EV Lampe erlischt ab 75 km/h

Diskutiere EV Lampe erlischt ab 75 km/h im Alternative Antriebe Forum im Bereich Technik; Weshalb erlischt die EV Lampe wenn ich die Geschwindigkeit von ca. 75km/h überschreite, obwohl im Energiemonitor nach wie vor angezeigt wird, dass...

  1. #1 11Sitzer, 08.09.2017
    11Sitzer

    11Sitzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid
    Weshalb erlischt die EV Lampe wenn ich die Geschwindigkeit von ca. 75km/h überschreite, obwohl im Energiemonitor nach wie vor angezeigt wird, dass rein elektrisch gefahren wird und auch der aktuelle Spritverbrauch mit 0Liter angezeigt wird? Ach ja Fahrzeug ist ein Yaris Hybrid key less.Erstzulassung 02.2017
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: EV Lampe erlischt ab 75 km/h. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    ST205, T18C
    Kann es sein, dass du bergab gefahren bist? Dann läuft der Benzinmotor mit, ohne dass Benzin verbrannt wird. Wie in jedem anderen modernen Auto beim ausrollen mit eingelegtem Gang.
     
  4. #3 11Sitzer, 09.09.2017
    11Sitzer

    11Sitzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid
    Vielen Dank für die Antwort.
    Ja es ist immer wenn es leicht Berg ab geht, und ich rein elektrisch beschleunige. Ich spüre dann auch jedes Mal ein leichtes ruckeln. Wahrscheinlich hast du recht.
    Als Laie würde ich jedoch erwarten, dass die EV Leuchte immer leuchtet wenn beim Gas geben kein Sprit verbraucht wird. Analog zu den Geschwindigkeiten unter 75km/h würde ich sogar erwarten, dass immer wenn kein Sprit verbraucht wird die EV leuchtet. Schließlich wird da ja auch EV angezeigt wenn das Fahrzeug nur den Berg hinunter rollt.
    Weist du zufällig auch weshalb bei 75km/h ein Gang eingelegt wird?
     
  5. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    Prius 2, Grand Cherokee (WJ)
    Hallo,

    das wäre mir neu, dass die EV Lampe leuchtet wenn man den Berg runter rollt. Ich kann mir jetzt nicht vorstellen, dass sich die Funktion der EV Lampe seit meinem PII geändert hat. Die Lampe ist nur dann an wenn man selbst die EV Taste gedrückt hat. Damit erzwingt man den rein elektrischen Betrieb. Das macht Sinn, wenn man mal kurz aus der Garage rangiert oder so etwas ähnliches. Ansonsten sollte man das nicht machen da man damit den Automatismus für das Lademanagement usw übersteuert was im normalen Fahrbetrieb wenig Sinn macht. Der Elektromotor, Generator und Benziner sind über ein Planetengetriebe miteinander verbunden. Der Benziner muss dann mitlaufen damit der Generator nicht überdreht wird. Es gab mal eine schöne Animation wo das gezeigt wurde. Ich finde das gerade nicht da einige Seiten wo das war nicht mehr erreichbar sind. Evlt. findest du da noch was bei den Priusfreunden.
     
  6. #5 11Sitzer, 10.09.2017
    11Sitzer

    11Sitzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid
    Die Lampe die Sie beschreiben gibt es im Yaris auch. Sie heißt aber EV Mode und leuchtet wenn man zuvor den reinen elektrobetrieb mittels einer Taste anwählt. Allerdings muss man sagen, dass das Erzwingen des reinen elektobetriebes im Yaris so schlecht programmiert ist, dass man darüber ein eigenes Tema aufmachen müsste.
     
  7. #6 jg-tech, 11.09.2017
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ....hallo. Das ist rein physikalisch begründet. Oberhalb ca. 72 km/h (steht auch im Handbuch) wird der ICE (Verbrenner) immer "mitgeschleppt".
    Das liegt am Powersplittdevice, also dem Planetengetriebe.
    Sonst würden die Drehzahlen der 2 E-Maschinen/Generatoren in kritische Bereiche steigen, wo es sie am Ende Zerlegt.
    Schaut Euch das notfalls mal in Wikipedia oder auch Youtube an, wie der HSD bei Toyota funktioniert.
    Und am Yaris ist dann dieses EV Lämpchen eben aus.
    Nicht zu verwechseln mit der Leuchte EV Modus, für den erzwungenen reinen E-Betrieb....
     
    mnz gefällt das.
  8. #7 11Sitzer, 11.09.2017
    11Sitzer

    11Sitzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid
    Vielen Dank für die kompetente Antwort
     
