Erfahrung mit IKEA-Lieferung (Spedition)?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von FabiG6, 13.08.2011.

  1. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Hey Leute,

    da ich Anfang September umzieh' und mir als Student keine Wohnung "für die nächsten 10 Jahre" einrichten will, hab' ich mich mit dem o.g. Möbelhaus angefreundet. Soweit, so gut...

    Da der Schrank, Regal und die Betten + Lattenrost (meine Nachbarin will sich auch gleich eins mitschicken lassen) doch etwas sperrig sind, will ich mir das alles schicken lassen - zusammen, in einem Aufwasch, wär eig. am besten.
    So, wie es sein soll, sind jetzt ausgerechnet die Betten nicht lieferbar, weder im nächsten IKEA in Fürth, noch online bestellbar...
    Und ich hab da irgendwie keine Lust drauf, ständig nach Fürth oder Würzburg fahren zu müssen, weil wieder irgend ein Teil vom Schrank nicht vorhanden ist...

    Kurz mal meine Fragen, für die, die sich vllt. etwas damit auskennen:
    (Nächste Woche geh ich nochmal in eins dieser Möbelhäuser)
    - kann ich auch dort irgendwo die ganze Bestellung (für eine Lieferung) aufgeben? Wenn ja, wo?

    Nur mal 'ne blöde Frage: die 79,- oder 99,- - beziehen die sich auf ein sperriges Paket, oder auf die gesamtlieferung (ich hab da keine Ahnung von :D ). Da das ja über Spedition läuft, müsste sich da doch auch i.d.R. ein fester Tag, z.B. MO, 5. Sept., vereinbaren lassen (kommt nat. auf die Lieferzeit an - zaubern können die guten Leute ja auch net).

    Haben vllt. einige von euch schon Erfahrungen damit gemacht (guten Online-Support hat IKEA ja nicht wirklich - zumindest finden sich Email-Adressen nur im Kleingedruckten)?
    Im internet selbst finde ich ja auch nur das, wonach ich suche, also schlechte bzw. super Erfahrungsberichte. Deswegen frag ich mal hier nach.

    Und: nein, ich will/kann mir im Mom. kein Schlafzimmer für 5000,- mit super Service leisten und nein, ich hol' mir keinen Transporter oder Anhänger. Mir reicht's schon, dass ich da am DI wieder hinfahr :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    wenn was nicht per paket versand werden kann, und ne spedition beauftragt wird, kannste 1 speditionsteil oder 100 teile bestellen, es kostet immer 79/99 euro.

    ich hab damals meine büromöbel von ikea bekommen, ohne auch nur ein mal in einem der möbelhäuser dafür gewesen zu sein (habs per post damals noch bestellt).

    mir wurde dann ein liefertag und eine lieferzeitspanne (zwischen 8 und 15 uhr oder so) genannt. obs wunschtermine gibt, weiss ich nicht, kanns mir aber kaum vorstellen.

    die lieferanten waren total freundlich, und haben mir das ganze zeug nicht einfach in den flur gestellt, sondern durchs fenster in die räume reingereicht.


    ikea ist eigentlich bei vielen dingen zu teuer.
     
  4. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Ok, danke schonmal - dann is wenigstens die Sache mit dem Preis-pro-Lieferung geklärt.

    Was mich nur eben weng nervt: dass nicht alles verfügbar is. Gerade die Sache mit den Betten - wenn die dann auch nochmal zu unterschiedlichen Zeiten lieferbar sind, dann geht's bei (vllt.) insgesamt drei Speditionslieferungen halt doch ins Geld... einmal 100 Öcken sind OK, das ganze dann aber noch ein paar mal? - dann lohnt der günstige Kaufpreis sich auch nimmer...

    Vom Liefertag her, dürfte's wohl kein Prob. werden - hab ja noch lang genug frei.

    Onlinebestellung geht ja dummerweise nicht - deswegen hoff' ich am DI mal auf ein Bestellcenter vor Ort ( haben die sowas?). Oder geht da nur Tel. & Fax (für Spedi-Lieferungen)?
     
