Erfahrungsbericht längerer 5ter

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Leyland, 13.04.2009.

  1. #1 Leyland, 13.04.2009
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toyotagemeinde,

    habe die Tage mal die Gangräder des 5ten an meinem Corolla getauscht.
    Habe ja ein C10 Getriebe, wie ich das dem Typenschild in der Türe entnehmen konnte und somit eine originale Übersetzung von 0,815 im 5ten.

    Jetzt habe ich diese Gangräder gegen die ausgetauscht, die der User Devil-Tuning anbietet. Diese sollen eine Übersetzung von 0,725 haben.

    Habe jetzt effektiv eine Drehzahlabsenkung von 400 U/min im 5ten, oder anders augedrückt bei gleicher Drehzahl ca.12 km/h mehr im 5ten.:naughty

    Eigendlich nicht die Welt, ich hätte mehr erwartet! Vorallem als ich einen Thread hier gelesen habe, in dem diese Veränderung beim TS (der auch 0,815 im 6ten hat) anscheinend 20km/h bringen soll :D

    Fazit für mich:

    310.- Euros sind etwas happig für gerade mal 400 U/min weniger & 12km/h mehr.
    Trotzdem ist ein Unterschied zu merken und man greift bei 120 nicht mehr "Zwangsgesteuert" zum Schaltknüppel um in den, nicht vorhandenen 6ten, zu schalten :applaus

    Habe dazu auch ein Video gemacht, damit andere auch was davon haben:

    http://www.youtube.com/watch?v=Ji88_D3U0Ls

    :unsch
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leyland, 13.04.2009
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    By the way:

    Getriebeöl habe ich auch gleich gewechselt (Tachostand 130000km) und GL4+ 75W-90 von Liqui Moly verwendet! Seit dem gehen die Gänge auch wieder besser rein wenn er kalt ist ;)

    Gruß
    Leyland
     
  4. #3 carina e 2.0, 13.04.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Hatte ich anfangs auch vor gehabt im Carina.

    Kommt er überhaupt noch vom Fleck wenn du bei 100km/h im 5. Gang aufs Gas trittst?

    Und ist der Abstand zwischen 4. und 5. nicht zu groß geworden dadurch?
     
  5. #4 Leyland, 13.04.2009
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Geht nach wie vor ziemlich zügig voran im 5ten bei 100 und treten!

    Er ist größer geworden, jedoch nicht ZU groß.

    Die original Gangräder haben:

    Großes Gangrad = 38 Zähne
    Kleines Gangrad = 31 Zähne

    Die neuen Gangräder haben:

    Großes Gangrad = 40 Zähne
    Kleines Gangrad = 29 Zähne

    Wie du siehst, nicht die Welt :)
     
  6. #5 carina e 2.0, 13.04.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Na dann is ja jut :]

    Und wie ist der Verbrauch?
    Interessant ist ob er abnimmt, gleich bleibt oder sogar steigt.

    Könnte man sich ja alles irgendwie vorstellen.

    Nimmt ab wenn: Motor genügend Kraftreserven und dreht einfach 400U/min weniger.

    Bleibt gleich: Wenn Motor schon zu kämpfen hat, das heißt er dreht zwar weniger aber dafür muss man ihn mehr treten.

    Steigt: wenn Motor überlastet und nur getreten wird.


    By the way: Bin mal n Punto gefahren mit kleinster Maschine, glaub 1.1 war das. Ich bin der Meinung der war länger übersetzt als meine Carina, oder zumindest genauso lang. Hatte auch bei 110km/h ca. 3000U/min oder vlt. sogar weniger. Hat mich bisschen gewundert, denn vom Drehmoment her hatte er ca. 50% von meiner Maschine.
     
  7. #6 Leyland, 15.04.2009
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Also zum Verbrauch kann ich erst demnächst was sagen, habe ja erst vor ein paar Tagen umgebaut.

