Extrem beschlagene Scheiben im E12

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von schaaf, 19.11.2006.

  1. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Ich habe folgendes Problem:
    in meinem E12 beschlagen schon bei leichtem Regen die Scheiben (das gleiche problem haben meine Eltern auch in ihrem E12).
    Hat sonst noch jemand das gleiche Problem?

    Was kann man dagegen tun???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marschl, 19.11.2006
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem kenne ich ;)

    Versuche mal von Innen die Scheiben mit Essigwasser zu reinigen - wirkt wirklich. Scheinbar ist die Lüftung bei dem E12 so "toll" kosntruiert, dass sich jeder Dreck durch die Klima an der Scheibe anhaftet. Daher beschlagen die dann auch so stark...

    So aller halbes Jahr bzw. im Herbst die Scheiben mit Essigwasser putzen und du hast keine Probleme ;)
     
  4. #3 Privateer, 19.11.2006
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Der Tipp ist auf jeden Fall richtig. Öfter mal innen die Scheiben putzen.

    Wenn es beschlägt hilft eigentlich die Klima in weniger als einer Minute.
     
  5. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    @ Marschl: danke für den Tipp, werde ich nächste woche mal probieren

    @ Privateer: dann müsste ich ständig die Klima laufen lassen, der E12 ist bei der Scheibe wirklich super anfällig
     
  6. #5 Marschl, 19.11.2006
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Gerne - hatte die Probleme bei meinem TS auch. Und fangen grad auch wieder an - bei mir wirds also auch wieder Zeit ;)
     
  7. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    stimmt, ein grund mehr, warum ich eher auf sommer stehe...
     
  8. #7 tommyblue, 20.11.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem hab ich auch. Ich mache immer die Klima an wenn es draußen anfängt zu regnet.

    Das mit dem Essigwasser ist nen guter Tip, werde ihn mal ausprobieren.

    gruss
    tommy
     
  9. Miro

    Miro Guest

    Das hat glaube ich jeder E12, wenn ich mich nicht irre. Besonders dann, wenn es zum regenen anfängt, bzw. die Luftfeuchtigkeit recht hoch ist, dann beschlagen sie sehr schnell. Da schafft nur die Klima abhilfe stelle ich immer wieder fest.
    Für mich ist das reiner Konstruktionsfehler, denn bei allen anderen Toyos die ich hatte und habe, bin ich von so einem Phänomen verschont worden.
    Mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt und drück den Klima Knopf :D

    Gruss

    Miro
     
  10. #9 freaky45, 20.11.2006
    freaky45

    freaky45 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Manchmal hängt es aber auch damit zusammen, dass manche Personen einfach mehr schwitzen als andere und dadurch die Scheiben auch anlaufen :D :D
     
  11. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Nicht nur das, wer viel Kurzstrecke fährt, gibt dem Auto nicht genug Gelegenheit zum Durchlüften. Da sammelt sich einfach die Feuchtigkeit.
     
  12. #11 SB-Corolla, 21.11.2006
    SB-Corolla

    SB-Corolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2002
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    E11U G6,Verso AR2 DCat,Starlet P9
    Ist euer Kofferraum noch trocken? In letzter Zeit liest man doch immer mehr das die Reserveradmulde im E12 unter Wasser steht. Das würde auch schon mal das schnelle beschlagen begründen. Zum anderen gibt es solche Luftentfeuchtersäcke für ins Auto, versucht es mal damit.
     
  13. #12 Onkelchen, 21.11.2006
    Onkelchen

    Onkelchen Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Kofferraum und die Ersatzradmulde sind definituv trocken. Trotzdem beschlägt die Frontscheibe bei hoher Luftfeuchtigkeit. Hatte mein Vater auch schon in seinem. Würde ich unter typischer Corolla-Krankheit abhaken.

    PS: Bei meinem E11 hatte ich die Probleme übrigens nicht. Erst ab E12 ging das wohl los.
     
  14. ST21

    ST21 Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Kenne das Problem auch und habe mir das Rain X anti fog (gibt es fast an jeder Tanke oder Ebä) geholt und schön das Scheibchen von ihnen "einbalsamiert" und siehe da keine Props mehr. Top das Zeuch. Wenn die Scheibe dan wieder beschlägt einfach von vorn.

    MFG ST21
     
  15. lwhh

    lwhh Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Sorry dass ich das alte Thema wieder ausgrabe... aber ich fahre seit einigen Tagen einen Auris, und habe das selbe Problem. Bei etwas stärkerem Regen beschlägt alle 3 Minuten die Frontscheibe.

    Der Beschlag verschwindet innerhalb von wenigen Sekunden, wenn ich die extra dafür vorgesehene Taste (war wohl billiger als eine vernünftige Konstruktion der Lüftung?) drücke... aber es nervt.

    Können das Problem noch andere Auris-Fahrer bestätigen, oder hat es Sinn das mal zu reklamieren?
     
  16. belfra

    belfra Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    nein, kann ich beim auris, bei mir zumindest nicht bestätigen! diesen sommer waren ja reichlich gelegenheiten dies zu testen....ich habe den auris nun 3 monate und die dafür vorgesehene taste habe ich bisher nicht benutzen müßen da meine scheibe immer fei war...
     
  17. #16 Privateer, 22.08.2007
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Hast du vielleicht eine feuchte Jacke an oder einen feuchten Schirm im Innenraum?
     
  18. lwhh

    lwhh Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Die Jacke wird schon minimal feucht gewesen sein (20m von der Haustür bis zum Auto...), aber das sollte ja nicht während der ganzen Fahrt immer wieder Beschlag verursachen. Und vor allem nicht nur, wenn es draußen regnet. Hab ich zumindest noch bei keinem anderen Auto erlebt.

    Ich werde nächste Woche mal meinen Händler konsultieren und dann berichten...
     
  19. lwhh

    lwhh Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem scheint sich von selbst behoben zu haben - es hat in den letzten Tagen genügend geregnet, ohne dass die Scheiben beschlagen wären. Keine Ahnung woran es neulich gelegen hat. Ich werde das erstmal einfach im Auge behalten...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Diesel-Power, 11.10.2007
    Diesel-Power

    Diesel-Power Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-Cat Combi BJ 09/2009 Automatik
    nur Klima, oder auch den Knopf daneben

    Sage mal, reicht bei Euch nur der Klima Knopf oder auch der direkt rechts daneben (Frontscheibe) ich hab festgestellt, dass es bei beiden mindestens eine Minute dauert, bis die Feuchtigkeit von der innenseite der Scheibe weg ist... Obwohl ich die regelmäßig reinige...
     
  22. #20 Duke_Suppenhuhn, 11.10.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    RE: nur Klima, oder auch den Knopf daneben

    Bei mir war auch die Klimaanlage Schuld daran. Nach der Desinfektion war alles wieder super! Die Feuchtigkeit hat sich wohl drin / dran festgesetzt.
     
Thema:

Extrem beschlagene Scheiben im E12

Die Seite wird geladen...

Extrem beschlagene Scheiben im E12 - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...