Feeling elektrische Servolenkung + Höherlegung

Diskutiere Feeling elektrische Servolenkung + Höherlegung im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Ich hab bei meinem neuen alten (2004) RunX eine elektrische Servolenkung drin. Ich finde sie, besonders beim Rückstellen aus der Kurve raus etwas...

  1. Wall46

    Wall46 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla RunX E121 2004 1,5L VVTi, ATM
    Ich hab bei meinem neuen alten (2004) RunX eine elektrische Servolenkung drin.
    Ich finde sie, besonders beim Rückstellen aus der Kurve raus etwas schwabbelig bzw. ruckelig.
    Meine Frau motzte schon, ich fahre wie ein Anfänger :(
    Ist das normal oder sollte ich die Einstellung der VA kontrollieren lassen?

    BTW ich hab ihn um 30mm HÖHER! legen lassen. 88)
    Bei den vielen Schwellen (tote Polizisten) und Schlaglöchern habe ich ständig aufgesetzt. :dash
    Eben ein RRRRummmppps statt RRRRuuunnnkkkss, wie sie es in PY ausprechen. :hail

    Die 30mm machen die mit grossen Aluringen, die vorne in die Federbeindome und hinten am Federbein unter die Karosse geschraubt werden. Die gegossenen Alu-Rohlinge als Ringe gibt es ungebohrt in Dutzenden verschiedenen Ausführungen (rund, oval, eckig, eierig, dicker, dünner...) in jeder grösseren Ferreteria (Eisenwarenladen). Ich habe mich 8a gewundert, für was die gut sein sollen (vorher Mitsu Pajero iO), nun muss ich nicht dumm sterben.:]

    Ach so, das Feeling der Lenkung hat sich durch das Höherlegen nicht verändert. War vorher gleich eirig.

    Mit quietschenden Reifen ums Eck war eh nie mein Stil, könnte sein, dass da 30mm höher Ärger macht.

    TÜV gibbet hier nicht in funzender Version 8)

    So genug Smileys für heute.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corollamen, 03.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2015
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Corolla Compact E10
    Hallo Wolfgang
    Damit du nicht dumm sterben mußt,ich an deiner stelle würde mir fachkundigen rat vom Fachmann
    holen,und es nicht auf die leichte Schulter nehmen.
    Ich weiß das tust du nicht sonnst hättest du ja nicht gefragt.
    Ich hätte dir gern mehr zur besagten Lenkung geschrieben,aber eine Electrische Servolenkung kenne ich nicht,daher auch mein rat fachkundigen rat einzuholen.
    Mit den besten Grüssen aus Hamburg Jens:german
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    am besten noch cooler schreiben, dass keiner versteht worum es geht... ;)

    runx ist ein corolla, oder? wenn ja, warum schreibst du das nicht? musste ich googlen... :P

    wo in etwa liegt PY? ist das deutschland, oder i-wo im ausland, denn da gibts ja anders in D keinen funktionierenden tüv. ;)
     
  5. #4 Corollamen, 03.05.2015
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Corolla Compact E10
    Also werde mal kurz helfen: Run X hast du recht ist bei uns ein E12.
    Und PY:damit meint er Paraguay.
    schönen Abend noch.
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    thx!

    ich hatte überlegt, ob portugal so abgekürzt wird, oder polen, oder ein kleiner landkreis in D... :D

    auf paraguay hätte ich eigentlich sofort kommen können... :D8)?(:german
     
  7. #6 Corollamen, 03.05.2015
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Corolla Compact E10
    Macht ja nichts,dafür ist das Forum ja,das man fragt und Antworten bekommt.
    Guß Jens
     
  8. #7 nitrosmith0815, 04.05.2015
    nitrosmith0815

    nitrosmith0815 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10 4efe mit ACIS, Standheizung, Klima, K-Sport, Ultra-Racing-Streben, ToyoProxesR1R
    Hast du eine elektrisch unterstützte Servolenkung (herkömmliche plus E-Motor) oder wie beim Infiniti Q50 eine richtige E-Servo - nur noch E-Motoren?
    Könnte sein das der E-Motor vllt kalibriert ist?
    Bzw die Abstimmung fragwürdig...
    Andererseits Spur und Sturz überprüfen lassen....
     
  9. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    Der corolla e12 hat eine elektrisch unterstützte Servolenkung, ist ja nun auch schon 13 Jahre auf dem Mark.
    Das gleiche Gefühl hab ich bei meinem E12 aber seit neustem auch, als ob der Reifen platt wäre, um die mittellage ist das Verhalten etwas "eckig". Wir haben uns es dadurch erklärt, dass wir uns an das andere Auto gewöhnt haben, weil wir den corolla selten fahren.

    @Wall46: ich würde dein Auto als corolla e12 bezeichnen, auch in den Überschriften. Das ist für mehr Leute ein Begriff als RunX.

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
     
  10. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Prius 2
    dieses "eckige" Verhalten um die Mittellage kenn ich vom PII auch so. Wobei mir das mit den Sommerreifen mehr auffällt als mit den Winterreifen. Das nervt am meisten wenn man mal in eine Spurrille kommt und will nur etwas korrigieren. Da hat man diesen Druck um die Mittellage und wenn man aus dem Fenster draussen ist schwupps geht die Lenkung leicht und eiert rum. Der Effekt ist bei niedrigeren Geschwindigkeiten (so ca. <100km/h) stärker
    Ich kann mir jetzt aber net vorstellen, dass Wolfgang das meint. Wenn man aus der Mittellage draussen ist sollte das weiterlenken bzw. der Rückstelleffekt schon gleichmässig sein und nichts ruckeln/haken. Vielleicht durch die vielen Schlaglöcher was ausgeschlagen keine Ahnung.... Ferndiagnose ist hier bisschen schwierig.
     
