Fahrsicherheitstraining

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von danielfcb1990, 12.12.2011.

  1. #1 danielfcb1990, 12.12.2011
    danielfcb1990

    danielfcb1990 Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Redfire, 12.12.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Ich kann am aktuellen PC gerade keine links oeffnen aber es gibt generell ein "Anfaengertraining" was tierisch Spass macht es aber nicht uebertrieben wird und das etwas haertere was ich mir kommendes Fruehjahr goennen will am Nuerburgring.
     
  4. #3 Dope Ex, 13.12.2011
    Dope Ex

    Dope Ex Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Bei mir werden zwei Links geöffnet: einmal PKW-Kurs und dann das Gutscheinmenü. oO?

    Ich habe damals das PKW Basis-Training mitgemacht. Kann ich nur empfehlen!
     
  5. Hertom

    Hertom Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 Bj.08/06 2,0 L 147 PS,,,Starlet P9,Bj.07/97, 234000km,Moonlight
    Hallo,
    ich habe im April das PKW Intensiv Fahrsicherheitstraining auf dem Nürburgring gemacht ,das kann ich wirklich nur empfehlen.
    Man lernt wirklich viel und vorallen Dingen weiß man dann auch wofür man die ganzen elektronischen Helfer im Auto hat.
    Alles in allem eine gute Sache für jedes Alter
    Gruß Hertom
     
  6. #5 danielfcb1990, 13.12.2011
    danielfcb1990

    danielfcb1990 Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ja,

    der 1. Link ist ja aufgelistet was für Training es gibt (kostet glaub alles rund 145€)
    der 2. Link ist das mit dem Gutschein für rund 90 €, bei dem weiß ich halt nicht welches Training da angeboten wird...

    So ein Intensiv-Training will ich ihr nicht kaufen, sollte auch schon auf dem Platz in unserer Nähe angeboten werden.
     
  7. #6 Redfire, 13.12.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Macht das intensiv Training Sinn für ein Auto ohne Elektronische Helfer?
    Will das mit meinem gti machen.
     
  8. #7 danielfcb1990, 13.12.2011
    danielfcb1990

    danielfcb1990 Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs=) Wenn man lesen kann, ist mal klar im Vorteil

    Der GUtschein ist für ein Basis Training, perfekt =)
     
  9. Hertom

    Hertom Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 Bj.08/06 2,0 L 147 PS,,,Starlet P9,Bj.07/97, 234000km,Moonlight
    Hallo Leute,

    das Intensiv-Training hat eigentlich nicht unbedingt etwas mit den elektonischen Helfern zu tun,was ich damit sagen wollte ist,man kann diese wenn vorhanden, überhaupt mal spüren und man lernt dabei z.B. eine Vollbremsung zu vollziehen und trotzdem auf glitschigem Untergrund in der Spur zu bleiben.
    Es fuhr dabei auch eine Gruppe die z.B. kein ABS hatte.

    Ich finde es ist auf keinen Fall verkehrt einmal auszuprobieren was das Auto überhaupt alles kann.
    Und natürlich hoffen das es nie zu so einer Grenzsituation kommt.
    toi,toi,toi.
    Gruß hertom
     
  10. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ich habe schon war schon auf 2 trainings vom ADAC einmal Auto und einmal Motorrad.
    Kann es jeden empfehlen einfach zu sehen wie das Auto in welcher Situation wie reagiert. Und vor allen was die meistens falsch machen wenn man merkt es läuft was schief das richtige reagieren..
     
  11. #10 Blade1988, 15.12.2011
    Blade1988

    Blade1988 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo EL54, Corolla AE86
    definitiv

    voraussetzung ist ein auto mit 4 rädern und ein lenkrad... meine damit, das training kann mit allen pkw's jeden alters und ausstattung gemacht werden

    habe ebenfalls das intensivtraining gemacht und kommendes jahr ist das perfektionstraining drann

    mfg

    marco
     
  12. #11 Redfire, 15.12.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Achso. Hatte das standart Ding schon wo einige Situationen auf elektronische Helfer testen ausgelegt waren. Dachte das waere hier noch mehr.
    Wir hatten damals eine Art Kontest vom Pruefer aus gemacht. Alle Autos alles an was geht. Da war ich der einzigste der nix hatte und wurde zweit bester mit Bremsweg schaetzen und kontrollieren usw.

    Dann steht meinem Intensiv Kurs ja nichts im Wege.
     
  13. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    Ich glaub nichtmal n Auto muss man mitbringen... Da gibts auch Autos... Durfte mal mit einem fahren weil ich wissen wollte was esp so bringt... Außer abs hab ich ja auch nix an Bord... Trotzdem gut klar gekommen...
    Da kommt man zu ganz netten erkenntnissen, zb alte/abgefahrene reifen löschen den vorteil der e-helfer ganz aus...
    Oder auch asr bringt relativ wenig...
     
