Erstes Auto ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Ghosthunter, 23.02.2005.

  1. #1 Ghosthunter, 23.02.2005
    Ghosthunter

    Ghosthunter Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich wollte mal nachfragen was ihr mir als Führerschein neuling für Autos empfehlen könnt die in der versicherung und in der anschaffung nicht so teuer sind. Preise angaben weren net ( versicherung, steuer...)

    Mfg
    Ghosthunter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. anaN

    anaN Guest

    Corsa !
     
  4. #3 Tommyaw11, 23.02.2005
    Tommyaw11

    Tommyaw11 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    0
    Starlet P8
    Anschaffung bei 1000 EUR - Steuer lag letztes Jahr bei 174 EUR - Versicherung ist abhängig wo und auf wen es angemeldet ist.
     
  5. #4 Holsatica, 23.02.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Starlet,Swift,Cuore
     
  6. #5 Ghosthunter, 23.02.2005
    Ghosthunter

    Ghosthunter Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    in welchen baujahren gibt es denn denn P8??
     
  7. #6 Tommyaw11, 23.02.2005
    Tommyaw11

    Tommyaw11 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke 1989 - 1995 oder 1996 ... bei mir in um die Ecke ist ein Händler der hat bestimmt 5 St. davon stehen, sehen alle noch gut aus.
     
  8. #7 street-racer, 23.02.2005
    street-racer

    street-racer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    wieviel willste denn ausgeben? Sonst wär vielleicht noch der Corolla E10 (siehe Signatur) interessant!?
     
  9. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    schau in meine sig!
    so teuer ist das auto ja echt nicht! ich kanns mir als abiturient mit nem 400euro nebenjob ja auch leisten! ohne dass mama was dazugeben muss! ( ok, vielleicht mal was für neue konis oder so leihen,aber das gibt´s dann auch immer wieder zurück)
    mannmuss es sich halt nur eben ganz genau durchrennen!
     
  10. #9 Ghosthunter, 23.02.2005
    Ghosthunter

    Ghosthunter Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    also da ich im moment noch mit meinen Roller rumdüse :rolleyes: und mir erst ende sommer oder so nen auto holen will denke ich das ich bis 3000€ gehen werde. An nen E 10 hatte ich auch schon gedacht aber ich weis nicht wieviel der in der versicherung kostet, und hat der viele mängel mit anstigender kilometerzahl?? worauf müsste ich da achten?
     
  11. #10 Ghosthunter, 23.02.2005
    Ghosthunter

    Ghosthunter Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    also der Celica hat doch gut was an Hubraum und und das kostet ja. Ok ich bin Azubi un hab im monat etwas mehr als 500€ zur verfügugn davon gehen aber 100€ für bausparvertrag und rente weg und man muss ja so mal was neben bei kaufen klamotten und so, und dann nen Celica mit 1.8 oder gar 2.0 maschiene und nur als 2 wagen beim dad angemeldet kostet da sicherlich ordentlich.

    Mfg
    Ghosthunter
     
  12. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    das preisgünstigste ist (das kannste drehen wie du willst) ein Starlet P8. Hatte auch so gerechnet. Und die 75 Pferdchen auf 750kg gehen auch ganz gut. Corsa & co versägste locker damit. Der P9 ist in der Versicherung etwas teurer und der P7 hat keinen Kat, ist also bei der Steuer teurer.
    Ich würd an deiner Stelle halt wirklich auf die Versicherung achten. Wenn du das Auto auf dich zulässt und versicherst, musst du bei allem, was kein P7/P8/Yaris ist bluten. Geht man von Toyo weg, sind noch der A2 und der 3L-Lupe interessant, was preislich aber aus dem Rahmen fallen dürfte...
    Bei Skoda gabs auch ein paar Modelle, die bei der Versicherung günstig sind, wobei du einen nehmen solltest, in dem schon VW-technik steckt. Sonst hast nur Ärger mit den Kisten.
    Lass auf jeden Fall die Finger von nem Golf II. Die sind zwar billig (Teile sowieso), aber ein Golf II würde mich in der Haftpflicht mehr kosten, wie mein Yaris mit Vollkasko. Ist aber bei allen älteren Opels und VWs so. Renault19, Honda Civic etc. solltest du auch nicht nehmen. Allgemein ausgedrückt: alles was die Jugend fährt oder Spaß macht, kannst du dir nicht leisten!
    Würde auf jeden Fall für den Anfang ein Auto kaufen, bei dems auf ne Delle nicht ankommt. Die hast du schneller drinne als du glaubst...
     
  13. #12 carina e 2.0, 24.02.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Jeztzt komm ich mal wieder. :D :D :D
    Natürlich was???............................. Carina E.
    Mit'm 1,6er Motor und EURO 2(erst ab 1996) wird es nicht viel teurer als ein Starlet.
    Dafür hast du echt ein wie ich finde geiles Auto.
    Damit kannst du auch mal etwas längere Strecken fahren ohne Ohrstöpsel und die 99PS dürften für dich wohl reichen oder.

    Bis 3000€ findest du auf jedan Fall was Ordentliches.