  9. #8 Frankenfrank, 14.09.2017
    Frankenfrank

    Frankenfrank Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Prius 2 (nhw20) SOL FL IPA
    Beim P2 liegt diese Brenze bei 69 km/h. Darüber dreht der Verbrenner immer mit. Wenn er ohne Sprit geschleppt wird, mit ca. 960 U/min. das "Kostet" wenn man sich die Rückspeisung anschaut, knapp unter 1 kW.
    Schaltet man auf "N" ist zwar das 1kW Schleppleistung weg, dafür läuft der Verbrenner dann mit Spitt, im ineffizienten Teillastbereich, und mit ca. 1200/min.
    Rollen in "N" kostet also etwas mehr Spritt, als mit dem Gaspedal so viel Gas geben, das es dem Rollen entspricht.
    Die mechanische Kopplung bleibt ja auch bei "N" bestehen. Daher würden die E-Maschinen, bei stehenden Verbrenner, auch in "N" übderdrehen.

    "N" kostet also (oberhalb von 69 km/h) mehr Sprit, als soviel Gas zu geben, das er weder Beschleunigt, noch verzögert.
     
  10. #9 musikus, 02.01.2018
    musikus

    musikus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Wie soll das funktionieren? Wenn man neutral Gas gibt, überwindet man ja Verluste. Der Motor kann aber nicht bremsen und das war ja der angesprochene Betriebszustand.
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Frankenfrank, 06.01.2018
    Frankenfrank

    Frankenfrank Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Prius 2 (nhw20) SOL FL IPA
    Das kW zum Überwinden des Schleppwiedertandes kommt dann aus dem Akku.
     
  13. kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    es geht noch besser. wenn man unterhalb der schleppgrenze in N schaltet und darauf achtet, dass der verbrenner dabei aus ist, dann kann das system ihn nicht mehr starten. natürlich nimmt der fahrer dann in kauf, das die kleinere der zwei e-maschinen mit drehzahlen betrieben wird, die über seiner spezifikation liegt. ich selbst begüge mich daher mit 80-90 km/h. und das auch nur, weil es nicht zu meinen alltagsstrecken gehört. einige mutige im priusfreunde forum haben es schon weit über 100 gewagt, passiert ist bislang keinem etwas.
    trotzdem ist der gemeine priusfahrer natürlich sehr froh, dass diese drehzahlgrenze immer weiter nach oben verschoben wurde. beim p3 war es noch recht wenig, aber der p4 ist schon bei über 100 in der lage, seinen verbrenner abzustellen. in dem bereich dürfte der knick in der verbrauchskurve schon deutlich weniger ausgeprägt sein, als bei 69...
     
Thema: EV Lampe erlischt ab 75 km/h
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota yaris Hybrid 2015 EV lampe

    ,
  2. ev 3 lampe

Die Seite wird geladen...

EV Lampe erlischt ab 75 km/h - Ähnliche Themen

  1. Nach 20,5 Jahren und 242.000 km...

    Nach 20,5 Jahren und 242.000 km...: ...ist mir doch tatsächlich der LiMa-Riemen bei meinem Starlet gerissen. Ob man da bei Toyota auf Kulanz hoffen kann? :D :japanIch mag meinen...
  2. H&R Federn Carina E T19U Liftback

    H&R Federn Carina E T19U Liftback: Hi Ich hab soeben eine CarinaE (T19U 7A-FE Liftback) auf Vordermann gebracht und hätte gerne gute H&R Federn (Satz mit der Nummer 29887). Neu sind...
  3. Turbo defekt Yaris Verso Bj 2003, 75 PS

    Turbo defekt Yaris Verso Bj 2003, 75 PS: Liebe Forenmitglieder, heute habe ich ein etwas ernsteres Thema. Bin unlängst mit einem schweren Anhänger mit meinem Yaris Verso TD den Beg hoch,...
  4. LED Tagfahrlicht beim Yaris ab 2017...

    LED Tagfahrlicht beim Yaris ab 2017...: Ich habe meinen Yaris auf LED Tagfahrlicht umgerüstet. Das Parklicht ist natürlich auch integriert. Kein Vergleich zu den Funzeln die werkseitig...
  5. Corolla E10 - Airbag Kontroll-Lampe

    Corolla E10 - Airbag Kontroll-Lampe: Liebe Foristen, habe folgende Frage: Gibt es an meinem Toyota Corolla E10 Liftback GLi (Bj. 1993) eine Airbag-Kontroll-Lampe, die bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden