Erfahrungen Motorumbau 5E fe aus Paseo EL44 in Starlet P8

Diskutiere Erfahrungen Motorumbau 5E fe aus Paseo EL44 in Starlet P8 im Motor Forum im Bereich Tuning; Hallo Gemeinde. Bin neu hier und habe es im Starlet Forum auch gepostet, Ich bin gespannt was ihr hier sagt. Da ich dieses Jahr Zahnriemen und...

  1. #1 Locke P8, 02.02.2018
    Locke P8

    Locke P8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    2x Starlet P8 Bj 1990 und 1991
    Hallo Gemeinde. Bin neu hier und habe es im Starlet Forum auch gepostet, Ich bin gespannt was ihr hier sagt.
    Da ich dieses Jahr Zahnriemen und Ventilschaftabdichtung machen muss, überlege ich mir einen anderen Motor in meinen Alltags P8 (BJ 1990 178tkm) einzubauen. Ich kann jetzt günstig einen EL 44 BJ 1992 der seit 3 Jahren draußen steht bekommen, er ist 220tkm gelaufen hat Automatik.
    Jetzt zu meiner Frage gibt es Erfahrungen mit den frühen 5E FE 101 PS? lohnt sich der Umbau? sollte man Kopf Dichtungen und Kolbenringe überarbeiten, und gut? Wie groß ist der Aufwand am Kabelbaum (kann eventuell das ECU vom P8 drin bleiben wie beim 4E FE 1 Gen)? Passt die Bermse (mit Achsschenkel) der VA vom EL 44 in den P8 oder müssen da auch P9 Achsschenkel und EL54 Bremsen verbaut werden?

    Für Antworten und Anregungen bin ich Dankbar.


    Ich bin KFZ Mechatroniker, Werkzeuge sind auch vorhanden, habe aber noch nie einen Motorumbau gemacht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gt-i

    Gt-i Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GT-i / Lexus IS300 SC
    Bitte mal die Suche benutzen haben schon einige Leute hier gemacht.
    Ob der Umbau Sinn macht und sich lohnt muss jeder selbst entscheiden.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.686
    Zustimmungen:
    405
    steht der motor bei schnee und regen im freien?
     
  5. #4 motorsport-e9, 03.02.2018
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.039
    Zustimmungen:
    111
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Das "Reinhängen des Motors" dürfte nicht das Ding sein, sofern du bei beiden Motoren sämtliche Motoraufhängungen hast. (meist ist eine von den 3 etwas anders)
    Die ganzen 5E-FE sind alles "Ölheizungen", sprich 0,5l auf 1000km sind normal.
    Das liegt an den ausgenuckelten Ventilschaftdichtungen und den Kolbenringen = also mal Motor öffnen und überholen (besonders bei hoher Laufleistung)

    Dazu gesellt sich die E-Motoren Kinderkrankheit mit der Dichtung an der Kurbelwelle getriebeseitig.
    Die sifft immer. Das kann nach Austausch bei 1.000km passieren oder erst nach 100.000km.

    Sollte der Starlet bereits die große Bremse (234mm Scheibe) haben, kannst du die Fahrwerkskonstruktion aus dem P8 übernehmen.
    Sofern er das nicht hat, Achsschenkel und Bremse + Sättel vom P9 übernehmen.
    Andernfalls kannst du auch auf die Paseo Bremse + Sättel (254mm Scheibe) umbauen. (mindestens 14 zoll Felgen erforderlich!!!)
    Antriebswelle ist auch kein Ding, die dürfte auch P&P passen.

    Willst du die Automatik übernehmen?
    Falls nein, hast du ein massives Problem... und zwar mit dem Motorsteuergerät, welches immer die Automatik betätigen will, es aber nicht kann und deshalb in den Fehlermodus geht.

    Knackpunkt ist die ELEKTRIK.
    Schaltpläne brauchst du von beiden Fahrzeugen und du musst sie auch lesen und auspinnen können.
    Wende dich in Sachen Paseo mal an den User "Bastel", sofern der Kabelbaum dem des Paseo L5 ähnelt.
    In wieweit sich der L4 und P8 Kabelbaum ähneln weiß ich leider nicht.

    Viel Spaß beim Abgasanlagenbau, denn das wird ja nicht passen. ;)
    Beide haben ja EURO 1, also kein Problem. (sofern der P8 keinen reudigen Kaltlaufregler nachgerüstet und eingetragen hat)

    Die letztendliche Eintragung des Motors dürfte kein Problem sein, wenn du dem Prüfer genau sagen kannst was du gemacht hast und das du nur Bauteile aus dem Toyota Programm genommen hast.


