Es geht los, Celica St182 Kopfdichtungswechsel und Tuning

Diskutiere Es geht los, Celica St182 Kopfdichtungswechsel und Tuning im Motor Forum im Bereich Tuning; Die Lagerschale in der unteren Brücke bekommst du so raus, wenn die Brücke ab ist..bei der oberen Lagerschale wäre ich vorsichtig mit rausdrücken;...

  1. #81 Marcstoy, 16.09.2016
    Marcstoy

    Marcstoy Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    E11 G6R, Celica ST185CS,Supra MA61
    Die Lagerschale in der unteren Brücke bekommst du so raus, wenn die Brücke ab ist..bei der oberen Lagerschale wäre ich vorsichtig mit rausdrücken; die haben an jedem Ende so eine Nase, damit sie richtig in der Brücke sitzen und sich nicht mitdrehen.
    Achso...und aufpassen, dass dir die Anlaufscheiben nicht rausfallen..wenn doch, dann denk daran, sie richtig herum reinzusetzen...
     
  2. Anzeige

  3. #82 Snake19888, 16.09.2016
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Joa lassen die sich dann überhaupt raus drücken? Ich mein wenn ich 2 lagerbrücken löse dann müsste ja schon etwas spiel dazwischen sein das die vorsichtig raus zu bekommen sind bzw die neuen rein zu bekommen?

    Und dann die seite erstmal wieder fest und das selbe nochmal auf der anderen seite.
    Die Anlaufscheiben sind doch diese "thrust washers" oder wie das heißt oder? Die sind nämluch auch bei dem ACL Pack dabei, dann würde ich die gleich mit tauschen wenn man da ebenfalls ran kommt, wo sitzen die überhaupt? XD
     
  4. #83 silencium, 16.09.2016
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    118
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Auf den beiden Seiten beim mittleren Hauptlager.
     
  5. #84 Marcstoy, 16.09.2016
    Marcstoy

    Marcstoy Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    E11 G6R, Celica ST185CS,Supra MA61
    Richtig...rechts und links vom mittleren Lager.
    Besser wäre alle Böcke zu lockern..dann hast du 1..2 mm "Luft"..und dann einen nach dem anderen machen..
     
  6. #85 Snake19888, 16.09.2016
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Achso ich dachte ich soll auf keinen fall alle Blöcke gleichzwitig abnehmen?
    Oder soll ich die Blöcke erstmal nur "lose" schrauben und nicht abnehmen, dann die oberen Lager wechseln, dann 2 Blöcke wieder festschrauben, die anderen beiden abnehmen und dann die Lager der beiden Blöcke tauschen, welle einmal drehen zum begutachten. Danach die beiden Blöcke festschrauben mit den neuen Lagern und dann die anderen beiden Blöcke nochmal lösen und ganz abnehmen und dort die Lager tauschen und die Welle begutachten und dann wieder festschrauben mit neuen Lagern. Und dann ein Pleuellager nach dem anderen zum Schluss?

    Also so das ich quasi erstmal alle Hauptlager am Motorblock Wechsel und dann erst die Lager der Lagerblöcke und zum Schluss dann die Pleuellager?
     
  7. #86 Marcstoy, 16.09.2016
    Marcstoy

    Marcstoy Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    E11 G6R, Celica ST185CS,Supra MA61
    Also ich habs so gemacht:
    Alle nur gelockert, ein Block ganz ab..beide Schalen gewechselt, Block wieder lose dran...dann den nächsten..usw..am ende alle wieder fest machen.
    Allein durchs gewicht der Welle plus Anbeiteile kommt die beim "lockern" ( 1 - 2 Gewindegänge reicht) schon weit genug runter, dass die obere Lagerschale locker herausgedrückt werden kann.
    Dann zum Schluss, wenn alles wieder fest ist die Pleuellager..
     
  8. #87 Marcstoy, 16.09.2016
    Marcstoy

    Marcstoy Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    E11 G6R, Celica ST185CS,Supra MA61
    Ahso..vergessen: Beim fest machen schön nach Lehrbuch vorgehen, um Verzug der Welle zu vermeiden ;)
     
  9. #88 Snake19888, 16.09.2016
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Ja das ist klar, wird natürlich nach werkstatthandbuch gemacht :)
    Und dankesehr, ich werd mal gucken qie ich das am besten mach wenn ich aus dem urlaub bin :D
    Fährst du auch einen 3sge oder 3sgte wo du das gemacht hast?
     
