Fehlkauf LUPO? Expertenfrage ;-)

Diskutiere Fehlkauf LUPO? Expertenfrage ;-) im OFF-TOPIC Forum im Bereich Off Topic; Moin, kürzlich hab ich mich dazu entschieden für den freund meiner Tochter ein günztiges anfängerauto zu kaufen, nach langer suche habe ich bei...

  1. #1 imperator2oo8, 22.07.2019
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Yaris´16 /ex AYGO´08 , Corolla E12 bj05 facelift,Yamaha yzfr-125
    Moin, kürzlich hab ich mich dazu entschieden für den freund meiner
    Tochter ein günztiges anfängerauto zu kaufen, nach langer suche habe ich bei einem autohändler einen vw lupo stehen gesehen... ich persönlich würde niemals einen vw kaufen, aber ich dachte als anfängerauto…
    sah auch super aus lack top Innenraum unter der haube, allwetter reifen Klima nur 87000km
    angeblich Abverkauf unseres grössten vw hänlers hier im umkreis...tüv neu...1200€
    ABER 18 jahre alt und lt. Kaufvertrag keine garantie ,gewärleistung usw
    Dachte mir ist klar...altes Auto...
    nach einer Woche Service leuchte...hat er dann resetet nach dem Motto kann mal passieren...
    paar tage später nochmal...wider hin...jaaaa mal sehen was das ist..AGR Ventil,auf nachfrage könnte er das nicht mal ebend reparieren würde dann auf jeden fall etwas kosten...wider resettet parr tage später als die lampe wider am leuchten war hab ich angerufen und gefragt ob er nichr so ein kack agr Ventil irgendwo herum liegen hat...klar hab ich eins meinte er ...das konnte ich mir dann auch abholen und hab es selbst getauscht.
    ( dabei ist ein anschluss am thermostatengehäuse abgebrochen:doh)
    Natürlich habe ich dann auch das thermostatengehäuse besorgt und getauscht8)
    Kühlflüssigkeit auch wider aufgefüllt...läuft!
    nach wenigen tagen waren dann auch die Vorderen bremsklötze fällig...( ok verschleiss)
    Das angeschweisste türschanier an der fahrerseite ist auch leider abgebrochen und direkt nach innen reingefallen...
    Auspuff sieht aus wie ein Blätterteig und die Innenverkleidung wurde mit selbstschneidenden metallschrauben
    ins türblech geschraubt...von unten musste ich gestern feststellen das der Motor und das getriebe feucht sind, aber noch nicht tropfen...
    Nun zur EXPERTENFRAGE: kann man bei einem 18 jahre alten lupo feststellen wieviel km er wirklich gelaufen hat??

    Der freund meiner tochter ist schon bei einem Kfz Mechaniker gewesen und der konnte wohl nur feststellen
    das der lupo 2004 in der werkstatt war und da 28000km gelaufen hatte...
    Übrigens falls jemand einen lupo sucht....habe da einen im angeboht für 800€ :birthday
     
  2. Anzeige

  3. #2 SterniP9, 22.07.2019
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    998
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
  4. #3 imperator2oo8, 22.07.2019
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Yaris´16 /ex AYGO´08 , Corolla E12 bj05 facelift,Yamaha yzfr-125
    Wie entlarvt man gefälschte Tachostände?

    Eine Manipulation des Kilometerstandes lässt sich auf technischem Wege (mit den Mitteln eines Kfz-Sachverständigen oder einer Werkstatt) allermeist nicht aufdecken

    na toll...
     
  5. #4 SterniP9, 22.07.2019
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    998
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Ich würde mal z.B. beim TÜV den Herr im grauen Kittel fragen, ob das Fahrzeug (VIN) dort im System ist.
    Da sollten ja die letzten Untersuchungsberichte mit Km-Stand gespeichert sein.
     
  6. #5 imperator2oo8, 22.07.2019
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Yaris´16 /ex AYGO´08 , Corolla E12 bj05 facelift,Yamaha yzfr-125
    okay...das könnte noch eine Möglichkeit sein...
     