    Nachste Woche gehts wieder nach Berlin & zurück! Ich versuche dann die 1000km Grenze mit einem Tank zu knacken.
    930km hab ich schonmal geschafft, allerdings waren da noch 5Liter im Tank (gingen an der Tanke nur 50 rein) und ich hatte einen Kaltstart dazwischen.

    Ich berichte auf jeden Fall :D
     
  8. #7 Ice@man, 15.04.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast du dass geschafft? bin bei 6,8l verbrauch max. 785km gekommen!
     
  9. #8 Leyland, 15.04.2009
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Naja, fast nur Autobahn. Bin von Mannheim in den Urlaub aufm Darß gefahren, um genauer zu sein nach Wieck.
    Hatte halt einen zwischenstop in Berlin Kladow und nach 2 Tagen Aufenthalt gings weiter -> Sprich einen Kaltstart.

    Hier habe damals Bilder gemacht:

    Ankunft in Berlin Kladow:

    [​IMG]

    Ankunft in Wieck (Darß):

    [​IMG]

    Und das was der Bordcomputer dannach gesagt hat (wurde bei Fahrtbegin in Mannheim resettet!)

    [​IMG]

    Auto war mit Gepäck für 10 Tage für 2 Personen und einem Mountainbike beladen!
    Getankt habe ich dann bei 932km auf TRIP A und es gingen genau 50,xx Liter rein :]
     
  10. #9 carina e 2.0, 15.04.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    extrem wenig Verbrauch!!!

    Das ist ja mit ner Magermix Carina nur bei konstant ca. 100km/h zu schaffen.

    Wie schnell warst da? 90?
    Oder im LKW-Windschatten :D
     
  11. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    respekt! also der verbrauch kommt mir auch extrem niedrig vor. wie hast du das geschafft? also solche verbrauchswerte habe ich mit meinem e12 etwa bei lkw-tempo...
     
  12. #11 Leyland, 16.04.2009
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Das erfordert auf jeden Fall viel vorausschauendes Fahren.
    Die Klimaanlage z.B. nur anschalten bei "Schubabschaltung", beim Beschleunigen bsw. auch wenns in den Fingern juckt nicht über 2000U/min.
    Wenig Bremsen und zum Großteil Verzögernungen mit Hilfe der Motorbremse vornehmen (Schubabschaltung -> kein Einspritzen!).
    Reifendruck 3bar ringsherum ;)

    Geschwindigkeit lag immer so bei 110km/h!

    Ich hoffe mal das ich mit dem längeren 5ten noch was am Verbrauch machen kann, schließlich hab ich jetzt 400U/min weniger bei gleicher Geschwindigkeit


    Während die meisten unkonventionell schnell heizen und sich dann über einen Mehrverbrauch über den Herstellerangaben beschwehren, hab ich den Spieß einfach mal umgedreht und bin unkonventionell Spritsparend gefahren!

    Ich möcht nicht wissen wieviel ich mit einem Diesel schaffen würde :naughty
     
  13. #12 carina e 2.0, 16.04.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    also der Verbrauch hin oder her, aber bei 2000U/min werde ich nicht schalten :(

    Da kommt man ja nie vorwärts.
     
  14. #13 Schöni, 16.04.2009
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Bei mir geht der Link zum Video nicht?
     
  15. #14 Mcommander, 16.04.2009
    Mcommander

    Mcommander Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    würde meinen auch gerne etwas länger übersetzen im 6. gang um sprit zu sparen
     
  16. #15 Ice@man, 16.04.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Na klar reicht vollkommmen aus, gut sehe dass du keinen e12 hast, ältere toyotas muss man drehen bis was kommt, die neuen dagegen kann man untertourig fahren(30km/h im 4 oder so...)

    Leyland:

    Selbst wenn ich 120 fahre komme ich nie unter 6l momentanverbrauch eher 7l.
    Wenn ich ohne autobahn ca. 30%Stadt und 70% landstraße fahre komme ich auf 6,7-7l.
     
