Erfahrungsbericht Frontlautsprecher E9

Diskutiere Erfahrungsbericht Frontlautsprecher E9 im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; Hallo allesamt! Da mein rechter Frontlautsprecher nun doch den Geist aufgegeben hat, musste Ersatz her. Was macht man als Laie und Mitglied...

  1. RioSix

    RioSix Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allesamt!

    Da mein rechter Frontlautsprecher nun doch den Geist aufgegeben hat, musste Ersatz her. Was macht man als Laie und Mitglied dieses Forums zuerst? Richtig: Suchfunktion, durchlesen, Lernen! :D Da mir das sehr geholfen hat, will ich mich hiermit bedanken und meinen Beitrag leisten, auf das andere Laien mit ebensolchen Problemen hier mal erfahren können, wie es mir ging.

    Fahrzeug: Corolla E9 Liftback GLI, Baujahr 12.90

    Laut meinen Informationen mussten 10cm-Lautsprecher her. Also bei eBay Preisübersicht gesucht; speziell Alpine. Modell SXE1025 sah ganz gut aus, 37€ beim günstigsten Anbieter. Also in den Media Markt gefahren, Preisvergleich. Ein freundicher Mitarbeiter erzählte mir dann, dass Alpine zwar gut ist, aber im Bereich Lautsprecher Clarion doch noch einen Schritt weiter vorn. Er bewies es mir, indem er Musik über das selbe Pioneer-Radio laufen ließ, wie ich es im Wagen hab, und abwechselnd die Alpines und die Clarions einschaltete. Und siehe da, Die Clarions haben einen satteren Sound! Preise: Alpine 34,99, Clarion 39,99. Ok, also Clarion. Hab mich noch beraten lassen, wie der Einbau funktioniert, und mir noch ein paar Kabelschuhe gekauft, aber dazu später mehr.

    Produkt: Clarion SRR1027 (10cm, 120W/30W, 4Ohm, 565g das Stück); 39,99 im örtlichen Media Markt. Sehen auch recht niedlich aus; ist beim E9 aber irrelevant, da man sie eh nicht sieht.