    Ob du dir den Techno-F*CK mit den 2 Kabelbäumen wirklich geben willst, bleibt dir überlassen.
     
    PoorFly gefällt das.
  6. #5 ~ Fox ~, 03.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2018
    ~ Fox ~

    ~ Fox ~ Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback / Starlet KP60
    Soweit ist schon alles geschrieben.
    Könnte aber gut sein, dass die Abgasanlage einwandfrei passt. Zumindest beim P7 hat sie plug'n'play gepasst - also die des P7 an den 5EFE.
    Frag mal den User backi, ob der noch von seinem L4 Schlachter Motorkabelbaum + Steuergerät hat. Ich glaube, das war ein Schalter.
    Ansonsten weiß ich welchen Schlachter du meinst...zahle ja nicht zu viel ;).
     
  7. #6 Locke P8, 04.02.2018
    Locke P8

    Locke P8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    2x Starlet P8 Bj 1990 und 1991
    Danke für die Antworten.
    Also Bremse hätte ich auf Paseo umgebaut. bei mir ist noch die normale P8 ohne ABS drin.
    Als ich meinen 2013 gekauft habe, habe ich auch einen KLR eingebaut bzw eintragen lassen. Also wäre da schon ein Problem. bekommt man den 5e mit der alten Peripherie auf Euro 2?
    Wenn es, durch die Automatik, mit der ECU welches im Schlachter ist, nicht geht dann wird es nochmal schlechter. Schaltgetriebe soll auf jedenfall bleiben mit dem Gedanken an ein G6 Getriebe. Auspinnen und Kabel neu ziehen sollten kein Problem sein, vorausgesetzt ich finde die Schaltpläne (vom 2e-e den habe ich).
    Ich hatte gehofft das er vielleicht mit dem 2E-E ECU läuft, wie ich es beim 4efe gen1 gelesen habe, aber dazu kommt dann noch das ich den ersten 2E-E drin Habe mit alten der Verteilerkappe und ohne el. Leerlaufregelung.

    @ Fox, Ja der Schlachter sieht nicht gerade gepflegt aus, kennst du den persönlich oder hast du ihm nur im Netz gesehen?

    Ich werde mir den Schlachter mal ansehen und dann nochmal gründlich überlegen.
     
  8. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.686
    Zustimmungen:
    405
    weisst du das? ;)
     
  9. #8 Locke P8, 04.02.2018
    Locke P8

    Locke P8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    2x Starlet P8 Bj 1990 und 1991
    Naja der Paseo ist noch relativ komplett nur ein wenig zerlegt. etwas räudig sieht der Motorraum aber trotzdem aus.
     
  10. #9 ~ Fox ~, 04.02.2018
    ~ Fox ~

    ~ Fox ~ Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback / Starlet KP60
    Im Netz gesehen. Das Auto hat in diesem Zustand eigentlich nur noch Schrottwert. Das ist auf den Bildern bereits ersichtlich. Preislich würde ich daher darauf achten. Du erwirbst einen Motor ohne besonderen Wert, der nach der Standzeit nach einer Generalüberholung schreit.
    Alternativ könntest du dich eben an 4EFE oder eben 5EFE aus dem L5 bedienen - letzterer wird auch sehr spritzig im P8 sein.
    Der User my_p8 hat erfolgreich einen 4EFE Gen1 in seinen P8 gebaut und das Ding geht sehr gut ab!
    Er hat im Showroom ein Umbauthema und ist auch im Starletforum.
     
    Cybexx gefällt das.
  11. #10 Locke P8, 05.02.2018
    Locke P8

    Locke P8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    2x Starlet P8 Bj 1990 und 1991
    Ich habe mir das Teile jetzt mal angeschaut, steht bei mir im Ort und erst mal genommen. In die Presse schicken kann ich ihn immer noch. Werde den die Tage zu mir bringen lassen, dann sehen was der Motor macht, dann sehe ich weiter. ich denke ein Paar Kleinigkeiten passen auch an den Starlet.
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.686
    Zustimmungen:
    405
    jetzt wo du ihn gekauft hast: kannst du mal den link zum auto posten?
     