  5. #4 Bender-1729, 15.08.2011
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Mit den IKEA Jungs hab ich bei Lieferungen noch nie Probleme gehabt. Sind auch "relativ" preiswert. Wovon ich dir dringend (!!!) abgeraten hätte wäre eine Lieferung von Poc* gewesen.

    Die sind da leider nicht ganz so helle. Schon mehrfach Ärger geabt, aber mein Lieblingsbeispiel ist und bleibt folgendes: Couch bei Poc* gekauft und diese liefern lassen. 3 "Wanschränke" von Möbelpackern kommen am Liefertermin und schleppen das Ding in den Flur. Dann war aber auch schon Feierabend. In den Raum in den die Couch eigentlich sollte konnte diese angeblich nicht gebracht werden. "Kein Platz. Das passt da nicht um die Ecke." Um es kurz zu machen: Als die 3 "Profis" weg waren, hab ich die Couch dann mit meiner Mutter alleine ins Zimmer geschleppt. Find ich schon ... ich möcht mal sagen ... erbärmlich. ;)

    Gab dann am nächsten Tag in der Filiale nach etwas Theater (meinerseits) auch die komplette Liefergebühr zurück. Wie kulant ... ^^
     
  6. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Soo - um den Thread noch zu "klären":
    War heut nochmal im IKEA (der Online-Verfügbarkeitsstatus is ungefähr so genau, wie eine Wünschelrute - denn, z.B. die einfachen Kleiderstangen wären demnach nicht mehr lieferbar gewesen :D - war aber nicht der Fall. Dass man darauf aber nicht allzu viel geben sollte, sollte wohl klar sein).

    Ok, leider ist im Mom. das Bett "Nyvoll" wegen "Qualitätsproblemen" -angeblich nur vorübergehend- aus dem Verkauf genommen worden - also gut: umentschieden.
    Meinen vorher online-konfigurierten Schrank und das Bett bestellt, formular ausgefüllt und die übrigen sperrigen Sachen (die ich mir auch liefern lassen will) noch im Lager zusammengesucht und an der SB-Kasse bezahlt (Schrank und Bett wurden dann als "Geschenkgutschein" verrechnet, da ich mir diese Teile ja nicht selbst holen konnte.
    Weiter zum Montage- und Lieferungs-Servicepoint, wo nochmal Adresse, Hauseigenschaften (also Stockwerk, Aufzug, Parkmöglichkeiten) und gewünschter Liefertermin abgecheckt und die von mir noch übrigen mitgenommenen Sachen aufgegeben wurden (will mir ja alles zusammen liefern lassen).

    Ach ja: das Mittagszeitfenster für die Lieferung beträgt -zumindest in meinem Fall- 14-21 Uhr :D

    Für die Lieferung fallen 89,00 Euro + 25,00 Euro "Einkaufsservice" (dass mir also die IKEA-Mitarbeiter die übrigen Teile (Bett & Schrank) zusammensuchen) noch an - aber gut, ich will's ja bequem.

    Also alles in allem kann ich nicht meckern - blöd is halt nur, dass einige Teile nicht (vor Ort) lieferbar sind (die telefonische [oder online] Bestellung hätte dann ja nix mehr mit dem jeweiligen IKEA-Warenhaus zu tun - womit dann wieder eine neue Lieferung und neue Kosten anfallen würden...) und die Art, wie Produkte aus dem SB-Mitnahme-Lager und dem "großen"-Lager abgerechnet werden.

    War für mich der erste Einkauf bzw. IKEA-Erfahrung - wenn die Lieferung auch passt, dann gerne wieder.
     
  7. #6 KleinerEisbaer, 16.08.2011
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    hmm also 114 euro fürs zusammensuchen + liefern ... hmmm ne, da hätte ich persönlich nen anhänger genommen. (da ahk vorhanden und ikea nicht weit weg, kein problem).
    ich glaube beim küchenschrank warens von neckermann 25 oder 35 euro versand, bin grad nicht sicher

    schleppen die die sachen bis in die wohnung (ich nehme an ja, wenn nach stockwerk etc gefragt wird)? sonst heisst es ja immer "bis bordsteinkante".
     
