Fahrwerk-Upgrade beim Paseo L5 Turbo

Diskutiere Fahrwerk-Upgrade beim Paseo L5 Turbo im Showroom Forum im Bereich Toyota; Hiermit möchte ich euch mein Projekt vom Fahrwerk-Umbau meines Paseos vorstellen! Wie ja sicher schon einige wissen, möchte ich durch Neuauf-, und...

  1. #1 VivaLosToyotaz, 28.09.2012
    VivaLosToyotaz

    VivaLosToyotaz Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Paseo L5 Turbo. Corolla E12
    Hiermit möchte ich euch mein Projekt vom Fahrwerk-Umbau meines Paseos vorstellen!
    Wie ja sicher schon einige wissen, möchte ich durch Neuauf-, und -umbau meines Turbomotors die 200PS grenze knacken.
    Bei so einem Vorhaben sollte aber auch genügend "Freiraum" des Fahrwerkes geschaffen werden.
    Nur was tun beim Paseo??
    Nach langen, langen Suchen und durchforsten verschiedenster Foren und Homepages in den verschiedensten Sprachen, fand ich dann jedoch immer mehr und mehr verschiedene Teile, zum verbessern und ausreizen des Fahrwerkes...
    ... auch für meinen Paseo! :D
    Entschieden hab ich mich dann für die PU-Buchsen von Power Flex...
    [​IMG]


    ...und dem RM-Serie Gewindefahrwerk von BC-Racing!
    [​IMG]


    Mit einstellbaren Dom-Lagern von Sturz und Spreitzung.
    [​IMG]


    Da ich ja auch dafür sorgen möchte meinen Paseo noch länger zu behalten, Entschied ich mich dafür auch die einzelnen Aufhängungsteile zu bearbeiten.
    Gut das ich, noch von meinem Glanza V Frontcut, genügend Teile zum Neuaufbau des Fahrwerkes liegen habe!
    Los gings mit den Achsschenkeln vom Glanza!
    [​IMG]

    [​IMG]


    In dem verrosteten Zustand konnte man dies ja nicht lassen!
    Deshalb lies ich sie bei der Firma SaCoTec in Gmunden Sandstrahlen und Pulverbeschichten.
    Das Ganze geschah bei den Achsschenkeln, Querlenker und der kompletten Hinterachse.
    [​IMG]

    [​IMG]


    Damit die Schrauben nicht einrosten können, hab ich auch diese Gelbverzinken lassen.
    Ist wirklich super! die werden wieder wie neu.
    [​IMG]


    Auch die Radnaben gingen beim Gelbverzinken gleich mit. Witziger weiße nahmen diese den Gelbstich nicht an, wie es bei den Schrauben passiert ist.
    Aber egal...
    ... besser als Rostig! :D
    Längere Radbolzen wurden wegen den 5mm Spurplatten auch noch eingepresst.
    [​IMG]


    Inzwischen kamen auch die Fahrwerks-Verstrebungen von UltraRacing an.
    Enthalten waren Room-Bar, Fender-Bar und für die Vorderachse eine Lower-Brace.
    [​IMG]


    Dann konnten die Achsschenkel auch wieder zusammengebaut werden!
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Endlich war es soweit!!
    Die alten Fahrwerksteile durften nun den neuen weichen!!
    [​IMG]

    [​IMG]


    Noch ein Abschieds-Foto geschossen...
    [​IMG]


    ... die "Beine" miteinander verglichen...
    OEM Toyota vs BC-Racing
    [​IMG]


    ...und rein damit!
    [​IMG]

    [​IMG]


    Fast zu schade um damit rumzufahren! :mrgreen:
    Aber dann hätte es kein Auto werden dürfen!
    Mit dem alten Fahrwerk hatte ich das Problem, das beim stärker einfedern der Stabilisator (Whiteline 24mm Stabilisator) am Querlenker streifte.
    Dieses Problem wurde dann mit den Anti-Lift-Kit (hinterste PU-Buchsen an den Querlenkern zum einstellen des Nachlauf-Winkels) behoben.
    Also konnte ich dann auch den verstärkten Stabilisator für die Vorderachse wieder einbauen!
    Weiter gings mit der Hinterachse!
    Wieder hieß es, Altes raus...
    [​IMG]

    [​IMG]


    ...Neues rein!
    Zusätzlich wure hinten noch ein verstärkter und einstellbarer Panhard-Stab von White-Line eingebaut!
    Jetzt konnte auch die Hinterachse zentriert werden und höhere Seitenführungskräfte Übertragen werden! :D
    Den White-Line 20mm Stabilisator hinten hatte ich schon bei meinem Motor-Swap eingebaut.
    Diese Stabilisatoren sind ihr Geld auf jedenfall wert!
    [​IMG]

    [​IMG]


    Anfangs war ich über die Einstellung sehr erschrocken, jedoch federt dieses Fahrwerk nur mehr 5-6cm aus.
    Deshalb schaut auch der Vergleich mit den Federbeinen so extrem aus, da das originale Fahrwerk ca. 4 mal soweit ausfedert.
    [​IMG]


    Die ersten Fahreindrücke waren natürlich echt genial!
    Nach 1 bis 2 Monaten probieren mit den Einstellungen konnte ich auch schon eine echt super Einstellung finden. Macht echt spaß so ein Fahrwerk und es ist sehr viel damit möglich!
    In den nächsten Wochen werden dann auch noch die Verstrebungen angepasst, pulverbeschichtet und eingebaut.
    Aber mehr dazu wenn es soweit ist!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 29.09.2012
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Sehr geil :)
     
  4. #3 morscherie, 29.09.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    gefällt.
     
  5. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    saubere sache!
     
  6. #5 Starmotion, 29.09.2012
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    Hammer!!!! Ich ziehe meinen nicht vorhandenen Hut!

    Den stabi hättest du aber auch gleich pulvern können

    Mehr Bilder!!! Kenne deinen paseo noch garnicht 8o
     
  7. #6 morscherie, 29.09.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    tja. komst nächstes jahr nach östreich sol ehe ein starlet stamtisch geben . dann sehsten.
     
  8. #7 VivaLosToyotaz, 29.09.2012
    VivaLosToyotaz

    VivaLosToyotaz Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Paseo L5 Turbo. Corolla E12
    Danke für die Komentare!

    Nicht?
    Beim Reisbrennen war ich, am Samstag, beim geführten fahren dabei.
    Vielleicht hast du mich da gesehn.

    Der Bastel hat am Sonntag ein Paseo-Fotoshooting organisiert. Da war ich mitn Auto mal im Infield drüben.
     
  9. xHANSx

    xHANSx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chaser JZX100 TRD
    :O :O :O :O :O sgeil

    Da krieg ich ja richtig Lust mal bei dir mitzufahren :D
     
  10. #9 VivaLosToyotaz, 29.09.2012
    VivaLosToyotaz

    VivaLosToyotaz Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Paseo L5 Turbo. Corolla E12
    Wär natürlich kein Problem! :D


    Toyota Mountain Rush 3 ist auch schon wieder fix!

    Der Termin wäre vom 21. -23. Juni!

    Hier wäre auch noch ein kleines Video:
    http://vimeo.com/49746629
     
  11. xHANSx

    xHANSx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chaser JZX100 TRD
    Da bin i auf alle Fälle wieda dabei ;)
     
  12. Slawo

    Slawo Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Passat 2.0TDI Bluemotion
    Schöner Bericht! Wenn ich das so sehe, vermisse ich manchmal die Zeit mit dem Paseo!
     
  13. #12 VivaLosToyotaz, 01.10.2012
    VivaLosToyotaz

    VivaLosToyotaz Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Paseo L5 Turbo. Corolla E12
    Glaub ich dir! ;)

    Ich glaub ich kann mich noch an deinem Paseo erinnern...
    ... war Türkis, oder?
     
  14. #13 SchiffiG6R, 01.10.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.222
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Fein. Du hast keine halben Sachen gemacht!
    Hast Du eine Bezugsquelle für das BC-Fahrwerk?
     
  15. #14 Duke_Suppenhuhn, 02.10.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Klasse!

    Sehr saubere Arbeit! Auch super, wie Du hast alles aufarbeiten lassen.

    Wobei, auf jeden Fall auf den Fotos, die alten Teile auch so aussahen, als hätten sie nochmal 30 Jahre locker überstanden!

    Mir fehlt jetzt nur noch ein Foto, auf dem der Wagen wieder auf seinen Rädern steht!

    Die Form vom Paseo gefällt mir übrigens noch immer sehr gut, habe ich grade mal wieder festgestellt!

    So etwas müsste Toyota auch mal wieder bauen. Ein schnittiges Coupe, auf der Basis eines leichten Kleinwagens. Der normale Paseo war mit seinen 90 PS zwar kein Kraftprotz im eigentlichen Sinne, ging aber dank seines geringen Gewichtes sehr gut und war durchaus bezahlbar. Fand ich ein tolles Konzept, findet man heute leider immer weniger.
     