  10. #89 Marcstoy, 16.09.2016
    Marcstoy

    Marcstoy Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    E11 G6R, Celica ST185CS,Supra MA61
    Du hast PN
     
  11. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.113
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    die hauptlager sind beim 3sge eigentlich nie ein problem, hab schon 5 zerlegt mit verschiedenen km waren alle ok. pleullager frisst das ding eher
     
  12. #91 Snake19888, 17.09.2016
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Joa mal gucken, wenn mach ich aber alle wenn ich eh schon bei bin :)
    Aber Pleuellager sind ja auch mehr belastung ausgesetzt.
    Ich ärger mich schon das ich nich die 0,7mm kopfdichtung genommen hab, denke 11:1 wäre auch noch gegangen. Jetzt sollte es ca. 10,3 oder 10,5:1 sein und man merkt es untenrum schon ganz gut das er mehr schiebt. Denke mit superplus wäre auch 11:1 klar gegangen. Zumal ich eh am überlegen bin, wenn ich eins günstig gebraucht finde, mir nochn Megasquirt v2 ein zu bauen und abstimmen zu lassen.. gibs dafür Kabelbaum adapter? Oder gibs sowas für nen anderes Ecu?
    Denke damit hat der Motor mit den Specs noch einiges mehr an potenzial.

    Der Ölkühler war glaub auch ne gute Sache, die Öltemperaturen waren sonst sicher recht hoch, hab jetzt bei 160kmh knapp 90grad dauerhaft mit Ölkühler. Wird vorher da sicher schon gut über 100 gelegen haben. Bei vollgas sicher noch einiges mehr im Sommer. Hab bei meinem Cabrio zwar ohne Thermostat den Ölkühler da eh nur im Sommer bewegt wird, sollte man bei nem Fahrzeug das auch im Winter fährt wohl dann mit Thermostat nehmen.
    Kann aber auch am Ölfilter direkt unterm Krümmer liegen. Wenn man den weg setzen würde wärs sicher einiges weniger aber naja denke Ölkphler langt :)

    Und Wassertemperatur liegt auf der Autobahn bei knapp 80grad inner stadt natürlich mehr da weniger fahrtwind mit 72grad thermostat und st185 kühler :)
     
  13. #92 Snake19888, 14.03.2017
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Sooo da der Tag der neuen Saisson nähert wollte ich vor dem Saissonstart noch winiges letztluch fertig stellen :)

    In den nächsten Wochen gehts dann hier wohl q
    Wieder weiter :)

    Wie schon zu erlesen war werde ich erstmal die neue (aftermarket) ölpumpe nochmal kontrollieren aufgrund des niedrigen Öldrucks im Leerlauf.. Vermutlich wird auch eine Aisin 5sfe Pumpe verbaut mit dem OEM Zahnrad vom 3sge drauf da diese wohl einen deutlich höheren und gleichmäßigeren Flow hat ggf. Wechsel ich dabei auch die Lagerschalen gegen ACL aus, aber das sehe ich dann.

    Dann wird die 2,25" Anlage komplettiert (das stück vom 200 zellen Kat zum Endtopf muss noch in 2,25" mit nem sport MSD dazwischen)

    Es kommen noch HKS Nockenwellenräder dran um die 268grad Schrick Nocken fein einstellen zu können.

    Und zu guter letzt werde ich ein SAFC oder SAFC 2 einbauen (mal sehen was der markt gebraucht so her gibt)
    Und daaaaazu hätte ich dann auch mal eine Frage :)
    Irgendwer hier wird doch sicher ein SAFC in seinen gen2 3sge im Celica oder MR2 verbaut haben?

    Dann wäre es sehr nett wenn man mir mal eben sagen könnte an welche Pins ich mit welchem Kabel vom SAFC ran muss?
    Und welche Sensoreinstellung ich wählen muss?


    Hab son Ding zwar schon in meiner Supra mk4 tt verbaut und erfolgreich eingestellt aber in der st182 habe ich ja nun kein LMM (MAF), da wird die Luftmenge ja anhand der Ansaugtemperatur und DK Stellung sowie Lambda errechnet oder wie läuft das ab?

