Erfahrungen mit Japanparts-Bremsbelägen?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Bombe, 01.03.2009.

  1. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    bei meinem E11 FL 1,6 G6 sind langsam hinten die Bremsbeläge runter. In der Bietekategorie bietet grad jemand neue Bremsbeläge von Japanparts an (http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=146798&sid= ). Habe persönlich noch nie was von Japanparts gehört und auch hier im Forum oder bei Google nicht viel gefunden.
    Kann man Bremsbeläge von Japanparts bedenkenlos verbauen oder sollte man lieber die Finger von denen lassen?

    Herzlichen Dank schonmal

    Euer Bombe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Ist das Herth und Buss?
     
  4. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    also,ich meine gelesen zu haben,dass herth und buss als nipparts bekannt sind.hierbei handelt es sich aber um japanparts und diese beiden hersteller haben eigentlich nichts miteinander zu tun.gab es meiner meinung nach irgendwo hier im forum schonmal ne diskusion drüber,aber aus der bin ich auch nicht so richtig schlau geworden,was nun die qualität von japanparts angeht...
     
  5. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    keiner irgedwelche erfahrungen? oder generell mit japanparts?
     
  6. Wertz

    Wertz Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auf keinen Fall kaufen. Bin Mechatroniker für Nutzfahrzeuge, kenne mich zwar im PKW Bereich nicht so gut aus aber wir hatten uns letzte Tage auf einem Lehrgang einen Film über Ausländische Bremscheiben / Beläge angeschaut und ich war geschockt. Keine 10 Sekunden dauerbremsen und die Beläge waren am brennen.

    Also Finger weg, auch wenn sie noch so billig sind !
     
  7. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    hmm, ok, zumindest eine antwort ;) aber wenn ich originale toyo-ersatzteile kaufe, dann kommen die doch aus ausland?!
     
  8. NB-T

    NB-T Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2
    was denkt ihr wo eure bremscheiben und beläge her sind? Toyota verbaut bestimmt kein bosch^^
     
  9. lumeri

    lumeri Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 + Aygo 1.0
    Habe mi rScheiben und Beläge bei EBAY bestellt.Die kommen von KASHIYAMA,
    nicht aus China sondern aus Japan.KASHIAMA Baut seit 1960 Scheiben und
    Beläge.Aus welchem Land kommt wohl Toyota?
     
  10. TTE11

    TTE11 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0

    sicher? :D
     
  11. lumeri

    lumeri Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 + Aygo 1.0
    Ja ,habe die Packung nun zu Haus ne Internetseite haben die auch .
    Die Adresse steht auf der Beschreibung.
     
  12. #11 SchiffiG6R, 09.04.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Doch!
    Defintiv bei Avensis und Auris......
     
  13. #12 SchiffiG6R, 09.04.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Mit so ner Aussage wäre ich vorsichtig.
    Herth&Buss kann man kaufen. Keine Probleme damit....Qualität ist gut.
     
  14. #13 -=Korsakoff=-, 09.04.2009
    -=Korsakoff=-

    -=Korsakoff=- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Aygo
    Arbeite ja im Kfz Großhandel für Ersatzteile
    Herth & Buss Jakoparts kann man beruhigt kaufen genauso wie bremsenteile von TRW, Ate, Bosch,Barum(Ate Bremse für den kleinen Geldbeutel)

    Japanparts sagt mir zwar was habe ich aber noch nicht verkauft daher keine erfahrungswerte.
     
  15. #14 KleinerSchelm, 23.09.2009
    KleinerSchelm

    KleinerSchelm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    Sind die Herth & Buss Jakoparts Hinteren Bremsbeläge nicht "remsa" Beläge ?

    mfg
     
  16. #15 darius1503, 14.08.2011
    darius1503

    darius1503 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla 1.4D
    Bremsen

    Toyota die in England produziert ist verbaut Bremsteile von Textar, vor eingen Zeit hier im Toyota Forum einer von User hat es alles geschrieben mit Vergleichnummer usw, ich kann die Seite leider nicht finden.

    Grüße
     
  17. #16 DM613, 16.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    DM613

    DM613 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    adorn these two locations and bell-ringer in fact accept annihilation to anniversary added in my assessment it tun.gab in actuality about the appointment schonmal ne talk show about it, but from which I'm absolutely not gotten acute about now, the superior of locations adorn far as ...
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 _hoschi_, 16.08.2011
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Naaaaaain woher denn. Denso hat ganze Einspritzanlagen als Lizenzbau von Bosch hergestellt... Tzzz X(
     
  20. #18 Speedfreak, 16.08.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    :D
    Man kanns ja mal versuchen. :]
     
Thema: Erfahrungen mit Japanparts-Bremsbelägen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. herth buss elparts erfahrung

    ,
  2. nb parts bremsen test

    ,
  3. jakoparts bremsscheiben erfahrung

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Japanparts-Bremsbelägen? - Ähnliche Themen

  1. Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283

    Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283: Passend für mehrere Toyota/Lexus Modelle (siehe Fahrzeugliste und Abbildung in der Auktion)....
  2. Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?

    Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?: Hallo zusammen, wollte heute bei einen Kollegen die Bremsscheibe u. Bremsbeläge wechseln leider hatte ich die falschen Teile bestellt. Es...
  3. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  4. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  5. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...