erfahrungen mit reifen der firma "kingstar"?!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von dommy, 16.03.2004.

  1. dommy

    dommy Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    huhu ihrs!!

    ich habe von meinem toyota-händler beim kauf meines wagens kostenlos vier neue sommerreifen der marke "kingstar" aufgezogen bekommen, da die alten auch nicht mehr durch den tüv gekommen wären... nun habe ich mal gegoogelt und aber nix über die firma im net gefunden, auch beim adac-reifentest war diese marke nicht vertreten... ich wollte mich nur mal informieren, da ich die marke nicht kenne und gern weiß, worauf ich da "abfahr"...

    kennt sich jemand mit der marke oder dem reifen aus und kann mir was zu der qualität des reifens sagen oder andere informationen dazu geben?!

    danke schonmal im vorraus!!

    mfg dommy :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 neohelix, 16.03.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Ich hab auch mal kurz gegoogelt:

    Naja, dürften wohl nicht sooo schlecht sein, aber halt bei uns gänzlich unbekannt...
     
  4. dommy

    dommy Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    achso, ich muß unter der marke hankook suchen, der kingstar-reifen ist von denen ein produkt...

    dank dir neohelix, habe so schon ein wenig mehr bei google gefunden :)

    mfg dommy :)
     
  5. #4 neohelix, 16.03.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    So wie ich das verstanden habe, ist Kingstar eine Tochterfirma von Hankook die ihre Reifen in China herstellt und deshalb bei uns unbekannt ist... aber die Reifen selber sollten ordentlich sein.

    Aber am besten kannst du doch selber die Qualität des Reifens einschätzen, oder?
    Wie verhält er sich bei Nässe / hohen Kurvengeschwindigkeiten.
    Wie ist das Abrollgeräusch? Baut er viel Grip auf etc.
     
  6. dommy

    dommy Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    das konnte ich selbst noch nicht groß feststellen, hab mit denen erst 50km runter und in der anfangszeit haben reifen eh noch nicht den optimalen grip.... darum dacht ich, ich frag mal hier in die runde, wer schon erfahrungen mit den relativ unbekannten reifen gesammelt hat, um mich vor eventuellen ungebetenen überraschungen zu schützen z.b. eventuell sehr schlechte haftung bei nässe oder schlechte seitenführung...
    aber werde nächsten monat eine längere fahrt hinter mich bringen, dann werd ich mal ausführlich meine erfahrung mit diesen reifen schildern, denn günstig gegenüber den premiumherstellern sind sie allemal und das muß ja nicht was schlechtes heißen....

    mfg dommy :)
     
Thema: erfahrungen mit reifen der firma "kingstar"?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winterreifen kingstar erfahrung

    ,
  2. test winterreifen kingstar

Die Seite wird geladen...

erfahrungen mit reifen der firma "kingstar"?! - Ähnliche Themen

  1. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  2. Reifen Kontrollleuchte resetten ?

    Reifen Kontrollleuchte resetten ?: Hallo fahre einen Toyota Yaris 2015 nun leuchtet die Kontrolllampe der Reifen . Habe Reifen kontrolliert und etwas luftdruck mehr rauf gemacht ....
  3. Spike reifen

    Spike reifen: Hat wer erfahrung? Modell & Bezug? Spikes zum reinschrauben will ich nicht, zu viel arbeit Werden nur für paar 1000km benötigt.. ggf reichen da...
  4. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  5. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...