  13. #12 Locke P8, 05.02.2018
    Locke P8

    Locke P8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    2x Starlet P8 Bj 1990 und 1991
    Anzeige ist gelöscht, Aber ich stelle mal Bilder rein, wenn er da ist. Mir hat der Original Öleinfülldeckel gefallen, der ist wie eine Rennflagge mit Toyota Schriftzug. Der wagen hat leider auch AGR. Ich hoffe der Springt mit frischen Spritt an.
     
    Cybexx gefällt das.
  14. #13 Nic Sudden, 06.02.2018
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Irgendwie sollte das doch möglich sein dem Motor auch mit dem Automatiksteuergerät Laufen beizubringen.

    Ich habe nach (sehr) kurzer Recherche was von Ersatzwiderständen für die Ausgänge der elektrischen Schaltventile der Automatik gelesen. Eventuell geht es ja doch noch was.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Locke P8, 10.02.2018
    Locke P8

    Locke P8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    2x Starlet P8 Bj 1990 und 1991
    So habe den Paseo bei mir, nach dem der Tank abgesaugt wurde. Kerzen kontrolliert, sprang er auch gut an. Öl wurde wohl seit hundert Jahren nicht mehr gewechselt. ist zu mindestens ein Amerikanischer Ölfilter dran und stinkt verbraucht, aber nicht nach Sprit. Motor hört sich ganz Gut an. Automatik schaltet in den 1 2. Gang. Ich werde das Öl wechseln und den Motor dann mal eine Weile laufen lassen.
    Die Ausstattung ist typisch amerikanisch ganz Gut. Klima Servo ABS Tempomat Dachfenster.
    Km Stand umgerechnet ca 350tkm.

    Ich habe noch eine Frage gab es bei Toyota blaue Motorrümpfe wie es z.B. wie amerikanischen Fords.
    Hier mal Paar Bilder

    Ich überlegen den Schweller zu flicken und den Wagen mal eine Saison zu fahren. Falls der Rest akzeptabel ist.
     

    Anhänge:

    Max T., Cybexx und PoorFly gefällt das.
  17. #15 ~ Fox ~, 11.02.2018
    ~ Fox ~

    ~ Fox ~ Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback / Starlet KP60
    Vielleicht findest du ihn sogar erhaltenswert - der L4 ist ein sehr schönes (aussterbendes) Modell.
    Bei mir in der Nachbarschaft fährt auch noch einer rum...bzw. steht momentan in einer Garage. Er befindet sich noch in Erstbesitz und wurde vor 2 Jahren erst mit Teilen aus Übersee gerichtet.
    Ich hatte auch mal einen geschlachtet, der erst gerichtet werden sollte. Aber leider waren beide A-Säulen komplett durch.
     
    PoorFly gefällt das.
Thema:

Erfahrungen Motorumbau 5E fe aus Paseo EL44 in Starlet P8

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Motorumbau 5E fe aus Paseo EL44 in Starlet P8 - Ähnliche Themen

  1. Wasser im Fußraum beifahrerseitig Starlet P8

    Wasser im Fußraum beifahrerseitig Starlet P8: Hallo liebe Gemeinde, seit 2011 begleitet mich mein 1992 gebauter P8 nun schon als Winter/Alltagsauto neben meiner T18 mit ungeschlagener...
  2. Corolla EE101L mit 4E-FE Motor Klimaanlage oder Einzelteile

    Corolla EE101L mit 4E-FE Motor Klimaanlage oder Einzelteile: Habe aus einer Werkstattauflösung zwei Klimaanlagen Einbausatz für Corolla EE101L mit 4E-FE Motor zu verkaufen . Teile sind alle da um ins...
  3. Getriebeölwechsel Yaris 2NZ-FE

    Getriebeölwechsel Yaris 2NZ-FE: Hallo zusammen, da mein Yaris (Bj. 2005, 2SZ-FE, Schaltgetriebe) mittlerweile 165.000 km runter hat und ein großer Service ansteht, möchte ich...
  4. Heckscheibenwischer bei Paseo nachrüsten

    Heckscheibenwischer bei Paseo nachrüsten: Hallo, ich mal wieder. Hat mal jemand beim Paseo einen Heckscheibenwischer nachgerüstet? Wenn ja, was muss uch beachten und muss ich das vom TÜV...
  5. Anlasser (Erfahrungen mit "Nachbauten"

    Anlasser (Erfahrungen mit "Nachbauten": Es ja manchmal schwierig ist, ein gutes gebrauchtes Originalteil zu bekommen. Welche Erfahrungen habt ihr mit o. g. Teilen gemacht? Neuteile von...