Erfahrungen mit Megapulse

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Haunau, 30.12.2004.

  1. Haunau

    Haunau Guest

    Hallo Leute,

    mich würde interessieren, ob jemand von Euch bereits Erfahrungen mit dem Megapulse-Gerät hat. Da wir das selber vertreiben, sind wir natürlich an Feedback interessiert. Z.B. stellt sich die Frage, ob das Gerät bei allen Toyota-Modellen seine Wirkung hat oder ob es irgendwo schon Probleme gegeben hat.
    Vielen Dank für Eure Mithilfe und Euch Erfahrungsberichte.

    Achja...und einen Guten Rutsch wünsche ich allerseits

    www.haunau.de
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ennaG6

    ennaG6 Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec
    Tach auch,

    also ich hab nen Megapulse seit etwa 8 Wochen drin.
    Habe noch nicht so den effekt gespürt.
    Aber, da ich eine Standheizung betreibe, und die Batterie durch kurze Strecken ziemlich gestresst sein dürfte, erhoffe ich mir eine längere Haltbarkeit.
    Ausserdem war es auch noch nicht so extrem kalt, das die Batterie an ihre Grenzen stößt.

    In meinem E11 war die Batterie nach nichtmal 4 Jahren hin.
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Das ist das Problem: Die Wrikung läßt sich nicht mal eben so im Kurztest nachweisen. Selbst ein längerer Test ist schwierig.
    Meine persönliche Meinung ist, daß es eine tolle Erfindung ist, die Geld sparen WÜRDE, wenn sie die Autohersteller gleich mit einbauten. Zum Nachkaufen lohnt es sich kaum, weil man für den gleichen Preis auch eine neue Batterie kaufen könnte. Und bis man ZWEI Autobatterien verschlissen hat, vergehen einige Jahre. Man fängt also nach vielen Jahren an, ETWAS zu sparen. Bis dahin ist es vielleicht schon von einer anderen Technologie abgelöst worden.
     
  5. ennaG6

    ennaG6 Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec
    Es ist ja schon von mehreren Stellen (AMS, TU Wien,...) nagewiesen worden, das eine Sulfatierung der Platten vermieden und sogar abgebaut wird.
    Und da das der Hauptgrund für einen Ausfall ist, denke ich schon daß es was bringt.

    Einbildung ist auch ne Bildung :D
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erfahrungen mit Megapulse

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Megapulse - Ähnliche Themen

  1. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  2. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  3. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  4. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...
  5. Erfahrungen Japan Parts

    Erfahrungen Japan Parts: Hallo Zusammen, ich habe vor einiger Zeit diverse Teile bei Japan Parts in Barsbüttel bestellt. Teile kamen auch recht zügig. Leider fehlte der...