Fahrzeug zugelassen in D?

Diskutiere Fahrzeug zugelassen in D? im TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw. Forum im Bereich Toyota; Hi! Bim am Überlegen mir den: KLICK zu holen! Frage 1: Bekomme ich den in D zugelassen? Frage 2: Wie bekomme ich den in D zugelassen? Frage 3:...

  1. #1 Umpelinchen, 16.08.2010
    Umpelinchen

    Umpelinchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Bim am Überlegen mir den: KLICK
    zu holen!
    Frage 1: Bekomme ich den in D zugelassen?
    Frage 2: Wie bekomme ich den in D zugelassen?
    Frage 3: Welche Euro könnte der haben?


    Hoffe mir kann jemand bei meinen Fragen helfen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Zulassung wird sehr schwer da der 3VZFE nie zum einen nie in der Celica verbaut war oder auch nur verwand mit einem der verbauten motoren ist.
    Da zwischen 91-96 verbaut wurde wird er nur Euro1 haben, reicht aber für die T18 normalerweise aus.

    Wenn wird man ihn nur per §21 zugelassen bekommen und jenachdem ob die Gewichte in der Tolleranz sind kann man die Daten des Camry übernehmen, wenn nicht wird ein Abgasgutachten fällig. Den Aufwand würde ich aber als hoch einstufen zumal man nie weiß wie gewissen haft der Umbau ausgeführt wurde und was der TÜV noch für Auflagen stellt

    Warum keine T18 mit 3sgte die gab es ja so in Deutschland und da ist wenigstens Orginalqualität zuerwarten bei sogar höherer Leistung
     
  4. #3 speedmaster, 17.08.2010
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    meld dich bei mir,ich kann helfen
    3VZFE im
    mr2 (w2)
    mr2 (w3) nur bis ende 2000
    celica t18
    celica t20
    celica t23 bis ende 2000
     
  5. #4 BullittSan, 17.08.2010
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    bis Ende 2000?

    War nicht ab 1.1.2000 Euro 3 Pflicht?

    Bitte um Aufklärung
     
  6. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeuge welche nach dem 1.1.2000 ihre Betreiberlaubniss erhalten haben (Musterzulassung) oder nach dem 1.1.2001 zuerst zugelassen wurden müssen Euro 3 erfüllen.
    Beim W3 ist das sehr grenzwertig da er offiziell erst 2000 eingeführt wurde, die ECE-Zulassung kann aber durch aus noch ins Jahr 1999 fallen, steht aber im Fahrzeugschein.
    Die T23 wurde definitv bereit 1999 eingeführt, daher zählt hier das Erstzulassungsdatum
     
  7. #6 BullittSan, 17.08.2010
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    Also ließe sich jetzt mal nur theoretisch angenommen in einem 2000er Yaris ein Motor fahren der nur Euro 2 erfüllt?

    Auf den Markt kam er ja 99.
     
  8. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Was er letzlich tatsächlich erfüllt ist nicht gleich zusetzten mit dem was er im erfüllen muss.
    Der 5efe Motor zb. wurde zuerst mit Euro 1 zugelassen, dann ohne anpassungen auf Euro2 gebracht und kann sogar auf D3 umgeschlüsselt werden. Probelm bei Modellen die lange Produktionsintervalle hatten das die Richtlinien für die neuen Normen meist noch nicht verfügbar waren als sie zum ersten mal auf den Markt gekommen sind.
    Welche einstufung das jeweilige Fahrzeug hat entnimmt man den ECE-Unterlagen bzw. dem Fahrzeugschein.

    Noch mal als ergänzung, sollte ein Fahrzeug vor der Pfichteinführung bereits die bessere Abgasnorm haben und diese auch in den unterlagen stehen darf man nicht auf die schlechtere zurückstufen selbst wenn das Datum es erlauben würde.
     
  9. #8 SirPaseo, 17.08.2010
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    @Quite
    5E-FE mit EURO1?
    Die Paseo kamen doch alle mit mind. EURO2 auf den Deutschen Markt und konnten dann auf D3 umgeschlüßelt werden.
     
  10. #9 BullittSan, 18.08.2010
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    Oki das wollt ich nochmal wissen. Ich hatte es zwar auch so in Erinnerung, aber dank dir.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Die L4 Paseos die als Vorserie und als US-Import zugelassen wurden haben noch Euro 1 bekommen. 1996 also zum erscheinen des Paseo war zudem auch ein Umstelljahr von Euro 1 auf Euro 2 wobei 1.1.1997 der Erstzulassungstermin der Umstellung war.

    Rein vom Motor erreichen sie alle D3, die Norm gabs halt am Anfang nur noch nicht, daher ja der Vergleich.
     
  13. #11 SirPaseo, 18.08.2010
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Aber der 5E-FE aus dem L4 ist NICHT Baugleich wie der 5E-FE aus dem L5.
    Ansaugbrücke, Krümmer, Zündanlage, Lambdasonde, ECU. Alles anders.
    Beim 5E-FE berhält es sich wie beim 4E-FE Gen1 und Gen2.
    Dazu kommt das es die 5E-FE aus dem L4 nie offiziel in D gab.
    Sind ja alles Importe.
     
Thema:

Fahrzeug zugelassen in D?

Die Seite wird geladen...

Fahrzeug zugelassen in D? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch

    Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch: Guten Tag zusammen, ich habe seit Dezember letzten Jahres einen Corolla e12 erworben. Nun hatte ich gesehen, dass es fuer diesen Wagen ein...
  2. D4D vs. D-Cat

    D4D vs. D-Cat: Moin, Wo liegt der Unterschied der beiden Dieselmotoren D4D und DCAT ausser in der Leistung? Welcher ist zuverlässiger ? Wie steht es mit dem...
  3. Corolla E12 2.0 D-4D Startschwierigkeiten

    Corolla E12 2.0 D-4D Startschwierigkeiten: Hi, hab folgendes Problem beim Anlassen eines Corollas. Es zischt als ob irgendwo unter sehr großem Druck Luft rausgeblasen würde. Auto wurde...
  4. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  5. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...