  17. #16 Leyland, 16.04.2009
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    @Schöni

    Bei mir gehts mit dem Link?! :schiel

    @ Eismann

    Wenn ich gemischt fahre, komme ich auch noch auf 750km mit einem Tank (Reserveleuchte aber noch aus) bzw. 45Litern! 8o

    Weiß nicht woran das liegt, kann vielleicht sein das dass Auto ein Langstreckenfahrzeug ist???
    Wird halt regelmäßig nach Berlin und zurück bewegt.

    Meine Sturm & Drang Zeit ist auch lange vorbei (hat ich je eine? hmm...) und vielleicht fahr ich auch einfach zu Opamäßig, keine Ahnung.

    Wir können ja mal Autos tauschen und ich fahr Dir so einen Verbrauch in deinem Auto :P :D
     
  18. #17 Ice@man, 18.04.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    kannst ja dann mal einen bericht zum verbrauch mit dem längeren 5 gang schreiben!! Würde mich mal interessieren ob sich etwas verändert.
     
  19. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    8o ... wie geht das denn? 640km auf dem Zähler und die Tanknadel auf "1/2"??

    Ich fahre mit einer Tankfüllung, bzw. bis zum Aufleuchten der Tankanzeige, selbst wenn viel Landstrasse dabei ist und ich versuche bewusst sparsam zu fahren, nicht mehr als 650km ... krass. :rolleyes:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mein E12 1,4 Benziner ist seit knapp 8000 km auch ein reines Langstreckenfahrzeug. Wenn ich auf der Autobahn im Schnitt 110 km/h fahre, ohne Klimaanlage und sehr sparsamer Fahrweise, liegt mein Schnittverbauch so bei knapp unter 6 Litern. Das wäre dann ca. 1 Liter mehr als bei dir... Reifen habe ich 195er und einen Luftdruck von 2,9 bar. Anscheinend ist dein Wagen noch ein gutes Deut sparsamer unter gleichen Bedingungen.
     
  22. #20 Leyland, 29.04.2009
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    So, ich war ma wieder in Berlin am WE.

    Wir haben jetzt für 539km 35,4x Liter verbraucht. Tanknadel war knapp unter halb voll.
    Sind teilweise 180km/h gefahren wo freigegeben war.
    Schnitt laut Anzeige 111km/h, Verbrauch laut Anzeige 7,2Liter.

    Schneller durfte ich nicht weil meine Freundin geblärrt hat :D
    Schleichen durfte ich aber auch nicht :rolleyes:
    Sonst hätte ich wohl diesemal die 1000km Grenze geknackt.

    Bald muss ich wieder nach Berlin und versuche das dann durchzuziehen mit den 1000km/ein Tank.

    Gruß
    Daniel
     
Thema:

Erfahrungsbericht längerer 5ter

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht längerer 5ter - Ähnliche Themen

  1. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  2. Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt

    Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt: Hallo, hatte bei der letzten längeren Fahrt Probleme mit der Klimaanlage. Anlage war auf 21 Grad eingestellt und draußen warmes aber nicht...
  3. ABS Kontrollleuchte geht nach längerer Fahrt an (Corolla E10)

    ABS Kontrollleuchte geht nach längerer Fahrt an (Corolla E10): Hallo Community, ich habe mich bei Euch angemeldet, da mein Corolla (Baujahr 05.95) seit 3 Tagen ein Problem mit dem ABS hat. Wenn ich am...
  4. Rote D1Spec Lugnuts 20 Stück M12x1.5 Länge 42mm Inbuss

    Rote D1Spec Lugnuts 20 Stück M12x1.5 Länge 42mm Inbuss: Rote D1Spec Lugnuts 20 Stück M12x1.5 Länge 42mm Inbuss Artikelname und kurze Beschreibung: D1Spec Lugnuts M12x1.5 ROT Preis: VHB 55€...
  5. Sienna lange stehen lassen

    Sienna lange stehen lassen: Hallo, ich war 2 Jahre lang in New Mexico und, da ich wahrscheinlich in absehbarer Zeit zurückkehren werde, habe ich meinen Sienna dort bei einem...