Es muss weiter gehen im E12....

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von MagicVoodooable, 08.10.2004.

  1. #1 MagicVoodooable, 08.10.2004
    MagicVoodooable

    MagicVoodooable Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich nun wieder Zeit habe an meinem E12 weiter zu machen, anlagentechnisch, ist wieder Euer Rat gefragt...

    Habe bereits folgende Sachen eingebaut:

    - Exide Maxxima 900DC
    - Sinus Live ANL Sicherungshalt mit 80A Fuse
    - 35mm² Sinus Live Powerkabel
    - XtremLowNoise Chinchkabel (5m, big THX to Manuel :D )
    - Sony CDX-MP80 MP3-Radio (4x 52Watt)
    - Basic Silverline 2,5mm² LS-Kabel für front & rear LS
    - Helix DPC1000 1F Cap

    Folgende Sachen brauche ich noch (darf max. 1000 Euro kosten):

    - Front LS-System 2way 16er (werden über AMP angesteuert)
    - Rear LS koax 16er (werden über das Sony-Radio angesteuert)
    - Endstufe 4-Kanal (2 Kanäle für front und die anderen werden gebrückt fürn SUB)
    - Gehäuse-Subwoofer

    Was würdet Ihr mir empfehlen für die noch fehlenden Komponenten?

    Evtl. das "A2 2-Wege-System" von Andrian Audio:

    http://www.andrian-audio.de/A165_2.shtml

    Dazu bräuchte ich halt noch passende Koax für hinten usw....


    Viele Fragen, und ich hoffe das viele Antworten kommen die mir weiter helfen.

    Gruß
    Bernhard
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deaconfrost, 08.10.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    bist du dir sicher dass du ein koax system für hinten brauchst?!

    wie wärs wenn du es erstmal ohne probierst. kannst du später immer noch nachkaufen wenn du was vermisst....

    das andrian system ist sehr gut! da mit hast du schonmal eine gute wahl getroffen. kommt natürlich auch sehr darauf an wie du das einbauen willst...
    wenn du es lediglich in die originalhalterungen reindengeln willst dann ist das perle für die säue. gerade das andrian system (wie eigentlich auch jedes andere ls-system) freut sich über möglichst bombenfesten halt und gute dämmung! das andrian geht auch sehr gut in einem geschlossenen gehäuse. der hochtöner klingt wirklich sehr gut. bisher hab ich ihn noch nie als nervig empfunden, räumlich, auflösend und das zu einem sehr guten preis.
    leider hast du dann auch schon ein bissl was von deinen 1000euro weg :) ^^

    als endstufe würde ich dir dann ne eton 3204 empfehlen und als gehäusewoofer dann vielleicht nen helix w10

    das wär keine schlechte kombi. allerdings reizt du den woofer dann nicht so gut aus. wenns besser sein sollte würde ich zu getrennten endstufen raten. 2 kanal für die front und 2 kanal fürn sub.

    grüße
    manuel der das chinch gern besorgt hat und hofft dass du zufrieden bist ;-)
     
  4. #3 martin0r, 08.10.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    mein tipp wäre, kein Geld für ein Rearsystem auszugeben sondern lieber 2 Amps kaufen, eine für Frontsystem ( was übrigens ein sehr feines ist, was du dir da ausgesucht hats!! ) und einen für den woofer! das kommt dann klanglich auch besser :)
     
  5. #4 MagicVoodooable, 08.10.2004
    MagicVoodooable

    MagicVoodooable Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    mmh, also ich hätte schon auch ganz gerne mukke von hinten, aber wenn ich so überlege... standardmäßig sind doch auch keine koax hinten verbaut im e12. Was meinst Du wenn ich hinten normale 16er einbaue (quasi 1way, ohne extra hochtöner)??

    Das andere Problem ist, das ich immer noch keine Rückbank im Auto hab, da ja noch evtl. die Rear-LS ausgetauscht werden somit ich wieder alles ausbauen müsste. Deswegen will ich gleiche bessere LS hinten einbauen.

    gedämmt habe ich schon viel... kofferraum und die seiten. die türen dämme ich natürlich auch noch, aber erst wenn ich das front sys dann einbaue. Wenn ich unter die LS noch Stahlringe rein mache (ca. 5mm oder so), müsste es doch okay sein, oder wie sollte ich Deiner Meinung nach den einbau der LS machen?

    kannst Du mir bitte mal ein Angebot machen für einmal ne 2x AMP Lösung und einmal für 1x AMP Variante?

