Erfahrungen mit Yokohama Parada

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von MSausD, 14.12.2010.

  1. MSausD

    MSausD Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 2,2
    Hallo,

    hat von euch jemand mal die Yokohama Parada gefahrn?

    wie waren die so?

    sind das Semislicks oder nicht? hab auf paar Internetseiten geguckt, wurde aber nicht ganz schlau daraus...

    vielen Dank, gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die Parada sind keine richtigen Semislicks. Sind zwar Sportreifen, aber ansich ganz herkömmliche Sommerreifen.

    Ich bin die zwei Sommer auf meiner Celica gefahren und für das was sie kosten waren das wirklich gute Reifen was den Grip und die Karkassensteifigkeit angeht. Der Nassgrip ist eigentlich auch besser als man es von solchen Reifen erwartet. Nur auf der Rennstrecke waren sie recht schnell zu heiß und schmierten dann. Das kann aber daran gelegen haben daß meine Celica für die Gummimischung einfach zu fordernd war.
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also ich hatte den Parada in 195/50R15 und 205/45R16 am MR2. Ohne Uebertreibung der schlechteste Reifen den ich je hatte. Kann die Erfahrung von XLarge nicht teilen, die Karkasse war extrem weich, das Fahrverhalten dadurch sehr schwammig und indifferent, die Lenkprazision war extrem schlecht.

    Schau dir mal den Federal 595RS-R an, der soll angeblich der Hammer in dieser Klasse sein, anscheinend besser als der Hankook RS-2 und ich bis sicher auch um welten besser als der Parada den nach dem Parada hatte ich den Federal SS-595 welcher unterhalb des 595RS-R ist und sogar der war ein gutes Stueck besser als der Parada.

    Eines war am Parada gut, er war sehr leise und komfortabel, genau das was ein Kaufer eines Sportreifen sucht ;)
     
  5. #4 Authrion, 15.12.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ich hab den parada in 195/50R15 aufm E9 und in 215/45R17 auf dem subaru.

    ich bin überzeugt von dem ding..im alltag super fahrbar aber auch auf ner passstraße mit super grip.
    vorallem im nassen überraschend gut...aquaplaning hatte ich bisher noch nie!
    man muss schon recht ordentlich reinhaun um damit zu rutschen, weil die abrolloberfläche recht groß ist.

    andere "semislicks" funktionieren bei normalen temps im vergleich ziemlich schlecht..die müssen erst wärmer werden.

    wenn man viel normal unterwegs ist..aber auch gern mal richtig rumballert, genau das richtige!

    der Rs-2 zum beispiel ist im vergleich bei regen unfahrbar!
     
  6. #5 Corolla Fanatic, 15.12.2010
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Ich fahre die Paradas auf meinem MX-5 und bin diese jetzt so ca. 16000km gefahren.

    Die Reifen haben schon einige Touren und Kurven hinter sich, denen wurde und wird nichts geschenkt. Griptechnisch sind sie sehr gut, quietschen kaum. Solange es trocken ist und normale Temperaturen herrschen sind sie wirklich top. Bei einer Tour im Sommer fangen sie aber schon gerne mal an zu schmieren. Bei Nässe sind sie leider auch nicht gerade sehr gut. Meine Paradas haben nach 10.000km Sägezahnbildung gehabt auf dem Heckantrieb, was dazu führte das die nicht gerade leise Reifen noch lauter wurden.

    Ich hab die Reifen damals im Internet wirklich sehr günstig bekommen, die offiziellen Durchschnittspreise finde ich zu hoch für den Reifen. Man hat das Gefühl, man bezahlt hier den Namen "Tuningreifen".


    Ich werde dieses Jahr neue Reifen brauchen und sie mir aber sicherlich nicht nochmal kaufen. Werde jetzt den Federal RS ausprobieren.

    Die Meinungen sind bei solchen Fragen immer sehr unterschiedlich, ich kann z.B. überhaupt nicht bestätigen das der Reifen leise ist. Kann er auch garnicht, bei den großen Profilblöcken. Es kommt halt immer auf's Auto an, entweder er paßt dazu oder nicht.
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Was meiner Erfahrung nach eine gute Alternative darstellt ist der Hankook V12 Evo. Fahr ich inzwischen auf meiner Celica. Die sind umgänglicher als die Parada und auch als die R-S2.
     
  8. #7 Authrion, 15.12.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    die wiederum fand ich auf in 195/50R15 von der flanke deutlich weicher als die parada.
    und das, obwohl sie aufner 8zoll felge, anstatt wie beim parada auf ner 7zoll felge montiert waren.
    haben auch deutlich nachgelassen mit höherer laufleistung.
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Zur Flankensteifigkeit kann ich da keinen Vergleich ziehen weil ich beim Wechsel von den Parada zu den Hankook mit dem Felgendurchmesser von 17 Zoll auf 18 Zoll gewechselt hab und die Flankenhöhe dementsprechend eine Größe flacher wählen mußte.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Authrion, 15.12.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    bei mir isses halt E9 vs. E11...da spielt das gewicht auch ne rolle.
     
  12. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre bei der Carina Toyo R888 auf der Vorderachse ... im Trocknen sehr viel Grip, im 2. Gang schaffe ich es kaum die Räder drehen zu lassen, im nassen drehen sie aber noch bei 150 und einem Gasstoß.

    Werden sehr schnell betriebswarm. Wobei bei langer beanspruchung überhitzten sie ziemlich zügig.

    Die Flanken sind sehr steiff, selbst mein ReifenMann hat sich aufgeregt beim montieren ^^

    Der Preis ist aber Brutal ... in 205/40 17 ca 180€ stk !!
     
Thema: Erfahrungen mit Yokohama Parada
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yokohama parada

    ,
  2. yokohama parada test

    ,
  3. yokohama parada erfahrung

    ,
  4. yokohama parada 205 40 r17 test,
  5. yokohama parada spec 2 test,
  6. yokohama parada spec 2 erfahrung,
  7. parada yokohama,
  8. abarth forum uhp reifen yokohama parada spec 2,
  9. yokohama parada spec-2 (pa01),
  10. yokohama parada pa01 testbericht,
  11. yokohama reifen erfahrung,
  12. yokohama parada spec 2 erfahrungen regen,
  13. erfahrung yokohama parada,
  14. testbericht yokohama parada,
  15. yokohama parada testbericht,
  16. yokohama parada gewicht,
  17. erfahrungen yokohama parada,
  18. yokohama parada gg,
  19. parada yoko
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Yokohama Parada - Ähnliche Themen

  1. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  2. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  3. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  4. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...
  5. Erfahrungen Japan Parts

    Erfahrungen Japan Parts: Hallo Zusammen, ich habe vor einiger Zeit diverse Teile bei Japan Parts in Barsbüttel bestellt. Teile kamen auch recht zügig. Leider fehlte der...