Fahrwerk E10

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von CorollaTomek, 30.12.2008.

  1. #1 CorollaTomek, 30.12.2008
    CorollaTomek

    CorollaTomek Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen....
    ich bin bei der planung für´s neue jahr auf eine verzwickte situation gekommen.
    mein tuner meinte das bilstein ein sehr gutes ist. 750 euro soll ein sport kit kosten mit einer 50/40 tieferlegung.

    was für ein würdet ihr empfehlen???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Bilstein ist von den Europäischen Produkten sicher eines oder sogar das beste. Welches wäre das denn? B12 oder B14?

    Ich tippe mal auf B12, der Preis ist auf alle Fälle gut, denn bei Bilstein bekommst du 1-Rohr Hochdruckdämpfer.

    Recht viel mehr gutes gibts beim E10 meines Wissens nach eh nicht. Evtl. noch den Kayaba Ultra SR kombiniert mit Eibach Federn. Kommt aber preislich wahrscheinlich auf das gleiche raus.
     
  4. #3 Si Corolla 10, 30.12.2008
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Hallo,

    würde das Fahrwerk von K.A.W. aus Kassel nehmen.

    Das habe ich jetzt seit knapp 8 Jahren drin.

    Hat die verstellbaren KONI's vorne hinten.

    Meinsist an der VA sind um 180° zugedreht worden von K.A.W. direkt vor Ort.
    110% vollste Zufriedenheit.


    http://www.fahrwerke.de/quickshoppi...ickfinder_data=Toyota&submit.x=28&submit.y=13

    Ich habe das Performence Kit.

    Stehen bei ebay auch weit unter dem Preis von K.A.W. selber drin.
     
  5. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Auch wenn ich wieder mal aus der Reihe tanze, Koni ist Bilstein eindeutig unterlegen. Die ganze härteverstellerei ist nur eine Spielerei und noch dazu haben die Koni Dämpfer ein dermaßen schlechtes Ventilsystem, dass man nie eine perfekte Abstimmung hat. Da kann man drehen was man will es wird niemals so gut sein wie normales Sportfahrwerk das richtig abgestimmt wurde (wie z.B. Bilstein).

    Habe leider soeben festgestellt, dass Bilstein gar kein Sportfahrwerk für den E10 anbietet. Da hat dir der Händler sicher die B4 Stoßdämpfer angeboten. Das sind zwar an sich gute Dämpfer, aber nicht für eine Tieferlegung.

    jetzt wirds schwierig, da ich keinen guten Sportdämpfer weiß, Kayaba hat leider auch nichts für den E10.

    Wenn du 50/40 möchtest kann ich dir nur eines empfehlen. Nimm den Koni rot und dreh ins ganz hart. Das funktioniert besser als mit dem gelben.
     
  6. #5 CorollaTomek, 30.12.2008
    CorollaTomek

    CorollaTomek Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    also das fahrwerk hat eibach tieferlegungsfedern drin und von bilstein die B6 dämpfer ( die dicken)

    hab mir das von meinem tuner mal durchrechnen lassen.

    als reifen werden falken verbaut mit eine 7x16 zoll felge und dazu das fahrwerk.

    einzelpreis

    felge 115euro
    reifen 89 euro (205/45R16)
    fahrwerk 750 euro

    einbau, abnahme, börteln, spur und stur einstellung

    im gesamten hat er gesagt das ich mit ca 2000 euro rechnen soll
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also wenn es wirklich der B6 ist, dann kannst den nehmen ist ein guter Dämpfer der mit den Eibach Federn sehr gut zusammen passt.

    Beim Reifen würde ich aber evtl. noch andere in Betracht ziehen. Von Falken habe ich schon öfters negatives gehört.
     
  8. #7 CorollaTomek, 30.12.2008
    CorollaTomek

    CorollaTomek Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    bei den reifen bzw felgen muss ich noch schauen ob ich die nehme... sind halt nur 7x16 und ich will eigentlich 8x16 fahren mit der gleichen bereifung ( dimension) von welchem herstellen muss ich mich noch entscheiden... hab mal conti sports contakt gefahren und war da recht zu frieden und derzeit hab ich barum drauf
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also einen 205er auf 8" montieren rate ich ab. 7" ist optimal. 8" ist bei 205/45R16 nicht mal freigegeben.
     
  10. #9 Bezeckin, 30.12.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    8" und 205 sollte eigentlich freigegeben sein. Hätte ich bei meinen aten felgen auch verbauen können. Aber bei schnellen Kurvenfahrten wäre mir das trotzdem zu heikel.
     
  11. #10 CorollaTomek, 30.12.2008
    CorollaTomek

    CorollaTomek Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    also würdet ihr auch sagen das 7x16 ausreichend ist... ich hab jetzt drauf 7x15 mit 195/50R15..... sind die 7x16 felgen breiter als die 7x15????
     
  12. #11 Bezeckin, 30.12.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    ein sind nicht breiter.
     
  13. #12 CorollaTomek, 31.12.2008
    CorollaTomek

    CorollaTomek Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    mmhhh das ist ja dann scheiße...... jetzt schaut die bereifung schon über die felge und das wollte ich eigentlich nicht haben....
     
  14. #13 Crazy Taliban, 31.12.2008
    Crazy Taliban

    Crazy Taliban Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    hatt nur den vorteil das man die felge nicht so leicht zerkratzt ;)
     
  15. #14 CorollaTomek, 31.12.2008
    CorollaTomek

    CorollaTomek Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    ja ok aber ich denke mal nach über 3 1/2 jahren die man ein auto fährt kennt man es und auch nach bald 6 jahren fahrpraxis kann man schon ordentlich genug fahren damit sowas nicht passiert... meine jetztigen felgen hab ich mir 04/06 rauf ziehen lassen und die haben noch keinen kratzer oder beschädigungen
     
  16. #15 Si Corolla 10, 31.12.2008
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Mein Fahrwerk ist von K.A.W. so super eingestellt.

    Ich habe auch schon ein Gewinde drin gehabt und Koni rot.

    Ich kann ja nur für mich sprechen.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 CorollaTomek, 31.12.2008
    CorollaTomek

    CorollaTomek Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    ich denke mal ich werd erst das fahrwerk machen und dann mal schauen wie es mit den 15 zoll aussieht und dann entscheiden ob ich dann die 16 zoll rauf ziehe oder bei 15 zoll bleibe..... vorne kommt er ja dann nochmal 2cm runter und dann muss ich eh schauen ob die cupralippe ab kommt oder ob man mit der noch fahren kann..siehe 7cm bodenfreiheit an der front
     
  19. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    bei 205 würde ich maximal 7,5x16 nehmen. Du musst aber auch bedenken, dass u.U. ein 195er breiter ist als ein 205er, klingt jetzt komisch, ist aber so. Die Angaben sind nämlich nur Normbreiten, die meisten Reifen sind oft erheblich schmäler. Mein Federal 595 in 205/45R17 ist z.B. deutlich breites als der Avon ZZR in 215/40R17 und der Potenza RE050A in 205/45R17. Der Potenza S-03 in 215/40R17 war mit Abstand ab breitesten, der war 2cm(!) breiter als der Avon ZZR, obwohl beide 215er sein sollten.

    Es kann also schon sein, dass ein 205er auf einer 7" Felge schmaler ist als ein 195er. Kommt eben immer auf den Reifentyp an.
     
Thema:

Fahrwerk E10

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk E10 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Camry XV30 Fahrwerk

    Camry XV30 Fahrwerk: Hallo zusammen, ich überlege aktuell mir einen Camry zu kaufen. Ich bin das Modell mal in den USA gefahren und war sehr angetan von der Laufruhe...
  5. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...