    Ich will halt einfach nur guten Klang erreichen, und einen sauberen Bass haben (soweit mit 1000 Euro möglich :D )

    logisch!! ^^
     
  6. #5 Deaconfrost, 08.10.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    japs ich rechne dir mal was durch. kann aber frühestens morgen werden!

    stahlringe sind schonmal sehr gut! wenn du dann noch um die adapter rum spachtel schmierst oder brax xvibration oder sowas dann ist das schon mehr als gut! vor allem sollte es kurz nach dem korb alles möglichst dicht sein sonst hast du nen akustischen kurzschluss.

    und ich rate dir immernoch von einem hecksystem ab.... aber wenn du wirklich darauf bestehst kannst du ruhig irgendein 13er koax system nehmen. muss ja wirklich nix besonderes sein. läuft ja dann am radio *oh graus* und hoffentlich wirklich nur ganz ganz dezent im hintergrund.

    grüße
    manuel der nen bekannten schon im corolla sitzen hatte der dachte hinten seien auch lautsprecher verbaut.
     
  7. #6 MagicVoodooable, 08.10.2004
    MagicVoodooable

    MagicVoodooable Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    okay okay okay.... dann lassen wir halt die hinteren mal vorerst weg ;) :D

    no problem, morgen oder anfang nächster woche, reicht vollkommen!


    so was ähnliches wie des brax xvibration habe ich schon da.... dann bin ich ja beruhigt. Hätte es nämlich so vorgehabt, also halt stahlringe und dieses xvibration zeug....


    Gruß
    Bernhard
     
  8. menzel

    menzel Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Also auch wenn Manuel hier die besseren Karten hat, habe ich auch mal 2 Angebote abgegeben (per e-mail). Nur mal so als Alternative......
     
  9. #8 MagicVoodooable, 11.10.2004
    MagicVoodooable

    MagicVoodooable Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    ...da hat wohl einer nicht schlafen können heute nacht :D :D :D


    Für das Frontsystem werde ich sehr wahrscheinlich das "Andrian A2 16er System" nehmen. Nur welche Endstufe? Hätte zur Wahl:

    Eton 3204
    oder
    Ground Zero GZHA 4150x

    Die Endstufe von GZ hat mehr Leistung und hat im Test gut abgeschnitten, wäre mein Favorit. Wie würdet Ihr entscheiden?


    Die nächste Frage wäre, was haltet Ihr von dem Sub "Cerwin Vega Vmax 10"? Habe ich noch nie gehört.... Optisch schaut er mal ganz gut aus, aber es kommt wie immer auf die inneren Werte an... ^^ siehe:
    http://www.cerwinvega.com/products/mobileaudio/v_max/vmax10.html
     
  10. #9 luigi_nintendo, 11.10.2004
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Gute Wahl. :]

    Ich würde die Eton nehmen. Leistungsangaben sind nicht alles.

    Da fragste am besten den Deaconfrost und den Menzel. Aber eigentlich kann man Cerwin Vega "blind" empfehlen.
     
  11. #10 corolla2003, 11.10.2004
    corolla2003

    corolla2003 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    Ich hab zufälligerweise auch noch ne Endstufe anzubieten. Wäre eine GZ 4200. Bei interesse schreib mir doch ne PN. Daten findest du im Biete Bereich.
     
  12. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    baust du jetzt doch keine anlage bei dir ein?
     
  13. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    @ Magic:

    Würde eher zur Eton als zur GZ greifen....

    Mit dem Andrian kaufst Du Dir ein super System... aber treibst es dann mit einer mittelmäßigen Endstufe an. Die Eton ist wirklich verdammt gut... und läßt in meine Augen die GZ mehr als deutlich hinter sich...

    Ein guter Amp kann aus einem mittelmäßigen System viel herausholen... aber ein mittelmäßiger Amp liefert schonmal "Mittelmaß", was ein super System nicht mehr wett machen kann... kann ja auch ned was "dazuzaubern"....

    (Soll jetzt ned heißen, daß die GZ Müll wäre... aber im Vergleich mit der Eton steht der Sieger in meine Augen absolut eindeutig fest...)
     
  14. #13 corolla2003, 12.10.2004
    corolla2003

    corolla2003 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    Jap ich lass es bleiben mit der Anlage. Bau mir jetzt nur die neuen Lautsprecher ein, sind Audio System BX 165. Das einzige was ich halt leicht vermissen werde ist der Bass, aber man muss ja nicht alles haben ;)
     
  15. #14 MagicVoodooable, 12.10.2004
    MagicVoodooable

    MagicVoodooable Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    okay, dann werd ich wohl die ETON 3204 nehmen, kostet zwar mehr als die von GZ, aber wenn die ETON um einiges bester sein soll, OKAY! :D

    Bleibt nur noch die Frage, welchen Sub?:

    JBL P-1020

    Technische Daten :

    250 mm Subwoofer
    400 Watt Dauerbelastbarkeit
    1600 Watt Spitzenbelastbarkeit
    89 dB Wirkungsgrad (2.83 V, 1 m)
    20 Hz - 350 Hz Frequenzgang
    2 Ohm Impedanz
    229 mm Einbauausschnitt
    153 mm Einbautiefe

    oder

    Cerwin Vega Vmax 10

    http://www.cerwinvega.com/products/mobileaudio/v_max/vmax10.html

    Kann ich den JBL überhaupt mit der ETON betreiben? Da nämlich in der Beschreibung der ETON nur BRIDGED @ 4 Ohm (2x 180 Watt) drin steht, und nicht 2 Ohm wie es der Sub von JBL erfordert.... oder liege ich falsch?


