Fahrzeug zur Pflege und Förderung kraftfahrttechnischen Kulturgutes

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Jens, 19.03.2008.

  1. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    So darf ich meinen Crown seit heute nennen.Das H-Kennzeichen ist gerade eben zugeteilt worden.

    Es war sozusagen ein "Durchmarsch" bei Tüv und Strassenverkehrsamt.
    Ich habe lediglich die 28 !!!!! Jahre alten Reifen(DOT 180 ohne Dreieck) - mit Schläuchen :D und die Scheinwerfer auf H4 umgerüstet.
    AU ist ebenfalls bestanden, obwohl der Motor gar nicht in der Datenbank war ? (egal, wir haben einen anderen, ähnlichen Toyota Motor - 5M- genommen).
    Naja, ein Typenschild muß ich noch anfertigen lassen, auf dem die zulässigen Achslasten, GGW und die Fgst-Nr stehen.

    Die jetzt noch notwendigen Kleinigkeiten können also ganz ohne Zeitdruck peu a peu erledigt werden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Royal-Flash, 19.03.2008
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Herzlichen Glückwunsch!!! Sowas schafft heutzutage nicht jeder. Wobei natürlich ein Crown auf deutschen Straßen eine echte Rarität ist.
     
  4. #3 Authrion, 19.03.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hey..die reifen sind doch noch fast neu :D

    saucool...

    kulturgut is das allemal...finden vll nicht gerade alle deutschen..aber ich schon! :D

    pass gut drauf auf..ich hoffe, ich kann das ding mal live sehn!
     
  5. #4 paseo_rulez, 19.03.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Sehr geil :]
     
  6. #5 gt4stef, 19.03.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Fein :]
     
  7. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Glückwunsch auch von mir. :]
     
  8. Alex

    Alex Guest

    Ich finde ja, dass das entfernen der zeitgenössischen Bereifung einen massiven Einschnitt in die Originaltät des Fahrzeuges ist, und dass man dem Fahzeug daher das "H" entziehen soll...

    Und wenn Du DEN verkaufst, sagst Du aber vorher bescheid.... 8) 8) 8)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 optifit, 20.03.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch noch für meinen 23er die org. Bereifung von 1976
    Sowas gehört doch dazu.
    Ebenso habe ich noch wolfrace in 7x13 und 8x13, leider ohne Muttern und Narbendeckel, aber nur 1000km gefahren und dann mit dem Auto eingemaottet.
    So reifen bekommt mann nicht mehr ab, die könnte mann ohne Luft fahren :D
    Leider darf mann mit H- Kennzeichen sein Auto auch nicht dauernd bewegen, oder hat sich dabei was geändert?
     
  11. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Eigentlich ja :D, erschwerend kommt dazu, dass mir der Reifenspezi bestätigt hat, dass der Gummi so alt war, dass sich die Reifen nie mehr abgenutzt hätten. Jetzt bin ich also auch noch ein Ressourcenverschwender... ;)

    @Thomas

    Mir sind- außer der gewerblichen Nutzung- keine Einschränkungen bekannt.
     
Thema:

Fahrzeug zur Pflege und Förderung kraftfahrttechnischen Kulturgutes

Die Seite wird geladen...

Fahrzeug zur Pflege und Förderung kraftfahrttechnischen Kulturgutes - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeug ohne KFZ Brief importieren (CH)

    Fahrzeug ohne KFZ Brief importieren (CH): Ja hallo wieder einmal zusammen. Ich war am Wochenende im Reich (Schifferstadt) und hab mir dort einen KE35 Corolla angeguckt, welchen ich kaufen...
  2. AE82 - Ersatzteilspender Fahrzeug

    AE82 - Ersatzteilspender Fahrzeug: Verkaufe mein nie fertig gewordenes Projekt Auto - Corolla AE82 GT TwinCam Motor: 4A-GE BlueTop 16V ca. 212000 km oben 121 PS - ohne KAT Motor...
  3. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Fahrzeug diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Fahrzeug diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  4. Fahrzeug Historie abrufen??

    Fahrzeug Historie abrufen??: Hallo, gibt es hier im Forum Toyota Mitarbeiter die anhand der VIN die Fahrzeughistorie eines Gebrauchtwagens kurzfristig abrufen können. Wäre...
  5. Celica T20 vergleichbares Fahrzeug

    Celica T20 vergleichbares Fahrzeug: Hallo, Ich bin neu heir im Forum und wollte ganz gerne mal wissen ob es ein vergleichbares Fahrzeug gibt das der Celica T20 ähnelt wegen...