    Aber der P8 ist natürlich auch ne gute Wahl.
    Zuverlässig, sparsam (nicht sparsamer als Carina E, denn der hat einen Magermixmotor), und die Teile für den kleinen kriegst du bei Ebay oder übers Forum bestimmt zum fairen Preis. Falls da mal was kaputtgehen sollte
     
  14. Jeri

    Jeri Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    P8 ist wirklich die beste Wahl. Gibst noch 150€ für den Euro 2 Umrüstsatz (den es für den P8 gibt im Gegensatz zum E10) aus und schon ist er auch in der Steuer richtig günstig. Wie gesagt der E10 (Vorfacelift, das Facelift ist eh zu teuer) kostet ab dieses Jahr ordentlich Steuer (215€).

    Um mal von mir auszugehen. Mein erstes Auto war ein Citröen AX. Ähnlich wie der P8 ein zuverlässiger und sehr flinker Kleinwagen. Hat aber im Gegensatz zum P8 schon Euro 2. Ist in der Versicherung günstig und ist etwas moderner als der P8. Gibt es bei 708-780kg Leergewicht mit 45, 60 und 90 PS.
     
  15. #14 Roderic McBrown, 24.02.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    P8, da brauchst du nur Tanken u. nach dem Scheibenwasser schaun :D
    370TKm bisher mit meinem.

    Gruß

    Rod
     
  16. #15 BlueSnake, 24.02.2005
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    GENAU... kauf dir n Carina :mua
     
  17. jcl

    jcl Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hehe und dazu nochn Hut + Toilettenrolle für die Hutablage :D
    Du solltest dir denk ich wirklich den P8 angucken, das mach ich auch schon ne Weile :D
     
  18. #17 carina e 2.0, 24.02.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12

    Wie meinst du das jetzt??? ?( ?(

    Ich habs jedenfalls ernst gemeint :]


    Wie was ist das denn für scheiß?
    Nach dem Scheibenwasser gucken tztztztz :D :D :D :D :D :D
     
  19. #18 Mobylette, 24.02.2005
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Sorry, das ist leider Quatsch, eine T19 ist niemals sparsamer als ein P8.
    Die T19 ist viel schwerer und der Motor ist grösser.
    Hab auch noch nie davon gehört, dass man die T19 unter 6 l fahren kann, den P8 schon.

    Ausserdem sind Versicherung (ein P8 ist Typklasse 13, Carina bestimmt 18 aufwärts) und Steuer (1.3l gegen mindesten 1.6l) beim T19 teurer, ebenso die Anschaffung.

    Die billigste Art, einen Toyota zu fahren ist P8 oder P7.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 carina e 2.0, 24.02.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    ich will mich hier nicht streiten wie sparsam man eine Rina fahren kann weil ich meine es besser zu wissen. Mein Dad hatte mal eine 1.6er mit 107PS, meine Mutter einen P8. Und ich sage dir bei normaler Landstraßenfahrt ist die RINA sparsamer. Auf der Ab bei 150 oder 160 erst recht.Es war damals eine XLI also 990kg Leergewicht.

    Wegen den Typklassen. Zuerst informieren dann schreiben.
    Meine 2 Liter ist mit 17 eingestuft. Ich weiß jetzt nicht wie das mit der 1,6er aussieht aber vor einem Jahr war sie auf 15. Da hab ich mich nämlich informiert bevor ich mir meine Rina gekauft hab.

    Gut in der Anschaffung gebe ich dir natürlich Recht. Das ist ein P8 aus dem gleichen BJ mit den gleichen KM um einiges günstiger.

    Da er aber 3000€ ausgeben will möchte ich den P8 sehen der allen ernstes noch 3000€ wert ist. ?(
     
  22. #20 Mobylette, 24.02.2005
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Ich meine es nicht nur besser zu wissen, ich weiss es besser, weil ich einen P8 und einen T19 1.8 MM selbst gefahren bin, den einen 5 Jahre, den anderen 3 Jahre.
    Der einzige Toyota mit Benzinmotor, der bei Landstrassentempo (80-100 km/h) weniger verbraucht als ein P8, ist ein P7 1.0.
    Ende der Verbrauchsdiskussion.

    Und was die Versicherung angeht, 3 Typklassen höher ist für einen Azubi mit 500 Euro Einkommen eventuell auch viel Geld.

    Und die 3000 Euro muss er ja nicht gleich komplett verbraten.
    Statistisch gesehen baut man in den ersten 5 Jahren mehr Unfälle als die ganze Zeit danach. Da kann er das Geld eventuell noch gebrauchen. :)
     
Thema:

Erstes Auto ?

Die Seite wird geladen...

Erstes Auto ? - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  2. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  3. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  4. Meine erste Classic Rallye

    Meine erste Classic Rallye: Gestern haben wir an unseren ersten Classic Rallye teilgenommen. Warum nur waren alle anderen Autos im Ziel noch sauber? Nur meine Celica sah so...
  5. ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18

    ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18: Hallo zusammen, Beim Starten meiner Celica hört man deutlich die ÖL Pumpe rattern, erst nach 1,5 Sekunden ist auch ÖL Druck da, und das Geräusch...