  14. #13 Blade1988, 15.12.2011
    Blade1988

    Blade1988 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo EL54, Corolla AE86
    ja die haben auch mietwagen, efektiver ist das training aber mit eigenem auto (empfielt dir auch jeder trainer)
     
  15. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    Jo glaube es ist relativ sinnlos mit einem Auto zu trainieren, dass man überhaupt nicht kennt und danach auch nie mehr fahren wird...
    Man kann die Erfahrungen allenfalls in der Theorie übertragen... bei 15 Autos hatten nicht 2 das selbe Fahrverhalten
     
  16. Hertom

    Hertom Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 Bj.08/06 2,0 L 147 PS,,,Starlet P9,Bj.07/97, 234000km,Moonlight
    Es ist erstaunlich was man im normalen Autofahrerleben so alles unwissentlich falsch gemacht hat (und wird)
    Wenn man eigentlich ein vorrausschauender Fahrer ist (oder glaubt zu sein,bin 55 jahre) dann kann einem sein Fahrzeug sehr leid tun bei den ganzen Vollbremsungen auf unterschiedlichen Untergründen,besonders dann wenn man dann seine Pioretten dreht.
    Vielleicht braucht man ja mal die eine oder andere Übung irgentwann und kann dann jede Menge Euronen an Blechschäden sparen und dafür schön essen gehen.
    Also alles senkrecht
     
  17. #16 Black Devil, 16.12.2011
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    ich selbst hatte mal das " PKW Intensiv Fahrsicherheitstraining" (wurde damals vom Arbeitgeber bezahlt)


    mein Vater bekommt zu Weihnachten eben diesen " PKW Intensiv Fahrsicherheitstraining"

    jeweils im Zentrum in Gründau
     
  18. Hertom

    Hertom Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 Bj.08/06 2,0 L 147 PS,,,Starlet P9,Bj.07/97, 234000km,Moonlight
    Es geht ja bei all denen Trainingsarten darum sein Fahrzeug in bestimmten Gefahrensituationen zu beherrschen
    das sollte eigentlich der Sinn der Übungen sein.
    Mit einem fremden Fahrzeug zu Üben sollte eigentlich nur zum Spass passieren ,weil wenn man die Eigenarten dieses Fahrzeuges erst mal einigermaßen im Griff hat ist das Training rum.

    Man sollte bei seinem Fahrzeug auch drauf achten das man gute Reifen drauf hat (wegen Aquaplaningsimulisation) und das die Bremsen in Ordnung sind.
    Wir hatten in der Gruppe einen VW Passat mit ziemlich abgefahrenen Reifen der hatte bei all den Trainingsläufen auf nasser oder rutschiger Fahrbahn keine Chance,ich glaube dem war nachher ziemlich schwindelig.
    Auch ich habe mich ein paarmal gedreht man muß da wirklich unheimlich schnell immer gegenlenken aber es hat Spaß gemacht denn es kann ja nichts passieren.
     
  19. #18 Authrion, 16.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2011
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hab auch mal son intensivtraining gemacht.
    mit dem impreza hab ichs gelassen, weil das auto über die übungen lacht..
    hab dafür dann rein sportwagentraining gemacht, bei dem auch übungen auf dem ADAC gelände
    geboten wurden..aber eben auch rennstrecke.

    nachteil: es kostet das 4-fache
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wooozy

    wooozy Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.4er E11 Facelift
    Hi,

    würde gerne meiner Freundin (seit 3 Jahren Führerschein, fährt gelegentlich mit Elterns Polo bzw. mit meinem Corolla) das Intensiv-Fahrsicherheitstraining unter den Weihnachtsbaum legen...ist das absolut sinnlos, weil sie sie sogesehen kein eigenes Auto hat und sich jedes anders verhält oder trotzdem empfehlenswert, weil ja doch die meisten kompakten Fronttriebler ein ähnliches Fahrverhalten besitzen?

    Greetz, Stefan
     
  22. #20 Authrion, 16.12.2011
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ja...vollbremsungen und ausweichen sind ja doch recht ähnlich. ist auch theorie dabei!
     
Thema:

Fahrsicherheitstraining

Die Seite wird geladen...

Fahrsicherheitstraining - Ähnliche Themen

  1. Fahrsicherheitstraining - neue Reifen vorher oder nachher?

    Fahrsicherheitstraining - neue Reifen vorher oder nachher?: Hi Ich hab in 2 Wochen ein Perfektions-Fahrtraining beim ADAC. Jetzt sind meine Reifen soweit runter, das sie eigentlich runter müssten (ca 3mm)....
  2. Fahrsicherheitstraining mit altem Corolla ???

    Fahrsicherheitstraining mit altem Corolla ???: Fahrsicherheitstraining [...]
  3. ADAC Fahrsicherheitstraining - 10.07.11 Hannover

    ADAC Fahrsicherheitstraining - 10.07.11 Hannover: Wer hat Lust mit am Aufbautraining teilzunehmen?? Fakten: - Sonntag, den 10.07.2011 - Aufbau Training - Preis f. Nicht-Mitglieder: 207,- EUR;...
  4. Fahrsicherheitstraining Nürburgring(viele Bilder)

    Fahrsicherheitstraining Nürburgring(viele Bilder): So heute war mein Fahrsicherheitstraining am Nürburgring und ich wollte euch die Bilder nicht vorenthalten. Am Anfang haben wir ein bisschen...
  5. Fahrsicherheitstraining im Juni/Juli

    Fahrsicherheitstraining im Juni/Juli: Wer hätte denn Interesse mit an einem Fahrsicherheitstraining in Hannover/Laatzen auf dem ADAC Gelände teilzunehmen? Hier mal die Daten des...