Endstufe kaputt?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von JonnyDanger, 08.11.2005.

  1. #1 JonnyDanger, 08.11.2005
    JonnyDanger

    JonnyDanger Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe am Montag früh bei Weg zur Arbeit noch Musik gehört, aber nicht laut, auf einmal blupp und aus der Sub, naja am Nachmittag lange gesucht und alle Kabel waren noch dran nur die Sicherung kaputt. Ausgetauscht , doch an ging er nicht, nach langem Hin und her hab ich mal alle Kabel ausser b+ remote und Masse abgemacht und so probiert, und beobachtet, dass wenn der Amp von Rot auf Grün schaltet, alle Lichter des Autos kurz runter gehen und ein zartes Zischen zu hören ist (das der durchbrennenden Sicherung).
    Kann man da noch was retten? Manchmal brannte die Sicherung nicht durch und das Ding blieb auf Rot.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tranier, 08.11.2005
    tranier

    tranier Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Stromprobleme wa?, würd mal die Bordspannung checken und die Kabel gescheit verbauen und anschliesen, Masse an der Karosse balnkschleifen usw.
     
  4. #3 Adenauer, 08.11.2005
    Adenauer

    Adenauer Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Welche Sicherung geht den flöhten die an der Stufe oder die Haupsicherung?
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Und um was für einen Amp handelt es sich? (Marke, Typ, Bezeichnung)
    Schonmal aufgemacht und reingeschaut?
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    also entweder Endstufen Transi oder Netzteil Transi , wobei ich eher denke Netzteil Transi. Wenn einer der Endstufen Transi. durchwaere wuerde das Netzteil den Kurzschluss beim anlaufen erkennen und auf Protect gehen ohne das es die Sicherung killt. Vermute eher das einer der Mosfets im Netzteil kaputt sind.
     
  7. #6 JonnyDanger, 09.11.2005
    JonnyDanger

    JonnyDanger Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Es war die Sicherung vom Kabel was zum Amp geht, war vorher eine 30A drin (hat auch Monatelang gereicht) nun hab ich mal eine 40iger reingesetzt, und jetzt ist es so, das die Stufe bei angelassenem Motor kurz auf grün und dann gleich auf Rot schaltet, wenn der Motor aus ist, dann geht das Ding auf Grün, aber es kommt nur ein Pferifen raus.

    @tranier du bist so klug dich sollte man gleich zum Schlausten des Forums erklären.
    Natürlich hab ich gescheite Kabel verwendet und die Massestelle abgeschliffen und mit Polfett eingestrichen.


    Der Amp ist ein Uralter MAC Audio MP2505, ich hab den heute auch mal aufgemacht, und natürlich nichts aussergewöhliches gefunden, also verbrannte Stellen oder verkohlte Transistoren.
     
  8. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Niemals eine Sicherung gegen eine höhere tauschen.... IMMER beim vorgegebenen Wert bleiben.... es hat schon seinen Grund, warum diese Sicherung gewählt wurde... es hat auch immer einen Grund, wenn eine Sicherung fliegt....
     
  9. #8 JonnyDanger, 11.11.2005
    JonnyDanger

    JonnyDanger Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir schon klar aber da die Endstufe eine B+ Sicherung von 2x40 hat, kann ich mein Kabel an der Batterie problemlos mit 40 Absichern
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Was ist eigentlich der empfohlene Idealwert? Ich habe auch eine Endstufe mit 2 40-A-Sicherungen. Muß die Sicherung im Hauptkabel dann 80 A haben? Oder weniger? Oder auch leicht drüber, da der Kurzschlußstrom der Batterie doch eh viel höher ist?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Vorsichtig!!! Hier sprechen wir von zwei paar Schuhe!!!! Gilt für beide!

    Die Sicherung nach der Batterie sichert das Kabel ab. Sprich: Ein dünnes Kabel wird mit einer kleineren Sicherung abgesichert wie ein dickeres. Es ist absolut egal, was hinten dranhängt.... die Sicherung wird nach dem Kabel bemessen.

    Die Absicherung der Endstufe ist vorgegeben. Daran gibt's nix zu rütteln... die ist und sollte gleich bleiben.

    Ist die Endstufe mit einer oder zwei Sicherungen abgesichert, die den theoretischen Wert des Kabel übersteigen, dann sollte man sich Gedanken machen, ob das Kabel noch geeignet ist und ggfls. austauschen.
     
  13. #11 JonnyDanger, 14.11.2005
    JonnyDanger

    JonnyDanger Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    har einer noch ne Idee bezüglich der Endstufe?
     
Thema:

Endstufe kaputt?

Die Seite wird geladen...

Endstufe kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Endstufe und Sub. an B9002 ?

    Endstufe und Sub. an B9002 ?: Mahlzeit zusammen, nach langen suchen im Internet nach einer Lösung für mein Problem, habe ich mir hier angemeldet und hoffe das mir jemand...
  2. 1.8ts Anlage einbauen Endstufe

    1.8ts Anlage einbauen Endstufe: habe eine Endstufe mit Bass box will das jetzt in mein corolla einbauen Wie mach ich das am besten wohin mit den Kabeln und hab gehört man brauch...
  3. Avensis T25 D-4D, Bj.2005: Kaputtes Zweimassenschwungrad und fatale Folgen für's Getriebe

    Avensis T25 D-4D, Bj.2005: Kaputtes Zweimassenschwungrad und fatale Folgen für's Getriebe: Hallo werte Toyota-Fans, Ich bin noch vor einer Woche glücklich als 2.Besitzer 40ooo km ohne große Probleme gefahren. Ich hatte in den letzten 2...
  4. Klimakompressor kaputt

    Klimakompressor kaputt: Hallo, mein Name ist Michi und ich hoffe, ich bekomme von euch etwas Hilfe. Ich habe einen Toyota Corolla und meine Klimaanlage ist kaputt. Laut...
  5. Klimakompressor kaputt

    Klimakompressor kaputt: Hallo, heute war unser E12 zum Klimaservice in einer Werkstatt (keine Toyota WS). Seit wenigen Wochen hat die Anlage nicht mehr funktioniert und...