  7. #6 Rollakuttel, 22.07.2019
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.920
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Ich stelle mir die Frage, ob du das Auto VOR dem Kauf überhaupt richtig angeschaut hast?
    Gut, ein defektes AGR kann man so auf die Schnelle wohl nicht ausmachen. Aber Mängel wie Auspuff oder geschweißte Scharniere fallen schon auf, wenn man intensiver nach Rost schaut. Und eine Bremse geht innerhalb weniger Tage auch nicht direkt auf maximalen Verschleiß, sowas fällt bei der Begutachtung auf. Auch ein ölfeuchter Motor lässt sich von einem Laien feststellen, sofern er nicht ne gelbe Binde mit drei schwarzen Punkten trägt.
     
    matthiomas und SterniP9 gefällt das.
  8. #7 imperator2oo8, 22.07.2019
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Yaris´16 /ex AYGO´08 , Corolla E12 bj05 facelift,Yamaha yzfr-125
    Auspuff sah von hinten gut aus,tropfen hab ich auch nicht gesehen,wurden evl entfernt ,und ein geschweisstes schanier bei einem 18 jahre alten Auto finde ich nicht tragisch solange es hält...die bremsscheiben sahen/sehen gut aus, die klötze sind schlecht zu sehen wie die aussehen...
    Der Motorraum sieht oberfächlich auch echt gut aus für das alter...
     
  9. #8 °°NiK°°, 23.07.2019
    °°NiK°°

    °°NiK°° Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica ST182 "Olaf"
    Wenn der Wagen beim Händler gekauft worden ist:

    * Die Gewährleistung kann durch einen Händler nicht ausgeschlossen werden. Falls dies so im Kaufvertrag steht, so hat der entsprechende Passus keine Gültigkeit.
    * Wer steht als Verkäufer im Kaufvertrag? Ist hier nicht der Händler, sondern eine Privatperson aufgeführt so hat dieser wohl den Verkauf im Kundenauftrag getätigt. In diesem Fall kann er leider die Gewährleistung umgehen.
    * Hat er als Händler im Vertrag die Sachmängelhaftung ausgeschlossen?

    Für den Fall, dass es sich bei dem Verkäufer um einen Händler handelt, kann man sich mit der Innung (Kfz-Gewerbe) in Kontakt setzen. Ist der Händler in der Innung, so kann deren Schiedstelle evtl. eingeschaltet werden.
    Wenn der TÜV neu sein sollte - wie hat der Wagen dann bei fertigen Bremsklötzen die TÜV-Abnahme erhalten? Gegebenenfalls wäre dann die betreffende Prüfstelle zu kontaktieren, um sich zu informieren.
     
    Mictian, Max T., dennis037 und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #9 imperator2oo8, 25.07.2019
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Yaris´16 /ex AYGO´08 , Corolla E12 bj05 facelift,Yamaha yzfr-125
    in einer innerorts bekannten Facebook gruppe wurde dieser Händler als betrüger bezichtigt...
    ich werde mich nun mit dem verfasser des Artikels in Verbindung setzen...
     
  11. #10 imperator2oo8, 27.07.2019
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Yaris´16 /ex AYGO´08 , Corolla E12 bj05 facelift,Yamaha yzfr-125
    Den verfasser des "betrüger" Artikels hat es noch schlimmer getroffen...hat dort einen Mondeo gekauft und nach 3 tagen totalverschleiss der Kupplung und defekte Benzinpumpe incl Dichtungen,die ZV hatte macken sollte noch gemacht werden.hat er aber nicht...also hat er lautstark das Auto dort abgegeben , wofür er dann einen Opel Zafira bekam..
    der wohl stark räucherte und das beste....ab 140 km/h funktionierte weder gas noch bremse erst nach ausrollen bis 120 funktionierte wider beides ?(und natürlich hatten die Autos immer frischen tüv …
    nach erneuten Verhandlungen wurden ihm dann statt die bezahlten 2500€ 1200€ angeboten….worauf er dann wortlos das Büro verließ...
    RA ist eingeschaltet...er steht auch in kontakt mit anderen Käufern die ähnliche Erfahrungen gemacht haben...
    Überlegung ist jetzt ob eine sammelklage sinn machen würde...
     
  12. #11 Rollakuttel, 27.07.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2019
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.920
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Geiz ist also doch nicht geil... ;)

    Es ist doch immer wieder das selbe. Erst wird sich gefreut über das vermeintliche Schnäppchen und kurz danach ist die Jammerei groß, wenn man erkennt,was man sich für ne Gurke hat andrehen lassen.
    Was rennt ihr auch hin zu solchen "Fähnchen"-Händlern?

    Wenn ich keine Ahnung von Autos habe, gehe ich zu nem soliden Autohaus oder zumindest vernünftigen Händler. Oder ich nehme mir einen mit, der Plan von Autos hat und weiß, worauf er achten muss.
    Noch'n Tip für die Zukunft...den auserwählten Händler einfach mal vor dem etwaigen Kauf googeln. Da findet man oft Einträge von Kundenrezensionen die Aufschluss geben über dessen Geschäftsgebaren.
     
