Endgeschwindigkeit T18 gti / Leistungsverlust??

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von t18gti, 13.01.2010.

  1. t18gti

    t18gti Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Sorge:
    Ich meine meine T18 gti ging mal besser von der Endgeschwindigkeit her. Seit letzer Zeit erreiche ich nur noch 210 km/h (Tacho), was zwar nicht langsam ist, aber jedoch 12 km/h unter dem Wert in den Papieren. Ich muss dazu wohl sagen, dass ich meine Scheinwerfer geöffnet habe auf der AB. liegt es an meinen Winterreifen, wodurch meine Celica noch länger übersetzt ist? Den erhöhten Rollwiederstand der Reifen? Außerdem ist die Ansaugluft im Winter auch kühler, was wiederrum für merh leistung sprechen würde.

    Bin dankbar über eure Erfahren zu diesem Thema

    Gruß Kilian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celica459, 13.01.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Hmm kann dir meine Werte vom Sommer mal nennen:

    215/45 auf 17zoll Alus, da schafft man auf der autobahn knapp die 245kmh Tacho.

    Das Problem kommt
    wohl von was anderem, wie sieht's mit kraftstofffilter aus, wurd der schon mal irgendwann gewechselt?

    Hast nicht zufällig nen offenen Luftfilter?
     
  4. #3 Stefan_, 13.01.2010
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe von Physik noch in Erinnerung, dass bei niedrigen Temp. die "Luftsättigung" nicht so hoch ist, habe aber leider diesbezüglich keine passenden Infos im Inet gefunden --- vllt. kann da mal jemand für mich "Licht ins Dunkel" bringen...

    Mir fällt auch nur auf, dass sowohl bei sehr niedrigen (Minusgrade) als auch bei sehr hohen Temp. (>30°C) mein Auto "schwach" wirkt ...

    Grüße
    Stefan
     
  5. t18gti

    t18gti Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    @ Celica459

    Also auch zuletzt mit meinen 205/55 r 15 alus ging sie schon nicht so dolle. Da scheinen mir ja 35 km/h zu fehlen... :/
    Hast du keine mods?
    ich hab nur nen k&n Plattenfilter drin, keinen offenen. Habe gehört ein offener Filter bringt bei der Celi nix, da er ja nur die warme Luft anziehen würde. Mit dem originalem Filterkasten bekommt sie ja Frischluft.
    Hmmm den Kraftstofffilter hab ich gestern noch fast in der Hand gehabt.. musste meine Kupplung wechseln.
    Wann der das letze mal gemacht wurde, weiß ich nicht.
    Aber er war etwas siffig zumindest von unten betrachtet...
    Meinst du denn, dass der Filter so viel ausmacht?


    Gruß Kilian
     
  6. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    bei niedrigen temps ist die dichte höher was bedeutet, dass im gleichen volumen, dann auch mehr sauerstoff ist..

    und es könnte mal wer zum spaß ausrechnen, um wie viel sich der CW wert erhöht, wenn die scheinwerfer ausgeklappt sind..

    wenn du die erlaubten reifen fährtst, darf die abweichung net spürbar sein
     
  7. t18gti

    t18gti Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    @ sapi

    mit der luft bin ich deiner meinung...und mit den reifen muss ich dir leider recht geben. es wird irgend ein anderer grund sein.
     
  8. #7 Torsten, 13.01.2010
    Torsten

    Torsten Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Filter dicht ist, kommt weniger Benzin da durch.

    Und: Kraft kommt von Kraftstoff.

    Fahrst du viel auf der AB, oder eher kurzstrecken?

    Am Anfang ist mein Motor auch nicht richtig gegangen. Hatte ne Mutti vorher gefahren und wir haben nach dem Motorswitch einige Startschwierigkeiten gehabt (ist ewig zu fett gelaufen).

