fahrbericht toyota auris

Dieses Thema im Forum "Berichte" wurde erstellt von Christooo, 19.02.2007.

  1. #1 Christooo, 19.02.2007
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte heute die ehre einen toyota auris d4d mit 2liter und 126ps 2 stundenlang zu quälen, ähm zu fahren. an sich sieht der auris mit dem tte kit schon ganz gut aus, aber so stino ned wirklich.

    der motor is unten rum recht knackig, nur oben fällt ihm n bissl die puste, aber naja. von der innenausstattung war ich recht begeistert. schöner look, auch das navi is fein. cd radio spielt serienmäßig auch wma-datein ab, schonmal ned schlecht.

    nur nachteil: man sitzt schweine hoch in der bude, so ähnlich wie in nem caddy. größtenteils viel plaste verbaut. mit 336 kilometern auf der uhr quietschen die bremsen und die anzeige zum hoch- und runterschalten nervt. aber alles in allem recht passabel. auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass der nun eine jüngere zielgruppe gegenüber dem corolla ansprechen soll und auch wird.

    bilder hatte ich keine gemacht.

    so das wärs dann, wenn jmd noch ne frage hat, einfach fragen.

    bis denne + beste grüße von christooo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Naja, ist ja auch ein Diesel. Denen geht obenrum nun mal die Puste aus. ;)

    Ich freu mich aber dennoch auf die Probefahrt mit der 177 PS Version. :]
     
  4. #3 bluevision, 20.02.2007
    bluevision

    bluevision Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal nen BMW Diesel gefahren? ;)
     
  5. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    :D
     
  6. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich ja. Den neuen 3er. (Dresden - Leipzig 3/4h 8) ) :D Aber bin den Auris nicht gefahren. Von daher kann ich nicht beurteilen welcher nun besser zieht.
     
  7. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Ich, ja den neuen 5er !
    Na und ?
    Wie jeder andere Diesel.
     
  8. #7 Christooo, 21.02.2007
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    naja, wenn ich den 530 d von meinem dad fahre geht der schon oberrum besser. ja klar hat der mehr ps und nen größeren hubraum als der e15, aber trotzdem. der drehzahlenbegrenzer kam bei dem e15 glaub ich bei 4500 oder so, doch ab 3000 ging schon nix mehr vorwärts. also das war n bissl seltsam.
     
  9. #8 bluevision, 21.02.2007
    bluevision

    bluevision Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab schon mehrere gefahren. Und ich muss sagen, dass die Motoren echt top sind (um mal über den Tellerrand hinaus zu schauen ;) )
    Als Vergleich hier mal der Motor aus dem 320td Compact (E46) weil der auch 2 Liter hat:

    1995 ccm
    110 kW/4000 upm
    330 Nm/ 2000 upm

    Leistungsdiagramm (PDF)

    Das Leistungsdiagramm lässt vielleicht das Fahrgefühl etwas erahnen. Untenrum schiebt er wie ein Diesel, obenrum zieht er (fast) wie ein Benziner. Von einem Turboloch merkt man übrigens quasi nichts. Nutzbarer Drehzahlbereich 1500-4500 upm, zum Überholen auch mal 5000.
    Dieser Motor ist übrigens 6 Jahre alt...

    Ich hab noch nie einen Toyotadiesel gefahren. Von daher kann ich es nicht direkt vergleichen.

    Aber den 2 Liter von VW mit dem "Schau-mal-wie-es-dich-in-den-Sitz-drückt-Turboloch" Und nutzbarem Drehzahlbereich von 2000-3000 upm
    (Wobei das nicht der Einzige ist. Ne Auflistung erspare ich mir aber)

    @Popey: Welchen denn? (Also wieviel Hubraum)



    MfG
     
  10. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Hi !
    Das war ein 525d.

    MFG Popey
     
  11. #10 the_mole, 21.02.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    ahja, ein diesel kann "obenrum" nicht so ziehn wie ein benziner, weil der diesel einfach viel zu langsam verbrennt (unterschall-geschw), daher auch die drehzahl-begrenzung usw...

    und selbst wenn er obenrum gut zieht müsste man so viel früher zünden bzw einspritzen, dass es sich schon fast nicht mehr lohnt... und vor allem nicht alles an eingespritztem diesel nutzbar ist... somit spritverschwendung...

    also bei mir ist nutzbar von 1800/2000-3700 (schaltpunkt)... auch net soo weltbewegend...

    mfg
     
  12. #11 Christooo, 21.02.2007
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    also es is mir klar das n diesel obenrum ned so gut geht wien benziner, aber ich meine ja nur...
     
  13. #12 Marccom, 21.02.2007
    Marccom

    Marccom Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Also ich warte dann evtl. auf den Corolla Verso Nachfolger (der angeblich dann nur noch "Verso" heissen soll??)

    Den mit 177PS D-CAT...da brauchts keinen BMW mehr.
     
  14. #13 Christooo, 22.02.2007
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    jop, da haste recht!!!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Almera

    Almera Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E12 Bj. 2006
    Hallo,

    ich habe mir heute mal den Auris von Außen aus angesehen (leider ohne Öffnen und Reinsetzen). Der große Schock: Die schöne Mittelarmlehne wie im Corolla ist verschwunden! Da gab es nur so ein mickriges Etwas. Ist das jetzt bei allen Versionen des Auris so oder gibt es da Unterschiede? Ich fahre den Corolla seit 5 Monaten und möchte solch eine Armlehne nicht mehr missen. Da kann man beim Cruisen so richtig schön relaxen.

    Und die "Durchreiche" unter der Mittelkonsole sowie den in die Höhe ragenden Handbremshebel finde ich auch nicht so toll.


    Gruß Almera
     
  17. #15 Authrion, 24.02.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    wenn er denn funktioniert :rolleyes: :D

    ...und auch ein DCAT ist ne andre liga...bei BMW mischen sie noch lang nicht mit!

    opel hat auch sonen tollen 1.9er diesel mit 150ps...auch mit RPF
    lässt sich genauso scheiße fahren wie alle andren diesel, die so aufgeblasen werden..
    so besonders ist der DCAT also wirklich nicht... :rolleyes:

    greetz
     
Thema: fahrbericht toyota auris
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrbericht neuer toyota auris

Die Seite wird geladen...

fahrbericht toyota auris - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  5. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....