    carina1632, Max T., P-Force und 2 anderen gefällt das.
  13. #12 matthiomas, 28.07.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2019
    matthiomas

    matthiomas Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    Selbst bei "renomierten Häusern" kannste beschissen werden und mit vorzüglichen Anwälten in eine Klageschleife gedrückt werden ….
    Unter viertausend Euro ist dann eh fast alles in ….jetzt muss ich schauen...."Fähnchen"-Händler-Hand...
    Matthias
     
  14. #13 Rollakuttel, 28.07.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2019
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.920
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Ich denke, bei einem soliden Autohaus mit Markenbindung ist das Risiko, beschissen zu werden, wohl deutlichst geringer, als "Fähnchen"-Händlern oder dessen 'Bunte-Fähnchen'-Händlerkollegen.
    Aber da muss ich wohl halt etwas mehr Kohle in die Hand nehmen. Und somit greift wieder das Sprichwort "you geht, what you pay for" ...
    Nicht umsonst geben solide Händler die Billiggurken lieber in den Export ab.
     
  15. #14 matthiomas, 28.07.2019
    matthiomas

    matthiomas Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    Nun ja...unser Corolla ist auch ne Billiggurke...Scheckheft (13 Jahre) durchgehend bei Toyota. Und trotzdem würde man den nie beim Markenhändler finden, sondern bei Ali und Erkan...und mehr als 2-3 Tausend würde der auch nicht kosten, aber dafür wär er top....:D
    Meinem Kollegen hat ein renomierter "Hundaihändler" hier in Köln einen Wagen mit abgeklebter (direkt im Display) RDKS-Kontrollleuchte verkauft und es bis zum Rechtsstreit kommen lassen....da keine Sensoren verbaut waren....8o
    Also, Beschiss auf allen Ebenen und in allen Kulturkreisen...
    Jeder macht (muss) halt so seine Erfahrungen und lernt draus....oder auch nicht.:dash
    Ich hätte aber den Lupo auch nicht genommen....;)
    Matthias
     
    SterniP9 gefällt das.
  16. #15 SchiffiG6R, 28.07.2019
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, Vitz TRD-MSB, AE111 G6R (Baustelle)
    An Alle: Bitte achtet ewas mehr auf Eure Wortwahl, es handelt sich hier immer noch um ein öffentlich zugängliches Forum!
    Ich denke bei dem Begriff "Fähnchen-Händler" kann ein Jeder für sich im Gedanken daraus machen was er damit will.......

    Das deckt sich auch mit meiner Erfahrung. In der jüngeren Verangenheit hab ich schon einige Fahrzeuge bei "freien Händlern" besichtigt und zum Teil auch gekauft. Entgegen der landläufigen Meinung muss ich allerdings sagen das der so genannte "Beschiss" keine Nationalitäten kennt.;)
     
    corjoh und SterniP9 gefällt das.
  17. #16 °°NiK°°, 28.07.2019
    °°NiK°°

    °°NiK°° Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica ST182 "Olaf"
    Hmmm diese vermehren Aussagen über diese und jene Händler-Typen halte ich an dieser Stelle für nicht zielführend (#Lösungorientierung?! :P) - also ich habe keinen Hinweis des Thread-Erstellers gelesen, woraus sich aussagekräftig Herkunft oder Orientierung/Typ des Händlers erkennen lässt... Sei es darum - am Ende kann man mit jeden Fahrzeug oder Händler schön betrogen werden, sei es der 1200,- € Lupo oder das vermeintliche Oberklasse-Schiff im "Bestzustand" ... und mal war dies zuvor mehr oder weniger absehbar. xD Hier greifen dann eher die Lösungsansätze wie das Fahrzeug vor dem Kauf prüfen zu lassen (Gebrauchtwagencheck bei Dekra/Tüv, Werkstatt, Kfzler im Freundeskreis ...)

    Vorhaben wie mit jemanden eine Sammelklage zu erwägen halte ich grundsätzlich für halb-gar: Bevor dies schließlich angepackt wird, ist wiederum Zeit vergangen in der man auf die Rückmeldung und Bereitschaft anderer möglicher Betroffener gewartet hat. Zudem bringt dies keine klare Bewertung über mögliche Maßnahmen oder Erfolgsaussichten (zumindest zu Beginn). Wie ich bereits beschrieben habe, könnte man sich zunächst erkundigen ob der Händler in der Innung (Kfz-Gewerbe) ist. Das ist gar nicht so unwichtig und kann neue Optionen ermöglichen. Das wird vermutlich auch ein Anwalt empfehlen. Zudem sollte man keine Zeit verschwenden: Fühlt man sich tatsächlich betrogen muss zeitnah ein Anwalt konsultiert werden (ggfalls die Rechtschutz aktivieren). Ist dies getan kann man sich immer noch von diesen zu Optionen wie Sammelklagen beraten lassen.
     
