Erfahrungen mit HP Notebooks

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Schöni, 03.01.2011.

  1. #1 Schöni, 03.01.2011
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Servus,

    wer von euch hat Erfahrungen mit HP Notebooks?

    Wie ist bei denen der Service?

    Welch Qualität haben die Geräte? Langzeitqualität?

    Worauf sollte man achten?


    Speziell geht es mir um den HP G62 b20 SG

    Den habe ich im Saturn gesehn, leider spuckt das Internet nix aus X(


    LG Domi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Hey,

    in der Firma meines Freundes wird größtenteils mit HP gearbeitet, da entsprechend gute Partnerverträge bestehen.

    Warum HP?
    Weil Angebot und Qualität stimmt ... ;)
    Über den Service gibt es ebenfalls nichts Negatives zu berichten, aber ich könnte Dir da jetzt nur was zum Preferred-Partner Service schreiben ... was die (Langzeit)Lebensdauer angeht spielen natürlich Behandlung und Pflege der Geräte eine Rolle, aber ich habe auch darüber bisher nichts schlechtes gehört.
    Was genau meinst Du denn mit der Frage worauf man achten soll?

    Was möchtest Du denn über das gepostete Notebook wissen?

    Davon aber mal abgesehen:
    Wenn Du ernsthaft Interesse an HP hast, dann meld Dich und ich lasse Dir ein Angebot erstellen ...

    Grüße Saskia
     
  4. #3 war_spider, 03.01.2011
    war_spider

    war_spider Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    hab auch eins seit gut nem jahr - bis jetzt top zufrieden und nix defekt ;)
     
  5. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    service, ka habe ich nie gebraucht


    habe meines im herbst 2005 gekauft

    es ist mir diverse mal runtergefallen

    2009 hatte ich es im bus zwischen den füßen klemmen, der busfahrer hat stark gebremst und naja der radkasten des busses stoppte es sehr apprubt...

    hatte nur nen kleinen riss (war aber auch als hätte ich es aus 2 meter aufn boden geworfen)

    frühjahr 2010 ist der monitor kaputt gegangen, also vermutlich vom häufigen auf und zu klappen usw nen kabelbruch, seit dem läuft er mit nem externen monitor weiter

    seit ende 2010 hat das dvd laufwerk ne macke
    mal gucken wie lange er noch hält

    bin aber zufrieden, andere machen nach 2 jahren nixmehr
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erfahrungen mit HP Notebooks

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit HP Notebooks - Ähnliche Themen

  1. Daten von der SD Karte ( Handy ) aufs Notebook ziehen ( FEHLER )

    Daten von der SD Karte ( Handy ) aufs Notebook ziehen ( FEHLER ): Hallo... Vielleicht weiß hier ja jemand Rat oder hat einen Tip. Ich versuch seit 2 Tagen ( vergeblich ) meine angesammelten Bilder von der SD...
  2. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  3. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  4. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  5. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...