F1 oder Rallye ?

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von skywalker, 11.10.2007.

  1. #1 skywalker, 11.10.2007
    skywalker

    skywalker Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Mich würde mal intressieren wie Ihr die Sache seht!

    Hätte Toyota lieber bei dem Rallyesport bleiben sollen?
    Ich verfolge die F1 eigntlich nur so am Rande, denke aber nicht, dass Toyota so eine dominate Rolle in der F1 spielt.
    Ja Toyota ist zwar nicht so lange bei der F1 aber die Investitionen in die F1 sind jetzte schon bombastisch (Eigene Rennstrecke etc.) und wenns mal gut läuft ist mal ein 4ter Platz drinne... (Im Vergleich zu Honda, Jaguar etc. schon recht ordentlich)

    Bin mal auf Meinungen gespannt :D

    cu Sebastian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    In ner Abstimmung würde es klarer rauskommen, aber die gab's AFAIk schon. Du wirst 90% Antworten bekommen, dass Toyota in der WRC bleiben hätte sollen! Und so seh ich's auch. Aber was soll's wir werden NIE MEHR Auto's a la ST205, ST185, SW20, JZA80 oder MA70 bekommen - die Zeiten sind vorbei.
     
  4. #3 the_mole, 12.10.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    also nachdem mit dem e11 nicht viel rausgeschaut hat bei rallyes (obwohls eines der besten und innovativsten wrc's war/ist), weiß ich net, ob das klug gewesen wär, da dran zu bleiben...
     
  5. #4 TheDriver, 12.10.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Im Zuge des Co2 planes von Toyota müssten sie sich Konsequenterweise komplett aus dem Motorsport zurückziehen.

    Oder Evtl eben nen Rennfähigen Hybrid im Langstreckenpokal starten lassen, oder sowas in die Richtung.

    btt: Ich hätte Toyota lieber weiter in der WRC gesehen, da waren Sie früher schon erfolgreich, und kannten einfach das "Business". Ausserdem find ich persönlich die WRC einfach interessanter und spannender als die F1.
     
  6. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    manche checken marketing-technische abläufe einfach immer noch nicht :wand

    bla bla toyota soll zurück in die rallye bla bla toyota baut keine sportwagen mehr bla bla :wand

    toyota geht es weniger drum, "cool" zu sein oder ihr image zu verbessern...

    werbung und so viele autos wie möglich zu verkaufen ist das ziel!!!! nicht umsonst sind sie jetzt an der weltspitze der automobilhersteller. Da juckt es niemanden, ob die irgendwo in der rallye erfolge haben oder nicht... schaut doch eh keiner aus dem massenpublikum an! selbst wenn sie in der F1 versagen.... medienpräsenz und bewerbung ihres namen (alleine dadurch, dass das logo in vieler leute augen ist spielt eine gigantische rolle - manche checken das einfach nicht)...

    kann man mit autos wie supra, mr2 oder celica viel geld verdienen??? klar, isses cool fürs image - aber geld verdienen tut man mit einem corolla, auris, avensis oder yaris... und was ist wichtiger für einen mega konzern???? umsatzsteigerung oder imageaufbau??

    toyota hat da eine leicht konsequentere gangart wie VW z.b.... denen sind image- und technologieträger wie der phaeton, W12 oder veyron wichtiger... und wer hat die höheren umsatzrendite?? vw oder toyota? ;)

    image ist auch wichtig.... aber der deutsche markt ist nicht alles. wir denken vielleicht so... im rest der welt isses doch scheissegal...
     
  7. #6 TheDriver, 12.10.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    ähh... der beitrag stimmt schon grösstenteils, aber kennst zufällig den Spruch "Win on Sunday, sell on Monday"?

    Der Existiert schon etliche Jahrzente in den USA, Motorsport ist Werbung, aber nur wenn man dort erfolgreich ist, ist er gute Werbung...
     
  8. #7 Don Panoz, 12.10.2007
    Don Panoz

    Don Panoz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    1
    Mit welchem Auto soll denn ein Einsatz in der WRC erfolgen? Es gibt kein zurück mehr aus der F1. Zum Thema Außenwirkung und Werbung
    wurde ja schon genügend geschrieben. Man kann eben den Erfolg nicht kaufen und es gehört auch immer etwas Glück dazu, zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Leute zur Verfügung zu haben.
     
  9. #8 importfan, 12.10.2007
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Die einzige Chance Toyotas in der F1 zu bestehen, ist, wenn der Hybrid Einzug hält. Mit ein bißchen Schmiergeld wird Bernie schon weich. Ich würde meinen A... und meine E... drauf verwetten, daß spätestens ab 2010 die Hybridtechnik in die F1 kommt...
     
  10. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0

    never... hybridtechnik ist in einem rennauto mehr als sinnlos! wie soll das gehen? du brauchst ja nen zyklus... stop, go... land, stadt usw... damit es was bringt. wenn du beispielsweise mit nem LS600h 250 auf der AB bretterst bis der Tank leer ist, war der E-Motor wohl kein einzigstes mal im Einsatz un der ganze Hybrid Kram ist fürn Arsch :D wie soll das in der F1 gehen?

    Oder höre ich da ein bisschen Ironie raus? :D

    @TheDriver

    In den USA, ja... aber wen interessiert in den USA schon die Formel 1 oder Rallye??? In den USA ist Toyota ja schon jahrelang aktiv und sehr erfolgreich in der Cart/Indycar Serie unterwegs und seit neustem (mit gemischten Gefühlen :D ) auch in der Nascar Serie...

    ausserdem haben sie in Punkto Image und Verkaufszahlen nicht mehr viel Luft nach oben in den USA :D besser könnte es da nicht sein... da sind die Absatzzahlen in D ein Furz dagegen.... :D
     
  11. #10 the_mole, 12.10.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    hybrid kann man auch nutzen durch bremsenergie etc... und in der F1 wird genug gebremst ;)
     
  12. #11 EyeCatcher, 12.10.2007
    EyeCatcher

    EyeCatcher Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Audi R8 Spyder ; Aygo Wave ; Corolla 20V BT S1600
    ich würde nicht sagen das hybrid im motorsport fürn arsch ist. toyota hat mit dem team sard dieses jahr schon motorsportgeschichte geschrieben, als sie mit seiner supra hv-r die 24h von tokashi gewonnen haben. der erste sieg eines hybrid fahrzeugs.

    ich denke wrc ist auch auf einem sterbenden ast, die ganzen reglementsänderungen, das hick hack, ist so teuer das der wilson und capito kämpfen das ford in der wm bleibt. der brauch zum beispiel die ganzen privatteams um das haupt wm projekt am laufen zu halten.

    f1 ist für marketing an sich perfekt, weltweite präsenz über tv, zeitung und und und. aber trotzdem peinlich für alle toyota enthusiasten....

    ich bin immernoch der meinung das wtcc, die beste grundlage ist für toyotas ziel " emotionalisierung der marke" ich sehe dort die autos wie ich sie im laden kaufen kann. seat,bmw,alfa,honda,chevy,toyota,,volvo........ das sind die marken die dieses jahr in der wtcc aktiv waren.....( inkl privater autos nicht nur werk).......

    naja, ich hör jetz auf sonst wird es zuviel.

    gruß

    philip
     
  13. #12 Carlos S., 12.10.2007
    Carlos S.

    Carlos S. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    @MMR

    Erkundige dich mal richtig.
    Der Hybridkrempel in der F1 ist bereits beschlossene Sache.
    Ab 20?? muß ein Teil der Leistung mit Hybrid gewonnen werden.
    Aber ihr glaubt doch nicht wirklich das die Rot-Weiße Gurkentruppe
    deshalb konkurenzfähiger ist.Die Leistung wird dann über die Bremsenergie zurückgewonnen.
    Und wenn es einen Sonderpreis für den häßlichtsten Hybridwagen
    geben sollte dann ist Toyota heute schon ganz vorn dabei. ;+))
     
  14. #13 skywalker, 12.10.2007
    skywalker

    skywalker Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist schon klar, dass Toyota rein von der Entwicklung und dem Marketing zur F1 gewechselt ist.
    Ich denke mal, dass es fast für jede Automarke Ziel ist bei der F1 mit zu mischen (Sofern das Kleingeld stimmt).
    Ich denke mal nicht, dass sich die Modellauswahl großartig geändert hätte, falls Toyota bei der WRC geblieben wäre.(Oder hat Toyota zur Zeit einen Sportwagen im Angebot?? :rolleyes: )Denn das Image und die Ziele von Toyota bleiben trotz WRC oder F1 gleich.


    cu. Sebastian
     
  15. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    nur zur Info!

    Hier gabs schon mal ne Umfrage im Board.
     
  16. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Für die WRC hätten sie aber ein Homoligationsmodell gebraucht!
     
  17. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ja, und dann schau mal wie die bei Citroen und Peugeot aussehen bzw. motorisiert sind :O
    Bei der WRC hat das Fahrzeug wirklich nur noch am Rande etwas mit dem Homologationsmodell zu tun. Nur noch Karosserieteile usw...
     
  18. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Aber immerhin :D
    Scho klar, des is alles nimmer des was es war :(
     
  19. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Die WRC? Sind doch (u.a. Dank bescheidener TV Präsenz) ziemlich am Ende. Die Kosten heute sind mit denen von 1999(Toyota mit dem Corolla in der WRC) nicht zu vergleichen. Nur noch gleiche Hülle, sonst alles anders. Das kann man mit der aktuellen DTM vergleichen. Wer echt nach einem Sieg eines Audi am folgenden Montag bei den Vierringern vorbei schaut und so ein Siegerwagen kaufen möchte, der tut mir Leid. Lediglich die äußeren Merkmale der Karosserie sind gleich. Sonst nichts. Und die DTM Editionen die verkauft werden , haben soviel mit den DTM Boliden gemeinsam, wie wenn mein Yaris einen Panasonic Toyota F1 Aufkleber verpasst bekommt... ;)
    Da ist die WTCC besser. Zwar wird da nicht gerade weniger hart gefahren.Aber der Zoff hält sich da in Grenzen. Ich freu´mich auf Macau. Wann läuft das im TV??

