Es riecht muffig im Innenraum (E9)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Carioca, 06.12.2003.

  1. #1 Carioca, 06.12.2003
    Carioca

    Carioca Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mein Auto riecht im Interieur so muffig. Ich hab aber nichts tranportiert oder verschüttelt, der Geruch kommt von der Lüftung. Hab jetzt schon einiges gehört vonwegen tote Rate oder Vogel im Motorraum, sowas hab ich aber nicht finden können.. Es könnten auch Blätter sein die sich irgendwo im Lüftungssytem angesammelt haben. Oder auch was ganz anderes, was weis ich. Hatte jemand schon sowas? Wie komme ich am Lüftungssytem am besten ran, wo ich alles durchschauen kann? Vorschläge? Wäre erfreut Hilfe zu bekommen. Auto ist ein Corolla Compact E9.

    MfG

    Carioca
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marci

    Marci Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    hmm also das hab ich bei mir bei jetzt noch nie gehabt!!
    Vielleicht kommt irgendwo Feuchtigkeit rein??
    Also der Lüftermotor sitzt im Beifahrerfußraum!!
    Dazu Handschufach aussbauen!! Von da kommst auch an alles andere dran!!
    Dann vielleicht noch die ablauflöcher an der Spritzwand im Motorraum nachgucken!! (links und rechts)
     
  4. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. mit biegsamen Draht mal in die Lüftungen gehen.

    Gerüche gehen mit Essig oder Kaffee wieder raus...
     
  5. #4 Sunnyman1982, 10.12.2003
    Sunnyman1982

    Sunnyman1982 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    moin moin,
    geh mal zum händler oder zut autoteile bude.
    Kauf dir da ne Flasche Klimaanlagendesinfektions mittel
    das ist eine Sprühflasche mit einem Lanngen schlauch !
    Kostet ca. 15-25 €.
    Sprühe die in jede Lüftungs öffnung danach das auto lüften.
    Kann sein das es dann noch 2 oder 3 Tage nach krankenhaus riecht aber dann dürfte es behoben sein.
     
  6. #5 Carioca, 20.12.2003
    Carioca

    Carioca Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Oi!

    Danke für die Tipps. Habe jetzt die Ursache gefunden, lag nicht in der Lüftung wie meine Nase im Sinn hatte. Im Kofferraum, in der Ablage für Wagenheber und Werkzeug, lag ein nasser Lappen. Und das sehr lange, so das es stinkte. Jetzt frage ich mich nur wie er nass werden konnte, den so hab ich den da nicht reingetan (mindestens nicht bewusst). Hab mal die Verkleidung abgemacht um zu gucken, Rost hat er nicht (bis auf die Stelle wo der Lappen drauflag, die ist jetzt ganz leicht verrostet, aber nichts schlimmes), sonst auch nirgendswo finden können wo Wasser eindringen könnte. Kann Wasser durch diesen Lüftungsschlitz aussen hinten rein? Oder war ich wirklich so bescheuert und habe das Ding da so reingesteckt? (normal würde ich sowas nie tun, aber was ist schon normal?)

    MfG

    Carioca
     
  7. #6 stefan s aus h, 26.12.2003
    stefan s aus h

    stefan s aus h Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Der Corolla hat zwischen den hinteren Seitenscheiben und der Heckklappe doch diese Lüftungsgitter. Durch die kann z.B. das Wasser in die Karosserie eindringen. Oder einfach durch gebildetes Kondenswasser.
    Am untersten Punkt von dieser Mulde befindet sich ein Stopfen mit einem Loch zur Entwässerung drin. Du musst darauf achten, dass dieses kleine Loch nicht verstopft ist, sonst sammelt sich das Wasser. Das hatte ich auch schon mal. Da liefen bei mir ca. 3 Liter Brühe raus, nachdem ich den Stopfen gezogen hatte.
    Desweiteren würde ich den ganzen Bereich mit Hohlraumkonservierung ordentlich einsprühen nachdem man es trocken und sauber gewischt hat, da der E9 nichts lieber tut als an dieser Stelle zu rosten. (Bei unserem E9 Si ist in diesem Bereich bereits gar kein Blech mehr vorhanden). Also lieber vorbeugen. Und irgendwelche Lappen würde ich auch weglassen, da das nur Dreck und Feuchtigkeit ansaugt.

    Ciao, Stefan
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Es riecht muffig im Innenraum (E9)

Die Seite wird geladen...

Es riecht muffig im Innenraum (E9) - Ähnliche Themen

  1. Rav4 innenraum Fahrerseite nass

    Rav4 innenraum Fahrerseite nass: hallo, hab seit fast einem jahr eine Rav4 vanguard von 2010, (2,2 d4d). heute beim saubermachen/aussaugen hab ich gemerkt dass der Teppich unter...
  2. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  3. E12 10A Abgriff vom Sicherungskasten Innenraum

    E12 10A Abgriff vom Sicherungskasten Innenraum: Hallo Leute, ich suche nach einer Möglichkeit für einen kleinen aktiven Subwoofer 12V / 10A (Dauerplus oder geschalten) im Innenraum von Corolla...
  4. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  5. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...