    Ich habe dann einige Zeit auf der AB verbacht. Und siehe da nach 2 Stunden Kraftentfaltung kam er dann.
    Also hab ihm im 5. schön von 110 auf 200 den Berg hoch durchziehen lassen.
    Dann langsam die Drehzahlen gesteigert.
    Zu Beginn ist die Celi nur gute 200 gelaufen.
    Da dachte ich mmh, vielleicht die 400 Kilo Anlage oder das Bodykit die dich so bremsen.
    Aber nach dem Frei fahren ist sie auch mit dem Zusatzgepäck ihre240 lt. Tacho gerannt.
     
  9. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8

    wir hatten die diskussion mal aufm zivilehrgang, da hatte einer nen 323F mit den blinzelaugen...

    wie doll sich das wohl auf die endgeschwindigkeit auswirkt..

    sind ja quasi 2 überhaupt nicht aerodynamisch geformte würfel.. hehe haben würfel so an sich^^, die da rausklappen...

    was ja nat ob du sonst ohne licht gefahren bist..

    sonst die andern üblichen sachne...

    bin mit meinem E11 mal ne ganze weile sau lahm gefahren, immer schön aufn verbrauch geachtet.. dann auffe autobahn.. bei tacho 160 war schluss, sonst geht der nach tacho 195...

    nach 200km lief er dann wieder das was er sonst auch läuft
     
  10. #9 Torsten, 13.01.2010
    Torsten

    Torsten Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Dem Problem geh ich mit TFL in LED aus dem Weg. Sind an Stelle der Nebler drin. Und erlaubt.
     
  11. t18gti

    t18gti Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    okay, ich dneke ich werde dann bald mal den kraftstofffilter wechseln.
    meint ihr das öl spielt da auch ne rolle? meins wäre jetzt bald auch an der reihe. ab fahre ich eher nicht, aber auch keine kurzstrecken. ich fahre meistens so 50 km landstraße. wenn er warm ist ziehe ich den wagen auch mal bis an den begrenzer jedoch auf der ab mit vollgas fahre ich nicht so oft.. deswegen der schock, wenn mans dann mal doch macht ist bei 210 ende...
    ich denke ich werde den filter wie gesgat machen und den dann mal auf der ab freitreten.
     
  12. #11 uspakojsa, 14.01.2010
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    @t18gti also es gibt Leute die Fahren Avensis T22 und der Fährt 240KM/H also Tacho anschlag und es gibt Leute die Fahren Celica T20 mit 170 PS und die leuft 275KM/H

    Mein Avensis mit 128 PS leuft 220KM/H Laut Tacho und meine Celica T20 mit 175PS leuft 240 Laut Tacho und beide Fahrzeuge Fahren serien mesigen Bereifung

    Es gibt immer Experten :D
     
  13. #12 Weichspüler, 14.01.2010
    Weichspüler

    Weichspüler Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    ich kann mir kaum vorstellen dass ein kraftstofffilter wie ne drossel wirken kann.

    wenn der so zu wäre würde man das im ganzen betrieb merken, nicht nur auf der AB. der würde im standgas nicht ordentlich rennen und bei nem kick-down würd auch nix weiter gehn.

    ist ja beim luftfilter genauso. wenn der zu ist, dann geht gar nix. aber ist das schon jemanden passiert? nein. glaub nicht.

    meist liegts daran, dass die motoren verrußt sind. so ein 16V will hochtourig gefahren werden, wenn du da fährst wie ne oma, dann versaut dir der motor.

    achja, anscheinend bin ich der einzige hier im forum der seine karre noch nie ganz ausgedreht hat. lol.
     
  14. #13 Celica459, 14.01.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Wegen offenem Luftfilter, damit schaffste wenns gut geht die 200er Marke deshalb fragte ich..

    Da saugt der heiße Luft an und es geht gar nix...

    Bist das Auto schon ma freigefahren?:D
     
  15. #14 Suncruiser, 14.01.2010
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten mal einen Kundne mit einem Astra C. Der Luftfilter war 12 Jahre alt und hatte schon Schimmel angesetzt. Laufleistung betrug so um die 150TKm.

    Weiß nur nicht mehr, warum er den auf einmal gewechselt haben wollte. ?(

    Aber dafür ist der Verbrauch bestimmt gleich um 3 Lieter gesunken :rolleyes: :rolleyes:


    Also so zu kann eigendlich kein Luftfilter sein, bis garnichts mehr geht.


    Mein Rolla ist in der letzten Zeit auch nicht mehr als 175 gelaufen lt Tacho. Als ich regelmäßig Autobahn gefahren bin kam ich auf knapp über 190. Steht in letzte Zeit viel und wenn er mal bewegt wird, maximal 10Km bei 2-3000 U/min. Wenns Wetter besser ist, werd ich wohl mal eine ausgiebige Fahrt auf der BAB machen.


    Freiblasen und dann läuft der wieder. ;)
     
  16. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    Hab zwar nur einen T16, aber die Aerodynamik ist für jedes Fahrzeug was die Physik angeht gleich. (Der CW Wert natürlich nicht!)

    Scheinwerfer drin sind 240, Scheinwerfer draussen sind es 210. Das spricht wohl seine eigene Sprache....

    Luftdichte und somit Sauerstoffgehalt ist bei Kälte höher. Der Motor erzeugt also mehr Leistung, was durch die "dickere Luft" wieder kompensiert wird.

    Wenn der Benzinfilter zu ist, merkt man das auch wenn der Motor nicht voll belastet wird, in unsauberem Lauf. Letztendlich bewirkt weniger Durchfluss eine Abmagerung, die am Ende in weniger Leistung resultiert.
    Im Winter ist der "offene Lufi der die "warme" Luft aus dem Motorraum ansaugt" zu vernachlässigen. Im Sommer sieht das dann wieder anders aus...

    Blacky
     
  17. t18gti

    t18gti Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    @Celica459

    Ich meine ich bin einmal freigafahren mit 240 km/h auf der a3.
    das problem ist, dass ich halt nur so mittelstrecken fahre.so ca. 30 oder 40 km und dann nicht auf der AB sondern landstraße also nur mit 100 km/h. was ich wohl mache ist, den wagen im 1 und 2 gang ausfahren, bis ich gute 100 erreicht habe und danach fahre ich jedoch im 5. weiter.
    aber mehrere kilometer am stück nur unter volllast bin ich in ca. 9 monaten, die ich das auto habe nur einmal gefahren.
    meinst du denn das reicht meinem motor nicht, frei zu sein?!
    denn untertourig wird er sonst nicht gefahren. ich schalte immer bei 3000 U/min außer ich gebe mal gas.

    @Blacky

    du meinst, die scheinwerfer machen 30 km/h aus?
     
  18. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    ...bei meinem T16 schon, sonst hätte ich das ja nicht geschrieben.
    Wohlgemerkt immer von den abgelesenen Tachowerten ausgehend...

    Blacky
     
  19. #18 Celica459, 14.01.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ich kann jetzt nicht sagen dass die Scheinwerfer extrem viel ausmachen, aber versuchs mal ohne...

    Als meine Celica anfangs gefahren wurde von der Vorbesitzerin war sie etwas langsamer, bis man die mal was freigefahren hatte...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SteveMcQueen, 15.01.2010
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Ihr immer mit dem frei fahren....
    Kleines Beispiel: Mein Vater fährt mit dem AE86 seit 1997 5 Tage die Woche immer Kurzstrecke. 1,5km hin und abends wieder 1,5km zurück.

    Das Ding rennt auf der Autobahn trotzdem wie die sau, da komm ich mit dem ae82 nie mit, obwohl der täglich auf der Bahn bewegt wird.
     
  22. #20 SteveMcQueen, 15.01.2010
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Ok, ihr habt nen Kat drin fällt mir grad auf. :D
     
Thema:

Endgeschwindigkeit T18 gti / Leistungsverlust??

Die Seite wird geladen...

Endgeschwindigkeit T18 gti / Leistungsverlust?? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  3. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  4. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...