    Wäre schön wenn mir da jemand bei der Installation helfen könnte :")



    Außerdem suche ich noch jemanden im Raum Norddeutschland (Cuxhaven, Bremerhaven, Oldenburg, Bremen, Hamburg, Hannover und Umzu) der mir meine Nockenwellen, Zündung und am besten auch den SAFC aufeinander abstimmen kann um das optimum aus meinem Setup raus zu holen :)
    Natürlich soll das ganze nicjt umsonst geschehen, sollte es etwas weiter weg sein wäre es aber schön wenn das an einem Tag passieren könnte xS
     
  14. #93 Snake19888, 12.07.2017
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    So, nachdem etwas Zeit vergangen ist und ich endlich dieses Jahr Zeit gefunden habe weiter zu mschen ging es dementsprechend nun auch weiter.

    In den letzten Tagen habe ich die Ölwanne abgenommen und erstmal Ölpumpe und Lagerschalen gewechselt, den wie Ihr ggf erinnert war der Öldruck ja schon grenzwertig und beim starten war kurz auch schon ein leichted Klappern der Lager zu vernehmen bis der Öldruck da war.

    Ich habe dann ACL Race Lagerschalen in std. maß verbaut. Ging auch recht gut, hätte ich nicht gedacht das es im Grunde recht easy ist diese zu tauschen wenn man die Ölwanne erstmal abgefummelt hat.

    Ölpumpe ist eine Asin vom 3sfe reingekommen da diese einen etwas größeren Rotor haben soll und daher mehr flow aber dennoch PnP passt.

    Gestern habe ich dann die Ölwanne wieder aufgesetzt.

    Außerdem habe ich bei der Gelegenheit gleich das Ventilspiel vermessen und hier und da ein zu großes Spiel festgestellt (auch gut zu hören auf dem alten Youtube Video an den lauten Ventilen) sodass ich 8x 3.10mm shims bei toyota besorgen musste. Diese kommen hoffendlich heute an sodass ich die NW wieder einbauen kann mit passendem Spiel.

    Gleichzeitig kommen dann jetzt noch HKS NW Räder mit drauf und ich habe mir eine Gradscheibe und Messuhr sowie das Datenblatt zu den Nockenwellen besorgt um diese nun dann auch vernünftig ein zu stellen. Natürlich wäre nach Prüfstand sicher noch etwas mehr aus den Nocken zu holen aber denke nach Datenblatt der NW ist es auch schon ok.

    Zusätzlich verbaue ich noch einen Apexi SAFC2 den ich noch liegen habe und eine Breitband Lambda um die AFT im High Throttle an zu passen. Im Low regelt ja eh die Lambda gegen daher bleibt es dort serie.

    Dazu hätte ich auch mal eine Frage, was wäre bei einem Sauger ein guter AFR wert im Volllast bereich auf Superplus?

    Natürlich kann man das nur erahnen da die Verdichtung ja auch etwas gesteigert ist und eben auch scharfe Nockenwellen verbaut. Aber das ich so ungefähr mal einen Richtwert habe an welcher obergrenze für maximales Drehmoment oder maximale Leistung ich mich da bewegen kann.

    Ich kenn das nur vom Turbo und da ises ja vei 11.5-12.5rum wo beim GTE noch alles recht safe ist.
     
  15. #94 Snake19888, 14.07.2017
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    So gestern hab ich dann den motor wieder zusammen gebaut. Läuft auch wieder einwandfrei :)

    Öldruck ist jetzt auch merklich gestiegen. Bei 80° öltemperatur liegen jetzt noch 1,3bar öldruck an und nicht wie vorher nur 0,2bar xD im leerlauf.

    Die alten Lagerschalen waren aber such fertig gewesen daher wars gut die noch zu tauschen.

    Jetzt fehlt nur noch den Auspuff in 2,25" zu komplettieren, die breitband lambda muss noch rein und der safc aber das passiert denke ich erst im august da ich demnächst in den urlaub gehe. Vorher gehts nächste woche zum tüv da ich schon 2 monate drüber bin.
     
  16. #95 Snake19888, 22.08.2019
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Länger ist nun nichts passiert aber ein bisschen ist doch passiert in der Zeit :D

    Umbau auf gen3 3sge 175ps ecu, map sensor, injektoren etc. (Denke da mein gen2 motor eh sogar deutlich über gen3 niveau getuned ist schads jedenfalls nicht).

    Die AGA ist auch fertig geworden aber kommt demnächst wieder raus da ich eine lange sehnlichst gesuchte Mongoose catback anlage gefunden habe die ich demnächst zugeschickt bekomme.

    Dazu sind ziemlich leite Sparco Felgen gekommen mit ebenfalls ziemlich leichten sehr guten 205er Reifen.