    Auch glaube ich nicht das es so einfach wäre in die WRC einzusteigen und erfolgreich zu sein. Was ist eigentlich aus dem Corolla/Auris S2000 geworden??
    Diese Fahrzeuge scheinen ja interessanter zu werden. Jedenfalls fand ich den Eurosport TV Beitrag(LIVE!!!!) sehr interessant. Die IRC (International Rallye Championship??) hat mehr mit den Straßenwagen gemein. Und über wenig Action konnte man sich nicht beklagen.

    Naja, Toyota sollte das S2000 Projekt weiterentwickeln und in der F1 mal endlich auskehren. Damit das Ralf geht und der Timo kommt, ist es mit Sicherheit nicht getan! Die sind doch wohl nicht zu doof einen vernünftigen Rennwagen zu bauen! Nur hätten die die richtigen Leute nicht einfach gehen lassen. Gascoyne hätte man mehr "Freiheit"geben müssen. Da waren sie auf dem Richtigen Weg.
    In diesem Jahr hat aber auch der komplette Weggang der Testfahrer Wirkung gezeigt(Panis,Zonta mit einmal weg). Da habe ich für die Saison 2008 keine gute Vorahnung.
    Aber so einfach in Marsdorf zusperren geht ja auch nicht. Deshalb Finger ziehen! Ich will mich mit meiner Panasonic F! Jacke wiedert raustrauen ohne ausgelacht zu werden. :D

    Also JA zur Rallye(S2000)und
    JA zur F1 Panasonic&Williams Toyota!! ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. udo

    udo Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    das ist doch schon längst beschlossene sache, aber schon länger.


    der win on sunday spruch funzt nur bei den amis, da kannste einen kühl kalkulierenden europäer nicht mit erschrecken.

    rallye war ne schöne zeit und sie hat uns gott sei dank einige sehr geile (eigentlich die geilsten) modelle beschert, aber sie ist vorbei und wird so schnell nicht wiederkommen. ansonsten hat MMR eigentlich alles gesagt, genau so ist es und nicht anders. toyota will und muß geld verdienen, nichts anderes und das geht mit allerweltsramschdosen ala yaris, corolla, avensis, etc eben am besten und einfachsten.


    ach so ja, go for WTCC das ist noch halbwegs richtiger motorsport mit richtigen autos und nicht mit fahrenden carbonhüllen mit ringen oder sternen drauf.

    cu udo
     
  22. #20 Eric Draven, 14.10.2007
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Sag mal Udo,warst Du in Essen bei den Nippion Classics???

    Ich meine Deine MK4 dort gesehen zu haben...stand hinter einer
    MK3 vor den ganzen Imprezas...

    Ich wollte gerade mal vorbeischaun,da seid ihr vom Hof :( :( :(

    Die Farbe,der Auspuff und die Felgen passen auf jeden fall...


    Sorry für OT :)
     
Thema:

F1 oder Rallye ?

Die Seite wird geladen...

F1 oder Rallye ? - Ähnliche Themen

  1. F1: Der allgemeine 2017ner Thread!

    F1: Der allgemeine 2017ner Thread!: Die Termine... 01. [IMG] Australien / Melbourne 26. März 2017 06:00 Uhr MEZ 02. [IMG] China / Schanghai 09. April 2017 08:00 Uhr MESZ 03. [IMG]...
  2. AE82 Rallye

    AE82 Rallye: Alles wichtige steht hier: https://www.rallye-magazin.de/nc/automarkt/anzeige/d/2016/11/13/toyota-ae82-rallye-9400-euro-neuer-preis/ MfG Uwe :)...
  3. Historic Rallye Alzey 2016

    Historic Rallye Alzey 2016: Nach 10 Jahren Retro-Rallye-Serie der 1. technische Defekt ! Ist doch tatsächlich eine Kugel der Seilzugbetätigung am Schalthebel abgebrochen. Ich...
  4. Verkaufe meinen AE82 Rallye

    Verkaufe meinen AE82 Rallye: Alles wissenwerte findet Ihr hier: http://www.motorsportmarkt.de/show/rennfahrzeuge/rennfahrzeuge/toyota-corolla-ae82-1.html MfG Uwe
  5. Meine erste Classic Rallye

    Meine erste Classic Rallye: Gestern haben wir an unseren ersten Classic Rallye teilgenommen. Warum nur waren alle anderen Autos im Ziel noch sauber? Nur meine Celica sah so...