Fahrertürschloss sperrt in die falsche Richtung!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Nockerl, 02.02.2006.

  1. #1 Nockerl, 02.02.2006
    Nockerl

    Nockerl Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Corolla sperrt seit ich ihn als gebrauchten übernommen habe die fahrertür nach links, habe das schon ein jahr so, aber gewöhne mich einfach nie dran immer sperr ich zuerst rechts und dann links... :rolleyes:

    wie bau ichs um? kabelstrang abzwicken und umpolen? bis zum schloss vorarbeiten und irgendwie umlöten? kann sich ja nur um eine reperatur handeln und die werkstatt hats damals falsch gelötet!?

    seas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo Tom, 02.02.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes: was ? Noch mal bitte. Wie meinst du das? Das Schloß sperrt mechanisch. So wie du es beschreibst klingt es als würde das Schloß zugehen und die ZV auf???

    Gruß Tom
     
  4. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Hm ... wie jetzt? :D

    Das ist schon richtig, man muss den Schlüssel nach links drehen um die Tür abzuschließen.
     
  5. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch normal.

    Mein Starlet und die Supra schließen auch linksrum zu.

    Der E9 war da komischerweise umgekehrt. ?(
     
  6. #5 KleinerEisbaer, 02.02.2006
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    lol
    golf hat im uhrzeigersinn und der mitsubishi ist gegen den uhrzeigersinn

    mach auch immer fehler :D
     
  7. Jeri

    Jeri Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Das ist kein Fehler sondern ganz normal. Ich glaub bei den meisten Japanern ist das so. Beim Swift meiner Schwester und dem Prius meiner Eltern is es auch so.
     
  8. #7 MrAnderson, 02.02.2006
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    da waren einfach die normalen Türschlösser aus und da hat man die von der Beifahrerseite genommen :hat1 :hat2 :engel 1
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das ist normal und immernoch eine Folge davon, daß die Autos eben im Grunde immer noch als Rechtslenker, also für den japanischen Heimatmarkt, entwickelt werden. Die legen das Hauptaugenmerk eben noch auf die rechte Tür. Die schließt rechts rum zu und links rum auf weil das eben eigentlich die Fahrertür ist.
    Einfachste Lösung wäre die Nachrüstung einer Funkfernbedienung für die ZV (sofern vorhanden).
    Bei meinem E12 stellt sich das Problem mit den Schlössern gar nicht mehr. Der hat aussen keine mehr. :D

    mfg eric
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Ich verstehe die Absicht darin immer noch nicht ganz. Würde man nur einen Schloßtyp herstellen, würde man auf beiden Seiten rechtsherum zuschließen. Es ist aber (zumindest bei Toyota) auf beiden Seiten in Richtung Fahrzeugfront. Warum überhaupt?
     
  11. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... die Drehung des Schlüssels im Schloss wird, irgendwie, auf eine Mechanik oder ein Gestänge übertragen ... und das muss sich, auf Fahrer- und Beifahrerseite, jeweils z.B. Richtung Fahrzeugfront bewegen ... das wäre jetzt meine Idee dazu. Nicht nachvollziehbar, oder? Ich kann meinen Gedankengang nicht besser erklären. :D
     
  12. #11 Nockerl, 02.02.2006
    Nockerl

    Nockerl Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    es ist also normal das ich auf der fahrertür nach links sperr und auf der beifahrertür nach rechts zusperr - da aber rechts sowieso die ZV net auf alle türen wirkt ist also egal?

    und ich dachte ein defekt!? irgendwie is es mir trotzdem lästig, türen sollte man nur in eine richtung und zwar nach rechts zusperren können und nie umgekehrt.

    seas
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Nein, es ist kein Defekt und hat auch nix mit Elektrik zu tun. ist völlig normal und durch die Art der Konstruktion der Schloßmechanik bedingt.

    Wie gesagt, rüst ne Fernbedienung für die Zentralverriegelung nach und hast das Problem aus der Welt und ganz nebenbei mehr Komfort.

    mfg Eric
     
  14. #13 HeRo11k3, 03.02.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, ist völlig normal - die einen Automarken schließen zum Fahrzeugheck hin auf und zur Nase hin zu, die anderen umgekehrt.

    MfG, HeRo
     
  15. Kane

    Kane Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Wo wir schon beim thema sind, wieso kann man bei manchen carinas auf der beifahrerseite die zv schließen und bei manchen nicht ???
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 HeRo11k3, 03.02.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ich spekulier mal: Bei manchen wurde eine ZV nachgerüstet, da gehts auch von rechts, bei manchen war sie serienmäßig, da gehts wie beim Corolla nur links? Oder abhängig vom Baujahr, dass Toyota das mal irgendwann geändert hat?

    MfG, HeRo
     
  18. #16 Royal-Flash, 03.02.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Also zumindest die ab 96 sowohl 1.8er als auch die anderen mit dem Feature können beide Seiten komplett shcließen. Daher kenn ich es auch nicht anders.,
     
Thema:

Fahrertürschloss sperrt in die falsche Richtung!

Die Seite wird geladen...

Fahrertürschloss sperrt in die falsche Richtung! - Ähnliche Themen

  1. Falsches Öl beim Ölwechsel gewählt

    Falsches Öl beim Ölwechsel gewählt: Erst einmal ein Hallo in Eurer Forum, ich habe ein Problem und hoffe man kann mir hier ein Tipp geben. Beim heutigen Ölwechsel wurde 10w40...
  2. Orangene Leuchte bei falschen Tank???

    Orangene Leuchte bei falschen Tank???: Hallo liebe Toyota Freunde, folgendes: Seitdem ich meinen Tank mit Diesel falsch getankt habe (es ist ein Super Benziner), ihn sofort habe...
  3. Falsch getankt mit E10 - was nun?

    Falsch getankt mit E10 - was nun?: Hallo Leute. Gestern ist es dann nun doch passiert: An der Tankstelle schnell noch auftanken wollen, weil es morgen in den Urlaub geht. Statt...
  4. etwas vom Hamburg in meine Richtung mitnehmen ??

    etwas vom Hamburg in meine Richtung mitnehmen ??: Moin zusammen, fährt eventuell jemand von euch - oder kennt jemanden - der in den nächsten 1-3 Wochen in meine Richtung fährt? In Hamburg...
  5. T18 Fahrertürschloss

    T18 Fahrertürschloss: Bei Toyota leider nicht mehr zu bekommen. Brauch ich aber, wenn ich meine ZV wieder im Griff haben will. Also nicht den Schließzylinder sondern...