Fahrwerksschrauben T18

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Svensan, 20.01.2004.

  1. #1 Svensan, 20.01.2004
    Svensan

    Svensan Guest

    Hallo erstmal. Schön jetzt zum kompetenten Forum zu gehören.
    Und gleich mal ne Frage.
    Ich habe auf dem Servicebogen von Toyota den Posten Fahrwerhschrauben (90.000 km) nachziehen gefunden. Da ich davon ausgehe, das das noch nie gemacht wurde meine Frage: Mit wieviel Drehmoment müssen die angezogen werden? Hat jemand von euch die betreffende Seite aus dem Werkstatthandbuch und kann sie mir mailen? (Will ja keine Schraube vergessen).
    Danke und Gruß
    Sven
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blizzard, 20.01.2004
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Is ja irgendwie ein sehr interessanter Punkt! Ich glaube ja nicht dass sich die Schrauben nochmal irgendwann nochmal lockern wenn sie schon 90tkm fest sitzen. Ansonsten hätte man sie doch auch schon viel früher kontrollieren müssen?! Ausserdem werden die meisten sowieso festgegammelt sein. Ich hätte mir eher vorstellen können, dass so ein Servicepunkt nach 9tkm sinnvoller gewesen wäre....
     
  4. #3 devilocelica, 20.01.2004
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Ich habe mein komplettes Fahrwerk bei ca 102.000 km ausgewechselt und da waren die Schrauben alle bombenfest.
    ...und ich habe schon Kraft aber doch etwas Mühe damit gehabt sie zu lösen.

    Ich schätze die brauchen nicht nachgezogen zu werden bei der Laufleistung.

    Mfg
    Jürgen :))
     
  5. #4 Holsatica, 20.01.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Der Punkt steht auch bei 2500Km auf dem Plan.Das ist der kostenlose Service für Neuwagen.Quasi noch mal der Check,ob mit dem Neuen denn auch wirklich alles OK ist.

    Drehmomente weiss ich nicht.Ich hab die Schrauben immer nur kurz mit nem Schüssel angefasst und nachgezogen.Allerdings war nie eine wirklich locker.
    Wenn ich am Fahrwerk geschraubt hab,hab ich auch nie mit Drehmomentschlüssel gearbeitet.Das hat man im Gefühl.Wenn´s im Arm knackt,isses fest! :D

    Bei Autos mit mehr Km hab ich zwischendurch auch immermal die Schrauben mit nem Schlüssel angefasst und kontrolliert.Mein Meister hatte immer Angst vor Testautos von z.B. Autobild,die zur Inspektion kommen.Und bei solchen Autos sind dann auch schonmal die Schrauben locker.
    Aber sonst hab ich´s nie erlebt,dass sich bei nem Auto eine Fahrwerksschraube gelöst hätte!
     
  6. #5 peter_h, 21.01.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    nachdem ich das fahrwerk auch mal gewechselt hab kann ich nur bestätigen dass alle schrauben bombenfest festgegammelt waren.
     
  7. #6 Svensan, 21.01.2004
    Svensan

    Svensan Guest

    Nun, dann mich ich voerst mal beruhigt. Auf die Idee mit den Schrauben kam ich, weil der Punkt Schrauben festziehen bei 2500km nicht von der Werkstatt auf der Liste abgehakt worden ist, weil die sichs einfach gespart haben.
    Dann gehe ich mal davon aus, das das Fahrwerkspoltern aus dem Bereich der Vorderachse bei der Celi normal ist.(?)
    Gruß Sven
     
  8. #7 Serialkiller, 22.01.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    inwiefern fahrwerkspoltern?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Svensan, 23.01.2004
    Svensan

    Svensan Guest

    Ich würde es als poltern bezeichnen. Es tritt immer dann auf wenn ein Vorderrad in ein Schlagloch fällt. Das ist dann auch deutlich in der Lenkung zu spüren, fühlt sich an, als würde das Rad "rumschlackern". War nur etwas irritiert, weil ich das von meinem Wagen vorher (Vectra) nicht kannte, da haste aber eh nix in der Lenkung gespürt. Der TüV meinte jedenfalls es sei alles in Ordnung.
     
  11. #9 Serialkiller, 23.01.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    ich hatte so ein problem ehrlich gesagt noch nicht.
     
Thema:

Fahrwerksschrauben T18

Die Seite wird geladen...

Fahrwerksschrauben T18 - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  2. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex