Fehlerspeicher auslesen?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von S-ren, 14.04.2003.

  1. S-ren

    S-ren Guest

    Hi!

    Vielleicht könnt ihr mir helfen:

    Heute fuhren meine Frau und ich locker flockig im Yaris durch die Lande. Nachdem sie einmal die Hupe betätigte, leuchtet jetzt diese "Check Engine"-Lampe, die laut Handbuch auf einen Defekt in der Elektrik hinweist. Weiß jemand zufällig, wie man den Fehlerspeicher auslesen kann, um näheres über die Ursache zu erfahren? Von Mazda weiß ich z. B. daß man am Diagnosestecker bestimmte Pins brücken muß, und mit einem Multimeter den Fehlercode auslesen kann. Vielleicht geht das beim Toyota auch. Schonmal Danke im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 optifit, 14.04.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Der kann nur mit dem Toyota- tester ausgelesen werden.
    Nur wenn die leuchte angeht, muss es ein gravirender defekt sein, sonst würde Sie ausbleiben um den Fahrer nicht zu beunruhigen.
    Vermute Lambda Sonde ;)
    Grüsse
    Thomas
     
  4. S-ren

    S-ren Guest

    Schade. Aber hätten wir da nicht was merken müssen im Fahrverhalten? Wir sind danach noch ca. 20 km problemlos gefahren.
     
  5. S-ren

    S-ren Guest

    Sorry, die Edit-Funktion hat net gefunzt...hab mich jetzt auch angemeldet.

    Wie kann ich denn die Lambdasonde testen, gibts da ne Möglichkeit?

    OkOK, hab was gefunden, man sollte erstmal die Suchfunktion nutzen :rolleyes:
     
  6. #5 Heinrich18, 15.04.2003
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    @ optifit das ist nicht so ganz korrekt was du sagst man kann den fehlerspeicher auch OHNE tester auslesen obwohl es mit Dem Toyota-tester VIEL besser und einfacher geht und man kann alle möglichkeiten nutzen.
    um den fehlercode ohne tester auszulesen müssen t1 zu te1 überbrückt werden und danach die zündung einschalten dann blinkt die check enigne lampe dann nur noch mitzählen und dann weist du den code den kannst du dann in der werkstatt bzw werkstatthandbüchern nachschlagen.
    hofe dir helfen zu können
     
  7. S-ren

    S-ren Guest

    Werkstatt?

    Ich bin Bankkaufmann und komme an solche Bücher eher nicht ran. Ich hab zwischenzeitlich gegoogelt, wenn Du sagst ich soll die Pins brücken, dann darf ich davon ausgehen, daß der Yaris (Erstzulassung 09/1999) keinen OBD-2-Stecker hat? Das würde die Sache wohl etwas vereinfachen.
     
  8. #7 Heinrich18, 15.04.2003
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    oh schon ein 99er da bin ich mir jetzt nocht 100 pro sicher. kann sein das er schon obd hat. ABEr ganz einfach wnen du die tankklappe aufmachst ist dann der tankdeckel mit einem kabel (das ist ne plastikschnur) befestikt? wenn ja dann ist es ein OBD wenn nein dann ist es noch der alte.
    aber auch wnen er obd hat kann es sein das im motorraim noch eine diagnosebox ist das würde bei den übergangsmodellen so beibehalten.
    schau einfach mal nach der schnur im tankdeckel.
    und im motorraum befindet sich eine kleine box wo diagnose draufsteht wenn du die hast dann kannst du die pins brücken und auslesen.
    so bei weiteren fragen melde dich einfach.
     
  9. S-ren

    S-ren Guest

    Also der Tankdeckel hat diese lustige Strippe, das weiß ich. Nach dem Diagnosestecker kann ich erst heute abend schauen, wenn meine Frau von der Arbeit heimkommt. Kraß, ich hab heute mittag mit ihr telefoniert, sie hat eine Strecke von 40 km AB zu fahren, brauchte bisher immer ca. 5,5 l, heute warens nur 4,7! Vielleicht sollten wirs ja einfach so lassen :D Ok, vielleicht lags auch daran, daß ich gestern abend ordentlich die Reifen aufgepumpt hab 8) Der Kleine ist jedenfalls ne richtige (Sprit-)Sparbüchse.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Heinrich18, 15.04.2003
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    ok wenn du die strippe hast dann hast du bereits obd.
    dann würde ich mal nachschaun ob er noch in der garantie ist wenn ja sofort zur werkstatt.
    meine schwester ist sowas auch mal passiert sie hat nen e11 und plötzlich war die check engine lampe an dann kam sie zu uns in die werkstatt wir haben den code ausgelesen und dann auf garantie ein neues steuergerät eingebaut und siehe da nie wieder probleme
     
  12. S-ren

    S-ren Guest

    Garantie ist keine mehr drauf, zur Diagnose hat er auch nur den OBDII-Anschluß. Aber wir warn heute in der Werkstatt, Fehlerspeicher gelöscht (war wohl kein eindeutiger Code gespeichert laut Meister). Der Meister meinte, daß das Teil vielleicht einfach nur gesponnen hat (soll ja auch mal vorkommen), nur wenn es nochmal angeht müßte er sich das Auto mal näher ansehen, ansonsten wärs unnötig, viel Geld für die Fehlersuche auszugeben (wie gesagt, keine Garantie mehr). Trotzdem Danke an euch alle!!
     
Thema: Fehlerspeicher auslesen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota fj cruiser fehlercode auslesen gutmann

    ,
  2. toyota yaris fehlerspeicher auslesen ohne tester

    ,
  3. toyota fehlercode fehler auslesen ohne tester

Die Seite wird geladen...

Fehlerspeicher auslesen? - Ähnliche Themen

  1. RAV 4 D-CAT Fehlerspeicher selbst löschen?

    RAV 4 D-CAT Fehlerspeicher selbst löschen?: Hallihallo, Bin heute auf der Autobahn, mal wieder (3 Mal) mit der Motorleuchte beglückt worden, und in den Notlauf gegangen. Jedes mal war das...
  2. Wie löscht man den Fehlerspeicher beim T22 2.0 VVT-i?

    Wie löscht man den Fehlerspeicher beim T22 2.0 VVT-i?: Hallo Forumler, Wie löscht man den Fehlerspeicher beim T22 2.0 VVT-i? Läßt sich der Fehlerspeicher beim T22 2.0 VVT-i BJ 2002 ohne Diagnosgerät...
  3. Celica T18 GTI Engine Light an aber Fehlercode auslesen nicht möglich

    Celica T18 GTI Engine Light an aber Fehlercode auslesen nicht möglich: Hallo, beim Celica T18 GTI habe ich seit gestern abend folgendes Problem: Die Störungsanzeige (Engine Light) geht nach ca. 5 km Fahrt an. Habe...
  4. Aygo MMT Getriebefehler auslesen

    Aygo MMT Getriebefehler auslesen: Hallo zusammen! Meine Mutter fährt einen Aygo von 2009 mit MMT Getriebe und hat seit ein paar Monaten sporadisch Probleme mit dem Getriebe....
  5. Fehlerspeicher löschen beim Yaris XP9

    Fehlerspeicher löschen beim Yaris XP9: Hallo zusammen, bei mir leuchtet in unregelmässigen Abständen die Motorkontrollleuchte. Ich habe den Fehler auch schon 2x in der Werkstatt...