Entlüfterprozedere

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Neuling, 23.10.2004.

  1. #1 Neuling, 23.10.2004
    Neuling

    Neuling Guest

    Hallo....

    Muss demnächst bei nem Corolla Liftback BJ 93 (E10 ?) mit 1.3 ltr. Motor den Kühler wechseln. Wollte nunmal fragen wie ist das mit den Füllmengen und dem Entlüftungsprozedere bei den Motoren. Hatte bis jetzt nur VW und BMW unter der Hand und will nix versauen....

    Also wieviel Liter kommen da rein und wie entlüftet man den ???

    Danke schön....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 23.10.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Wenn Du den Kühler wechselst,fliessen da so ca. 2,5 - 3L Wasser raus!
    Du musst den neuen Kühler nur einbauen,Schläuche wieder ran machen und Kühlerfrostschutz/Wasser bis oben hin auffüllen.
    Dann machst Du den Deckel drauf und Ausgleichsbehälter auf Max.
    Du startest den Motor (Heizung voll an) und lässt ihn laufen,bis der Lüfter anspringt.
    Dann Motor abkühlen lassen.Nun sinkt der Wasserstand etwas,den Du dann nochmal korrigieren musst!
    So,und dann is die Laube fertig.
    Entlüften tut das System übern Kühlerdeckel.
    Entlüfterschrauben gibt es nicht!
     
Thema:

Entlüfterprozedere