polierte Bett oder gar Chrom!
     
  16. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    nochmals dankeschön für die informationen draxkor...

    habe grade nochmal gesucht und noch ne alternative gefunden - platin p61. sind dem design von den asa ar1 sehr sehr ähnlich, kosten aber insgesamt mit reifen 130 euro weniger als die asa.

    jetzt stellt sich mir die frage, ob sich die 130 euro lohnen zu sparen, oder ob die qualität der platin-felgen doch zu schlecht ist und man von denen besser abstand nehmen sollte?!

    dankeschön nochmals
     
  17. #16 DraXkor, 19.03.2011
    DraXkor

    DraXkor Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6R
    Naja, Platin ist für mich ein typischer ATU- und Baumarkt-Felgenhersteller und hat daher für mich immer so einen faden Beigeschmack von Billigtuning.

    Für den Aufpreis von 30€/Stück würde ich persönlich zu den ASA greifen, da ist der Nabendeckel auch schicker.
    Mir gefallen die Race mit den roten Akzenten sogar noch besser, aber die wären nochmals teurer und ich weiß nicht, ob das Rot mit deinem Lack harmonieren würde.

    Aber das Ganze hier ist sowieso nur meine subjektive Meinung ;)
     
  18. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    und genau die wollte ich ja auch hören :) dankeschön. Du hast grad eben das bestätigt,dass ich mir auch schon dachte. Ist halt eher ne billigmarke und 30 euro pro felge sollte man wohl besser die asa nehmen...

    Jetzt fehlt nur noch der fotoshop der felgen auf mein auto und dann geht die bestellung raus.kennt zufällig irgendwer noch nen günstigen shop im internet?
    Felgenoutlet,reifen-anton,reifen.com,wheelsmachine habe ich schon durch.da ist reifen.com mit 1060 euro der günstigste anbieter
     
  19. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    ok, meine auswahl hat sich eingeschränkt. ich denke, es werden die asa ar1... doch bevor ich die kaufe, wäre es lieb, wenn irgendwer sie mir mal auf mein auto shoppen könnte... muss auch nichts perfektes sein, mir einfach nur ein eindruck, damit ich nicht 1000 euro falsch investiere....

    wäre also super lieb von euch, wenn es mal einer versuchen könnte...

    dankeschön
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    sooo, kann geschlossen werden hier - meinetwegen...

    habe soeben die asa ar1 mit hankook s1 evo in 205 40 17 gekauft... jetzt kann ich die lieferung gar nicht abwarten ;) ;) ;)
     
  22. #20 DraXkor, 21.03.2011
    DraXkor

    DraXkor Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6R
    Auch, wenn es sich im Prinzip schon erledigt hat:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Quellmaterial war leider nicht optimal (Bildqualität, Stellung, Lichteinfall)

    Denke die Felge sollte ne gute Wahl sein ;)
     
Thema: Felgen auf E11U shoppen zwecks Kaufhilfe (weitere Fotos online)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brock bs20 felgen

    ,
  2. platin p61

    ,
  3. brock felgen b20

Die Seite wird geladen...

Felgen auf E11U shoppen zwecks Kaufhilfe (weitere Fotos online) - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  3. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  4. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  5. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com