  8. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    bei mir hiess es "bis hinter die erste abschliessbare türe", was der flur gewesen wäre.
     
  9. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Wohin das genau geliefert wird, werd ich wohl erst nächste Woche wissen - spontan wär ich jetzt auch mal von "Bis in die Whg." ausgegangen, weil eben schon nach Treppenhausgröße, Stockwerk und Aufzug gefragt wurde.
    Nojoa, ich lass' mich mal überraschen - hab gerade mal das Kleingedruckte durchgemacht, da findet sich aber nix dazu.
    114,00 Euro - is schon einiges, das stimmt (deswegen sollte auch alles mit einer Lieferung kommen - sonst zahl ich mich ja wirklich dumm und dämlich), allein schon 25,- für das Zusammensuchen is schon irgendwie... naja... aber gut, ich wollt's ja so.
    AHK und Anhänger hab ich net - wieder jmd. finden, der's hat oder 'nen Transporter mieten und wieder hin- und herfahren - nee, da hab ich im Mom. echt keine Lust mehr dazu.
     
  10. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Soo - alles is heil angekommen.
    Bei Rekordhitze haben die Speditionsleute das Zeug in Rekordzeit in in's 2.OG geschleppt.
    Zeitfenster war ja "zwischen 14 und 21 Uhr" - um halb drei waren die LKWs schon da.
    Der Aufbau wird zwar noch einige Nerven kosten, aber das is 'ne andere Baustelle...:D

    Für die Bequemen unter uns kann ich's nur empfehlen (hängt natürlich auch von der jew. Spedition ab) - man sollte sich nur vorher über die genauen Lieferkosten (Lieferung + 25-€-PickUp-Service) informieren. Bei mir waren's ja insgesamt 114,- €.
     
  11. #10 Redfire, 25.08.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Hoert sich ja soweit ganz gut an.

    Bis hinter die erste, verschliessbare Tuer.... hm, ich nehme an mal fix ein paar Tueren aushaengen und verstecken geht da wohl nicht^^
     
  12. #11 greg777, 25.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2011
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Ikea ist nicht wirklich die günstigste Alternative. Die haben nur fast alles vorrätig - das war's aber auch schon.

    114€ für die Lieferung ist echt Wucher?(. Andere Möbelhäuser liefern umsonst( fast immer verhandelbar) oder mit Aufbauservice inklusive für weniger als die Hälfte.:D
     
  13. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Wer ist den noch günstiger ? Ikea ist schon günstig wenn man mal schaut das der Kramm net gerade schlecht ist. Klar irgendwo finde ich die Schrankwand noch günstiger aber wie ist es mit der Quali ?
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Also ganz ehrlich: ich hab mal von meinen ganzen IKEA-Einkäufen der letzten 3 Wochen mal 'ne genaue Excel-Übersicht gemacht - und der Preis hat mich schon iwie geschockt.

    Einige Sachen waren wirklich sehr günstig und machen einen Top-Eindruck - bei Betten, Schränken und Wohnzimmern aufwärts, wird's allerdings sehr schnell, sehr teuer: Bsp.: Schrank "Pax", kleinstes Modell, 230€. + andere Türen (+200,-) und Inneneinrichtung is man da ganz schnell bei 700,- aufwärts.

    Oder es sammeln sich viele Kleinigkeiten an bzw. Alternativen, weil das ursprünglich gewollte nicht verfügbar is. Die treiben den Preis dann auch ganz schön in die Höhe. Bei IKEA kann man halt nicht verhandeln - was man bei normalen Möbelhäuser schon machen MUSS.
     
  16. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    So - ich sollte dann mal ein kleines Update machen:
    (mittlerweile steht alles - das hat sich aber gezogen...)

    In dem Gedanken, dass alles k.o.m.p.l.e.t.t. gelifert wurde, ging's an's Aufbauen - mit Akkuschrauber funzt auch alles ganz gut und schnell. (für den PAX-Schrankkorpus sollte man übrigens mind. drei statt zwei Leute haben).

    So: Schrankkorpus steht, Schiebetüren sind da - aber wo sind die Schienen?
    Da mir auch ein Regal zu viel geliefert (und berechnet) wurde (und man ja nicht im Warenhaus direkt anrufen kann!) hab ich mich gleich genervt auf den Weg in's Warenhaus gemacht. Umtausch ging ganz einfach an der Reklamation - nur das Geld musste ich mir an der Kasse separat auszahlen lassen.

    So - nun zu den fehlenden Schiebetür-Schienen: das Paket taucht im Lieferschein gar nicht auf, weil es - wurde mir so gesagt - mit dem Paket der Türen verrechnet wird: eine Türlieferung besteht also aus zwei Paketen, die aber nur als ein Paket laufen ?( naja ok...
    Das das Paket mit den Schienen wegen den Seitenleisten aber nochmal 2,36m lang ist, musste ich es mir liefern lassen. Diese Lieferung ist aber kostenlos (ich hab nochmal nachgefragt - man weiß ja nie).
    Das ganze war an einem MITTWOCH.

    "Vor dem Wochenende würde das Paket aber nicht mehr ankommen" hat die Dame gemeint. Sie würde mich aber morgen (was ein DONNERSTAG, oder max. ein FREITAG wäre) nochmal wegen einem Liefertermin anrufen.
    Natürlich hat mich niemand bis Montag angerufen - meine Wochenendstimmung war dementsprechend.

    Am MONTAG war ich dann zufällig in der Wohnung bzw. in der Stadt (sind ja gerade Semesterferien) - und schon klingelt mein Handy: Spedition war dran und fragt, ob ich denn vor Ort wäre, wegen der Lieferung.

    Mit einem Grinsen hab ich dann meine Schienen erwartet - also "Bonus" sollte ich dann nochmal die Türen gleich mitbekommen - hab dann aber dankend abgelehnt :D (obwohl ich -kein Witz- im Warenhaus dreimal deutlich gesagt habe, dass ich doch nur die Schienen bräuchte).

    So einfach hat sich aus 'ner einfachen Bestellung ein kleines Nerven- und Geduldspiel entwickelt - aber jetzt hab ich alles :D

    Was hab ich draus gelernt: lieber alles selbst aus dem Lager holen und direkt mitnehmen!
     
Thema: Erfahrung mit IKEA-Lieferung (Spedition)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ikea speditionslieferung

    ,
  2. ikea spedition

    ,
  3. ikea spedition erfahrungen

    ,
  4. speditionslieferung ikea,
  5. ikea lieferung erfahrung,
  6. spedition ikea,
  7. ikea lieferung bis in die wohnung,
  8. ikea lieferung spedition,
  9. ikea lieferung zeitfenster,
  10. mit welcher spedition liefert ikea,
  11. wie schnell liefert ikea,
  12. lieferung ikea spedition,
  13. lieferung ikea erfahrung,
  14. ikea lieferservice erfahrungen,
  15. zu welchen zeiten ikea spedition,
  16. ikea spefition,
  17. ikea anhänger erfahrung,
  18. ikea lieferservice einfach nur ein witz,
  19. spedition anlieferung zeitfenster,
  20. ikea spedition haltemöglichkeit,
  21. erfahrungen ikea lieferservice,
  22. ikea lieferung 14-21 uhr,
  23. ikea frei bordsteinkante,
  24. lieferzeiten ikea bett,
  25. ikea lieferung kommt nicht
Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit IKEA-Lieferung (Spedition)? - Ähnliche Themen

  1. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  2. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  3. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  4. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...
  5. Erfahrungen Japan Parts

    Erfahrungen Japan Parts: Hallo Zusammen, ich habe vor einiger Zeit diverse Teile bei Japan Parts in Barsbüttel bestellt. Teile kamen auch recht zügig. Leider fehlte der...