Es geht mal wieder um die Reifen...

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Thunder, 15.03.2004.

  1. #1 Thunder, 15.03.2004
    Thunder

    Thunder Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2001
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Tja, noch immer bin ich auf der Suche nach einem Reifen der länger als der Goodyear (2 Monate) und dem Falken (3,5 Monate) hält....

    Der Falken war vom Grip ein absolut genialer Reifen, der aber im Regen die Hölle war.

    Dann habe ich zweimal Marshall gefahren, die auch recht lange gehalten haben (2 Sätze im Jahr).
    Das Verhältnis Grip-->Preis war auch OK.

    Kein absoluter Grip, aber dafür auch nicht so teuer.

    Die Erfahrung hat mir gezeigt, das die günstigen Reifen immer länger gehalten haben, aber aber auch wesentlich härter waren, und somit schlechteren Grip haben.

    Jetzt würde ich gerne eure meinung zu folgenden Reifen haben.

    235/40/17-------------215/40/17

    Rotex: 84,70€ 76,40€
    Hankoog: 90,50€ 80,40€
    Fulda: 106,50€ 98,70€
    Dunlop: 128,80€ 115€
    Conti (Sport): 128,90€ 116,9€


    +MwSt


    In anbetracht der Tatsache, das ich für dieses Jahr wohl wieder 2 Sätze benötigen werde, fallen für mich die Dunlop und Contis fast weg.

    --
    --
    --
    -- und gerade noch ganz frisch reingekommen 'Radial GT' für 350€ der kmpl. Satz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Slowrider, 15.03.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    du kannst nicht alle guten eigenschafften haben.
    weich+lange halten. ich weiss ja nicht wie du fährst
    das du 2sätze im jahr brauchst.
    ich hab jetzt die s-03 von bridgestone die zweite saison drauf.
     
  4. #3 Dr.Hossa, 15.03.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Ich fahr die Fuldas, die hauen mich net so um, is aber ein stabiler Reifen. Ich denk mal dass ich den Fulda so 3 Saisons fahren kann...
    Von Rotex hab ih noch nie was gehört, wäre vorsihtig mt solhen Billigreifen.

    Mir is echt schleierhaft wie du 2 Sätze in einem Jahr verheizen kannst :rolleyes:
     
  5. #4 Thunder, 15.03.2004
    Thunder

    Thunder Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2001
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    will das Thema des Reifenverschleißes nicht wieder aufgreifen...das ahtten wir vor 2 Jahren schon zu genüge.

    Würde nur gerne Eure Erfahrungen mal hören.

    Rotex ist soviel ich weis eine Untermarke von Conti.
    So ähnlich wie Barum und Conti (in die Formen wird das gleiche material gespritzt, bloß bei dem einen steht 'Barum' drauf (günstig) und bei dem anderen 'Continental' (teuer).

    @Slowrider: das ist mir schon klar, aber es gibt Reifen, die z.B. im regen extrem schlechte Eigenschaften aufweisen, und wenn die auf dem MR montiert sind, dann kannst ihn gleich in die Presse geben... :]
     
  6. #5 Slowrider, 15.03.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    also dunlop hatte ich auf dem golf, im trockenen ok.
    aber viell spass im nassen, die halten jetzt wirklich garnichts. :(
     
  7. #6 AE92/101, 15.03.2004
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre zwar kleinere Dimensionen, und nicht grade schonend, aber die Yokohamas sind noch für dieses Jahr gut, sind schon 2Jahre drauf und der verschleiss im gegensatz zu Toyos ist gut. Und Grip im Trockenem wie im Nassem überzeugt auch. :]


    MfG.Alex
     
  8. #7 Thunder, 15.03.2004
    Thunder

    Thunder Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2001
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Wie liegen denn die Yokohamas preislich?

    die Erfahrung mit den Dunlops im Regen hat mein Kollege auf seiner T23 auch schon gemacht...
     
  9. #8 Slowrider, 15.03.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    also das beste was ich jeh gefahren bin nass wie trocken ist
    der RE-720 von bridgestone, gibts aber nicht in deiner dimension.
    jetzt hab ich den S-03 von bridgestone. den werd ich immer fahren.
    bin absolut zufrieden, höchstens die yokohama wären noch ne überlegung wert
     
  10. #9 AE92/101, 15.03.2004
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Also, als die Toyos 32€ pro Stück kosteten, waren die Yokohamas für 44€ zu kriegen (195/50 VR15)


    MfG.Alex
     
  11. #10 Serialkiller, 15.03.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    ich hab jetzt die uniroyal rainsport drauf und vom grip her bin ich echt zufrieden mit meinen dingern. hab das gestern mal ausporbiert und bevor die reifen den grip in der kurve verloren haben, hab ich lieber aufgehört da mir da schon mulmig wurde. ein reifen kostet 94€ in der dimension 215/40 r17
     
  12. #11 Dr.Hossa, 15.03.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    @Serial
    Das is aber echt ein super Preis, wo holste die her? Mit Mwst.?
    Ich hab ja schon für meine Fuldas 106€ gezahlt.
     
  13. #12 Serialkiller, 15.03.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    da wo ich die felgen gekauft habe. ich habe für den kompletten satz 940€ gezahlt, ein komplettes rad kostet 235, eine felge genau 141, wodurch ein preis von 94€ für einen reifen rauskommt.
     
  14. #13 Dr.Hossa, 15.03.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Ja wo haste die denn nun her?
     
  15. #14 Serialkiller, 15.03.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    vom point s
     
  16. #15 Dr.Hossa, 15.03.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Na also es geht doch ;) :D
     
  17. #16 Dennis B, 15.03.2004
    Dennis B

    Dennis B Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2000
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    hi Thunder,

    ohne den anderen hier zu nahe tretten zu wollen, aber wie sich ein Reifen "fahren läßt" auf einem MR2 oder auf einem Fronttriebler ist nicht vergleichbar.
    Während man fronttriebler untereinander noch vergleiche kann, ist das nach meiner Erfahrung mit Fhz die unterschiedliche Antriebskonzepte haben nicht mehr sinnig.
    Weiterhin ist der MR2 ja doch etwas exotischer durch den Mittelmotor, was die Tatsache erschwert einen vergleichbaren Wagen zu finden, um da Infos zu bekommen.

    Auch sind die selben Reifentypen (Hersteller und Untertyp gleich; z.B. Goodyear Eagle F1...) in dnterschiedlichen Größensimensionen meistens kaum vergleichbar. Da kann es sein das ein 205-er Top ist, der selbe Reifen in 195 oder 215 absolut gefährlich... alles selber schon erlebt!

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    1. Ich habe den Dunlop SP9000 (VA215,HA235) auf meinen 17-ern drauf. Bei Trockenheit bisher gut bis sehr gut, bei Nässe auch ok.
    Das man bei Nässe mit dem MR2 generell vorsichtiger Fahren MUß sollte klar sein.

    2. Habe ich deinen Thread damals auch verfolgt und kann mich an deinen sehr hohen Verschleiß erinnern.

    3. Sofern noch nicht geschehen, guck dir entsprechende Threads im MR2-Forum an. Da wurde diese Frage schon oft diskutiert.
     
  18. #17 Thunder, 16.03.2004
    Thunder

    Thunder Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2001
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    @Dennis: schon klar...generell solte der MR2-Fahrer ja bei Regen besser mit dem Fahrrad fahren.

    Ich fahre ja im Moment die ach so verhassten Marshall-Reifen, mit denen ich jedoch bisher die Besten Erfahrungen gemacht habe.

    Im MR2-Forum schaue ich regelmäßig rein. Aber auch da wird überwiegend wert auf Grip gelegt, und der Verschleiß außer acht gelassen, was ich mir leider nicht erlauben kann.

    Da ich ab Sommer in die Stadt ziehe (keine Kurvenfahrten mit 140km/h durchs Sauerland), werde ich denn wohl auch wieder auf Falken und Co zurück greifen können.
     
  19. #18 Dennis B, 17.03.2004
    Dennis B

    Dennis B Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2000
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Also Marshall Reifen hatte ich auf meinen alten 16-Zoll Felgen am MR2 auch drauf und war auch recht positiv überrascht. waren 225-er...

    Also wenn du denkst das im MR2-Forum bei Diskussionen bezüglich der Reifen nur auf Grip geachtet wird, dann hast du wohl nicht gründlich gelesen!
    Der Dunlop SP9000 wird da z.B. von vielen gelobt gerade weil er recht lange hält und trotzdem gute Eigenschaften bezüglich Grip etc hat!
    Weiterhin wurde der Hankook K102 (wenn ich mich jetzt recht entsinne) empfohlen.
    Das der Brigdestone S02/03 vom Grip das Optimum sein soll, wird nicht nur im deutschsprachigen Mr2-Forum so gesehen sondern auch von den Amis und Engländern bestätigt. Allerdings wird auch überall gesagt, das dieser sich dafür schnell runterrubbelt und teuer ist, ist ja klar.

    Und das man bei Regen besser mit dem Fahrrad fahren soll halte ich für (sorry) ausgemachten Blödsinn!
    Ich benutzte den Mr2 auch überwiegend im Alltag und hatte noch nie Probleme bei Regen.
    Das er vom Antriebskonzept her nunmal bei Trockenheit extremen Grip hat und das bei Regen nicht mehr so seien kann sollte man schon wissen und akzeptieren. Daher kommt dann auch die subjektive große Diskrepanz im Vergleich zu "normalen" Antriebskonzepten (FF,FR).

    Wie sagte Atze Schröder doch so schön:
    Straße naß, Fuß vom Gas... Straße trocken, drauf den Socken! :D :] :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 importfan, 18.03.2004
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Da graut's mir schon vor. Hab den Bridgestone S-02 drauf und wenn der echt so schnell runter ist, kommt nächstes Mal was anderes drauf. Sonst kann ich mir extra für die Reifen noch einen Nebenjob anleiern bei den Dimensionen...
     
  22. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Uniroyal Rainsport 1, war mit denen sehr zufrieden und haben auf meiner Celi 2 Saisons gehalten, trotz sportlichen Fahrstil.
    Die Dunlop SP2000 sind in der Nässe sowas von Scheisse, der SP9000 ist da um Welten besser! Und der hat bei mir auch 2 Saisons gehalten.
     
Thema:

Es geht mal wieder um die Reifen...

Die Seite wird geladen...

Es geht mal wieder um die Reifen... - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  3. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  4. Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht

    Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Corolla Verso R1 gekauft. Beim Kauf funktionierte die Innenbeleuchtung nicht wenn man die Tür...
  5. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...