Fazit nach 3 Wochen E12

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von stine, 15.12.2007.

  1. stine

    stine Guest

    Hallo Zusammen,

    Heute habe ich meinen 2,5 jährigen E12 genau 3 Wochen und 3 Tage. Folgende Mängelliste muß ich mal loswerden:

    1) linker NSW: Glas blind
    2) schlechter Radioempfang
    3) Staub in der digitalen Uhr - sieht sch... aus
    und das schlimmste zu letzt:
    4) plötzliches starkes Vibrieren des gesamten Fahrzeug bei 150km/h - hab dann mal kurz an der Handbremse geruckelt und weg war es. Handbremse fest??(

    Bevor ich das Auto gekauft habe, wurde noch eine Durchsicht und ein TÜV durchgeführt.

    Der Service bei Toyota war noch nie der Beste. Habe ich erfahren, als ich noch E10 fuhr.
    Hat Toyota immer noch icht gelernt, dass Kundenzufriedenheit schon beim Werkstattservice anfängt. :(

    So jetzt habe ich Dampf abgelassen und mir geht es auch gleich besser!

    Gruß
    Stine
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bobbele, 15.12.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ahmm...

    Also irgendwie kann ich das bei meinem E12 D4D Kombi nicht behaupten.
    Hab Ihn jetzt auch seit ca 2.5 Wochen.

    Top zufrieden. Service 1A. Ok... liegt wohl auch an einem kleinen + Punkt, dank einem Freund der bei Toyota schafft.
    Er hat an sich zur Kaufentscheidung beigetragen.



    Fahr doch mal zu nem anderen Händler vom Service betrifft.
     
  4. #3 der-alph, 15.12.2007
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    naja, also der Service hängt ja net von Toyota ab, sondern vom Autohaus wo du bist. warum hast das nicht alles schon beim kauf bemängelt? ich mein den Staub (bekommt man weg) und den blinden NSW (kann man ersetzten)?
     
  5. #4 *Toyotafreak*, 15.12.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    dann wechsele mal deine Werkstatt :D

    hört sich ja schlimm an :rolleyes:
     
  6. muc

    muc Guest

    Wie ich solche Threads (die es quer durch so ziemlich alle Autoforen gibt) liebe
    Punkt 1 und 3 hätte dir beim Kauf schon auffallen können/müssen; eigentlich ja auch Punkt 3, wobei das natürlich auch noch von anderen Faktoren abhängt.

    Punkt 4 kann einfach passieren (z.B. Schmutz in der Bremse) und das auch nach dem Kauf.

    I.a. also eher alles Dinge, die die Werkstatt zumindest nicht alleine zu verantworten hat. Entscheidend ist hier doch nur, wie der Händler jetzt damit um geht. Auskotzen braucht man sich doch wirklich erst dann wenn es da dann nicht klappt. Wegen den paar Lapalien einen Fred aufmachen ist m.E. deutlich übertrieben...
     
  7. #6 veilside, 15.12.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    zu 1. fahr zu deiner Werkstatt und sag ihnen das dann bekommst bestimmt einen neuen
    2.hast evtl. ne Aluantenne oder so drauf??? aber am besten sagst du das deiner Werkstatt auch mal die werden sicher danach schauen wenn du es ihnen freundlich sagst.
    3.meinst du das Auto wierd bei der Gebrauchtwagen aufbereitung auf die Rohkarrosse zerlegt.Aber wenn du das deiner Werkstatt sagst werden sie die Uhr sicher schnell mit Luft ausblasen
    4.meinste die Werkstatt kann bei dem Gebrauchtwagen eine ausgiebige Probe fahrt machen bei der das Auto voll ausgefahren wierd das bei 200km/h ja irgens ein Pfeifen ist.

    Und ja genau der Service bei Toyota ist ja so scheiße und alle sind so unfreundich zu den Kunden und bauen nur Scheiße .. ja genau :rolleyes:
    Schon mal dran gedacht das die Mitarbeiter bei Toyota auch nur Menschen sind ?(
    Und ich sag nur wie man in den Wald rein ruft so kommt auch der Schall zurück
     
  8. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hallo!

    die ersten 3 punkte deiner recht kurzen beschwerdeliste hättest du aber schon vor dem kauf des e12 feststellen und beheben lassen können! ich denke mal, weil du den wagen noch nicht so lange hast, wird dir der verkäufer des autos die mängel sicher beheben!

    punkt nr. 4 solltest du mal in einer vernünftigen toyotawerkstatt untersuchen lassen! das ist so nicht normal!

    ach ja, der service bei toyota gehört zu den besten die es geben soll! nachzulesen in diesen vielen tollen statistiken der deutschen autopresse und bei j.d.power!! ;) so ist es auf jeden fall bei meinem händler muss aber nicht für alles händler gelten!

    mfg, mag!
     
  9. Miro

    Miro Guest

    Da kann ich den anderen nur noch zustimmen. Bevor man sich ein Auto kauft, sollte eine Probefahrt gemacht werden. Die Punkte die du erwähnst müsste also bei der Probefahrt bereits aufgefallen sein.
    Am sonsten empfehle ich eine andere Werkstatt. :]

    Gruss

    Miro
     
  10. #9 Bobbele, 15.12.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Eben.....
    Hab bei meinem E12 ganz genau hn geschaut und die Mängel auch beim Gespräch genannt. Und schwups wurden diese zu 99% beseitigt ;)

    Zumindest das was machbar war im finanziellen Rahmen.
     
  11. Evo

    Evo Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen hat doch noch Garantie, also ab zu der Werkstatt und lass den Wagen ein paar Tage dort, damit der Meister mal damit nach Hause fährt und zurück und sich somit ein Bild davon machen kann. :)

    Wenn Dein Autohändler wo Du dein Wagen gekauft hast nichts macht, gehst Du halt zu einem anderen. Am besten ne ganz andere Kette. Ich gehe auch nicht dahin wo ich damals meinen Neuwagen gekauft hatte. Unfreundlich und ich war unzufrieden!

    In der neuen Werkstatt gehe ich fast nie in die Filiale selbst (nur zum Bezahlen), sondern imemr direkt zu dem Meister der mich auch schon kennt und was der sagt wird gemacht :)

    Hoffe Du findest jemanden.

    PS: Was hacken denn alle auf ihr rum? Wenn man über 10000 Euro für einen Wagen ausgibt und den direkt bei Toyota kauft und daher mehr bezahlt als bei jedem anderen Händler kann mana uch erwarten das alles Ok ist und man nicht selbst auf die Suche gehen muß! Nicht jeder hier im Forum kann nen Motor austauschen oder auch Öl wechseln! Ausserdem kriegt man auch ein mulmiges Gefühl danach. Was wenn noch irgendwo anders irgendwas nicht OK ist. Nichts ist unmöglich.....
     
  12. #11 *Toyotafreak*, 15.12.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    dito, bei mir wurden alle Türen ausser Beifahrertür lackiert wegen diversen Parkdellen/kratzer
     
  13. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Also bei dem Service muss ich mal was sagen. Ich konnte bis jetzt den Werkstattservice von VW,Opel und Toyota testen. VW war vom Service her ok aber die muss man echt am Arsch lecken um ne Probefahrt machen zu dürfen (nicht ich sondern ein Kumpel wo ich mit war). Opel ist für mich im Service sehr schlecht. Bekomme ich oft mit weil ich die Firmenwagen wo ich ARbeikte oft in die Werkstatt bringen muss. Da wird schonmal vorm Kunden mit genervtem Blick gesagt das man jetzt überhaupt kein Bock hat und erstmal in die Mittagsapause geht. Hab ich selber persöhnlich erlebt 8o

    Bei Toyota kann ich überhaupt nicht meckern. Ich habe ja schon oft geschrieben das ich meinem Autohaus in Sachen Service eine Note 1 bis 2+ geben würde. Liegt daran das ich einfach nix zu meckern hab. Es stimmt einfach alles. :]

    Fängt an das man immer gleich nen Kaffe oder einen Saft bekommt auch wenn man nur 5 Minuten warten muss. :] Dann wird persöhnlich und Detaliert auf einen eingegangen und wenn man einen Ersatzwagen braucht bekommt man den sogar kostenlos. (außer Benzinkosten)
    Die Kostenvoranschläge gingen bei mir noch nie drüber. Und meine Carina wurde beim letzten mal sogar noch gewaschen als ich sie wieder abholte. Hab mich nur gewundert warum sie auf einmal so sauber aussah.
     
  14. #13 Bobbele, 15.12.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Das ist von Händler zu Händler auch unterschiedlich. :]
     
  15. stine

    stine Guest

    Ach Du meine Güte. Ich wollte hier nicht eine Lawine lostreten. :(

    Ich wollte doch bloß mal wissen, ob jemand diese Probleme beim E12 kennt. Hab ich mich wohl völlig daneben ausgedrückt.

    Ja - Ihr habt Recht: Sämtliche Sachen hätte ich bereits bei der Probefahrt bemerken müssen. Hab ich aber nicht. Dafür mache ich auch keinen verantworlich.

    Nein - ich werde die Werkstatt nicht wechseln. Mir gefällts dort und die Jungs haben mich auch sonst nie enttäuscht.

    Ich dachte bloß, wenn ich eine Durchsicht und neuen TÜV bekomme, dann kann ich unbeschwert das nächste Jahr fahren. Natürlich sind die Toyota-Leute auch nur Menschen und dass auf einmal meine Bremse rumpelt und das Glas bei der Uhr komisch ist, kann natürlich die Werkstatt nichts.
    Enttäuscht bin ich eher vom Wagen. Solche Querelen gabs beim E10 nicht.

    Ich hoffe, dass ich niemanden persönlich beleidigt habe.
     
  16. #15 der-alph, 15.12.2007
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    ach persönlich fühlt sich hier sicher keiner beleidigt aber du hast halt im ersten post geschrieben
    aber gefallen tut's dir da trotzdem? Hm. Na dann kannst du ja beim nächsten mal wenn du da bist mal die Mängel so ansprechen, und dann mal abwarten wie man reagiert.

    jetzt aber mal zu deinen problemen, bist du sicher das der NSW wirklich blind ist und nicht nur Hartnäckig verdreckt? kann mir nicht vorstellen wie der blind werden soll, es sei denn da ist mal jemand mit irgend nem Reiniger oder ner Politur drüber..

    der Staub ich der Uhr lässt sich auch ganz leicht beheben, wenn du die Mittelkonsole zerlegst... insofern du dir das zu traust, wir geben auch gern Anleitung wie du's machen muss, ohne das was kaputt geht...
     
  17. #16 mr.excellence, 15.12.2007
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hier von "problemen" zu reden ist etwas weit ausgeholt wie ich finde...

    Fahre den e12 facelift seit 2,5 jahren, habe ihn als neuwagen gekauft.
    Ein durchweg solides und gut verarbeitetes auto.

    Das einzige was ich bisher feststellen konnte ist, dass der fahrersitz nun etwas abgenutzt erscheint.
    Das bekannte "radioverkleidungsknarzen" ist z.zt weg, liegt aber sicher an der kälte...

    Ansonsten? Würde ich jederzeit wieder kaufen....
     
  18. #17 uffbasse, 15.12.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Lass mich raten!
    Autohaus Hanisch,Dresden,Am Viertelacker Nr. sonstwo ???
    Da wäre kundenfreundlicher Service keine Überraschung.
    Hab meinen T22 D-4D dort gekauft.

    Hier in Halle hab ich so meine Erfahrungen gesammelt.
    Ich hab zum Stammbetrieb(schöner großer Glaspallast) unseres Händler nur 300m und zur Filliale(klein aber fein) ca.15 km.
    Den Stammbetrieb werde ich aber um's Verrecken nicht mehr betreten.
    Unpersönlich,überfordert und inkompetent!
    Die haben tagsüber immer 2 KD-Meister da,jedoch haben die immer erst nach 10 Minuten warten Zeit für Kunden.
    Da ist es wichtiger,was Schatzi zum Abendessen macht(selbst erlebt) als Kundschaft.
    An meinen alten T19 haben sie beim Ummontieren von Winter- auf Sommerräder alle 4 Wagenheberaufnahmen verbogen,dann alles abgestritten und nach lautstarken Aufregens+Drohung mit Anwalt und Info an Toyota D meinerseits still und leise angeboten alles wieder zu richten(allerdings im Fillialbetrieb).
    Nach dem ich bei 130km/h auf der AB nen Fuchs gekillt(überfahren) habe,wollte ich dort den Schaden schätzen lassen.
    Da mußte ich feststellen,daß der eine KD-Meister noch nicht mal das Datum in der Digi-Cam programmieren konnte.

    Im Fillialbetrieb hab ich dann das Gegenteil erlebt.
    Keine ewig langen Wartezeiten und KD-Meister die auch mal Zeit haben und was erklären.
    Bei Kleinigkeiten kommt man auch mal zwischendurch ohne Termin mit dran - im Stammbetrieb undenkbar.

    Da ich in Darmstadt arbeite, hab ich mittlerweile auch den dortigen Händler ausprobiert.
    So richtig zufrieden war ich dort aber auch nicht.
    Haben dort bei der großen Inspektion den 2 Monate alten Pollenfilter gewechselt und angeblich nicht gemerkt,daß der noch nicht lange drin war.
    Kassiert haben sie dann dafür,bringt schließlich Umsatz.

    Mein Fazit lautet:
    Nie wieder in den schönen neuen großen Glaspallast,sondern lieber ein Stück weiter fahren und nen kleineren Händler wählen.


    Das sind aber nur meine persönlichen Erfahrungen und müssen nicht auf jeden Händler zutreffen.
     
  19. #18 Schöni, 15.12.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    @ uffbasse

    Wenn du in Darmstadt arbeitest fahr doch mal nach Bickenbach,
    dort ist Toyota Satorius, die sind sehr kompetent und freundlich.

    Mit dem Chef kann man über alles reden und wir kaufen alle Autos dort, wenn er sie liefern kann.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 uffbasse, 16.12.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Das hab ich beim nächsten großen Service vor.
    Den schafft mein Händler am Samstag morgen wegen der Öffnungszeiten nicht.
     
  22. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Ich finde es mutig bei 150Kmh an der Handbremse zu spielen :respekt
     
Thema:

Fazit nach 3 Wochen E12

Die Seite wird geladen...

Fazit nach 3 Wochen E12 - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...