Feinstaubplakettenhalterung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von phantomlord2k, 27.07.2009.

  1. #1 phantomlord2k, 27.07.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Ist das erlaubt ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sgt.Maulwurf, 27.07.2009
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    ich sehe keine grund, warum das nicht erlaubt sein sollte. wichtig ist nur, dass die plakette gut zu erkennen ist.

    aber ich sehe auch keinen sinn darin. ich mein so eine plakette bleibt ja sowieso immer drin, so lang man das auto hat. warum will ich die dann also zwischendurch abnehmen können?
     
  4. #3 the_iceman, 27.07.2009
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    ist definitiv nicht erlaubt.
    das ding muß an der scheibe kleben, ohne was dazwischen.
     
  5. #4 phantomlord2k, 27.07.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Woher weiß man das ? Ich meine Theoretisch ist das doch nur wichtig das das kennzeichen stimmt.
     
  6. #5 Boba-Fett-007, 27.07.2009
    Boba-Fett-007

    Boba-Fett-007 Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Ist definitiv nicht erlaubt! Sie muss so angebracht sein ,dass sie sich beim Entfernen selbst zerstört wie eben Vignetten etc auch...

    Auszug:

    (2) In die Plakette ist von der zuständigen Ausgabestelle im dafür vorgesehenen Schriftfeld mit lichtechtem Stift das Kennzeichen des jeweiligen Fahrzeuges einzutragen. Zur Kennzeichnung eines Kraftfahrzeuges ist die Plakette deutlich sichtbar auf der Innenseite der Windschutzscheibe anzubringen. Die Plakette muss so beschaffen und angebracht sein, dass sie sich beim Ablösen von der Windschutzscheibe selbst zerstört.

    http://www.bgblportal.de/BGBL/bgbl1f/bgbl106s2218.pdf
     
  7. #6 phantomlord2k, 27.07.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Ok, das überzeugt mich :]
     
  8. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    nimm doch so eine statische foliie die du aufbringst... so kann man es jeder zeit entfernen und es ist trotzdem "fest" angebracht und keinem menschen auf der welt fällt auf das es nicht "dauerhaft" verklebt ist
     
  9. #8 chrisbolde, 27.07.2009
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    http://www.bgblportal.de/BGBL/bgbl1f/bgbl106s2218.pdf

    Hintergrund: Du meldest dein Auto ab und meldest ein Auto mit schlechterer Abgasnorm unter dem gleichen Kennzeichen an (geht heutzutage an zwei aufeinanderfolgenden Tagen) - dann könntest du mit deiner Methode die Plakette ins schlechtere Auto rüberholen. Und genau das darf nicht sein...

    Edit: Da war ich zu langsam beim Tippen... kommt davon, wenn man mehrere Dinge parallel macht :D :rolleyes:
     
  10. #9 Starmotion, 27.07.2009
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    meine frau hat sich für ihren jazz ein stück durchsichtiger statisch aufladbarer folie von ihrem honda händler besorgt und das teil haben wir auf die plakette geklebt,
    es hält super und lässt sich bei bedarf aus optischen gründen schnell entfernen und wieder anbringen ;)
     
  11. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Fahre auch schon lange mit so einer Statischen Folie rum! 1A! Hatte die bei Ebay gekauft, bekommste aber im Bastelladen o-ä günstiger! Ist super, wenn ich in eine Umweltzone fahre klebe ich es an die Scheibe, sobald ich raus bin ist die Plakette auch wieder im Handschuhfach
     
  12. #11 phantomlord2k, 27.07.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Ich lass mir das mal Durchn Kopf gehen. Danke für die Vorschläge
     
  13. #12 Black Devil, 29.07.2009
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    aus welchem Grund soll man das Teil denn mal eben schnell entfernen wollen?

    in den Städten in den man das teil braucht hat das eh (fast) jeder dran - und in den Regionen in denem an es nur braucht wenn man "in die große Stadt" fährt ist es auch immer weiter verbreitert...

    ist genau das gleiche wie bei den "Euro-Kennzeichen" - die wollte am anfang auch keiner haben... - sieht auch doof aus - ein schwarzes Auto mit einem blauen Fleck am Kennzeichen... - und mittlerweile hat sich jeder an das damals neue Gesetz (!) gewähnt...

    putz die Scheibe - kleb das teil rein - und fertig... (oder halte dich von den "Umweltzonen" fern - dann brauchst Du das teil nicht...)

    über den Sinn von den Plaketten brauchen wir eh nicht sprechen... - fakt ist aber - die befestigung ist gesetzlich geregelt - und dürfte wenn es in einer Kontrolle rauskommt daß es "gefaked" ist teurer werden als wenn garkeine drin ist...
     
  14. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Pflicht es zu verkleben besteht NUR, wenn Du Dich in eine Umweltzone bewegst. :D
    Vorher nicht... ;)

    Es MUSS fest mit der Scheibe verbunden sein, beim Abnehmen MUSS es zerstört werden.

    Es gibt hier auch Händler und Werkstätten, bei denen kannst Du so eine Plakette "blanko" erwerben(!) :D und das Kennzeichen selber eintragen. Dass so etwas nicht vom Gesetzgeber gewollt ist, scheint die wohl nicht zu interessieren oder die wissen es nicht. Sind eben zu doof...
     
  15. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    gut das man so einen scheiss in nürnberg gar nicht braucht :D
     
  16. #15 *Black Devil*, 29.07.2009
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Beim Abnehmen der Plakette muss es zerstören?

    Kann net sein.

    Wie die bei mir die Neue scheibe reingemacht haben, haben die auch von der alten Scheibe die Plakette abgemacht und auf der neuen wieder drauf ohne das sie kaputt gegangen ist.
     
  17. Mareen

    Mareen Guest

    Ich war einen ganzen langen Tag in Frankfurt und mein Auto das einzige weit und breit ohne Plakette (weil ich bisher zu faul war die blöden 4 Euros auszugeben). Das war verdammt unangenehm, denn es ist doch sehr stark aufgefallen.
    Denke wenn das Ding da nicht klebt, kann man es auch schnell vergessen. Es gibt genug Randbezirke um die Städte herum die auch darauf bestehen, aber man nicht damit rechnet, oder mal schnell das Schild übersieht.

    Was man hat, dass hat man und so schlimm sieht es doch gar nicht aus.
    Folie oder extra Halterung würde ich für die "Fun-Feinstaubplaketten" nehmen :D. Sowas muss nicht immer sichtbar sein.
     
  18. #17 Trecker, 29.07.2009
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Nein, und ich lese mir die anderen Antworten erst gar nicht durch, da sie bei einem anderen Ergebnis nur falsch sein können.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 chrisbolde, 29.07.2009
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    ... aus der "Verordnung zum Erlass und zur Änderung von Vorschriften über die Kennzeichnung emmissionsarmer Kraftfahrzeuge"
     
  21. #19 *Black Devil*, 29.07.2009
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Ok.......????

    Aber wie haben die das dann gemacht?
    Ist garantiert keine neue Plakette gewesen.
     
Thema:

Feinstaubplakettenhalterung