Fehlermeldung "Gemisch zu mager", bei Beschleunigung Probleme...

Diskutiere Fehlermeldung "Gemisch zu mager", bei Beschleunigung Probleme... im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo. Ich bin neu hier. Ich hatte bisher keine Probleme mit meinem 17 Jahre alten Corolla. Im moment weiß ich aber nicht mehr weiter. Ich habe...

  1. meesc

    meesc Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    Hallo.

    Ich bin neu hier. Ich hatte bisher keine Probleme mit meinem 17 Jahre alten Corolla. Im moment weiß ich aber nicht mehr weiter. Ich habe einen Corolla Baujahr 2000 Linaea Sol 1.6 16v Japan Modell. Beim beschleunigen, habe ich das Problem, dass bei anähernd Vollgas und Vollgas, keine Leistung mehr kommt. Bei 140 km/h auf der Autobahn, kam dann zum ersten mal der Fehler "Gemisch zu mager". Ansonsten gab es keine Fehlermeldungen. Die Lambdasonde als Ursache habe ich deshalb ausgeschlossen. Ich dachte es liegt am Kraftstofffilter, der in 17 Jahren nicht einmal getauscht wurde und deshalb verstopft ist. Da ein loslösen der Schrauben in Richtung Tank nicht mehr möglich war, habe ich gleich die komplette Kraftstoffleitung ausgetauscht. Der Motor läuft aber immer noch nicht rund. Die Senorwerte über OBD2 sind soweit in Ordnung. Deshalb bin ich etwas ratlos. Dachte dann an die Lambdasonden. Habe aber bisher nur eine gefunden. Es müssten aber zwei sein. Desweiteren sagt mir Autodata, dass eine "Unterdruckdose" vorhanden sein müsste, die eventuelle Druckplobleme bei der Benzinzuführung ausgleicht. Diese kann ich auch nicht finden, da die Kraftstoffleitung direkt an den Motorlock zu den Einspritzdüsen führt. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

    Im Voraus vielen Dank.

    MfG

    Christian
     
  2. Anzeige

  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.985
    Zustimmungen:
    537
    ist der motor original, oder wurde i-was daran verändert?
     
  4. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    LMM vorsichtig reinigen und Lambdasonden durchmessen. Die Werte sollten in Autodata drinstehen.
    Hast du nur in den Motorraum geschaut oder auch unterm Auto? Wenn eine Sonde Probleme macht, sollte das die Nachkatsonde sein (meistens).

    Ne Unterdruckdose hat der nicht.


    Gruß Max
     
Thema:

Fehlermeldung "Gemisch zu mager", bei Beschleunigung Probleme...

Die Seite wird geladen...

Fehlermeldung "Gemisch zu mager", bei Beschleunigung Probleme... - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12U Probleme mit Schaltung

    Corolla E12U Probleme mit Schaltung: Moin, Ich habe das Problem ab und an kein Gang mehr einlegen zu können,trotz getretener Kupplung. Scheint aber nicht am Getriebe zu liegen,fühlt...
  2. Touch and go 2 Probleme mit Ipod

    Touch and go 2 Probleme mit Ipod: Hallo, ich hab ein Touch and go 2 im 2016er RAV4, nachdem ich lange mit USB Sticks und durcheinandergewürfelten Hörbüchern gekämpft habe, bin ich...
  3. Yaris cool mag keine Sonne :-(

    Yaris cool mag keine Sonne :-(: Das Auto meiner Tochter ein Yaris 2008 1.0 cool verliert ein Sprit/ölgemisch hinten links. Aber nur dann wenn es warm ist - was kann das sein??
  4. RAV4 II Probleme mit Türfangband

    RAV4 II Probleme mit Türfangband: Hallo,meine Türen bleiben wenn ich leicht Bergauf stehe nicht in der geöffleten Position.Das kann doch nicht normal sein,oder?
  5. Avensis, T27 Fehlermeldung

    Avensis, T27 Fehlermeldung: Hallo zusammen, Kann jemand sagen wie und warum diese Fehler mein Auto zeigen?? Komisch ist, es ist schon 2x mal passiert, erstens war mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden