[FAQ] Car-HiFi - Themabetreuer gesucht!

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von BRO, 07.03.2009.

  1. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Hab mir gedacht ich schreib mal ein kleines Handbuch für Car-HiFi Einsteiger unseres Forums.
    Habe hier 4 Sets zusammengestellt + fahrzeugspezifische Einbauänderungen.
    Die Sets sind für jegliche Art von Musik ausgewählt, sprich Allroundfähig!
    Musikorientierte Sets folgen!

    Die Preise setzen sich jeweils aus Radio, FrontSystem, Verstärker, Subwoofer, Kabelset und Dämmung zusammen.
    Die Kosten für das Holz des Subwoofergehäuses und Lautsprecherkabel sind zzgl., zwecks Eigenbau oder Fertiggehäuse sowie den unterschiedlichen Fahrzeuglängen und/oder der Kabelführung ;)

    Beispiele für Komplettset´s

    1.0 Einsteiger – bis 600 Euro
    1.1 Gehobener Einsteiger – bis 800 Euro
    1.2 Geübter Strippenzieher – bis 1200 Euro
    1.3 Nachwuchs High-Ender – ab 1200 Euro

    2.0 Einbauplätze und -gößen der jeweiligen Toyotamodelle




    1.0 Einsteiger - bis 600 Euro

    Radio:
    Clarion CZ200E 99,-

    Frontsystem:
    Powerbass S-6C 79,-

    Verstärker:
    Hertz EP4 199,-

    Subwoofer:
    Hertz DS-250 129,- (22L GG)
    SPL Dynamics V-250S4 119,-
    JL Audio 10W1 129,-
    Rainbow Hammer 10 129,-

    Kabel, Dämmung:
    SoundQuest 20mm² Kabelset; 8 Stk. Bitumenmatten; Brax eXvibration 1,5kg; 5 Meter Cinchkabel (um 4-Kanälig anzuschließen)

    Größenabhängiges FrontSystem:
    Starlet (P7/8/9):
    Audio System MX 100 Plus (ohne großen Umbau am A-Brett)
    Yaris P1:
    Audio System Radion 165 FL


    1.1 Gehobener Einsteiger – bis 800 Euro

    Radio: Clarion DXZ388RUSB
    Frontsystem: Hertz DSK-165
    Verstärker: ETON EC500.4
    Subwoofer: Peerless XXLS 12 (Gehäuse L BR @ Hz oder L GG)
    Kabel, Dämmung: SoundQuest 20mm² Kabelset; 8 Stk. Bitumenmatten; Brax eXvibration 1,5kg; 5 Meter Cinchkabel (um 4-Kanälig anzuschließen)

    Größenabhängiges FrontSystem:
    Starlet (P7/8/9): Audio System MX 100 Plus (ohne großen Umbau am A-Brett)
    Hertz DSK-130 (kleiner Aufwand beim einbau, da Einbauplatz etwas zu klein!)
    Yaris P1: Audio System Radion 165 FL +40 euro mehr im GP!

    Hörbedingte Abänderungen:
    Hertz ES-300 im 28L GG - sehr allroundig, trocken, schnell, kann tief und relativ. laut
    exact WCA 263 - furztrocken, geht sautief, bei Bedarf auch laut (besser dazu aber 2), sehr präzise, immer auf den Punkt spielend
    Perless XXLS10AL - präziser, tief aber dennoch trocken spielendes Klang- und Basswunder



    1.2 Geübter Strippenzieher – bis 1200 Euro

    Radio: Clarion DXZ388RUSB
    Frontsystem: µ-Dimension JR 6 Comp
    Verstärker: ETON PA 1054
    Subwoofer: exact WCA 263
    Kabel, Dämmung: Audison Connection 25mm²; 30er Pack Bitumenmatten; Brax eXvibration 1,5kg; 5m Stinger Cinch; 1F Cap

    Hier evtl Radiotausch auf Clarion DXZ788RUSB +150 euro im GP


    1.3 Nachwuchs High-Ender – ab 1200 Euro

    folgt...


    Bei jedem Set sollten Einbautiefe/-platz des Fahrzeugs beachtet werden!
    Fahrzeugspezifisch müssen/können MDF Ringe verbaut werden.

    Starlet: Einbauort Amaturenbrett (ET ??mm, TMT 10cm, mit Umbau 13cm)
    Yaris P1: Türen (ET 42mm, TMT 16cm)
    Corolla E11: Türen (ET 44mm, TMT 16cm)
    Corolla E10: Tür (ET 55mm, TMT 16cm)
    Celica T20: Tür (ET ??mm, TMT 20cm)
    Auris E15: Tür (ET ??mm, TM 16cm, Adapterringe vom E12)
    Avensis T22: vordere Türen (ET:45mm TMT16cm)

    GP = Gesamtpreis

    Die Shops wurden rein zufällig ausgewählt, dies soll keine Werbung sein!

    Wer verbesserungsvorschläge hat -> PN an mich!
    Das ist nicht der endgültige FAQ. Dieser Thread dient vorerst nur zur Ideensammlung und Vervollständigung des FAQs.
    Er ist keinesfalls vollständig in diesem Zustand.
    Ich bitte euch euer Wissen mit einzubringen, damit der FAQ möglichst Zeitnah fertig wird.

    greetz
    Denis


    Edit: Ich könnte mir auch gut vorstelen hier Vorschläge für 2DIN Radios aufzuzeigen.
    Ebenso Einbaurahmen für diverse Modelle, wo muss welcher rein (Teilenummer, Farbe, etc).

    Anleitungen

    Corolla E12


    Eine fahrt zum Händler eures vertrauens (nicht MM oder ACR) bringt evtl noch bessere Ergebnisse ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Psychomax, 07.03.2009
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Yaris P9 ist die Einbautiefe nicht 42mm. Allein meine DLS haben schon eine Einbautiefe von 53mm.

    An sich sonst ne schöne Sachen. Mir persönlich ein wenig zu viel Audio System... ;-) Aber das Geschmacksache...
     
  4. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Man kann das ganze seeeehr erweitern!
    Als Sub könne man auch einen Peerless XXLS12 oder einen Hertz ES250 nehmen. Aber das sind hörbedingte Konzeptumstellung ;)

    Im Set I hab ich den MX genommen, weil er günstig ist und dafür eine nMn gute Leistung aufzeigt. Klingt (für diesen Preis) recht gut, kann (Wenn mans braucht) recht laut und dazu noch druckvoll und recht tief runter.
    In Set II ist der HX 12 SQ optimal. Der geht an wenig Leistung schon gut. Vorallem klingt er wunderbar.
    Und wie oben geschrieben, könnte man z.B. in Set II den Sub (hörbedingt) austauschen gegen einen Peerless XXLS 12, Hertz ES250, Atomic MA12S4, etc ;)

    In Set III sind ebenfalls hörbedingte Änderungen machbar (logisch)^^
    Anderes FS, da das µ-Dimension eher Richtung Rock/Metal gut spielt, weniger bei HipHop, da wäre dann ein ETON RS161 besser.

    Zum Yaris, meinte eig den P1 :D ich änders :P
     
  5. #4 Yaris911, 08.03.2009
    Yaris911

    Yaris911 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Danke Bro :]
    Finde ich ne klasse Sache! Vllt kann man den Thread hier ja auch pinnen und ihn von Zeit zu Zeit updaten?
     
  6. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    @ Psychomax

    was ist denn die max. ET beim P9?
    dann kann ich das ins FAQ einfügen ;)
    umbau der LS-Halterung nötig oder?
     
  7. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Ihr dürft hier ruhig was posten!
    Einbautiefen verschiedener Fahrzeugmodelle.
    Bebilderte Anleitungen etc
    Ihr dürft an meinen Konfigurationen rummeckern. Verbesserungsvorschläge bringen.
    Alles :D

    Nur, macht endlich :D:D
     
  8. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Ok, dann hier ein paar Infos für die Auris-Fahrer:

    - wenn Ihr die Standart-Töner in den Türen tauschen wollt, könnt ihr bedenkenlos die Adapterringe für den E12 benutzen. Die passen plug&play in den Auris (ihr müsst halt nur vorne und hinten beachten :D)
    - wenn ihr eure DIN-Blende lackieren lassen wollt: die Farbe im Innenraum des Auris ist das gleiche Grau, wie es beim E12 als Außenfarbe zu bekommen war (ich glaube der Farbcode ist 1C-E, bin mir da aber nicht sicher...)
     
  9. #8 Duke_Suppenhuhn, 14.03.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich würde es vielleicht noch ein bisschen nach Musikrichtung auftrennen bzw. ein oder zwei Alternativen nennen. Als Alternative zu dem von Dir genannten Hertz DSK 165 würde noch das Canton QS 2.160 in Betracht kommen. Spielt imho etwas aggressiver und passt da besser zu Rock und Metal.
     
  10. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    kleines Update
    Set II und III etwas umgestellt. Chinabass HX 12 SQ gegen exact WCA 263 getauscht :D
     
  11. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Kann das bitte einer der Mods pinnen?!
    Thema ist u.U. hilfreich für Anfänger ;)
     
  12. #11 EnT(18)husiast, 14.04.2009
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Den Exact kannst aber eigentlich auch gegen nen DD tauschen.
    liegt Preislich zwischen einem 512 und 1512 und m.M. nach gibts nichts besseres. Sind halt Handmade....
     
  13. #12 Psychomax, 14.04.2009
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Immer diese DD Fraktion ;-)
     
  14. #13 Durdomik, 27.05.2009
    Durdomik

    Durdomik Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe einen CV Bj. Dez. 2004 und dem entsprechend kann ich keine mp3 abspielen.
    Habe schon paar Sachen im Netz gelesen aber das war alles zu kompliziert.
    Kann mir einer was ganz einfaches empfehlen oder einen Link schicken?Oder was wären die Kosten für ein neueres Original?

    Danke im Voraus
    Durdomik
     
  15. #14 DJ-MC-ET, 18.06.2009
    DJ-MC-ET

    DJ-MC-ET Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Avensis T22: vordere Türen (ET:45mm TMT16cm)
    ET kann mit Hilfe von MDF-Adaptern erhöht werden.


    Ich möchte noch ein Low-Budget-Set vorschlagen. Damit können Frischgebackene Führerscheininhaber schon ab ~350€ massive Aufmerksamkeitsdefizite ausgleichen.
    Radio: USB-Tuner von eBay ab 35€ + USB-Stick ~10€
    Frontsystem: Hochtöner von eBay ~10€ (Blaupunkt GTC) als TMT werden originale Türlautsprecher weiterverwendet.
    Verstärker: Mono/Endstufe vom CarHifi-Discounter ~100€
    Subwoofer: Gehäusewoofer vom CarHifi-Discounter ~150€
    Kabel: Kabelsatz von eBay oder CarHifi-Discounter ~40€
    Dämmung: darauf wird aus Kostengründen und zu Gunsten der Schallemissionen verzichtet.
    Set 0 (350€)




    PS: Ich hab noch ein Paar Anleitungen auf der Festplatte, falls Interesse besteht.
    Eine Anleitung habe ich hier bereits veröffentlicht. Diese ist allerdings weniger allgemein gehalten.
     
  16. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Danke für deine Hilfe.

    Das Set paast aber nioch ganz in die Mentalität rein xD -> eBay ;)
    Trotzdem säähr naiis das du dich beteiligst :D
     
  17. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Hab gleich mal nen kleines Update gemacht! (Set I)
     
  18. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst noch etwas zum günstigen Paket eintragen:

    Subwoofer bei wenig Platz:
    Re Audio REX8 (Gehäusemaße ab 25x25x30cm / 10 Liter) -45 Euro im GP!

    Ich hab ihn jetzt in 17,5 Litern (40x30x25cm) und muss sagen, der ist ziemlich gut, der kleine. :D
     
  19. #18 Matthias1981, 24.04.2010
    Matthias1981

    Matthias1981 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mal ein Angbeot für High End^^

    2000 Euro inkl Kabelsatz, etc.

    AMP: Audison LRx5.1k
    Frontsystem: Exact! High Comp 180 aktiv
    Woofer: Hertz HX 300
    Installset, MDF Gehäuse 1F Cap
    bei www.speakercity.de gesichtet.