    Nun im halbdunklen mit nem Kumpel ans Einbauen gemacht. Die Hoffnung die Gitter im Amturenbrett einfach raushebeln zu können, wurde schnell zerschlagen. Diese sind nähmlich fester Bestandteil der Abdeckungen under dem Lenkrad bzw. dem Handschuhfach. Selbige müssen also wech! ^_^ Unter dem Lenkrad wird es von vier Schreuben gehalten: Unten links, unten rechts, oben links und rechts vom Lenkrad. An dieser Stelle aufpassen, da dort aich noch die Schreuben des oberen Armaturenbrettes sind. Nicht die falschen erwischen! ;-) Für die Schrauben brauch man einen mittleren Kreuzschlitz, vorher angucken welcher sich da eignet. Ich habs mit dem HK-G36-Tool gemacht, das einige sicher noch vom Bund kennen. Interessanterweise hat das G36 die selben Schrauben wie mein E9... ob man da eine Verwandschaft vermuten kann? :D Egal, zurück zum Thema: Das Untere armaturenbrett sitzt relativ fest. Sachte abziehen, den es hängen Kabel dran! Wenn es hackt, gucken wo (Taschenlampe!) und docrt mit sachtem aber direktem Nachdruck helfen. Kabel hängen nun am Moterhaubenentriegler, der Regulierung der Imstrumentenbeleuchtung und der kleinen Lampoe, die immer mitblinkt. ^_^ Und natürlich am Lautsprecher. An dieser Stelle war ich sehr verwundert: Laut MM-Mitarbeitern sollte ich da einen Serienmäßigen Stecker vorfinden, bei dem ich nun die Kabel abtrennen müsste und jedes in einen eigenen Kabelschuh verpflanzen sollte. Zu meiner großen Verwunderung war aber im Originalstecker ein Adapterstück, das wiederum in eben solchen Kabelschuhen mündete, und an einem Lautsprecher steckte, auf dem ein Seat-Zeichen prangte! Was acuh immer der Vorbesitzer hier gemacht hat oder machen ließ, mir sollte es recht sein. Alten Lautsprecher, der mit 2 Schrauben direkt in dem Armaturenbrettteil verankert war, rausgeschraubt und Kabel abgezogen. (Anmerkung: Ja, der IST extrem magnetisch! Mir als Laien war das neu...) Neuen Clarion geholt, auf die originalen Löcher gelegt und gewundert: So genau passt das ja gar nicht! 1 oder 2 millimeter unterschied bei den Löchern... naja, was soll's? Mit einer Schraube fixiert und die andere leicht schräg eingedreht. Nach ein paar Umdrehungen spannt sich der Lautsprecher dahin, wo er soll, und ales ist gut. Nun die Kabel wieder dran. Bei mir waren die Kabelschuhe nicht eng genug, rutschten immer wieder runter. Also mit der kneifzange ein bisschen zusammengedrückt (flache Seite) und wieder draufgesteckt; nun saßen sie fest, nix am Wackeln. Das ganze Teil des Armaturenbrettes nun wieder in Position gebracht, rangedrückt und daauf geachtet, das keines der Kabel eingeklemmt oder beschädigt wird. Schrauben wieder rein, fertig.
    Nun zur anderen Seite. Beim Handschuhfach (Leerräumen!) gibt es fünf Schrauben: Eine unten links, eine unten rechts, eine bei geöffnetem Hanschuhfach in der Mitte hinter der Verriegelung selbigen und wiederrum jeweils eine links und rechts oben. Alles abgeschraubt, das ganze Teil runtergenommen (mit ein wenig mehr Nachdruck, das hing ganz schön) und Lautsprecher freigelegt. Hier exakt das selbe Spiel wie auf der anderen Seite: Kabel abziehen, Lautsprecher auswechseln, Kabelschuhe mit der Kneifzange ein wenig zusammendrücken, wieder dranstecken, Armaturenbrettteil wieder in Position bringen und dabei auf die Kabel achten, Schrauben wieder rein, fertig!
    Nun der Soundtest: Einwandfrei, viel klarer, satter und stimmiger als vorher! Kurzum: Der Aufwand hat sich gelohnt! 8)

    Ich hoffe, dass diese Beschreibung dem einen oder anderen Laien hilft, seinen E9 mi ein paar neuen Frontlautsprechern auszurüsten.

    Gruß und viel Spaß,

    Rio
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zombi

    zombi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    bin auch kurz da vor auch neue lautsprecher mit endstuffe :D einzubauen hat mir jetzt schon ein bischen geholfen danke
     
Thema:

Erfahrungsbericht Frontlautsprecher E9

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht Frontlautsprecher E9 - Ähnliche Themen

  1. Suche Sportauspuff für Corolla E9 Liftback

    Suche Sportauspuff für Corolla E9 Liftback: Hallo zusammen, ich suche für einen E9 Corolla Liftback einen Sportauspuff. Hab bis jetzt nur einen neuen FOX Endschalldämpfer gefunden. Wäre froh...
  2. Corolla E9 Compakt 3 Türer Zierleiste

    Corolla E9 Compakt 3 Türer Zierleiste: Ich Suche für einen e9 die Zierleiste rechts hinten. Vielleicht hat die noch jemand unbeschädigt rumzuliegen. Vielen Dank schonmal. [IMG]
  3. Corolla E9 GTI evtl. Si

    Corolla E9 GTI evtl. Si: Hallo Leute , nachdem ich jetzt drei Jahre lang Lexus gefahren bin , überlege ich. zu meinen Ursprung zurück zu gehen , nämlich Corolla E9 ....
  4. Lichtmaschine für Corolla E9 und diverse andere

    Lichtmaschine für Corolla E9 und diverse andere: Habe hier noch eine Lichtmaschine liegen mit der Nummer 27060-16170Preis 40€ Preis: 40€ Fix [IMG]
  5. Yaris 2 als Gebrauchtwagen, Erfahrungsbericht

    Yaris 2 als Gebrauchtwagen, Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, als Zweitwagen habe ich mir vor einer Woche einen gebrauchten Yaris 2 gekauft: - Yaris mit dem 1,33 Liter Motor, 101 PS,...