  16. #15 Stephan*SAD, 26.12.2012
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    saubere Arbeit :)
     
  17. #16 checcer, 01.01.2013
    checcer

    checcer Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica S, Toyota Celica GT Cabrio, Toyota Paseo
    Hatte schonmal die Ehre. Saucooles Auto. Bin neidisch auf die Neuigkeiten.

    Nimmst mich in Kärnten mal wieder mit?
     
  18. #17 VivaLosToyotaz, 10.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2013
    VivaLosToyotaz

    VivaLosToyotaz Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Paseo L5 Turbo. Corolla E12
    Hey Stephan!
    Wie gehts?
    Jetzt haben wir uns schon lange nicht mehr gesehn. Kommt ihr wieder zu unserem Treffen?


    Natürlich nimm ich dich wieder mal mit!
    Dann hab ich vielleicht schon etwas mehr Leistung unter der Haube, denn es gibt auch diesen Winter wieder ein Projekt bei meinem Paseo! :)

    Wie siehts eigentlich mit Team 23 am Toyota Mountain Rush aus?
    Wäre doch genial wenn ihr alle zusammen bei uns einfallen würdet!
    So viele T23 auf einmal würde gewisse Einheimische sicher aus den Socken reißen!! :D
    Aber da Dom hat e schomal etwas erwähnt das er irgendwas in Planung hat!
     
  19. #18 Stephan*SAD, 10.01.2013
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    Danke, guad und selber? Kann ned klagen ;)

    Klar komm ich zum Treffen, ist ja Pflichttermin, dieses Jahr aber wieder mit dem Honda, der Corolla wird bis dahin ned fertig
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bastel

    Bastel Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo El 54, Corolla E10 Si
    Schöne Doku!

    Hab ich leider nicht gemacht aber mein Fahrwerk sieht bis auf die Farben/Hersteller genau so aus :D

    Hast du die P9 Achsschenkel verwendet? der hat doch nen anderen Radstand und somit dürfte die Geometrie der Va nicht zu 100% stimmen oder hab ich nen Denkfehler?

    welche Federraten hat dein Fahrwerk?
     
  22. #20 VivaLosToyotaz, 17.01.2013
    VivaLosToyotaz

    VivaLosToyotaz Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Paseo L5 Turbo. Corolla E12
    Hey Bastel!
    Wie gehts dir?

    Gut aufgepasst, aber von den Glanza Achsschenkel hab ich nur die Radnaben verwendet, da die Paseo Naben nicht mit den Antriebswellen des Glanzas zusammenpassen.
    Deshahl hab ich die Glanza Schenkel auch zerlegt.
    Ich hab noch Paseo Achsschenkel in meinem Lager gehabt und das sind auch die, die ich dann zum beschichten gebracht habe.
    Der Radstand ist beim Paseo um ca. 5-10cm länger, deshalb müssten auch die Achsschenkel unterschiedlich sein.
    Ich habe diese aber nie richtig verglichen,...
    werde ich aber demnächst mal machen.
    Die Federrate weis ich jetzt leider nicht auswendig.
    Müsste ich zuhause mal nachschaun.
     
Thema: Fahrwerk-Upgrade beim Paseo L5 Turbo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sportfahrwerk toyota paseo

    ,
  2. toyota yaris stabilisator einbau

    ,
  3. OEM federbein celica turbo

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk-Upgrade beim Paseo L5 Turbo - Ähnliche Themen

  1. Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0

    Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0: moin leute, bis gestern abend war mit meinem yaris noch alles in Ordnung. Gestern war mein 1. arbeitstag im neuen jahr, als ich feierabend hatte...
  2. Fahrwerke und Bremsanlagen - Aktion! Freiwilliger gesucht!

    Fahrwerke und Bremsanlagen - Aktion! Freiwilliger gesucht!: Hallo ! wir haben aktuell eine super Aktion laufen, bei der man so richtig Geld sparen kann:...
  3. Mega-Frühjahrs-Aktion! Bremsen und Fahrwerke!

    Mega-Frühjahrs-Aktion! Bremsen und Fahrwerke!: Jetzt oder nie! >>>>>> http://www.feinys.com/info/D2-Aktion.html <<<<<<< Die wohl mit Abstand attraktivste Sonderaktion der letzen und...
  4. aygo piept beim gas geben

    aygo piept beim gas geben: hallo ihr lieben, hoffe ich finde hier hilfe. mein auto steht aktuell in der werkstatt...dort kann man das problem nicht lösen und der toyota...
  5. probleme mit Lichmaschine beim Paseo

    probleme mit Lichmaschine beim Paseo: moin, mein 96er Paseo hat gerade frischen Tüv bekommen :) jetzt gehen die probleme los Ladestrom 10,xx also gar nix hab dann die Lima ausgebaut...