Erfahrungen mit 3S-GTE Gen4??

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Fundre, 07.08.2007.

  1. Fundre

    Fundre Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20 (ST215W)
    Hallo,

    kann mir jemand mit helfen meinen 3S-GTE Gen4 Motor in die T20 GT zu bekommen, was die Elektronik anbelangt: sprich Stromlaufplan vom Gen4.

    bzw: hat schon mal jemand den Gen4 in einen MR2 oder Celica verbaut?

    Gruss Andre
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Slowrider, 07.08.2007
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    ask the member emma ;)
     
  4. #3 Dr.Hossa, 07.08.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Jmd. baut grade nen gen4 in nen MR2 ;)
     
  5. #4 schaumi, 07.08.2007
    schaumi

    schaumi Guest

    sie haben gerufen? :D


    pläne fürn gen4? vergiss es... wirst nix brauchbares finden!
    die meisten gen4 wurden mit automatik bzw halbautomatik ausgeliefert...
    die ganze getriebesteuerung ist in der ecu integriert.
    wird also schwierig das ganze mit der orig ecu zum laufen zu bringen!

    ->mein weg:
    Freiprogrammierbares Steuergerät von Haltech

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=103214&sid=&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=2
     
  6. #5 Dr.Hossa, 07.08.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Es gibt noch einen ;)
     
  7. #6 schaumi, 07.08.2007
    schaumi

    schaumi Guest

    ahja... stimmt :D
     
  8. Fundre

    Fundre Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20 (ST215W)
    @ schaumi
    is wirklich sauschwer da was an Plänen zu finden. Hab gehofft das man das Automatik-Geschichte umgehen kann bzw umprogrammieren, aber es scheitert schon am anklemmen, da nix an Infos zu finden ist.

    Und das freiprogrammierbare Steuergerät klappt super und ist verhältnismäßig "simpel" anzuklemmen?

    Ich seh auf deinem Umbau gerade das du Pläne hast? Kann man sich die mal genauer ansehen? :D

    Gruss Andre
     
  9. #8 schaumi, 07.08.2007
    schaumi

    schaumi Guest

    das freiprogrammierbare steuergerät is eigentlich ganz easy zu verdrahten wenn man weiß wie jeder einzelne sensor funktioniert und wofür er gehört...
    wenn du also die gesamte elektrik deines motors verstanden hast is es echt easy!
    ausserdem hast du mit dem teil einen riesen vorteil... du kannst an deinem motor verändern was du willst und perfekt darauf abstimmen....
    dann die ganzen zusatzfunktionen wie boostcontroller, turbotimer, WAES ansteuerung, 2. Map zum umschalten,... usw
    Einziger Nachteil der Preis... aber wenn du rechnest was die oben genannten Teile alle einzeln kosten würden...

    pläne vom gen4 selbst hab ich nicht
    hatte pläne vom aw11 selbst, vom gen3 wo ein paar sachen ähnlich verdrahtet sind, von der Haltech und einen kleinen ausschnitt von einem gen4 beams wo auch teile ähnlich sind...
    und dann hatte ich das glück 2 kabelbäume zu haben!
    den abgeschnittenen hab ich zerpflückt... nur die sensoren/aktoren dringelassen die nötig sind...
    am ganzen kabelbaum dann mit logik weitergemacht (z.b. die 4 drähtchen der Einspritzventile die miteinander verbunden sind müssen die 12v versorgung sein, die 4 einzelnen jeweils einzeln masse zum ansteuern...)
    Schlimm war auch die Ansteuerung für die Einzelzündspulen herauszufinden...
    in einem NeuSeeländischen Forum wurde mir dann weitergeholfen wo einer mit einem Oszi die Signale abgefangen und mir weitergegeben hat!

    hast du schon einen gen4 daheim oder wie?
    wenn ja welchen? aus einem st215 oder st245?
    wenns ein st215 is kann ich dir denk ich für jedes einzelne drähtchen sagen wo es hingehört!
     
  10. #9 speedmaster, 07.08.2007
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    er hat einen st215 zuahause mit kompletten motorkabelbaum
     
  11. #10 schaumi, 07.08.2007
    schaumi

    schaumi Guest

    mhm... ich könnte dir wenn du willst meinen 2. kabelbaum für den anschluss an ein freiprogrammierbares steuergerät vorbereiten...
     
  12. Fundre

    Fundre Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20 (ST215W)
    wenn du den Kabelbaum net mehr brauchst wäre das ne riesen Hilfe, könnte dir ja sonst meinen im anschluss schicken, oder so...

    Hab zuerst auch an ein freiprogrammierbares Steuergerät gedacht, aber beim Preis wieder etwas Abstand genommen, das Haltech hab ich für ca 1400 gefunden, was hattest du löhnen müssen?

    Ich schick dir mal ne pn mit meiner Tel. Nr., da könnten wir die Sache mit dem Kabelbaum besser besprechen.

    Was noch eine Lösung wäre, dann hast nich son Stress, wenn du mir die einzelnen Kabel genau erklären könntest. Ist vielleicht einfacher.

    Sonst sitzt der Motor wie ne 1 und ist auch schon fertig gemacht, die Kupplung von TRD ist auch auf dem Weg. Jetz hab ich mir nen Speedlimiter von HKS extra für die Caldina bestellt, das Teil werd ich wohl net mehr brauchen, oder?
     
  13. #12 speedmaster, 08.08.2007
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    @fundre...

    frag mal den emma,hier im forum an,der kann dir auch das haltech verbauen,und so teuer ist emma nocht wenn er zu dir kommt,mein neuer motor soll auch emma einstellen....habe bis jetzt nur guts von ihm gehört,nicht das du einen fehler machst und dein motor geht gleich wieder hops.. :]
     
  14. #13 just_roman, 09.08.2007
    just_roman

    just_roman Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    ich möcht mal anmerken, dass es nicht unbedingt ein haltech sein muß... ;)

    google mal nach "megasquirt"! gutes teil, günstig und groooße community an leuten die diese dinger im einsatz haben.

    beim haltech ists halt weniger aufwand, bis alles funktioniert, außer, du kaufst ein fertig zusammengesetztes megasquirt V3, da ist alles drin was man so braucht.
     
  15. Fundre

    Fundre Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20 (ST215W)
    wie würde überhaupt das programmieren des Steuergeräts ablaufen? Gibts da ne Software dazu,wo man selbst ran darf, oder ist das so ein lernfähiges Teil?

    @speedmaster
    den emma hatte ich schon mal über pn kontaktiert, leider keine antwort...
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 schaumi, 09.08.2007
    schaumi

    schaumi Guest

    also bei mir läufts so dass es der der es mir verkauft hat (Kaps Roman, eine koriphäe auf der haltech) zu mir kommt und dass Grundsetup macht...
    dann fahren wir gemeinsam zum Prüfstand (MAHA LPS3000) und machen dort das Feinsetup!

    ->Ich werd dir am Wochenende mal alle Drähtchen rausschreiben (SensorX, 3 Drähtchen, Draht1 FarbeX - Funktion, Draht2...)

    Bei der Auswahl des Steuergeräts musst du aufpassen dass es die Zündspulen mit einem 0-5V Rechtecksignal ansteuern kann!
    (soll zwar anscheinend mit einem 12V Signal auch funktionieren wenn man die Dwell Time unter 1,8ms bringt... wird man bei mir hoffentlich bald sehen! ansonsten aftermarket Zündspulen von Nissan z.B.)
     
  18. Fundre

    Fundre Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20 (ST215W)
    Also wenn würde ich mir auch das Haltech holen, da es bei dir ja schon läuft und ich keine Lust auf Spielereien hab, wo unterm Strich nix raus kommt.

    Bei der Programmierung bräuchte ich dann wohl die Hilfe von Kaps Roman, so wie ich das verstehe. Wo wohnt er denn oder kommt er immer raus oder soll ich zu ihm kommen, wohne ja auch weit ab vom Schuss und ich seh gerade du kommst aus Österreich...Na das sind ja mal locker 1000km von mir :]

    Irgendwie anders wird das nix??
     
Thema:

Erfahrungen mit 3S-GTE Gen4??

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit 3S-GTE Gen4?? - Ähnliche Themen

  1. Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE

    Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einem Klimakompressor für meinen T17 Carina (2.0 GLi, 121 PS, Handschalter). Wer sowas rumliegen hat...
  2. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  3. 3S-GE gen2 Zylinderkopf

    3S-GE gen2 Zylinderkopf: Hallo Forengemeinde Suche einen 3S-GE gen2 Zylinderkopf, mit oder ohne Nockenwellen. Zustand sollte gut sein. Also nicht irgend ein unbrauchbaren...
  4. Steuergeraet corolla 3s engine

    Steuergeraet corolla 3s engine: Hallo, das erwaehnte motorsteuergeraet ist defekt (gelbe kontrollleuchte geht nicht mehr an, motor startet nicht, kein zuendfunke) denn alle...
  5. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...