Endstufe schaltet aus

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Ikkarus13, 22.10.2006.

  1. #1 Ikkarus13, 22.10.2006
    Ikkarus13

    Ikkarus13 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meiner Endstufe Helix HXA 400 MKII. Ich betreibe sie im 3-Kanal-Betrieb. Leider passiert es mir fast bei jeder fahrt in unregelmäßigen abständen das es plötzlich still wird im Auto. Habe dann mal auf die Endstufe geschaut und gesehen dass die kontrolleuchte gelb leuchtet. Im Handbuch geschaut und gesehen dass dann wohl ein Lautsprecherkabel kurzgeschlossen ist. Leider habe ich jetzt auch nach mehrmaligem schauen kein Kabel gefunden, welches irgendwo ein anderes berührt. Kann ein kurzschluss auch innerhalb eines Lautsprechers oder vielleicht der Frequenzweiche vorkommen? Gibt es ein Gerät mit dem ich die verschiedenen Kabel auf Kurzschlüsse überprüfen kann?

    Bin langsam echt am verzweifeln, hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Danke schon mal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Natürlich kann man Kurzschlüsse auch mit einem einfachen Meßgerät finden. Jedoch nützt das in deinem Fall wenig, wenn der Fehler nur sporadisch auftritt. Das Problem liegt darin, den Fehler zu reproduzieren, nicht ihn zu finden.
    Vielleicht liegt auch nur ein Wärmeproblem vor.

    bye, ylf
     
  4. #3 Eric Draven, 22.10.2006
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Welche Lautsprecher werden denn Angetrieben??
     
  5. #4 Ikkarus13, 22.10.2006
    Ikkarus13

    Ikkarus13 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann den fehler nicht absichtlich hervorrufen. Ich habe keine Ahnung an was es liegt. Ich kann fahren wie ein ihrer und alles ist in ordnung. Fahre ich normal geht es plötzlich aus. Oder halt umgekehrt. Ich habe noch nichts gefunden, an dem es liegen könnte. Manchmal beim Kurvenfahren, dann mal beim Bremsen, beschleunigen, im stehen, es ist einfach sch....

    Lautsprecher habe ich einmal einen Subwoofer dran gebrückt und vorne dann noch ein Infinity 6000cs mit Frequenzweiche.
     
  6. #5 Eric Draven, 22.10.2006
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Also nochmal:
    Welches Auto...
    Lautsprecher...
    Weichen...
    Stromversorgung??
    ?( ?( ?( ?( ?(
     
  7. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Dreikanal? Also zweimal Front/Rear und einmal Sub?
    Um das Problem einzukreisen, könntest du testweise an der Endstufe selbst einmal den Sub für einige Zeit und ein anderes mal Front (oder Rear) abklemmen und warten, ob der Fehler nochmals auftritt.

    bye, ylf
     
  8. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Um was für einen Subwoofer handelt es sich genau? (Marke, Typbezeichnung)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ikkarus13, 23.10.2006
    Ikkarus13

    Ikkarus13 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Den Sub habe ich von meinem Bruder bekommen, weis nur das es ein Kenwood ist. Aber den kann ich ausschliessen, weil es auch schon ohne ihn passiert ist.

    @Interceptor T22
    Das ganze passiert in einem Corolla e12
    Endstufe Helix HXA 400 MKII
    Subwoofer Kenwood Model ?
    Frontsystem Infinity 6000cs
    Frequenzweiche des 6000cs Systems
    Cap von Alphatech 1,2 F (glaube ich)
    Strom hat alles genügend, durch 25mm² Leitungen

    Muss jetzt halt mal versuchen das Frontsystem einzeln abzuschalten und dann zu schauen obs wieder passiert.
     
  11. #9 Ikkarus13, 26.10.2006
    Ikkarus13

    Ikkarus13 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    So, bin noch kein Stück weiter. Habe jetzt nur vorhin sogar im Stand bei ausgeschaltetem Motor das Problem gehabt. Also kann es doch eigentlich nur ein fehler an/in der Endstufe sein, oder? Weil im Stand ist es ja auch sehr unwahrscheinlich das sich ein kabel bewegt und somit an ein anderes kommt.

    Werde wohl mal an audiotec-fischer schreiben ob die das Problem vielleicht kennen.
     
Thema:

Endstufe schaltet aus

Die Seite wird geladen...

Endstufe schaltet aus - Ähnliche Themen

  1. Endstufe und Sub. an B9002 ?

    Endstufe und Sub. an B9002 ?: Mahlzeit zusammen, nach langen suchen im Internet nach einer Lösung für mein Problem, habe ich mir hier angemeldet und hoffe das mir jemand...
  2. 1.8ts Anlage einbauen Endstufe

    1.8ts Anlage einbauen Endstufe: habe eine Endstufe mit Bass box will das jetzt in mein corolla einbauen Wie mach ich das am besten wohin mit den Kabeln und hab gehört man brauch...
  3. Car Hifi JBL-Endstufe GTO 7001

    Car Hifi JBL-Endstufe GTO 7001: JBL-Endstufe GTO 7001 425W 300€ 2011 + Subwoofer 60€ + Kondensator 1 Farad 40 – 45 € plus Einbaukitt für Kofferraum Sperrholz und Glasfaserverbund...
  4. Signat RAM3 Mark II Endstufe, Odroid C1 Mini-PC

    Signat RAM3 Mark II Endstufe, Odroid C1 Mini-PC: Zum Verkauf steht eine Signat RAM3 Mark II Endstufe:...
  5. Toyota Yaris LS Wechsel + Endstufe

    Toyota Yaris LS Wechsel + Endstufe: Hallo zusammen, möchte mich hiermit erst einmal vorstellen: Ich bin Stefan, 18 Jahre alt, und fahre seit einigen Monaten einen Yaris 1.33...