Fehlzündungen am 2E Motor?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von der-mali, 29.01.2010.

  1. #1 der-mali, 29.01.2010
    der-mali

    der-mali Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir waren heute mit unserem Corolla in der Werkstatt, weil wir die Ventildeckeldichtung wechseln lassen wollten (ein bißchen öl-feucht außenrum).
    Sie sagten dann, damit sei es nicht getan, weil der Motor ernsthaft überholt werden sollte.

    Zwei Werkstätten sagen nun, der Motor hätte "back-fire", das sollen wohl Fehlzündungen sein.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Back-fire#Causes

    Öl füllen wir so alle 2-3 Monate mal einen halben Liter nach (so alle 2000 km).
    Neulich hat er im Kaltlauf mal gesponnen, mit neuen Zündkerzen läuft er nun aber wieder.

    Es ist ein 2E Motor mit angeblich 65.000 km auf dem Tacho (könnten aber auch 165.000 sein, da wir im Ausland sind, kann man dem nicht so trauen).

    Ein Leistungswunder ist das Maschinchen in der Karosserie eines Carina nicht gerade (der Corolla hier ist so groß mit 1150 kg Leergewicht).

    Bei Fehlzündungen müßte man doch aber ein "Knallen" hören!?
    Wenn er kalt ist, ruckelt er schon mal ein paar Minuten, aber sonst scheint alles normal zu sein.
    Wir sollen nicht mehr fahren, weil sonst noch mehr kaputt gehen kann!?

    Was meint Ihr, Panikmache?

    Gruß, Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swiss Didiboy, 29.01.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Es besteht die Möglichkeit, dass die Ventile nicht mehr dicht sind. Dann entsteht auch "Backfire". Muss man nicht unbedingt hören..
    Zylinder vergleichen mittels Kompressionsmessung der einzelnen Zyl. Dann wird schnell ersichtlich, ob eine Ueberholung nötig wird.
    Wurden die Steuerzeiten überprüft, d.h. Zündzeitpunkt, Verstellung??
     
  4. #3 der-mali, 30.01.2010
    der-mali

    der-mali Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Heute haben wir den Motor mal angelassen.

    Er läuft recht rund, aber er saut eben um den Ventildeckel Öl raus, an der Dichtung und es kommen Ölblasen an en zwei Schrauben raus (obendrauf), die den Deckel festhalten.
    Das Öl ist nicht schwarz, sondern braun am Lappen, wenn ich es vom Meßstab wische.

    Es sollen die Kolbenringe überholt/getauscht werden, was so 200-250 Euro kosten soll.
    Ist es das wert?

    Wie gesagt, wir sind im Ausland und da kostet das ganze nicht do viel wie in Deutschland.
     
  5. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hey, Kolbenringe tauschen wird wohl mehr kosten, Ölverbrauch einfach mittels 15W-40 Mehrbereichsöl senken, Deckeldichtung+2 Stopfen ersetzen, am besten dann auch das Ventilspiel einstellen lassen und zuletzt die Zündkabel prüfen ggf. ersetzen...
     
  6. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    1. Ventildeckeldichtung erneuern.
    2. Im gleichen Atemzug die beiden Stopfendichtungen erneuern (die übrigens bei allen 2E in dem Alter kaputt sind).
    3. Kompression prüfen lassen und mit Sollwerten vergleichen (Arbeitsaufwand 5 Min).

    Alle 3 Aufgaben zusammen würden in D in einer freien Werkstatt zusammen max. 50 Eur kosten - bei Euch (wo?Afrika?) entsprechend weniger.

    Kolbenringe überholen kann man nicht, dann also neue.
    WENN die Kolbenringe kaputt sein sollten (glaub ich nicht, eher Ventile), dann hat auch meißtens schon der Zylinder Schaden genommen und dann ist es mit dem Austauschen der Ringe nicht getan.

    cu Toy
     
  7. #6 der-mali, 30.01.2010
    der-mali

    der-mali Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Toy,
    danke, so werde ich vorgehen, bevor wir mehr investieren.

    1. Ventildeckeldichtung wechseln: IST KLAR
    2. Stopfendichtungen sagt mir jetzt nichts, sind die um die zwei Schrauben herum, womit der Deckel festgehalten wird?
    3. Kompression: IST MIR KLAR, bloß hier stellen sie sich immer so an, habe noch keine Werkstatt gefunden, die das macht (merkwürdige Sache, werde weitersuchen).
    Wenn er Leistung hat nach Punkt 1-3, sollte er ja wieder laufen.

    Wir sind auf dne Philippinen (Südostasien) und das fährt dieser Corolla so rum wie in Deutschland der Golf.
    Das das Auto aus 2001 ist (ja, da haben die hier noch den 2E eingebaut) und sonst in einem ordentlichen Zustand, möchte ich es schon machen lassen.
    Bild (ist ein 4-Türer)
    http://tinyurl.com/ydfxerb
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=140047&sid=&hilight=2e
    Werd mal nächste Woche auch nach einem ATM suchen, wenn er doch hinüber sein sollte. Ich traue denen hier auch nicht zu, daß sie das mit dem Austausch der Kolbenringe vernünftig hinkriegen.
    (Meinem Schwiegervater haben sie am LiteAce mal den Zylinderkopf geschweißt, ein neuer wäre nur 100 Euro teuerer gewesen, hat natürlich nicht gehalten).
    wollen wir aber erstmal positiv denken!

    Weitere Symptome: Ein paar Spritzer Öl im Luftfilter (nicht viel).
    Positiv ist, daß kein blauer/schwarzer Rauch rauskommt, was ja bei Kolbenringen normalerweise vorkommen soll (oder ist das nicht "Pflicht" bei so einem Schaden?)

    Logo, Kolbenringe kann man nur wechseln, nicht überholen.

    Noobi,
    10W40 oder 15W40 ist drin (nicht sicher), kein SAE30 oder ähnliches, weiß aber nicht ob synthetisch, werden mal beim nächsten Mal mineralisch oder teilsynthetisch nehmen.

    Swiss Didiboy,
    Logo, Kompression. Also, Zahnriemen ist Anfang 2008 (so 10.000km her) gewechselt worden, dann dürfte sich ja an der Steuerzeit nichts verstellt haben.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fehlzündungen am 2E Motor?

Die Seite wird geladen...

Fehlzündungen am 2E Motor? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...