Erfahrungen Celica, 4 Runner, Camry

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Vicky03, 18.02.2010.

  1. #1 Vicky03, 18.02.2010
    Vicky03

    Vicky03 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege mir einen Celica (99-05), 4Runner(93) oder Camry(97) zu kaufen. Es sind zwar 3 total versch. Autos, trotzdem würden mich eure Erfahrungen interessieren.
    Bei wievielen KM (ab 80'000) musste ihr was reparieren lassen? Vor und Nachteile der Autos?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HansD

    HansD Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Erfahrungen Camry

    Hallo,

    habe den Camry der gleichen Generation mit 2.2 Liter Motor , wohl Bj 98. Ich hab ihn bei 47000 km gebraucht gekauft und bin jetzt bei 170000 km.
    Ca. alle 90tkm sollte der Zahnriemen gewechselt werden.
    Bei 150000 gabs ein Problem mit der Bremse vorne rechts, wo sich der Sattel festgefressen hatte; das war recht ärgerlich und teuer.
    Ölwanne musste bei 140000 km ausgetauscht werden, da korrodiert; dies war aber wohl aufgrund eines Aufsetzers vom Vorbesitzer gewesen, so dass die schwarze Schutzfarbe abgeplatzt war und es langsam rosten konnte.
    Batterie wurde bei 160000 km getauscht (starten war schon schwierig, aber ging noch: hatte noch 25% Kapazität).

    Beim Kauf mal während der Probefahrt über ein paar Bodenwellen (z.B. in verkehrsberuhigten Zonen) fahren und hören, ob nichts poltert. Wenn ja, sind dies die Puffer in der Stoßdämpferaufnahme; die müssen dann ausgetauscht werden, da es sehr nervt, obwohl es wohl nicht sicherheitsrelevant ist (kostet dann so 400 EUR oder so). Das Problem tritt bei den Bj 97 und 98 auf; in den USA wurde es auf Kulanz repariert, hier in D anscheinend nicht.

    Ansonsten: keine Probleme: Klimaautomatik, Elektrik (ZV, eFH, eAntenne; eAußenspiegel), Audioanlage ist alles top in Ordnung. Motor läuft 1a; Sitze top; Auspuffanlage noch Erstausrüstung (!!);Verbrauch zwischen 8,5 und 11 l je nach Fahrweise; der Schadstoff ist gemäß D4-Nor, was in D den zZt niedrigsten Steuersatz bringt und die grüne Plakette; laut Toyota sind alle Toyota für Europa bereits ab Jahrgang 1997 für den E10-Kraftstof ausgelegt, d.h. keine Probleme in Frankreich und demnächst auch in D beim Tanken, sobald der Ethanol-Anteil imSuper bleifrei auf 10% erhöht ist. Karosserie top (minimal Rost an einzelnen Schrauben und der Auspuffanlage; null Rost ansonsten, da zu 95% verzinkt). Es klappert und knarzt nichts.

    Fazit: sehr zu empfehlen.

    Bei weiteren Fragen: gerne Details nachfragen!

    Vieel Grüße,

    Hans
     
Thema:

Erfahrungen Celica, 4 Runner, Camry

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Celica, 4 Runner, Camry - Ähnliche Themen

  1. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....