"falsche" bereifung

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von saber, 27.04.2007.

  1. saber

    saber Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    hab grade festgestellt das meine reifen nicht mit den eingetragenen übereinstimmen.

    ich fahre einen e12 1.4 sol und eingetragen sind 175er

    meine aktuelle bereifung ist aber 195/60 R15 88V
    kann ich die eintragen lassen oder gibt das probleme wegen umfangsdifferenzen?

    sind original toyota felgen drauf? wo krieg ich da ein gutachten fuer?
    will lieber nicht zu meinem toyotahaendler gehen... weil denke mal die reifen sind eher ein versehen und da kann man ja nicht hingehen und sagen "hey ihr habt mir nagelneue reifen und felgen auf meinen wagen gezogen und ich musste nichtmal was dafuer zahlen, krieg ich jetzt bitte ein gutachten?":)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon die neue Zulassungsbescheinigung Teil I und II ?

    Das wird nur noch die kleinste zulässige Rad/Reifenkombination eingetragen, nicht mehr alle. Du bekommst bei deinem Händler eine Freigabeauflistung, welche aussagt, was du serienmässig für Räder fahren darfst.
     
  4. #3 Celitraum, 27.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    entweder direkt beim Hersteller oder wenn Du die KBA-Nr. hast kannst Du auch gleich direkt zum TÜV gehen..
     
  5. #4 Elektromaus, 27.04.2007
    Elektromaus

    Elektromaus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6
    ähmm ich habe auch 195er drauf....in den neuen Zulassungen sind nicht mehr alles Grössen eingetragen. Solltest du aber mal in ne Kontrolle kommen, solltest du dir ne Kopie für die eingetragenen Reifen ins auto legen..
    [/quote]
     
  6. saber

    saber Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    wo steht denn die kba-nr.?
    werde dann wohl naechste woche mal beim tüv vorbeischauen.
    ich hoffe nur das die reifen und felgen draufbleiben duerfen;)
    hab mal bischen im internet rumgestoebert und da werden die michelin pneus fuer 100-110 gehandelt... + die felgen von toyota die auch geld kosten...
    d.h. ich hab 5800 fuers auto hingelegt und -400 mit den reifen gemacht und sicher mindestens -200 mit den felgen;)
    also hats mich quasi nur 5200 gekostet;)
    waere ne feine sache

    aber laut reifenrechner sind sie nicht zugelassen... umfangsdifferenz von 2.4%=(
     
  7. #6 Karl Jürgen, 27.04.2007
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    falsche Bereifung

    Schau mal in dein COC-Datenblatt da stehen sämtliche Fahrzeugdaten,
    unter anderem auch alle Reifendimensionen die du fahren darfst.
     
  8. saber

    saber Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    was is das coc-datenblatt *duck*
    nie was davon gehoert ?(
     
  9. #8 Duke_Suppenhuhn, 27.04.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    hattest Du nicht zuerst einen Wagen ohne Klima im Auge oder vertausche ich Dich grade?

    Die 15" Dinger sind die Seriendimension, die mit dem Wagen verkauft wurde. 175er werden wohl maximal bis als Winterreifen gefahren. Ich denke auch mal, dass Du Seriefelgen und Reifen auf Deinem Wagen hast.
     
  10. saber

    saber Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    ja der bin ich;)

    der ohne die klimaanlage

    aber auch wenn es die serienbereifung ist... warum steht nichts in meinen papieren? sollte doch zumindest in der bemerkung stehen?
     
  11. muc

    muc Guest

    Guzt möglich, dass es so ist, insbesondere, wenn es original Felgen von Toyota sind. Es wird aber übrigens nicht die kleinste Bereifung sondern irgend eine eingetragen. Kann oftmals die kleinste sein, muss aber nicht.
     
  12. #11 Karl Jürgen, 27.04.2007
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Wenn du den Wagen neu gekauft hast ist beim ist beim Zulassungsschein 2 das COC Datenblatt dabei. Wenn du ihn gebraucht gekauft hast stehen die Reifendimensionen im alten Fahrzeugbrief.
    Beim aktuellen RAV4 z.B. ist die Serienbereifung 225/65R17 im Schein steht aber nur 215/70r16. Die Serienbereifung(größe) steht im COC-Datenblatt.
     
  13. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in meinem Fahrzeugschein (noch der alte) ist für meinen E12 1.4 eingetragen:

    Ziffer 20 und 21: 175/70R14 84H
    unten steht dann noch: zu 20 und 21: A.Felge 14x5 1/2J, ET 39mm.

    Ich erinnere mich auch noch dunkel, dass es zumindest Anfang 2003 noch ein Prospekt vom Corolla gab, in dem eine Ausstattungslinie auf 175ern daherkam. Bei dem Modell waren dann die Außenspiegel nicht lackiert, es war keine Funkfernbedienung dabei und noch so ein paar Sachen weniger.

    Viele Grüße
    Christian
     
  14. saber

    saber Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    hab ihn gebraucht gekauft und den alten fahrzeugbrief gibts auch nichtmehr...
    gibt ja nurnoch die neuen =(
    ich werde mich dann mal naechste woche beim tuev erkundigen...
    was fuer eine bereifung habt ihr denn auf eurem corolla drauf?

    bzw was ist denn so moeglich alles?
    ich dachte das ich mal bei gelegenheit auf 17" umsteig ... ich liebaeugel da mit den superturismo gt von oz...
    am liebsten mit 195er breite... evtl 205 aber eher 195 falls moeglich
    + 30-45 mm tieferlegung... dafuer braeuchte ich dann aber nur neue steifere federn oder?

    (bzw... tieferlegung nur ein wenig... sollte alltagstauglich sein und optisch bischen was hergeben (natuerlich auch bischen steifer sein und besser auf der strasse liegen jedoch immernoch mit genug restkomfort)... denke das waere bei 30-45 der fall... aber ihr wisst es sicher besser)
     
  15. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0

    Normalerweise wird die kleinste zulässige Grösse eingetragen. Der Grund ist, das baulich abwärts normalerweise nix verändert werden darf. Warum sollte also irgendeine übernommen werden, wenn nur die kleinste Grösse Sinn macht?
     
  16. muc

    muc Guest

    Sorry, aber: Setzen 6!

    Es ist völlig irrelevant, welche Größe eingetragen wird. Wenn dem so wäre, wie du sagst, hätte man in der Zulassungsbescheinigung Teil I ja bei den Hinweisen hin hin schreiben können, dass nur die kleinste Bereifung eingetragen wird; genau das hat man aber nicht. ;)

    Wenn es einen Grund dafür gibt, dann ist es dass meist die kleinste Bereifung an erster Stelle in den Datensätzen bzw. im CoC steht. Wer schlau ist, der bittet seine Zulassungsstelle, die tatsächlich verbaute (Sommer)Bereifung einzutragen.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. saber

    saber Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    der wagen war vor drei tagen beim tuev... udn die haben nicht gemeckert... hat aber noch mein toyota haendler selber gemacht...
    also muesste es schon "ok" sein... aber auf nummer sicher is mir lieber...
     
  19. #17 Karl Jürgen, 27.04.2007
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Dann frag bei deinem Toyohändler mal nach der Reifendimension. Beim Corolla SOL soviel ich weis waren immer 195/60R15 mit Alu`s montiert. Erkundige mich
    morgen noch mal.
     
Thema:

"falsche" bereifung

Die Seite wird geladen...

"falsche" bereifung - Ähnliche Themen

  1. Falsches Öl beim Ölwechsel gewählt

    Falsches Öl beim Ölwechsel gewählt: Erst einmal ein Hallo in Eurer Forum, ich habe ein Problem und hoffe man kann mir hier ein Tipp geben. Beim heutigen Ölwechsel wurde 10w40...
  2. eine 17 Zoll Felge mit Bereifung

    eine 17 Zoll Felge mit Bereifung: Suche für meinen Corolla eine Felge in 17 Zoll inkl. Reifen. 4x100 Lochkreis, wenn der Nabendurchmesser grösser sein sollte, wäre es nicht so...
  3. Orangene Leuchte bei falschen Tank???

    Orangene Leuchte bei falschen Tank???: Hallo liebe Toyota Freunde, folgendes: Seitdem ich meinen Tank mit Diesel falsch getankt habe (es ist ein Super Benziner), ihn sofort habe...
  4. Falsch getankt mit E10 - was nun?

    Falsch getankt mit E10 - was nun?: Hallo Leute. Gestern ist es dann nun doch passiert: An der Tankstelle schnell noch auftanken wollen, weil es morgen in den Urlaub geht. Statt...
  5. Biete 5x100 alus mit 225 bereifung

    Biete 5x100 alus mit 225 bereifung: Servuz biete 5x100 7,5 17 borbert felgen an ! Preis is vb ! Setze mal 150 an !! Bilder schick ich per pn Preis: 150 VB [IMG]