Erfahrungen Camry 2.2GL

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Dani, 20.01.2003.

  1. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ich mach mal einen eigenen Beitrag auf, hö...<br />Ich habe ein Angebot für einen Camry V10 2.2Gl (136PS) bekommen. Der Wagen hat Automat. Das wäre mein Zweitwagen nebst meiner Celi (ST182). <br />Wie sind die Erfahrungen so mit diesem Camry?Mich intressiert vorallem: Zuverlässigkeit, Leistung, Fahrverhalten, einfach alles. Danke im Voraus.<br />Gruss Dani

    [ 20. Januar 2003: Beitrag editiert von: Dani ]

    [ 20. Januar 2003: Beitrag editiert von: Dani ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Viel kann ich nicht sagen- selber nie gehabt. Meister fährt einen mit deutlich > 200tkm - no probs. Leistung erwartungsgemäß ausreichend aber nicht mehr.

    Toy
     
  4. PPN

    PPN Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Mein Vater hat einen. Halt Handschaltung.

    Absolut top das Auto. Hat ihn 1992 neu gekauft und der Wagen tut noch nicht mal rosten. Jetzt hat er 165 000km drauf. Die einzigen Reparaturen waren bisher 2 neue Lager, also ohne Unfall und Diebstahlschaden.

    Sogar der erste Auspuff ist noch drunter (ungeschweißt). Beschleunigung ist echt in Ordnung (natürlich keine Supra).

    Ich habe aber gedacht, dass ich auf dem Motor was von 16V gelesen habe. 10V müsst ja ein 5 Zylinder sein.

    Wieviel musst noch für ihn abdrücken, wenn man fragen darf?
     
  5. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    V10 ist die Typenbezeichnung ;) , unter der Haube werkelt der 5S-FE, 4 Zylinder 2.2L 16V. Ungefähr 2800 Euro, alle Service, hat 100000Km runter, ein paar kleine Dellen an der Karrosserie, Innenraum aber top.
     
  6. #5 Jackhammer, 20.01.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Den Camry kann man fast blind kaufen.<br />Mein Vater hatte einen (Schalter) als Kombi. Er hatte in 3 Jahren 160000km abgespult und nix, überhaupt gar nix war an dem Wagen kaputt. Der Verbrauch lag so bei 9,5l - 10l/100km.<br />Der Wagen hatte viel Hängerbetrieb (mit teilweise übelster Überladung, ich sag nur: feuchter Sand ;) ). Der Wagen wurde innerhalb der Familie verkauft, also geht die Geschichte weiter:<br />bei ca. 190tkm ging dann die Kupplung kaputt (Verschleiß, zu viel Hänger...), Die Stoßdämpfer hatten zwar keine Staubmanschetten mehr, waren aber laut ADAC noch top fit...

    Bei 200tkm dann Totalschaden, eine Frau fuhr hinten rein als der Wagen vorm Haus parkte...

    Was mir noch einfällt:<br />- sehr solide verarbeitet<br />- robust<br />- Rost wird's bei dem wohl nie geben<br />- Fahrleistungen waren durchaus in Ordnung (nach einiger Einfahrzeit standen dann bis zu 215km/h auf dem Tacho)<br />- angemessener Verbrauch<br />- laufruhiger Motor (ok, der V6 kanns besser aber trotzdem)<br />- ich fand den Motor immer schön elastisch<br />- als Kombi einfach riesig

    Insgesamt ein typischer Toyota: einsteigen und losfahren.
     
  7. #6 Käsebert, 20.01.2003
    Käsebert

    Käsebert Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    ICH habe ein Rost gefunden: Hinten am Scharnier der Heckklappe (Irgendwo musste ja was sein ;)

    Gruß

    Kai
     
  8. PPN

    PPN Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Da geht aber deutlich mehr als 215km/h Tacho. Zwischen 220 und 230 war unserer mal.

    Habs falsch gelesen (10V statt V10). :)

    Hab auch schon Rost gefunden, aber das war an den Stoßstellen der Türen, also nichts besorgnis eregendes.
     
  9. PPN

    PPN Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Ach so ja wegen dem Preis.<br />2800€ sind echt gerechtfertigt, kommt auf die größen der Dellen an.<br />Lohnen tut sich der Kauf allemal.
     
  10. #9 redcamry, 22.01.2003
    redcamry

    redcamry Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS 430 S16
    Lohnt auf jeden fall. :) <br />An meinem ist nix dran, aber auch gar nix :D
     
  11. #10 MontyBurns, 22.01.2003
    MontyBurns

    MontyBurns Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    hab zwar das nachfolgemodell, aber prinzipbedingt änderts nichts. gleicher motor, (zumindest beim 4 zyl), gleiches getriebe.

    alos nun mein tipp: lass die finger vom automatik. ich hab jetzt am handschalter über 200.000 runter, und bin auch öfters den automat gefahren. ergebnis: der automat schluckt um 1,5 - 2 liter mehr, und fährt sich um klassen lahmer.

    von der verarbeitung ist der v10 top, sicher besser als mein v20. ist n traum auto mit dem du wahrscheinlich nie irgendwelche probleme haben wirst.

    aber wie gesagt: wenn 2,2 dann handschalter, der automat sollte dem v6 vorbehalten bleiben.

    cu<br />monty
     
  12. #11 Holsatica, 22.01.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Der Camry ist ein Super-Auto.Ich hab die Autos nur zur Inspektion in der Werkstatt gesehen.Gute Verarbeitung,kaum Innengeräusche,riesig viel Platz,.....

    Das einzige,was mich stört,ist,dass der Motor ne Krücke ist.Der geht überhaupt nicht los.Auch wenn´s kein Rennwagen ist,aber der Carina E 2,0 geht besser.Zumindest hat man beim Beschleunigen das Gefühl,das der Carina besser abzieht!
     
  13. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Hab heute ne Probefahrt gemacht. Bin beeindruckt. Sooo schlecht zieht er gar nicht, an meine Rina II (2.0 GLi) kommt er allemal ran. Ich brauche ein praktisches, zuverlässiges Auto. Ich will keine Rennen fahren mit dem Camry, die Celica behalte ich ja, für das muss sie hinhalten :D . <br />Man hat nicht das Gefüehl das man mit 4 Zyl. unterwegs ist, der Motor hört man kaum (wenn ich da an den neuen V40 von meinem Kumpel denke, brrrrr). Und auch die Verarbeitung, das Auto ist 10 Jahre alt, 97000Km. Da klappert nix, gar nix, die Reifen waren das lauteste am Wagen. Und der Automat schaltet sauber und fein.<br />Der V6 wäre auch nicht schlecht, aber der verbraucht mer und ich kann mich mit dem Leder einfach nicht anfreunden, ich hasse Leder!
     
  14. #13 karsten w, 23.01.2003
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Zuschlagen bevor er weg ist, habe selber Baujahr 95 und kann nur Gutes berichten. Und nicht vergessen, erste Amtshandlung nach einem Gebrauchtwagenkauf: Ölwechsel
     
  15. #14 Käsebert, 23.01.2003
    Käsebert

    Käsebert Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    ...und daß er 'ne lahme krücke ist, ist nur ein subjektives Fahrgefühl - das daß endlich mal klargestellt ist!

    Musste da mal vor kurzen den Golf TDI (Firmenwagen) fahren, Fazit: Das unheimlich laute Geräusch lässt einen immer wieder ungläubig auf den Tacho starren. Das Teil ist so dermassen laut daß man bei Tempo 60 meint,<br />man fährt 90 :D

    ...und bei 90 isser dann so laut, wie mein V6 bei 210 :D :D :D

    Kai
     
  16. cooper

    cooper Guest

    kaufen, kaufen, kaufen!!!

    kauf ihn!!!!!!!!!!
    hab auch nen V10, atuomatik. zwar erst seit dezember 2002, bin aber voll und ganz zufrieden!

    ein problem ist bei meinem, und das ist der spritverbrauch! 15liter in der stadt! aber auf der landstraße schafftste locker nur achte zu verbrauchen.

    aber ein echt geiles teil! und zu dem preis! ZUSCHLAGEN!

    durfte das nachfolgermodel als v6 fahren.... wahnsinn! aber 11tausend euro sind mir ein bißchen zuviel.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. BeKay

    BeKay Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Zwar alter Thread, aber nochmal hoch, Beschleunigung ist top, mit driftbox gemesen. Mach immer von 80-120, weil da nicht so die Traktion eine Rolle spielt:

    Celica 2.0 GTI 3SGE BJ91, 6.1 Sek
    Lexus IS 200 Crossport. 6.9 Sek-6.5
    Camry 2.2 BJ96 6.8 Sek-6.4


    Also muß sagen dass hier dem Lexus glaub ich das Sportgetriebe nen Strich durch die Rechnung macht, da es in einem nicht so günstigen Bereich liegt bei 80KM/H, sonst wäre er schneller!
     
  19. HansD

    HansD Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab zwar auch den Nachfolger SXV20 mit 2.2 aus 1998 und Handschaltung.
    Wie schon ein Vorredner sagte, würde ich auch eher die Handschaltung nehmen beim 2.2, denn die Automatk steigert den Verbrauch und senkt das Temperament (hatte den 2.2 auch mal mit Automatik probegefahren). Bei meinem gabs jetzt bei 142000 km doch einiges zu tun (neue Bremsen inkl Handbremse), aber insgesamt super zuverlässiges Fahrzeug und der Motor ist ein Traum (leise, drehmomentstark und mit Handschaltung sind Verbräuche um 8,5 bis 9 l möglich, nur bei Dauervollgas oder Extremkurzstrecke gehts bis auf 12,5 l hoch).
    Der Vorgänger hat noch einiges aus Stahl, was beim Nachfolger in Alu ist, ist also deswegen etwas schwerer; Inneneinrichtung könnte beim V10 etwas solider sein (aber dafür hast Du eben keine Side-Airbags wie beim SXV20).
    Also im Prinzip: Kaufen!
    Viele Grüße,
    Hans
     
Thema: Erfahrungen Camry 2.2GL
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota camry erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Camry 2.2GL - Ähnliche Themen

  1. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  2. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  3. Camry XV30 Fahrwerk

    Camry XV30 Fahrwerk: Hallo zusammen, ich überlege aktuell mir einen Camry zu kaufen. Ich bin das Modell mal in den USA gefahren und war sehr angetan von der Laufruhe...
  4. Scheinwerfer Camry

    Scheinwerfer Camry: Bin seit einiger Zeit verzweifelt am Suchen nach einem linken Scheinwerfer für nen Camry SXV20, BJ99 2,2. Kaum hat man einen Händler gefunden der...
  5. Camry Youngtimer

    Camry Youngtimer: Moin moin, Ich bin Michael. Schon lange Toyota Fan auch wenn das der erste Toyota ist den ich besitze. Ich habe lange nach dem Vorgänger mit dem...