F1: Villeneuve wird Heidfelds Kollege bei Sauber

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Bernd, 02.12.2005.

  1. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Der Teamkollege von Nick Heidfeld im BMW-Sauber-Team ist gefunden: Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve wird in der Formel-1-WM 2006 gemeinsam mit dem Mönchengladbacher auf Punktejagd gehen. "Wir haben die Leistung von Jacques nach der abgelaufenen Saison eingehend analysiert und sind überzeugt, dass er eine Verstärkung sein wird", erklärte BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen. Zuletzt stand der Kanadier bei Sauber unter Vertrag.



    Villeneuve freut sich nach eigenem Bekunden auf die neue Aufgabe. "Ich habe von 1999 bis 2004 erlebt, wie schwierig und komplex der Aufbau eines neuen Teams ist, aber vor Herausforderungen habe ich mich nie gescheut", sagte der 34-jährige Kanadier unter Bezug auf seinen damaligen Arbeitgeber BAR. Villeneuve wird seine Arbeit bei den Testfahrten am 8. Dezember in Jerez aufnehmen.

    Villeneuve einst Wunderkind der Branche
    Der eigenwillige Kanadier, Sohn der 1982 tödlich verunglückten Ferrari-Legende Gilles Villeneuve, galt in seinen frühen Jahren als Wunderkind der Branche. Kein anderer Fahrer wurde in der Formel 1 so schnell Weltmeister wie er. In seinem Debütjahr 1996 belegte Villeneuve in der WM-Endabrechnung den zweiten WM-Platz hinter seinem damaligen Williams-Renault-Teamkollegen Damon Hill. 1997 gewann er mit Williams-Renault den Titel im Kampf mit Michael Schumacher.


    Nick Heidfeld - der jüngste deutsche Formel-1-Fahrer. mehr
    BMW hatte am 22. Juni 2005 verkündet, nach einem Erwerb von Mehrheitsanteilen am Team Sauber ab 2006 mit einem von BMW geführten Team in der Formel 1 anzutreten. Am 16. September wurde die Verpflichtung von Nick Heidfeld vermeldet, am 14. November der offizielle Teamname und die Besetzung der Schlüsselfunktionen mit den Technischen Direktoren Willy Rampf (Chassis/Hinwil) und Heinz Paschen (Antrieb/München). Am 24. November wurde die Partnerschaft mit Hauptsponsor Petronas offiziell bekannt gegeben.


    Quelle
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spinel

    spinel Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Wiso nehmen sie nur Villeneuve, der kann wirklich nichts, dass haben wir doch schon bei Sauber gesehen.
    Aber auch BMW wird das noch merken
     
  4. #3 Jackhammer, 02.12.2005
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Für ein paar Punkte wird er gut sein, für mehr auch nicht. Genau deshalb scheinen sie ihn gekauft zu haben :D

     
  5. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Weil sein Vertrag mit Sauber 100%ig eindeutig ist, und von BMW entweder übernommen werden musste, oder eine Klage angestanden wäre. Eine Liebesheirat ist das von BMW aus nicht, aber alle anderen Lösungen wären sehr teuer geworden.
    Vielleicht mausert er sich ja nochmal zu einem guten Fahrer.

    Gruss Key2U
     
  6. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Wenn man einen Wurz haben kann, warum sollte man dann Villeneuve nehmen. :rolleyes:
    Sorry kann ich nicht verstehen.
     
  7. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Weil Villeneuve hätte ausbezahlt werden müssen. Und er hätte vielleicht auf mehr Geld als ihm aus dem Vertrag zustand geklagt, da der Rausschmiss sein Karriereende bedeutet hätte. Dazu dann die Kosten für den neuen Fahrer. War einfach eine Geldfrage.

    Gruss Key2U
     
  8. #7 Mister_Two, 02.12.2005
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Ich glaub Ich werd Wahnsinnig! Überall kommt der Idiot unter. Seine Zeit ist schon seit 8 Jahren vorbei. Weg mit Villeneuve, her mit einem jungen Fahrer aus den Nachwuchsserien!!!!
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. spinel

    spinel Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Die besten nachwuchsfahrer kamen hald von Sauber, schade dass Masse schon weg ist
     
  11. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Der Flavio Briatore hat auch ne Menge gute Leute entdeckt. Der hat auch jetzt wieder nen jungen Fahrer unter Vertrag (ein Franzose?), der bei BMW als Kandidat für die übernachste Saison gehandelt wird. Diese Saison fährt er ähnlich wie Alonso vor einigen Jahren als Testfahrer für Renault.

    Nachtrag: ist ein Finne und heisst Heikki Kovalainen

    Gruss Key2U
     
Thema:

F1: Villeneuve wird Heidfelds Kollege bei Sauber

Die Seite wird geladen...

F1: Villeneuve wird Heidfelds Kollege bei Sauber - Ähnliche Themen

  1. F1: Der allgemeine 2017ner Thread!

    F1: Der allgemeine 2017ner Thread!: Die Termine... 01. [IMG] Australien / Melbourne 26. März 2017 06:00 Uhr MEZ 02. [IMG] China / Schanghai 09. April 2017 08:00 Uhr MESZ 03. [IMG]...
  2. F1 Tipprunde 2016

    F1 Tipprunde 2016: Hallo F1-Tippspielbegeisterte, es geht bald wieder los... Bernie ist noch da, der Tilke baut weiterhin langweilige Kurse, also kann auch das...
  3. Sommerräder 225/40 R18 Borbet LS mit Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2

    Sommerräder 225/40 R18 Borbet LS mit Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2: Hallo, zwecks Autotausch verkaufe ich meinen Satz Sommerräder. (Waren auf einem Auris E15 unterwegs) Die Pneus sind genau eine Saison gelaufen....
  4. F1: Der allgemeine 2016er Thread!

    F1: Der allgemeine 2016er Thread!: Australien-GP: 108 Tage und 9:38:10 Stunden bis zum 1. Freies Training :sleep
  5. Toyota F1 Schlüsselanhänger , aero louvre

    Toyota F1 Schlüsselanhänger , aero louvre: Verkaufe aus der TF1 Merchandising Serie einen Schlüsselanhänger -aero louvre-- massiv und elegant designed, Toyota F1 Logo im abgesetzten...