Fahrsicherheitstraining - neue Reifen vorher oder nachher?

Diskutiere Fahrsicherheitstraining - neue Reifen vorher oder nachher? im OFF-TOPIC Forum im Bereich Off Topic; Hi Ich hab in 2 Wochen ein Perfektions-Fahrtraining beim ADAC. Jetzt sind meine Reifen soweit runter, das sie eigentlich runter müssten (ca 3mm)....

  1. #1 andi47, 25.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2012
    andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Ich hab in 2 Wochen ein Perfektions-Fahrtraining beim ADAC.
    Jetzt sind meine Reifen soweit runter, das sie eigentlich runter müssten (ca 3mm).
    Sollte ich die neuen Reifen vor dem Training oder danach montieren lassen?
    Ich denke mit abgefahrenen Reifen macht es keinen Sinn auf bewässerter Fläche zu fahren, andererseits mit neuen Reifen
    auf trockenen Asphalt zu schleudern macht auch wenig Sinn.
    Was würdet ihr machen?

    Mfg
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 25.05.2012
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Ich würd die Alten drauf lassen. Dadurch wird es noch ein wenig schwieriger aber das kann dann im normalen Straßenverkehr nur von Vorteil sein.
    Zudem schont es den Geldbeutel, so ein Training kostet sicher auch ordentlich Profil...
     
  4. #3 waynemao, 25.05.2012
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    So sehe ich das auch. Zudem sind 3mm ja immer noch mehr als die gesetzliche Mindestprofiltiefe. Wird im Nassen zwar sehr rutschig, aber dafür kann man die alten Reifen ohne Reue schinden...
     
  5. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    genauso würde ich es auch sehen.....
    Schau
    Lara
     
  6. #5 Brachypelma83, 25.05.2012
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Ich hab vor ein paar Jahren auch mal so ein Fahrsicherheitstraining absolviert und kann dir versichern, dass das den Reifen absolut nichts ausmacht, solange du ABS hast. Aber, wie paseo_rulez schon schrieb, würde ich trotzdem die alten noch drauf lassen. Denn dort hast du Platz zum Üben und wenns mit den ausgelutschten Schlappen klappt, hast du im normalen Straßenverkehr auch keine Probleme mehr.
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.109
    Zustimmungen:
    10
    also ich würde die neuen drauf machen, weil damit fährst du ja dann in zukunft, dann kennst du dein auto so wie es sein wird...

    wenns sonst mit den alten ganz gut klappt, geht man zukünftig mit dem gedanken "bissl schneller geht ja weil neue reifen drauf sind" ran...


    zumal die sagen, der verschleiß entspricht 400 km normaler fahrt, und alle übungen werden des verschleißes wegen auf nasser fahrbahn gemacht, das schleudern auf der rutschläche, die festgefahrenem schnee entspricht...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 E10_Liftback, 26.05.2012
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Golf
    Zuerst einmal: Mit den Reifen kann nichts passieren, sowohl alt als neu..:D

    Würde eher zu den alten tendieren, da die neuen erst ein wenig eingefahren müssen. Aber das ist eigentlich logisch.

    Wo machst du das Perfektionstraining?
     
  10. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    @ E10_Liftback
    im Fahrsicherheitszentrum in Augsburg

    Ich werde die alten Reifen drauf lassen und erst danach wechseln.

    Mfg
    Andreas
     
Thema: Fahrsicherheitstraining - neue Reifen vorher oder nachher?
Die Seite wird geladen...

Fahrsicherheitstraining - neue Reifen vorher oder nachher? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS

    2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS: Ich habe hier noch einen nagelneuen Keilriemenspanner (Aftermarket) für die 2ZZ Motoren liegen. Also Celica T23 TS und Corolla E12 TS. Original...
  2. Distanzscheiben H&R DRS-System 30mm 100/5 54,1mm NEU

    Distanzscheiben H&R DRS-System 30mm 100/5 54,1mm NEU: Verkaufe neue Distanzscheiben H&R DRS-System 30mm 100/5 54,1mm mit Rechnung, 20 Monaten Restgarantie und Gutachten. Scheiben wurden nur montiert...
  3. 215 40 17 reifen

    215 40 17 reifen: Hallo zusammen, vielleicht hat noch jemand 2 (!)Reifen in 215 40 17 im Keller rum liegen? Bitte um Angebot ;) Gruss
  4. Celica T16 ... mein "neuer" Oldtimer

    Celica T16 ... mein "neuer" Oldtimer: Im Jahr 1986 hat ihn meine Oma als Neuwagen bekommen... 30 Jahre später wurde er von mir übernommen und durch die Oldtimer-Zulassung gebracht....
  5. ABE Felgen + Reifen, später Tieferlegung

    ABE Felgen + Reifen, später Tieferlegung: Hallo zusammen, ich möchte zunächst Felgen kaufen, für welche es eine ABE gibt in welcher Reifendimensionen ohne Auflagen aufgeführt sind, welche...