    Ich höre halt hauptsächlich HipHop und will einen tiefen harten bass erreichen (also schnelle Bassschläge hintereinander sollten kein Problem darstellen).
     
  16. #15 martin0r, 12.10.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    den JBL hab ich noch nie gehöhrt.
    wenn die zwei zur auswahl stehen, dann würde ich den CV nehme.
    wenn du auf tiefen und "harten" bass stehst, gibt es auch noch andere alternativen. z.B. JL
    wieviel willst denn eigentlich ausgeben für nen woofer??

    btw wenn du 2 Ohm Brückst dann hasst du pro Kanal 1 Ohm.
    wäre schlecht für die Eton
     
  17. #16 MagicVoodooable, 12.10.2004
    MagicVoodooable

    MagicVoodooable Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    also wiegesagt es sollte ich alles zusammen unter 1000 Euro bewegen (siehe weiter oben)

    es stehen ca. 300 Euro für den Sub zur Verfügung. Möglichst mit Kiste :D

    Bin nicht so der handwerkliche :(
     
  18. #17 Deaconfrost, 13.10.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    sorry dass ich da ein weniger hinterherhinkte.... aber bei mir hat sich in der letzten zeit ein wenig was getan weshalb ich keine zeit hatte :((

    aber frank hat ja perfekt ausgeholfen!

    gute wahl mit dem andrian system und beim frank bekommste das ja schon zu nem unverschämten preis!
    die eton würd ich der ground zero auch auf jedenfall vorziehen.

    und bei den subs ganz klar den vmax nehmen! ist ein sehr schöner woofer.... hoffe du hast ihn schonmal wenigstens gesehen ;-) gibt ja leute die kaufen nach optik... und falls er dir dann garnicht zusagt.....

    er spielt schön tief, schnell und in relativ kleinen gehäusen. hat eine sehr sehr niedrige grenzfrequenz was ihn auch auszeichnet. einen wunderschönen korb und polarisiert wie so oft von cerwin vega gewollt von der optik her ;-)

    grüße
    Manuel bei dem sich in nächste zeit ordentlich was ändern wird :(
     
  19. #18 corolla2003, 14.10.2004
    corolla2003

    corolla2003 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    Kurze Frage; Wo habt ihr eure Frequenzweiche im E12 eingebaut? Suche noch dringend nen Platz!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MagicVoodooable, 14.10.2004
    MagicVoodooable

    MagicVoodooable Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0

    noch nirgendwo! leider... ;(

    aber ich hoffe Du bekommst ein paar kreative Vorschläge an denen ich mich dann orientieren kann :D


    @manuel

    habe den vmax schon gesehen, schaut echt klasse aus. Würde auch bei mir total gut reinpassen, da bei mir alles rot ist (beleuchtung usw.)

    Welche Größe würdest Du mir empfehlen in Verbindung mit der ETON 3204? Den kann ich ja gebrückt anschließen an die ETON oder?

    hätte mich jetzt auch spontan für den vmax interessiert (optisch auf jeden fall KLASSE!)... und wenn er technisch bzw. klangmäßig auch noch okay sein sollte, wäre das ja schon fast traumhaft :] :D

    was wird sich den bei Dir in nächster Zeit ändern?? ?( *frechfrag*
     
  22. #20 Deaconfrost, 14.10.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    ich würde dir da den 25er empfehlen. hab ich auch schonmal verkauft und der kunde war sehr zufrieden damit. und ich war begeistert von der optik ;-) ^^

    hab den woofer übrigens vor dem verkaufsstart in deutschland mit als erster in der hand halten dürfen ;-) *froi*

    bei mir wird sich beruflich was tun. da ich kein student mehr bin, meine eltern nun wissen dass mein studium abgebrochen wurde und ich mich wegen einer ausbildung bewerben werde!

    mist dass audio engineer kein erstausbildungsberuf ist :((

    grüße
    Manuel der clown wird
     
Thema:

Es muss weiter gehen im E12....

Die Seite wird geladen...

Es muss weiter gehen im E12.... - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...