    Ebenso habe ich die letzte Zeit eine Oversize Lichtmaschienen Alu Riemenscheibe sowie Alu Spannrolle und Oversize Alu Servo Riemenscheibe verbaut. Und auch wenn es etwas riskant ist (dessen ist mir bewusst) habe ich ebenso eine Alu Kurbelwellen Riemenscheibe verbaut (diese aber vorher nochmals Feinwuchten lassen).

    Und seit heute sitzt oben druff noch eine St185 Haube, die machts zwar nicht schneller sollte aber für gute Kühlung der Ansaugbrücke sorgen und sieht dazu halt einfach hübsch aus :D

    Ebenfalls kommen jetzt übern winter noch neue Koni Gelb Dämpfer rein die ich nach ewigem suchen gefunden habe.

    Sowie eine Stage 2 Kupplung und eine leichtere Jun Schwungscheibe.

    Und joa, mehr pläne gibts zur Zeit sonst nicht :)
    Aber mir wird da sicher noch was einfallen wenn die folgenden Pläne abgearbeitet sind.

    Anbei noch zwei Bilder von heute und ein Video:

    https://ibb.co/dWd2hz9

    https://ibb.co/9gd0XBm

     
    corjoh gefällt das.
  17. #96 Snake19888, 31.08.2019
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Mal eine frage, vielleicht schaut hier ja mal jemand rein der richtig ahnung von sauger tuning speziell 3sge hat und kann mir diese frage so pi mal daumen beantworten.
    Was alles gemacht wurde ist ja hier dukemntiert. Jetzt stellt sich mir die frage ob sich die investition in einer standalone ecu lohnt, bzw ob es da was gibt mit pnp harness an gen3 3sge ecu.
    Ich war noch nicht aufn dyno kann aber sagen das der motor mit den mods mittlerweile zieht wie blöde mit 3sge gen3 ecu (sollte hier auch alles stehen) mir is klar das keine 100ps drinne sind is halt sauger aber wenn ich mit ner standalone nochmal 10-20ps heŕaus bekomme wäre das ne überlegung. Man müsste mal nen dynochart abwarten wo noch verbessert werden könnte aber rein ausm gefühlt herqaus tippe ich mal auf ca. 180-190ps top end also man merkt es schon extrem und sound plazebo ist mir bekannt, den gabs auch vorher haha. Mir ist nur die frage ob sich das noch lohnen würde
     
  18. #97 Snake19888, 31.08.2019
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Axhso nen safc 2 is drinne und angepasst auf top end bei 0,95afr ohne klopfen (klopfsensor ist abgegriffen)
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.113
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    Fahr mal auf nen Dyno um zu sehen was Phase ist.
     
  21. #99 Snake19888, 02.09.2019
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Ja hab ich vor, weis jemand im raum Bremerhaven bzw umkreis nen guten Dyno bzw halt im norden?
     
Thema:

Es geht los, Celica St182 Kopfdichtungswechsel und Tuning

Die Seite wird geladen...

Es geht los, Celica St182 Kopfdichtungswechsel und Tuning - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 GT 1 Kolben Bremse VA

    Celica T20 GT 1 Kolben Bremse VA: Hallo zusammen, Ich suche von einer T20 2,0l GT, die 1 Kolben Bremsanlage der Vorderachse. Bitte alles anbieten, danke im voraus
  2. Original Toyota Celica T18 US-Modell-Spiegel

    Original Toyota Celica T18 US-Modell-Spiegel: Original Toyota Celica T18 US-Modell-Spiegel - M3-style
  3. Celica T20 springt nicht an

    Celica T20 springt nicht an: Hallo liebe Community, ich habe ein leider nicht ganz so kleines Problem mit meiner Celica T20. Dabei handelt es sich um die 1.8l Variante mit...
  4. CarinaE T19U geht nicht in Magermodus

    CarinaE T19U geht nicht in Magermodus: Meine CarinaE T19U 1.8GLi (7A-FEL) Produktionsdatum 11/1996 mit 120tkm geht kaum noch in den Magermodus, fährt aber sonst einwandfrei. Wie...
  5. Toyota Celica GT T20 170PS, TRANSPONDER KEY ECU

    Toyota Celica GT T20 170PS, TRANSPONDER KEY ECU: Hallo miteinander :) Suche ein TRANSPONDER KEY ECU (Teilenr. 89780-20080) mit dazu programierten Schlüsselchip, der Empfänger Ring ums...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden