Entfernen von Kleberresten

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Angel Tears, 10.06.2009.

  1. #1 Angel Tears, 10.06.2009
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Ich habe mal eine Frage, ich habe bei mir am Auto die Enblemes abgemacht und nun habe ich aber noch die Reste von diesem Kleber dran und ich wollte mal nachfragen wie ich die Reste ab bekomme? Ich wollte es nicht einfach versuchen weil ich nicht den Lack schädigen möchte.

    Danke im vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    also da giebt es verschiedene möglichketen:

    1. so nen radierer extra für klebereste (frag mal in ner karosserie werkstatt nach)

    2. spezielles spray zum entfernen von kleberesten (z.B für vignetten)

    3. nimmste den fön von deiner freundin und rubbelst es mit den fingern weg

    4. nimmste irgendein lösungsmittel was aber unter umständen scheisse für den lack ist
     
  4. #3 Celica459, 10.06.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Bei 3. aufpassen, dass es nicht zu heiß wird, älterer Lack kann dann nämlich reißen! Und auch nicht zu fest rubbeln, sonst macht das auch neuerer LAck :D

    4. Würd ich ganz die Finger von lassen!

    Als ich das an der Previa das Emblem entfernt hab, hab ich danach einfach Politur auf nen Tuch aufgetragen, das etwas angewärmt und dann langsam mit dem Tuch abgemacht, ging sehr gut!:)
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    deswegen sag ich ja er soll den HAARfön von seiner freundin nehmen ;)
     
  6. #5 Celica459, 10.06.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ja aber ich war dabei als das auch mit nem HAARfön zu heiß wurd und der Lack riss :D

    Ok war auch nen Golf 3 naja :D
     
  7. #6 Angel Tears, 10.06.2009
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Das werde ich mal versuchen. Lösungsmittel ist soweit ich weiß ziemlich scharf und da möchte ich mich nicht an den Lack mit dran waagen. Es soll sowas wie Silikonentferner geben, wo bekomme ich so einen her? Hilft der?
     
  8. #7 Angel Tears, 10.06.2009
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda

    V=Völlig W=Wertloses G=Gerät O=ohne L=logische F=Funktion :rolleyes: :P
     
  9. #8 Schöni, 10.06.2009
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Ich hatte bis jetzt mit Lösungsmitteln keine Probleme.

    Aufs Tuch, drübergerieben und ging dann leicht weg.

    Als alles weg war, mit Wasser nochmal über die Stelle drüber und ich habe bis jetzt an allen Autos, die ich so behandelt habe, nichts am Lack gemerkt.

    Nix ausgeblichen, nix gerissen oder keine Ahnung was da sonst noch passieren kann.

    LG Domi
     
  10. #9 Angel Tears, 10.06.2009
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Unter Lösungsmittel meinst du sowas wie Pinselreiniger oder Terpentin?
     
  11. #10 Redfire, 10.06.2009
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Radierer auf einer Mini Flex hat bei mir wunderbar funktioniert.
    Damit habe ich mir den Kleber der Tuerrempelschutzleiste entfernt. Es dauert zwar etwas und riecht nicht schoen aber ist schonend und den Lack poliert man damit auch bisschen glatt.

    Dann nochmal mit ner Politur nachgehen und gut ist.
     
  12. #11 Angel Tears, 10.06.2009
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Okay, vielen dank für eure Tipps. Ich werde es mal versuchen ob es hinhaut. Ich halte euch auf dem laufenden. Danke nochmals
     
  13. #12 CorollaTuningFreak, 10.06.2009
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    habs bei meinem mit Spiritus abgemacht, war überhaupt kein problem und der lack hat auch nicht drunter gelitten. Wenn du morgen kommst können wir das auch im gleichen zuge machen wenn du willst.
     
  14. #13 Angel Tears, 10.06.2009
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Ja klar, das wäre Prima.
     
  15. #14 CorollaTuningFreak, 10.06.2009
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    termin steht noch?
     
  16. #15 Angel Tears, 10.06.2009
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Ja klar, der Termin geht klar. Hast du noch die Mittelkonsole mit dem Monitor drin?
     
  17. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Geht IMHO am besten mit einem dünnen Öl wie zB WD40 weg...
    Anschl mit Seifenwasser/Fensterreiniger abwaschen.

    mfg
    MBR
     
  18. #17 Tonizzle, 10.06.2009
    Tonizzle

    Tonizzle Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ich hab Bremsenreiniger genommen ging wunderbar danach drüberpoliert und lack sieht sogar besser aus als vorher ;-)
     
  19. Pattow

    Pattow Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ich würd dir nen Gummiradiere für Karosserieteile enpfehlen... geht warhscheinlich am schnellsten bevor dort irgendwelches zeug drauf knallst und einziehen lassen musst... :( einfach Radierer in Akkuschrauber und drüber.... aber ne zu lange auf ein und der selben stelle sonnst geht der Lack in Arsch, danach Radierreste entfernen... fertig
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dealex

    Dealex Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Würde auch Vergaserreiniger gehen, wenn man z.B. leichte Gummirückstände hat???
     
  22. #20 Angel Tears, 11.06.2009
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Naja, ich werde es heute einfach mal versuchen, danke für eure Tipps.
     
Thema: Entfernen von Kleberresten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. entfernen von kleberesten auf lack

Die Seite wird geladen...

Entfernen von Kleberresten - Ähnliche Themen

  1. Corolla E9: Wie Clips an Innenkotflügel entfernen?

    Corolla E9: Wie Clips an Innenkotflügel entfernen?: Hallo, Ich muss den Plastik-innenkotflügel (Hinterrad) bei meinem Corolla entfernen. Der Innenkotflügel deckt nur die hintere hälfte des...
  2. Hitzeschild der Bremsen entfernen

    Hitzeschild der Bremsen entfernen: Hallo Leute. Ich habe am E10 die Scheibenbremsen revidiert. Die Schutzbleche sind total verrottet. Weiss jemand, wie ich die Überreste davon...
  3. [Avensis T25] Motorabdeckung dauerhaft entfernen?

    [Avensis T25] Motorabdeckung dauerhaft entfernen?: Bei meinem T25 sind etliche der Clips für die Motorabdeckung kaputt, fehlen oder manche Löcher sind so durchgenudelt, dass neue nicht mehr halten....
  4. Yaris P1 Sicherungsstifte Bremse hinten entfernen

    Yaris P1 Sicherungsstifte Bremse hinten entfernen: Hi da ich seit einiger Zeit an meinem Yaris klappernde Bremsbeläge hinten zu beklagen habe und die nächsten Wochen viel Zeit ist, möchte ich die...
  5. Delle entfernen

    Delle entfernen: Hallo im Anhang ist ein Bild von einer kleinen Delle an meinem Toyota Auris (2007). (rot einkrekreister Bereich) Die Delle ist recht klein...