    SterniP9 gefällt das.
  18. #17 Rollakuttel, 28.07.2019
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.920
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Die Zensur hier im Forum hat ja mittlerweile schon fast politische Ausmaße angenommen.
    Ihr wart doch früher viel entspannter.
    Und ich hab mir schon extra Mühe gegeben, keine Schimpfwörter zu benutzen...auch wieder verkehrt...?(

    Ich hab selber viele Jahre in einer freien Werkstatt gearbeitet und 90% der Wracks, die wir retten mussten, wurden bei den Verkäufern mit dem feurigen Temperament erworben. Die sind einfach abgewixter und pfeifen auf Anstand und Ehrlichkeit. Tachomanipulation war da noch das harmloseste. Einfach mal so 100k wegdrehen, das ist Betrug mit Vorsatz, gehört bei den Jungs aber halt zum guten Ton.
    Ich hab meine alte T20 GTi mit nachweislich 178k an eben so einen Händler verkauft, sollte in den Export gehen. Zwei Wochen später stand meine Celi unter den bunten Fähnchen mit ner Verjüngungskur auf unter 100k...?( Ganz ehrlich, wer bei solchen schrägen Vögeln kauft, der ist halt selber schuld.
     
    matthiomas, ParadoxT20 und SterniP9 gefällt das.
  19. #18 SchiffiG6R, 28.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2019
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, Vitz TRD-MSB, AE111 G6R (Baustelle)
    Wenn ich unentspannt gewesen wäre, hätte ich den gesamten Beitrag direkt nach Deiner Beteiligung in die Ablage P befördert. Ist aber nicht passiert, oder?
    Und gerade weil Du Dir so viel "Mühe" gegeben hast, musste ich mir im Nachgang nur nochmal die "Mühe" machen und etwas nachbessern. Geschenkt. ;)
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 imperator2oo8, 29.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2019
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Yaris´16 /ex AYGO´08 , Corolla E12 bj05 facelift,Yamaha yzfr-125
    Also als ich meinen Aygo verkauft habe ,da wo nicht überwiegend meine sprache gesprochen wird stand er auch auf einmal scheckheft gepflegt da...
    Natürlich würde ich dort kein Auto kaufen...
    Er wurde extra dort gekauft wo man die gleiche sprache spricht...
    UND Logisch würde ich wenns für meine Kinder ist zu unserem Toyo Händler gehen und 5000€ investieren...
    da es aber für den freund meiner tochter war , der eine begleitende Ausbildung macht und 350€ /mon.verdient
    und kp ob die immer zusammen bleiben dachte ich 1200 ist teuer genug, da hat er erstmal genug bei mir abzubezahlen (mon/100€) er selbst bekommt natürlich keinen Kredit/Finanzierung...mit den Eltern ist ein sehr schlechtes Verhältnis usw usw
    Mir ist auch klar das ich für 1200 keinen mängelfreien Neuwagen bekomme, aber das ding ist 18 jahre alt....kenne leute die haben nur die hälfte bezahlt und an den karren war nichts dran...
    war vielleicht nur glück ….
     
    SterniP9 und matthiomas gefällt das.
  22. #20 Rollakuttel, 29.07.2019
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.920
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Reicht zu jetzt, mit der Mühe und der Schenkerei. :)
    Nicht das Du Deinen Beitrag nochmal editieren musst...;)
     
Thema:

Fehlkauf LUPO? Expertenfrage ;-)

Die Seite wird geladen...

Fehlkauf LUPO? Expertenfrage ;-) - Ähnliche Themen

  1. Microspot I-Beat (in-Ear) Fehlkauf!!

    Microspot I-Beat (in-Ear) Fehlkauf!!: So liebe Forengemeinde, Ich hab ganz schnell nen Ersatz für meine, leider kaputten, Sennheiser gebraucht und da ich keine Zeit hatte zu warten...
  2. Lupo mit 2x VR6

    Lupo mit 2x VR6: Einfach nur krank. Und richtig geil :] :] http://www.youtube.com/watch?v=aOk7dU1Irhs&feature=player_embedded...
  3. Böser Lupo

    Böser Lupo: Einfach schrecklich [IMG]
  4. VW Lupo zahnrimen

    VW Lupo zahnrimen: Hi, Meine schwägerin hat 1.0 50 ps Lupo Bj 2000, gerade mal 28 tkm. Muss man da schon zahnriemen wechseln? hat er überhaupt zahnriemen? Danke.
  5. VW Lupo _ Radio Klemme 15 O.F.

    VW Lupo _ Radio Klemme 15 O.F.: Halo, wollt mal Fragen, ob mir jemand weiter helfen kann. Mein Kollege hat sich am WE In seinen VW Lupo sein Sony Radio eingebaut. Allerdings...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden