Fehler bei Starthilfe

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Spyco, 18.03.2003.

  1. Spyco

    Spyco Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute....
    mir ist was ganz blödes passiert. Um meinen Wagen nach 3 Monaten Standzeit wieder in gang zu bekommen hab ich mir das Auto meiner Eltern geschnappt und wollte Starthilfe geben.
    Als ich die Minus Klemme an die Batterie in meiner Supra klemmen wollte brach der Griff am Gelenk auseinander und ich hatte nur noch die Seite mit dem Metal in der Hand. Starthilfe ging ja trotzdem, aber das abgebrochene Teil ist in den Motorraum gefallen.
    Jetzt liegt es da irgendwo drin und ich wollte fragen ob da was passieren kann. Nicht das das Teil am Ende schmilzt und anfängt zu brennen oder so. Ich denk mal das wird beim fahren irgendwann rausfallen, allerdings frag ich lieber hier um sicherzugehen. Kann ich mit dem Wagen gefahrlos auf die Autobahn oder sollte ich lieber versuchen das Teil rauszubekommen? Stadtverkehr geht, da bin ich ne halbe Stunde gefahren (BAtterie mußte ja laden).
    ADAC hab ich angerufen, die meinten kein Problem, aber irgendwie ist es mir sicherer wenn ich das nicht nur von einer Seite höre.
    Also, Problem oder nicht??

    Gruß aus Berlin,
    Sven
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pacman

    pacman Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Also Brennen oder schmilzen wird es wohl nicht!
    Wird ja bei der fahrt gut durchlüftet wenn es unten auf der Plastikabdeckung liegt.Aber da die ja so ziemlich alles abdeckt,wird das Teil wohl nie rausfallen.Mir ist auch mal was reingefallen und nach nem halben Jahr beim Ölwechsel ist es mir entgegengekommen.Also versuche es besser irgendwie rauszufischen.Dann kannst du auch wieder beruhigter fahren,ohne auf jedes Geräusch oder ähnliches zu achten.Es gibt so Greifer die sind so 50/60cm lang,damit wirst du es bestimmt rausbekommen.
     
  4. Spyco

    Spyco Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Greifer ist ne gute Idee. Andererseits ist eh in nem Monat Ölwechsel angesagt, solange laß ich es dann vielleicht noch drin. Obwohl....hmm....mal schauen. Bin noch unschlüssig.
    Ist in jedem Fall ne gute Idee, danke. :)
     
  5. #4 Frank W, 18.03.2003
    Frank W

    Frank W Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2001
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo 156 SW , Celica TA23, Corolla E11 1.6 G6 Corolla E12
    Normalerweise fliegt das ding raus(es sei den das ding fliegt in den Kühler aber eigentlich unwahrscheinlich)ansonsten kann nichts passieren
     
  6. #5 AvensorVersor, 18.03.2003
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Will ja hier net den teufel an die Wand malen, aber wenn es bei ner Bremsung in den Ventilator fliegt und den blockiert, ist das wohl nicht so gut oder??

    (*freu* das ich nen E11 hab, da fällt alles durch!! :D )
     
  7. #6 Goorooj, 19.03.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    ich würd´s einfach sicherheitshalber rausfischen. besser ist das. kann mir zwar jetzt nix vorstellen wo das stören sollte, aber gibt ein besseres gefühl wenns draussen ist ( hab neulich eine halbe stunde nach nem schraubenschlüssel geangelt :D )
     
  8. #7 Supra_MA70, 19.03.2003
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Stört nicht. Aber trotzdem versuchen, das Teil rauszufischen. Kannst Du es noch sehen? Auf der Einspritzseite ist ja noch der meiste Platz :D .
    Entweder dünne Arme oder Greifer oder eben untere Motorraumabdeckung abschrauben. :D
     
  9. Spyco

    Spyco Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich mal versuchen das Ding da irgendwie rauszubekommen. Mal schauen wo ich einen Greifer herbekomme, so dünne Arme hab ich dann doch nicht. :D
    Aber gut zu wissen das ich das nicht sofort machen muß, sondern eben erstmal das entsprechende Werkzeug organisieren kann.

