Erfahrungen mit Nokya-Glühbirnen

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von PLweb, 01.01.2009.

  1. PLweb

    PLweb Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Da in Deutschland das Angebot an Glühlampen für die geplagten Fahrer von Autos mit HB3/4-Sockeln sehr begrenzt ist, habe ich mal etwas gegoogelt. In der amerikanischen Bucht gab es jede Menge Angebote mit Birnen der Firma Nokya. Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt? Aus den Werbeseiten kann man nicht erkenne, ob es billiger Chinamüll oder ordentliche Qualität ist.

    Hier noch 2 HB4-Lampen auf der Herstellerseite:
    http://www.nokyausa.com/aws/aws7410.html
    http://www.nokyausa.com/aw/aw7210.html
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EngineTS, 01.01.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Sind die überhaupt zugelassen ?

    Edit:Wenn ich da schon Lese: 70 Watt, dann glaub ich kaum das die zugelassen sind in Europa
     
  4. #3 *Toyotafreak*, 02.01.2009
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    die H4 werden sogar mir 70/80Watt angegeben :D
     
  5. #4 jg-tech, 02.01.2009
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    Hallo,

    70 bzw. 100 Watt sind so im öfentlichen Strassenverkehr in D nicht zugelassen.
    Auch währe ich vorsichtig mit dieser "Wattage", das die Aufnahmen der Glühbirnen oder der Reflektor (alles aus Kunststoff) nicht schmelzen oder verschmoren.
    Google mal nach Narva-Lampen. Die haben da die RangePower Blue mit 50% mehr Licht auf der Strasse (http://www.einkaufonline.net/Shop/) im HB4 Sockel.
    Hab die im Avensis Verso und bin sehr zufrieden damit. Ist auch weisser das Licht. Sind auch Marken-Lampen (Philipps).
     
  6. PLweb

    PLweb Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Zulassung würde mich eher weniger stören. Mit der richtigen Höheneinstellung blendet man mit den Halogenfunzeln auch keinen. Das mit dem Plastik ist schon bedenklicher.

    Die Narva-Lampen sehen ganz interessant aus. Hast du die schon länger verbaut? Haben die bei Nässe ähnliche Probleme wie die Xenonlooks?
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 jg-tech, 02.01.2009
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    Ja, fahre sie jetzt den 2. Winter (noch der selbe Satz !!). Und nein, sind nicht wie die Xenonlook so tief blau eingefärbt, was wieder Lichtleistung kostet.
    Ich bin damit sehr zufrieden, auch bei Nässe, Nebel etc.
    Habe mir danach gleich für´s Fernlicht die gleichen als HB3-Version gekauft (beim selben Anbieter :] ).
    Auch hier absoluter Wahnsinn.
    Haben nur ganz leichte Blaufärbung (wobei nicht Färbung, sondern das Glas ist von hause aus bläulich).
    Von allen meinen bisherigen Toyotas, hat der Avensis Verso (2003) mit diesen Birnen das beste Licht. 8)
    Habe meinem Vater für den Corolla Verso auch welche besorgen "dürfen" :]
    Der ist jetzt auch zufrieden.
     
  9. #7 holgi-cv, 29.01.2009
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Dem kann ich nur zustimmen. Sowohl die Range Power 50 als auch die Range Power Blue sind empfehlenswert. Bei den Range Power Blue ist das Licht etwas "weißer", aber nicht so übertrieben blau wie bei den XenonLook. Am zufriedensten war ich mit den Range Power 50.
     
Thema:

Erfahrungen mit Nokya-Glühbirnen

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Nokya-Glühbirnen - Ähnliche Themen

  1. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  2. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  3. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  4. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...
  5. Erfahrungen Japan Parts

    Erfahrungen Japan Parts: Hallo Zusammen, ich habe vor einiger Zeit diverse Teile bei Japan Parts in Barsbüttel bestellt. Teile kamen auch recht zügig. Leider fehlte der...