Fehlercode auslesen klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Chipy, 09.12.2004.

  1. Chipy

    Chipy Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte vor den Fehlercode bei meinem ST162 auszulesen und habe alles nach folgender Anleitung gemacht. Die Motorkontrolleuchte beginnt aber nicht zu blinken. Woran kann das liegen? Die Anleitung ist extra für den Celica ST162.

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 09.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    So wie´s da steht,muss es gehn!

    Hast Du´s auch genau so gemacht,wie´s da steht?

    E und TE1 überbrücken.(mit Kabel,Büroklammer,...)
    Zündung auf "an"stellen.(alle Lampen im Cockpit sind jetzt an)
    Und dann musst Du nur noch das blinkende Lämpchen abzählen!
     
  4. Chipy

    Chipy Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs genau so gemacht, aber das Lämpchen blinkt nicht Es passiert garnichts wenn ich den Diagnosestecker überbrücke.
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    Vielleicht kein Fehlercode gespeichert? ?(
     
  6. Pabrue

    Pabrue Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20GT, Avensis T25
    Aber die Lampe leuchtet wenigstens oder? ?(
    Nicht das die nur kaputt ist meine ich... ;)..ansonsten muss das so klappen....
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Mich würde mal interessieren, ob es dafür einen Fehlercode gibt. :D
     
  8. #7 Schuttgriwler, 09.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Lies mal unter 2: "Is normal Code output?"

    Dann blinkt se mit 4Hz ;)
     
  9. Chipy

    Chipy Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Die Lampe leuchtet ständig, aber ohne zu blinken. Laut Anleitung müsste Sie aber ständig blinken wenn kein Fehlercode vorhanden ist.
    Ich hab schon überlegt ob es Diagnosestecker liegt, aber ich hab keine Ahnung wie ich das überprüfen kann. Bei mir im Diagnosebuch ist das nicht beschrieben. Ich werde gleich mal zu meinem Toyotahändler fahren und mal nachhören ob er eine Lösung weiß.
     
  10. Pabrue

    Pabrue Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20GT, Avensis T25
    Hast du denn mal gemessen ob zwischen den beiden Kontakten des Diagnoseports eine Spannung anliegt, oder ob wenn du die beiden verbindest auch ein kleiner Strom fließt?
     
  11. Chipy

    Chipy Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde jetzt gleich mal versuchen die beiden Anschlüsse direkt am Steuergerät zu überbrücken. Bzw T mit Masse verbinden. Da ja E1 Masse ist. Und dann messe ich direkt die Leitung vom ECU zum Diagnosestecker durch. Ich melde mich dann heute Nachmittag nochmal.
     
  12. Chipy

    Chipy Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ja dafür gibt es auch eine vorgehensweise wenn die Lampe nicht brennt. Ich scanne die Seite gleich mal ein.

    [​IMG]
     
  13. Chipy

    Chipy Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ok hab es geschaft den Fehlercode auszulesen. War ein Kabel am Diagnosestecker lose. Jetzt wird mir Fehler 21 angezeigt (Lambdasonde).
    In meinem Diagnosebuch steht als erster Punkt die überprüfung der Anschlüsse, doch ich finde die Lambdasonde nicht!!! Hab ich eine Krümmer drinn von einem Modell ohne Gkat? Hier das Bild von meinem Auto und das Bild aus dem Toyota Buch.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Hat einer ein Bild von seinem Krümmer mit Gkat?
     
  14. #13 Holsatica, 10.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Guck doch mal weiter unten.Irgendwo zwischen Krümmer und Kat muss sie sein!
    Eigentlich sitzt die Sonde immer ein ganzes Stück tiefer,als auf Deiner Zeichnung!
     
  15. Chipy

    Chipy Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Hat keiner eine Ahnung wo die Lambdasonde bei einem Celica Bj. 1989 mit 3S-GE Motor sitzt. Ich weiß von einem bekannten das die Lambdasonde bis Bj. 87 genau dort sitzt wo sie auf der Zeichnung eingezeichnet ist.
     
  16. #15 Schuttgriwler, 13.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Dann mach mal die Abdeckung weg..........
     
  17. Chipy

    Chipy Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Da ist nichts drunter. Kann es sein das mein Auto einen AT Motor von einem Celica ohne Kat hat? Würde der Motor ohne Lambdasonde überhaubt laufen. Ich kenne das von anderen Autos, das die dann nicht mehr anspringen.
     
  18. Pabrue

    Pabrue Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20GT, Avensis T25
    Laufen sollte der Motor auch ohne Sonde! Wirft dann halt nur ne Fehlermeldung raus und läuft mit Standard Maps aus der ecu ohne Anpassung des Gemisches bei Teillast. Bei Volllast interessiert die Sonde eh nicht....Allerdings wirst du dann Spaß bei der nächsten AU haben!
    Verfolg echt mal den Auspuff vom Krümmer bis zum Kat....wenn da nichts ist hast du ein Problem. Aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen das einer das Teil austauscht....

    Auf jeden viel Erfolg bei der Suche!!!
     
  19. And1

    And1 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    2
    Sitz der Lambdasonde

    Bei St162 Bj. 87 und teilweise 88 saß sie Sonde so wie im Buch beschrieben dann wurde die Sonde nach unten versetzt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 toyosasch, 15.01.2005
    toyosasch

    toyosasch Guest

    ?( Hallo
    Bei uns kannste den Code umsonst auslesen, da brauchste Dir keinen Kopf zu machen wie was geht. Service ist das bei uns
     
  22. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute !

    Der Thread ist schon älter, aber wozu einen neues eröffnen !


    Bei Mir kommt der Fehler nur wenn der Motor an ist, wenn ich ihn ausschalte geht die Leuchte wieder aus !

    Frage 1: Kann/darf ich den Code auch auslesen wenn der Motor an ist !?
    Frage 2: E und T1 überbrücken, und jetzt? Welches Lämpchen sollte Blinken !?

    MFG Popey
     
Thema:

Fehlercode auslesen klappt nicht

Die Seite wird geladen...

Fehlercode auslesen klappt nicht - Ähnliche Themen

  1. Starlet P9 Fehlercode 12

    Starlet P9 Fehlercode 12: Hallo Community, als ich vor kurzem mal einen Freund in meinem Starlet mit genommen habe, hatten wir darüber geredet, dass es so schön einfach...
  2. Fehlercode Startet P9

    Fehlercode Startet P9: Guten morgen, der Starlet meiner Freundin hat folgendes Problem. Die Motorkontrolllampe brennt fast dauernd. Habe E1 und TE1 gebrückt und die...
  3. Fehlercode P0200

    Fehlercode P0200: Guten Tag habe Folgendes Problem mit meinem Toyota Corolla 2 Liter Diesel 110000 km , Er steht schon 4 Wochen in einer Toyota Werkstatt sie...
  4. Fehlercode 36 beim Corolla?

    Fehlercode 36 beim Corolla?: Hallo Toyoten, Das ist hier bestimmt gefühlte tausend mal durchgekaut wurden aber dieser Code 36 blinkt mich im Corolla an obwohl der scheinbar...
  5. Fehlercode P0487, AGR-Ventil, Drosselklappe und schwindendes Vertrauen in Werkstatt

    Fehlercode P0487, AGR-Ventil, Drosselklappe und schwindendes Vertrauen in Werkstatt: Hallo zusammen, abgesehen von Wechseln der Reifen, Scheibenwischer und je nach Erreichbarkeit der Glühbirnen habe ich von Autos so gar keine...