    Oder mal was audiophiles.

    AMP: Thesis TH Quattro 2699 Euro
    Frontsystem: Exact! High Comp 180 aktiv 499 Euro
    Woofer: µ-dimension RM212SL 299 Euro oder Thesis TH Basso 10 849 Euro

    Preis zw 3500 Euro und 4049 Plus einbaumaterial.

    Es geht immer besser aber das will ich nun net auflisten^^
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Hab die Einsteigerklasse mal etwas überarbeitet.
     
  22. #20 WLADY MARRY, 16.08.2010
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    Hi, super Idee von dir BRO!

    Klar geht man, wenn man seine eigene Anlage aufbauen will, so stark ins Detail, dass man die jetzt nicht so übernimmt, wie beschrieben, aber man kann sich super danach richten und was abgucken.

    Wenn man aber mal was für andere machen will, die nicht genau wissen, was die reinstecken wollen, dann kann man das so eins zu eins übernehmen!
    Habe auch direkt die Einstiegsklasse in nen Golf 4 geplant.
    Ich werd mal berichten, wie sie klingt, wenn es fertig ist.


    Desweiteren wollte ich noch einwenig meinen Senf dazugeben.

    Ich persönlich würde lieber Alubutyl anstatt der Bitumenmatten nehmen.
    Sind zwar etwas teurer, dafür wiegen sie deutlich weniger, und sind steifer.
    Vorallem im Sommer.



    Edit:
    Also, die Powerbass S-6C sind verbaut und laufen momentan nur an einem CD JVC-Radio. Dafür aber klingen die schon recht ordentlich und scheinen auch keine Angst etwas weiter in den Keller zu spielen.
    Aufgrund der Ausgangsleistung zwar dann nicht wirklich laut, aber fein.
    Verarbeitung sieht auch Qualitativ aus, wobei auf unnützigen Schnickschnack verzichtet wurde.
    Die Hochtöner sind noch die originalen von VW aber werden auch noch verbaut und dann kann ich auch dazu was sagen.
    Die Frequenzweichen sind sehr spartanisch mit gerade den nötigsten Bauteilen versehen.
    Aber für den Preis bekommt man schon was vernünftiges!

    Edit die zweite:
    So, das Clarion CZ200E ist auch drin und macht keinen schlechten Eindruck.
    Der Klang des alten JVC war irgendwie weicher und die Töne nicht so aufdringlich. Wobei man erwähnen muss dass die alten Hochtöner auch schon ziemlich mitgenommen sind und einwenig kratzen.
    An den zahlreichen Einstellungen habe ich auf die schnelle nur ein bischen rumprobiert und so eine halbwegs vernüftige Abstimmung gewählt.
    Bleibt abzuwarten, wie das ganze später an der Herz Endstufe klingen wird.
     
Thema:

[FAQ] Car-HiFi - Themabetreuer gesucht!

Die Seite wird geladen...

[FAQ] Car-HiFi - Themabetreuer gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Outdoor Smartphone gesucht.....

    Outdoor Smartphone gesucht.....: Hat da jemand rein zufällig Erfahrungen mit bezüglich einem Outdoor Smartphone? Ich hab mir mal das.... Samsungs X Cover 3 Cat S30 oder S40...
  2. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  3. Fahrzeugbewerter für die Toyota Days 2017 gesucht!

    Fahrzeugbewerter für die Toyota Days 2017 gesucht!: Auch 2017 gibt es wieder die Toyota Days des Japan Team Augsburg. Hallo, wir, das Japan Team Augsburg, suchen Toyota-Fans die sich vorstellen...
  4. Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht

    Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meine t18 GTi eine Stoßstange und eine Heckklappe. Farbe ist wichtig und sollte weiß sein. Umlackieren lohnt sich...
  5. PDC Sensor Modellbezeichnung gesucht (Verso 2005)

    PDC Sensor Modellbezeichnung gesucht (Verso 2005): Mein neuer alter Verso hat hinten und vorne je 2 PDC-Sensoren (Park Distance Control). Natürlich wie bei alten Autos üblich ist einer defekt....