  11. Wall46

    Wall46 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla RunX E121 2004 1,5L VVTi, ATM
    Sorry, versuche mich zu bessern: Signatur erweitert und Fahrzeugbeschreibung ebenfalls. ?(
    BTW leichtes googeln sorgt dafür, dass man in Übung bleibt :P
     
    Cybexx gefällt das.
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    eigentlich könnte das forum dicht machen - steht eh alles bei google... ;)
     
  14. Wall46

    Wall46 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla RunX E121 2004 1,5L VVTi, ATM
    Genau dieses Verhalten meine ich. Elektromotor sitzt oben neben der Lenksäule.
    Ich vermute mal, dass Toyota (damals, evtl. immer noch) die Lageregelung nicht vernünftig ausgelegt hat. Ruckeln beschreibt es nicht vollständig, Regelschwankungen sinds wohl eher. BTW Stillstandsregelung, also wenn das Lenkrad ruhig in der gleichen Stellung gehalten wird, ist ein nicht ganz triviales Regelungsproblem. Manche könnens halt besser als andere.
    O-Ton: Nichts ist unmöglich :japan

    Ist mein 1. Auto mit Frontantrieb (1) und elektr. Servolenkung.

    So jetzt bricht wieder meine Sabbelschnauze :D durch:

    (1) Bisher 30a Stuttgarter Eiltransporter eines Professors gefahren:
    - Ein Motor kann nicht einzylindrig genug sein.
    Waren 8 verschiedene 4cyl :)
    - Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch mehr Hubraum.
    Stympt, die letzten 10a in D hab ich dann 4x750ccm sehr zufrieden und artgerecht bewegt.
    Damit nicht wieder gekugelt werden muss: 914 2Ltr, 4x 924 2Ltr, 924S 2.5Ltr, 944 2.7Ltr , 968 3Ltr
    Die letzten 3 alle mit hydr. Servo. der 968 hatte IIRC eine geschwindigkeitsabhängige Unterstützung, nicht drehzahlabhängig!
    Sehr gut, ganz besonders in langen Kurven, wo Lastwechsel beim hochschalten erforderlich waren.

    Meine Frau hatte u.a. 3 Fronttriebler, davon 2 mit Servo, hab ich zwar öfters gefahren: Schatz mein Auto benimmt sich so merkwürdig.... Auspuff platt, Auspuff geklaut, Reifen platt, Stossstange hängt runter, Beulenpest, Rücklichter geklaut...:doh

    Hier in PY habe ich 8a einen Mitsu Pajero iO gefahren mit zuschaltbarem Frontantrieb. Da merkte man in der Lenkung nix, egal ob 2 oder 4WD.

    In den 5 Tagen bis ich meinen neuen alten RunX hatte, hab ich dessen Vorgänger E110(?) als uralt (19a) von einem Freund gehabt. Der war auch etwas eirig... Habs aufs Alter geschoben. Typ des Servos weiss ich nicht.

    So das wäre das Wort zum Dienstag :)
    Sonntag hats den ganzen Tag gestürmt, Wolkenbrüche und Tropengewitter, da hatte ich alle Compuster und wichtige Elektronik vom Netz und den ganzen Montag war ich unterwegs. Also nochmal Dank an alle Schreiber.
     
Thema:

Feeling elektrische Servolenkung + Höherlegung

Die Seite wird geladen...

Feeling elektrische Servolenkung + Höherlegung - Ähnliche Themen

  1. RAV4 Servolenkung Hilfe

    RAV4 Servolenkung Hilfe: Hallo zusammen Ich habe ein Riesen Problem mit meiner Servolenkung bei meinem RAV4 Bj 06 XA3 177 ps Diesel. Wenn ich gefahren bin das Auto aus...
  2. Fast komplette Elektrik geht nicht mehr

    Fast komplette Elektrik geht nicht mehr: Hallo bei meinem Toyota Avensis 2.2 D-4D D-CAT, 130 kW (177 PS) BJ 2005 ist nahezu die komplette elektronik ausgefallen: ABS, Fenster,...
  3. E12 Elektr. Aussenspiegel Stecker rund und eckig

    E12 Elektr. Aussenspiegel Stecker rund und eckig: Da gibt es über die Baujahre verteilt zwei verschiedene Stecker. Bei meinem defekten Spiegel war der 6-ploge, eckige verbaut. Beim Ersatzspiegel...
  4. Toyota Celica T16 Zündschlossbeleuchtung, Elektr. Sitze

    Toyota Celica T16 Zündschlossbeleuchtung, Elektr. Sitze: Hallo, Als erstes sollte ich mich vielleicht mal vorstellen: Ich heiße Matthias und wohne im Nördlichen "Rand-Berlin". Ich fuhr seit 2004 einen...
  5. Corolla Wagon E11: Suche elektr. Fensterheber hinten links

    Corolla Wagon E11: Suche elektr. Fensterheber hinten links: Suche einen elektrischen Fensterheber für einen Corolla E11 Wagon Bj. 2001. Nummer: 85720-12200