    Dank euch allen,
    Sven
     
  10. #9 Supra_MA70, 20.03.2003
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Falls das Teil noch zu sehen ist, würde ich es bald rausholen. Wenn Du weiter rumfährst, verschwindet das Teil irgendwo und Du schraubst dann wirklich die unter Motorraumabdeckung ab.
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hol doch raus das Ding und fertig! Mannmann, so ein Aufstand wegen so einer Lapalie.
    Hilfe mir hat ein Vogel aufs Auto geschissen, hilfe ein Steinchen steckt im Reifenprofil, hilfe die Scheibe ist schmutzig, blablabla. Man wie unselbstständig!
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Ja ne ist klar, das Plastikteilchen blockiert den Ventilator, der sonst ohne probleme mal eben einen ganzen Arm in Gehacktes verwandelt. Ja sicher doch. :rolleyes:
     
  13. #12 Christoph, 21.03.2003
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Wenn sich hier jemand Gedanken macht, darf er uns immer um Hilfe fragen. Auch wenn irgendwelche anonyme Gäste uns für blöd halten.
    Wir wissen, wie blöd wir sind, weisst Du das von Dir auch, Gast?
     
  14. Heiner

    Heiner Guest

    Teil rausfischen!!

    Ne´Schnur, ´n Magnet und Gut ´is!!
     
  15. #14 Christoph, 21.03.2003
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    RE: Teil rausfischen!!

    Ich mein es war das abgebrochene Plastik, oder hab ich jetzt falsch gelesen?
     
  16. Heiner

    Heiner Guest

    Uuuups, hast recht, hast gründlicher gelesen als ich, aber hat so ´ne Starthilfeklemme nicht auf beiden Seiten eine metallene Kontaktklemme?
     
  17. #16 AvensorVersor, 21.03.2003
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    @Gast
    Ich hab hier nur meine Gedanken gepostet, und wenn das Teil hart genug ist, kann es schon einiges zerstören! (rein theoretisch!)
    Ich will eigentlich nur helfen, und ich werd damit sicher net aufhören, nur weil du ein verbohrter *Vogelsch***vomautoschleckerbist*!!
    :D :D
     
  18. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Hach, mach doch den Ölwechsel jetzt. Löst du gleich zwei Probleme auf einmal. :D


    Ich hab da ein viel drastischeres Problem...

    Mir iss heut Mittag beim Ölnachkippen ein bissel Öl ab nebendran. (Ja, sowas passiert mal.. :D). Und da mein E10 nedd sooooooo viel Plastikabdeckung unten hat, iss das alles voll rotz auf meinen Parkplatz.

    Das gibt jetzt sicherlich ne ökologische Katastrophe! :D Oh mein Gott! Hilfe, was kann ich machen ?? :hat2
     
  19. Spyco

    Spyco Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ruf die Feuerwehr!! Bevor die ganzen unschuldigen Seevögel und Robben auf deinem Parkplatz am Öl sterben. :D

    Hab das Teil jetzt raus, also kein Problem mehr. Danke an die, die mich trotz vielleicht blöder Fragen ernst nehmen und versuchen zu helfen. :)

    Zu Gästen die sich hinter der Anonymität verstecken und sich nur dann trauen rumzumeckern muß ich wohl nichts weiter sagen. Werd erwachsen und steh zu deinen Meinungen wenn du Dich schon einmischt.

    Gruß aus Berlin,
    Sven
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christoph, 22.03.2003
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Auflecken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  22. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    zu spät. Zahnbürste rulez :hat2
     
Thema:

Fehler bei Starthilfe

Die Seite wird geladen...

Fehler bei Starthilfe - Ähnliche Themen

  1. Daten von der SD Karte ( Handy ) aufs Notebook ziehen ( FEHLER )

    Daten von der SD Karte ( Handy ) aufs Notebook ziehen ( FEHLER ): Hallo... Vielleicht weiß hier ja jemand Rat oder hat einen Tip. Ich versuch seit 2 Tagen ( vergeblich ) meine angesammelten Bilder von der SD...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Fehler Code 1246 bei Toyota corolla verso 1.8

    Fehler Code 1246 bei Toyota corolla verso 1.8: Hallo Zusammen, ich brauche bitte Ihre Hilfe um zu verstehen was mit meinem Auto Passiert. bei mir am Auto Toyoyta corolla Verso 1.8 wurde den...
  4. 3S-GE: Fehler 14 - Zündsignal

    3S-GE: Fehler 14 - Zündsignal: Hallo, ich bin gestern zum 2. mal mit meiner T18 stehen geblieben. Motor sofort aus, Motorkontrollleuchte geht an, Fehlercode 14 wird beim...
  5. Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm

    Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm: Hallo Ihr Lieben, ich bin langsam etwas am verzweifeln... bei meinen Avensis T25 VVT-i 2.0 wurde im März das Lenkgetriebe in einer freien...