Fehlerspeicher löschen beim Yaris XP9

Diskutiere Fehlerspeicher löschen beim Yaris XP9 im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, bei mir leuchtet in unregelmässigen Abständen die Motorkontrollleuchte. Ich habe den Fehler auch schon 2x in der Werkstatt...

  1. Kiekse

    Kiekse Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.10.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris XP9 2007
    Hallo zusammen,
    bei mir leuchtet in unregelmässigen Abständen die Motorkontrollleuchte. Ich habe den Fehler auch schon 2x in der Werkstatt auslesen lassen und den Speicher gelöscht.
    Beim ersten Mal hat man den Luftmassenmesser getauscht, was aber nicht zur Lösung des Problems geführt hat. Leider habe ich erst nachträglich im Internet gefunden, dass ein einfaches Säubern auch genügt hätte..
    Bevor ich jetzt wieder in die Werkstatt fahre, wollte ich den Fehlerspeicher nochmals löschen, um festzustellen, um die Leuchte wieder anspringt.
    Zuerst habe ich mir ein Cartrend 80234 Diagnose Gerät gekauft: http://www.amazon.de/Cartrend-80234...9F5M/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1350203189&sr=8-1
    Leider bekomme ich damit überhaupt keine Verbindung, sondern nur einen Link-Error.
    Dann habe ich im Motorsicherungkasten die EFI-Sicherung gezogen, da laut Internet so der Fehlerspeicher gelöscht werden kann. Allerdings leuchtet auch nach mehrmaligen Versuchen (max. bi zu 15 min Sicherung gezogen) die Motorkontrollleuchte noch immer.

    Nun zu meine Fragen:
    1. Muss ich die Sicherung noch länger entfernen? Könnte das irgendwelche negativen Folgen haben?
    2. Welches ODB2-Gerät funktioniert beim Yards XP9 und kann auch den Fehlerspeicher löschen?
    3. Gibt es Alternativen, um den Fehlerspeicher zu löschen?

    Freuen mich auf Eure Antworten...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marko, 14.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2012
    marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Was ich jetzt schon sagen kann, wenn der Fehlerspeicher gelöscht wurde, muss dein Auto ganz normal ASU machen. Es reicht also nicht, beim TÜV nur den Fehlerspeicher überprüfen zu lassen. (Auto >2006 EZ)
    Eine Alternative zum Fehlerspeicher löschen gibt es nicht.
    Wenn die Fehler immer wieder gesetzt haben, haben die einen Grund und es ist nicht damit abgetan den Fehler immer wieder zu löschen. Man muss die Ursache beheben. Um welche Fehlercodes handelt es sich denn, die WS hat ja schon 2x den Fehlerspeicher gelöscht.

    Welchen Motor hast du?
     
Thema: Fehlerspeicher löschen beim Yaris XP9
Die Seite wird geladen...

Fehlerspeicher löschen beim Yaris XP9 - Ähnliche Themen

  1. Yaris Hybrid für Pendler?

    Yaris Hybrid für Pendler?: Hallo miteinander! Wie in meinem Vorstellungsthread schon angedeutet werde ich in absehbarer Zeit zum Pendler und bin daher auf der Suche nach...
  2. Yaris TS P1 ABS-Block

    Yaris TS P1 ABS-Block: Suche einen ABS-Block von einem Yaris TS P1 Vorfacelift, also ohne ESP/VSC!
  3. Stempeln beim Anfahren

    Stempeln beim Anfahren: Hallo Leute, habe mir von kurzem einen Toyota Auris gekauft. Mir ist aufgefallen dass beim Fahrzeug im kalten Zustand die Vorderachse am Stempeln...
  4. Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid

    Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid: Hi. Ich suche eine Betriebsanleitung oder Handbuch für den Yaris Hybrid. HSN: 5013; TSN: AJS Ich bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Wenn ich die...
  5. Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS)

    Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS): Hi. Ich suche schwarze (Evtl. LED) Rückleuchten für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS). Bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Aber suche...